15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Foto mit Beschreibung beliebter Astilba-Sorten für den Eigenanbau

Astilba blühen im Garten Mehrjährige Astilben, die im Sommer wie ein bunter Dunst über üppigem Laub das Auge erfreuen, sind seit etwa zweihundert Jahren ausgewachsene Bewohner von Gewächshäusern, Gärten und Parks. Seit langer Zeit, in der Astilbe studiert und kultiviert wird, sind Sorten, Fotos und Artenbeschreibungen nicht nur für Botaniker, sondern auch für gewöhnliche Zierpflanzenliebhaber interessant und zugänglich geworden. Heute wird die gebürtige Osthalbkugel in Europa, in den USA und natürlich in Russland sehr geschätzt und geliebt..

Pflanzen mit üppigen Rosetten aus durchbrochenen Blättern und leichten rispigen Blütenständen haben sich aufgrund der relativen Pflegeleichtigkeit, Kälteresistenz und leichten Schattenverträglichkeit sowie der Vielfalt an Sorten und Hybriden weit verbreitet.

Insgesamt gibt es mehrere Dutzend Astilba-Arten auf der Welt, aber den größten “Beitrag” zur Züchtung von Kultursorten leisteten mehrere fernöstliche und nordamerikanische Sorten.

Je nach Art und Sorte kann die Astilba-Pflanze eine Höhe von 15 Zentimetern bis 2 Metern erreichen. Darüber hinaus unterscheiden sich moderne Sorten auffallend:

  • die Form der grundständigen Blätter, die auf langen Blattstielen sitzen;
  • die Größe und das Aussehen der Blütenstände;
  • Struktur und Farbe kleiner anmutiger Blüten.

Rispenförmige Blütenstände an den Spitzen der Stängel erscheinen im Juli und die Blüte endet näher am Herbst, während jeder Stiel seine dekorative Wirkung für einen Rekord von 20–35 Tagen behält. Die Form der Blütenstände variiert und kann rispenförmig, pyramidenförmig, herabhängend oder diamantähnlich sein.

Arten von Astilba und die Gründer ihrer Sorten

Eine solche Vielfalt ist nicht nur das Verdienst der Natur, die viele verschiedene Arten von Astilba eröffnet hat, sondern auch der Züchter. Um üppig blühende Pflanzen zu erhalten, die Gärten schmücken, wurden hauptsächlich folgende Arten verwendet:

  • Japanisch;
  • Chinesisch;
  • David;
  • Thunberg;
  • ganzblättrig.

Die ersten kultivierten Astilba-Sorten, die heutigen Blumenzüchtern aus Fotos und Beschreibungen bekannt sind, wurden im 19. Jahrhundert gewonnen. Der erste Bewunderer und Enthusiast der Kultur war der französische Botaniker E. Lemoine. Ein Beispiel seiner Züchtungsarbeit ist die weiße Astilba-Sorte Mont Blanc.

Astilba Mont Blanc Astilba Mont Blanc ist eine mittelblühende Sorte mit weißen pyramidenförmigen Blütenständen von 15 bis 20 Zentimetern Länge. Die Höhe des Busches erreicht 60 Zentimeter. Gleichzeitig erheben sich die Blütenkappen um etwa 20 cm über das anmutige bräunlich-grüne Laub.Der Beginn der Blüte fällt Ende Juli und das Ende – in der zweiten Augusthälfte.

Trotz seines bedeutenden Beitrags zur Kulturentwicklung gilt der Franzose nicht als derjenige, dem Astilba seine “brillante Karriere” verdankt. Georg Arends gilt als Begründer der Kultur. Dieser deutsche Wissenschaftler und Naturforscher schuf viele Sorten und enthüllte der ganzen Welt buchstäblich die Schönheit der Astilba. Als Zeichen des Respekts für die Verdienste von Arends wurden seine Sorten zu einer umfangreichen Gruppe zusammengefasst, die nach dem Schöpfer benannt wurde und heute zu einer Art Standard geworden ist..

