15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Der majestätische Vertreter des Blumenreichs – Blutweiderich

Blutweiderich im Garten Einmal, die Schönheit der umgebenden Welt genießend, bemerkte das Mädchen eine stattliche Blume – Blutweiderich. Nach kurzem Nachdenken schrieb sie ein kurzes Gedicht über diese Pflanze. Darin verglich das Mädchen die Blume mit dem königlichen Machtsymbol – einem Zepter und nannte ihn den Herrscher des Blumenstaates. Genau so erscheint diese exquisite Blume vor uns..

mehrjährige Pflanze Blutweiderich Verbeinik gehört zur Gattung der mehrjährigen Pflanzen der Familie der Primeln. Einige seiner Vertreter leben für eine oder zwei Jahreszeiten. Die Pflanze erhielt ihren Namen aufgrund der Form der Blätter, die den Blättern der Weidenkätzchen sehr ähnlich sind (so wurden in der Antike alle Arten von Weidenbäumen genannt). Nach einer anderen Version erhielt der Blutweiderich seinen Namen in Erinnerung an den herausragenden Kommandanten Alexanders des Großen – Lysimachos. Lange Zeit glaubte man, er sei es, der diese majestätische Pflanze entdeckt hat. So oder so, aber der Blutweiderich ähnelt wirklich einem bunten königlichen Zepter..

Äußere Beschreibung einer stattlichen Blume

Blutweiderich in seiner natürlichen UmgebungMehr als hundert verschiedene Arten dieser Pflanze kommen in der natürlichen Umgebung vor. Die meisten von ihnen wachsen auf der Nordhalbkugel, obwohl einige Arten im Süden des amerikanischen Kontinents und in Afrika gefunden wurden. In China wachsen mehr als 70 Sorten der stattlichen Blume. Viele Arten von Blutweiderich kommen in Russland, im Kaukasus und sogar in Sibirien vor. Wie Sie sehen, hat die Blume viele Weiten des bewohnten Landes erobert. Nach einer kurzen Beschreibung des Blutweiderichs können Sie ihn besser kennenlernen. Und irgendwann wird diese Blume ein König in Ihrem Lieblingssommerhäuschen.

aufrechter BlutweiderichtriebDie Pflanze hat aufrechte Triebe, an denen grüne Blätter in nächster Reihenfolge angeordnet sind. Die Form der Platte ist lanzettlich oder oval. Entlang des grünen Triebs befinden sich charmante Knospen, und es gibt solche Schattierungen:

  • Weiß;weiße Blutweiderich Blumen
  • helles Gelb;leuchtend gelbe Blutweiderichblüten
  • blasses Rosa;zartrosa Blutweiderich Blumen
  • Zitrone.Zitronenweiderich Blumen

Sie werden in Blütenständen gesammelt, die einem Ohr oder Blütenbürsten ähneln. Bei einigen Exemplaren befinden sich einzelne Knospen oder mehrere Knospen in den Laubachseln. Blütenstände in Form eines OhresVerbeynik bezeichnet kriechende krautige Pflanzen mit aufrechten Trieben. Von der Seite sieht es aus wie ein blühender Miniaturstrauch.

Merkmale des Pflanzens einer Pflanze und der richtigen Pflege

Blutweiderich-Sämling und erwachsene PflanzeEs ist möglich, eine stattliche Blume in einem Sommerhaus durch Aussaat und vegetativ zu pflanzen und zu vermehren. Das Pflanzen des auf dem Foto gezeigten Blutweiderichs und seine Pflege erfordern einfache Regeln. Zunächst ist es wichtig, einen geeigneten Standort zu wählen. Fast alle Pflanzensorten lieben Halbschatten oder schattige Plätze im Garten..

Der Blutweiderich gedeiht gut im Freiland, daher sollte diese Tatsache beim Pflanzen einer Blume berücksichtigt werden..

Die nächste Stufe ist fruchtbarer, lockerer Boden. Es kann mit Kompost oder Humus gedüngt werden. Es ist wünschenswert, dass es ausreichend mit Feuchtigkeit gesättigt ist. Eine geeignete Option, wenn Grundwasser in der Nähe ist. Einige Blutweidericharten werden direkt ins Wasser gepflanzt, wo sie üppig gedeihen..

Das Belassen und Anpflanzen von Blutweiderich im Freiland erfolgt auf übliche Weise. Graben Sie zuerst ein kleines Loch. Dann werden die Wurzeln der Pflanze vorsichtig hineingelegt und mit Erde bedeckt. Der Oberboden wird verdichtet und reichlich bewässert.

Damit Pflanzen genügend Licht, Luft und Nährstoffe aus dem Boden erhalten, muss der Abstand zwischen ihnen mindestens 50 cm betragen.

Wenn die Pflanze im Vorgarten gut durchwurzelt, lässt sie viele Triebe aus.. Blutweiderich schießt im GartenNach einiger Zeit wächst der Blutweiderich und nimmt fast die gesamte Fläche des Geländes ein. Daher muss es rechtzeitig transplantiert werden. Obwohl sie ein ganzes Jahrzehnt lang an einem Ort frei wachsen kann, sollte die Blume im zweiten Jahr gepflanzt werden. Der richtige Zeitpunkt dafür ist das zeitige Frühjahr oder der Spätherbst..

Sie können einen Blutweiderich auch mit Samen pflanzen. Wird in der warmen Jahreszeit ausgesät, müssen sie zunächst 2 Monate in der Kälte gehalten werden. Die gesammelten Samen werden in den Kühlschrank gelegt, wo das Gemüse für einen bestimmten Zeitraum gelagert wird. Danach werden sie gesät. Während der Herbstpflanzung müssen die Samen nicht kalt vorgealtert werden. Winterfröste werden dies natürlich tun. Und im Frühjahr erscheinen freundliche junge Triebe aus dem Boden.

wachsende Sämlinge aus SamenDas Pflanzen von Blutweiderich durch Aussaat von Samen kann auch in Innenräumen erfolgen. Auf der angefeuchteten Bodenoberfläche, bestehend aus Torf und Sand, wird Pflanzmaterial ausgesät. Die Schachteln werden mit Glas oder Folie abgedeckt und anschließend in einen hellen Raum gestellt. Die optimale Temperatur sollte mindestens 15 Grad betragen. Nach 2 Wochen erscheinen grüne Triebe auf der Bodenoberfläche. Nach ein oder zwei Wochen werden sie in separate Töpfe getaucht, wo sie an Stärke gewinnen. Danach werden die Blumen im Vorgarten gepflanzt..

Damit sich die Pflanzen nach und nach an die Außentemperatur gewöhnen, muss der Raum regelmäßig gelüftet werden. Dadurch werden junge Sämlinge gehärtet und fühlen sich nach dem Pflanzen im Freiland großartig an..

Der Blutweiderich kann durch das Teilen des Busches vermehrt werden. Die aus dem Boden gewonnene Pflanze ist in mehrere Teile unterteilt. Die Hauptsache ist, dass jeder von ihnen Wurzeln entwickelt hat. Solche Pflanzen werden in der nächsten Saison blühen..

Blutweiderich aus Stecklingen gezogenDas Foto des Münzweiderichs, dessen Pflege und Pflanzung durch Teilen der Stecklinge erfolgt, sorgt für eine beispiellose Freude. Der Prozess beginnt damit, dass die Stecklinge in Behälter mit Wasser gelegt werden. In der Flüssigkeit geben sie die Wurzeln frei. Danach werden sie an einem schattigen Platz in einem Ferienhaus in feuchter Erde gepflanzt. Im Laufe der Zeit werden die Büsche zur Freude des Haushalts blühen..

Der Blutweiderich ist oft für die Dekoration der Landschaftsgestaltung eine unersetzliche Pflanze. Es wird bei der Bildung von Blumengärten als Hintergrundpflanze verwendet. Sie werden verwendet, um Küstengebiete von Binnengewässern und Grenzen zu schmücken. Verbenik fügt sich perfekt in die Alpinrutsche ein und ist somit eine Originalkreation von Menschenhand. Manchmal wird die Pflanze einfach als freistehende Blume gepflanzt, um auf die Hauptlandschaftsgestaltung aufmerksam zu machen. Kriechende Sorten werden für hängende Pflanzgefäße und hohe Blumenbeete verwendet.hohe Blumenbeete

Hohe Blumenbeete

Blutweiderich am TeichEinen Heimteich mit Blutweiderich anlegen

Blutweiderich in einem hohen BlumenbeetLoses Blatt im Hochbeet

Blutweiderich am GartenwegZusammensetzung: Blutweiderich an der Grenze

münzkettiger Blutweiderich am TeichLoses Unkraut am Ufer eines heimischen Stausees

Blutweiderich in der LandschaftsgestaltungIm üppigen Reich der Blumen

Beliebte Arten von stolzen Blumen

Für einige Sommerbewohner ist der stolze “Meister des Blumenstaates” – Blutweiderich, einer der Favoriten der Landschaftsgestaltung. Die Pflanze wird besonders für die Fülle verschiedener Sorten geschätzt, die auf dem Territorium Russlands frei wachsen. Betrachtet man die stattliche Blüte sorgfältig, kann man viele Formen und Schattierungen erkennen, die verschiedenen Sorten innewohnen.