Astilba David (A. Davidii)

Astilba DavidEs war diese Art von Astilba, die ursprünglich aus dem Nordwesten Chinas und teilweise aus der Mongolei stammte, die Arends in seiner Züchtungsarbeit verwendete. Wild- und Kulturpflanzen sind ziemlich hoch. Stiele werden 150 cm hoch und sind hellgrün, mit bräunlichen Blattstielen und Mittelnerven, die Blätter stehen zur Hälfte unten. Cirrus-Blattplatten sind sehr attraktiv, aber wenn Anfang August große pyramidenförmige Blütenstände darüber erscheinen, kann kein Züchter dem Charme der Pflanze widerstehen! Die Höhe der flauschigen Rispe beträgt 30 bis 40 cm, Blumen in der Natur werden von lila-generischer Farbe dominiert.

Diese Astilba-Art wird seit mehr als einem Jahrhundert in Gärten auf der ganzen Welt angebaut, aber die berühmten Arends-Hybriden haben ihr den größten Ruhm verschafft..

Astilbe Arends (A. Arendsii Hybrida)

Astilba weißer Rock and RollEin prominentes Mitglied der Gemeinschaft ist Arends’ Rock and Roll Astilba mit reinweißen Blüten, grünen Blättern auf rotbraunen Stielen, langer Blüte und einem kompakten Busch. Wie aus dem Foto und der Beschreibung der Sorte hervorgeht, hat Astilba seine spezifischen Eigenschaften bewahrt..

Dies ist auch den Sorten aus der Arends-Gruppe interspezifischer Hybriden inhärent. Diese Pflanzen haben gemeinsame Merkmale:

  • Höhe innerhalb von 100 cm;
  • die Breite eines erwachsenen Busches mit kugeliger oder sich ausbreitender Form erreicht 70 cm;
  • komplexe, am Rand gezackte und mehrfach sezierte Blätter haben eine glatte, manchmal glänzende Oberfläche und eine dunkelgrüne Farbe;
  • klein, wie alle Arten von Astilba, können Blüten in allen Schattierungen von Weiß, Lila, Rosa oder Lila gefärbt und in kompakten großen Blütenständen gesammelt werden;
  • Blüte findet im Juli und August statt und dauert 4 bis 6 Wochen.

Astilbe Arends kombinieren mehrere Dutzend spektakuläre Sorten, die den Gärtnern bekannt sind..

Astilba AmethystAstilba Amethyst ist ein echtes Schmuckstück in der Kollektion. Amethyst ist für Einzel- und Gruppenpflanzungen im Halbschatten bestimmt. Pflanzen mit einer Höhe von etwa 80 cm sehen im Hintergrund gut aus und können in einem Blumenbeet zwischen Wirtslaub, Farnen und anderem Grün eine wichtige Rolle spielen. Die Sorte zeichnet sich durch ihr glattes hellgrünes Laub mit gelblicher Tönung und dichten rispenförmigen Blütenständen aus, die eine Länge von 30 cm erreichen.

Flauschige, hellviolette Blüten, die einen hellen Pinsel hinterlassen, wie ein echter Amethyst, erzeugen eine Masse aus rosa, bläulichen und lila Reflexen. Die Blüte der Astilba beginnt im Juli und dauert bis zu einem Monat..

Astilba NemoAstilba-Blumen Nemo oder Nemo haben eine kräftigere Farbe als die vorherige Sorte und öffnen sich ein oder zwei Wochen später. Intensiv rosa mit einem lila Farbton scheinen helle Pinsel die schattigen Ecken des Gartens zu erhellen, wo sich diese Pflanze am wohlsten fühlt. Die Höhe des Busches erreicht 75 cm und die dekorativen Blätter der Sorte sind in einem satten Grünton gestrichen..

Astilba DiamantWhite Astilba Diamant ist größer als ihre Schwestern. Sein Strauch erreicht auf dem Höhepunkt der Vegetationsperiode eine Höhe von 90 cm, flauschige Blüten, die eine breite Rispe bilden, erscheinen in der ersten Julidekade und welken erst am Ende des Monats. Diamant astilba ist dank seiner 30 Zentimeter langen, üppigen Blütenstände im Beet und im Schnitt gleichermaßen gut. Helle Blätter mit braunen, gezackten Enden unterstreichen das milchige Weiß der Blüten perfekt.

Astilba-RadiusEine relativ neue Hybridsorte unter den Astilbes Arends ist die Sorte Radius mit satten roten Blüten, die lockere, rispenförmige Blütenstände von 30 Zentimetern Länge bilden. Eine Besonderheit der Pflanze ist das leuchtend rote Laub, das im Frühjahr unter dem Schnee hervortritt. Dann nehmen die Blätter einen vertrauteren dunkelgrünen Farbton an, und dann, in der zweiten Julihälfte, öffnen sich Tausende von lila Blüten von Astilbe Radius über ihnen..

Astilba White GloriaAstilba-Sorten mit weißen Blüten sehen ausnahmslos frisch aus. Mit ihrer Blüte “beleuchten” sie die geheimsten, schattigsten Ecken. Keine Ausnahme ist Astilba White Gloria 80 Zentimeter hoch mit dichten rautenförmigen Blütenständen bis zu 20 Zentimeter Höhe. White Gloria hat eine Blütezeit von 3 bis 5 Wochen im Juli.

Astilba Anita PfeiferDie rein rosa oder leicht lachsfarbenen Astilba-Blüten von Anita Pfeiffer öffnen sich gegen August. Die spätblühende Sorte wird wie ihre nächsten Verwandten nicht höher als ein Meter. Astilbe Anita Pfeifer bildet einen üppigen krautigen Busch aus mehrfach seziertem grünem Laub auf bräunlichen Blattstielen. Wenn es Zeit für die Blüte ist, erscheinen über dem Grün braune oder rötliche Stiele, die von auffälligen rispenförmigen Blütenständen gekrönt sind..

Astilba Schwester TheresaDie prächtige Astilba-Sorte Setra Teresa oder Sister Theresa erzeugt während der Blüte einen erstaunlichen Effekt von rosa, zartem Schaum vor einem Hintergrund von sattem Grün. Die Besonderheit der Sorte sind sehr üppige, helle Blütenstände in einem hellrosa Farbton.

Obwohl die ersten Sorten von Astilba vor fast 200 Jahren gewonnen wurden, können sich Botaniker noch immer nicht auf ihre Klassifizierung einigen. Mehr als 50 Sorten werden heute als Hybriden klassifiziert und lassen sich verschiedenen Arten oder Sortengemeinschaften zuordnen..

Astilba AmerikaFür den Anbau im Halbschatten eignet sich die Sorte Astilba America mit helllila dichten Rispen von Blütenständen hervorragend. Die Höhe der America astilbe kuta überschreitet nicht 70 cm, aber selbst bei einer so kompakten Größe für die Kultur ist diese Sorte nicht zu übersehen.

Astilba Sorte Betsy CuperusEin Merkmal der Sorte Betsy Kuperus sind durchbrochene, sehr zarte Blütenstände mit hängender Form. Hellrosa oder fast weiße Blüten von Betsy Cuperus bleiben bis zu 25-30 Tage dekorativ.

Astilba Gloria PurpureaZu den von Blumenzüchtern geliebten Sorten gehört Astilba Gloria Purpurea mit satten rosa oder lila Blüten. Die bis zu 70 cm hohe Pflanze zeichnet sich durch üppige rautenförmige Blütenstände-Rispen und ungewöhnliches Laub mit brauner oder rötlicher Tönung aus. Obwohl Astilba Gloria Purpurea ein paar Wochen weniger blüht als andere Sorten, ist es schwierig, sie in Bezug auf Dichte und Helligkeit der Blütenstände zu finden..

Astilba Koning AlbertLiebhaber schneeweißer Blüten werden die Sorte Koning Albert mit lockeren, großen Blütenständen und dunkelgrünem Laub zu schätzen wissen..

Astilba Thunberg (A. thunbergii)

Astilba Roter CharmObwohl Astilbe Thunberg in der Natur nur in einem kleinen Gebiet von den russischen Kurilen bis Japan vorkommt, wird die Pflanze seit langem von Botanikern und Liebhabern von Zierpflanzen geschätzt. Wilde Exemplare dieser Art werden nicht höher als 80 cm, von denen die meisten auf Stängel mit apikalen Blütenständen fallen, die im Hochsommer erscheinen. Spärliche große Rispen von 25 cm Länge haben eine hängende Form und weiße Blüten verströmen ein zartes leichtes Aroma.

Erstmals wurden im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts Pflanzen dieser Art im Garten gepflanzt. Seitdem zählt Thunbergs Astilba zu den Lieblingen vieler Kulturfans. Die natürlichsten und effektivsten geneigten Blütenstände sehen im Halbschatten und in der Nähe von Wasser aus, wo sich Astilbe gerne in der Natur niederlassen.

Thunberg-Hybriden (A. Thunbergii Hybrida)

Dank dieser Art von Astilba wurden zahlreiche Hybriden und Sorten geboren, die seit vielen Jahren bei Hobby-Blumenzüchtern beliebt sind..

Astilba-Professor van der WilenAstilbe Professor Van der Wielen mit milchig-weißen Blüten an dünnen rotbraunen Stielen genießt aktive Aufmerksamkeit. Die Höhe dieser Sorte erreicht 90–150 cm, die Länge der traubigen Blütenstände bis zu 45 cm lang – entsprechend der Größe des Busches. Blütezeit beginnt im Juli.

Astilba StraussenfederDie leuchtende Blüte der Astilbe Straussenfeder zieht nicht nur durch die anmutige Form und Größe der Blütenstände die Blicke auf sich, sondern vor allem durch ihre ungewöhnliche Korallenfärbung. Pflanzen der Sorte Straussenfeder werden 80-100 cm groß, blühen Ende Juli und schmücken schattige Bereiche des Gartens und Ecken unter der verstreuten Sonne großartig.

Astilba-Qualität Red SharmEine andere Sorte von Thunbergs Astilba, Red Charm, besticht durch eine satte himbeer-violette Blütenfarbe und eine bräunliche Farbe des jungen Laubs. In der Mitte eines weitläufigen Blumengartens oder unter Baumkronen gibt es einen Platz für eine so helle Sorte, wo Astilbe Red Charm nicht durch direkte Sonneneinstrahlung gestört wird..

Koreanischer Astilba (A. Koreana)

astilba koreanischEs überrascht nicht, dass einheimischen Astilba-Arten in Korea, China und Japan Namen gegeben wurden, die ihren Heimatländern entsprechen. Im Nordosten Chinas und auf der koreanischen Halbinsel gibt es eine mittelgroße ausdauernde koreanische Astilba mit einer Höhe von bis zu 50-60 cm, unter anderem sticht das Vorhandensein von braunem Flor an den Stängeln und den Blattrücken hervor. Blütenstände in Form dichter herabhängender Rispen bestehen aus weiß-cremefarbenen oder rosafarbenen Blüten.

Chinesische Astilba (A. chinensis)

astilba chinesischDie chinesische Astilbe ist deutlich höher als die Lendensorte. Seine Stängel erreichen eine Höhe von 1 Meter, etwas niedriger sind kunstvoll eingeschnittene gezackte Blätter an langen Blattstielen. Der Flor dieser Pflanzenart ist nur an den Adern und am Rand der Blätter vorhanden. Die Hauptfarbe der kleinen Blüten ist rosa, weiß oder lila. Die Blüten sind gesammelt und flauschig dichte Blütenstände bis zu 35 cm lang.Chinesische Astilba gehört zu den späten Arten, ihre Blüte kann ab der zweiten Augusthälfte bewundert werden.

Japanische Astilba (A. Japonica)

astilba japanisch

Japanische Astilba ist eine Art Star unter Kennern dieser Kultur. Auf seiner Basis wurden viele Originalsorten und interspezifische Hybriden gezüchtet..

Die breiten, ausladenden Büsche der Pflanze werden 60–80 Zentimeter hoch. Duftende Blüten, wie gemusterte glatte Blätter, werden an rötlichen Stielen gehalten. In der Natur überwiegt die weiße oder rosa Farbe der Blumen, aber dank der Arbeit der Züchter geben moderne Sorten japanischer Astilba 30-Zentimeter-Blütenstände in Flieder-, Purpur- und Purpurtönen.

Japanische Hybriden (A. Japonica Hybrida)

Die meisten Sorten und Hybriden, die auf der Grundlage dieses Typs gewonnen werden, zeichnen sich durch Kompaktheit, Blütenpracht, glänzende Blätter und frühes Erscheinen der Blüten aus. Der Schöpfer der ersten Pflanzen dieser Gruppe war G. Arends, daher werden einige Arten manchmal zu Arends astilbe . gezählt.

Astilba BremenSehr klein, nur 45 cm hoch, eignet sich die Astilbe Bremen für die Bepflanzung im Garten oder die Aufzucht in einer Topfkultur. Ein kompakter Busch der Bremer Sorte mit original dunklem Laub und rosa Blütenständen bis zu 15 cm Länge lässt keinen Züchter gleichgültig.

Astilba GladstoneEtwas größer als der vorherige Gladstone-Astilbe mit satten weißen Blüten, gesammelt in pyramidenförmigen Blütenständen, die nur für Gladstone charakteristisch sind.

Astilba Japanisch MontgomeryEine der hellsten in der Familie der japanischen Sorten ist Montgomery Astilba, etwas über 60 Zentimeter. Luxuriöse Pflanzen mit ungewöhnlich rötlichem Laub leuchten in der zweiten Julihälfte mit dunkelroten Blitzen dichter Blütenstände. Die Blütezeit der japanischen Astilba Montgomery dauert zwei Wochen, aber auch während dieser Zeit hinterlässt sie einen unauslöschlichen Eindruck..

Astilba Roter WächterHeller als die japanische Astilba Montgomery ist nur ihre “Schwester” in der Gruppe – die etwa einen Meter hohe Astilba-Sorte Red Sentinel mit karmesinroten Blütenständen an anmutigen Stielen von praktisch gleicher Farbe. Die Blätter dieser Sorte haben auch eine auffällige purpurrote Farbe. Blütenstände von Red Sentinel sind dicht, schmal und erscheinen in der zweiten Julidekade.

Astilba PfirsichblüteBenannt nach der Blüte von Pfirsichbäumen, macht die Pfirsichblüten-Astilba-Pflanze ihrem Namen alle Ehre. Die bräunlich-grünen Stängel der Pflanze sind bereits Anfang Juli mit rosa, zartem Schaum überzogen, dessen Farbton und Frische an frühlingshafte Pfirsichblüten erinnern. Gleichzeitig ist der Busch der Sorte Peach Blossom sehr klein. Seine Höhe überschreitet 60 cm nicht und die Länge des Blütenstandes beträgt 15 Zentimeter.

Astilba-Sorten in der Landschaftsgestaltung – Video

Previous Post
Was sind die Vorteile von Erbsen, die in Ihrem Garten angebaut werden?
Next Post
تزرع مجموعة الكمثرى Belorusskaya Late لتخزين الفاكهة على المدى الطويل