Gewöhnliche Slipper

BlutweiderichDiese hübsche Pflanze hat einen hohen, geraden Stiel. Es ist nicht mit Rinde bedeckt und hat keine Verästelungen. Aus dem waagerechten, gekräuselten Rhizom ragen in großer Zahl aufrecht Triebe empor. Meistens erreichen die Blüten 50 cm und einige Riesen werden bis zu einem Meter hoch. Quirliges Laub wächst von oben nach unten über den gesamten Stamm des Blutweiderichs. Es kommt in einer schmalen Form mit spitzen Spitzen. Die unteren Blätter sind hellgrün gefärbt, die oberen sind stärker mit Grüntönen gesättigt. Einige Exemplare zeichnen sich durch einen scharlachroten Farbton der Blätter aus..

Rispenblütenstand von BlutweiderichAn der Spitze des aufrechten Stängels befinden sich rispige Blütenstände. Jeder von ihnen ist mit hübschen Blumen geschmückt, die nahe beieinander liegen. Die Knospen bestehen aus fünf separaten zarten Blütenblättern, die eine Krone mit einem Fruchtknoten und Staubgefäßen umgeben. In der Regel sind die Blütenstände gelb gefärbt, es gibt aber auch orange, weinrote und schneeweiße Varianten. Die Pflanze blüht im Sommer, danach erscheinen Kugeln mit einer großen Anzahl von Samen anstelle von Knospen.

Der gemeine vereynik hat medizinische Eigenschaften. Tinkturen oder Abkochungen daraus werden als Stärkungsmittel und entzündungshemmendes Mittel verwendet. Es wird oft als adstringierende und choleretische Natursubstanz verwendet..

Loses Blatt (Münze)

Münzweiderich im BlumentopfDie Pflanze gehört zur Familie der mehrjährigen Kräuter. Sie hat kriechende horizontale Stängel von etwa 80 cm Länge, die Triebe des Blutweiderichs sind aufrecht, leicht verzweigt. Auf ihnen erscheinen Knötchen, auf denen kleine Wurzeln wachsen. Dank ihnen wächst die Pflanze erfolgreich im gesamten Gebiet. Liebt fruchtbare Böden und schattige Plätze. In der Natur kommt sie im Schatten niedriger Sträucher, auf Feuchtwiesen oder am Rande von Sumpfgebieten vor.

Blätter und Blüten von MünzweiderichDie Blätter des Blutweiderichs sind gegenständig, leicht gerundet. Ihre Kanten sind solide, grün gefärbt. Die Knospen wachsen in den Achseln der Blattplatte. Sie sind normalerweise groß und einzeln. Die Farbe ist goldgelb, der Kelch ist trichterförmig, die Blütenblätter sind nicht miteinander verbunden. Blütezeit – Hochsommer.

Das lose Wiesel liebt schattige Bereiche des Gartens und fruchtbaren Boden. Wenn Sie nur diese beiden Voraussetzungen erfüllen, können Sie bereits Erfolge beim Anbau dieser Pflanze erzielen..

Verbeynik-Punkt

gefleckter BlutweiderichDie Blüte dieser Sorte zeichnet sich durch ein braunes Rhizom aus, das mehrere Zweige hat. Triebe erstrecken sich von ihnen unter der Erde. Dadurch wächst die Pflanze wunderbar auf dem Territorium des Vorgartens..

Der aufrechte Stamm des Blutweiderichs hat einen zarten Rand. Im Gegensatz zu anderen Arten befinden sich an den Trieben mehrere Zweige. Entlang jeder von ihnen sind breite lanzettliche Blätter, zitronen- oder gelbe Knospen sind in großer Zahl entlang eines dichten Stiels platziert.

Maiglöckchen

Blutweiderich MaiglöckchenDer Name der Pflanze lässt vermuten, dass sie wie Maiglöckchen aussieht. Und das ist es tatsächlich. Maiglöckchen hat einen stabilen, dichten Stängel, an dem sich von oben nach unten aufeinanderfolgende Blätter befinden. Von unten sind sie leicht bläulich und von oben sind sie mit kleinen Punkten übersät. Während der Blüte kleidet sich die Pflanze in ährenförmige Knospen, die aus vielen kleinen Blüten bestehen. Sie sind schneeweiß und sitzen ganz oben am Stiel. Die Blume wird bis zu 45 cm groß und fügt sich wunderbar in jede Landschaftsgestaltung ein.

Verbeynik-Käfig

Blutweiderich KäfigDiese Blutweiderichart wird wegen der Ähnlichkeit ihres unterirdischen Rhizoms oft Maiglöckchen genannt. Es hat die gleiche rosa-weiße Farbe, ist aber etwas dicker als das Maiglöckchen. Der käfigförmige Blutweiderich hat einen aufrechten Stamm (ca. 20 cm hoch), der allseitig mit Laub bedeckt ist. Der Blütenstand wird in einem dichten Ohr gesammelt, das mit vielen weißen Knospen gefüllt ist. Blüht mitten im Sommer und erfreut das Auge 3 Wochen lang.

Verbeinik kletrodes

Blutweiderich CellroidesDiese Pflanzenart wird auch als Maiglöckchen-Sorten des Blutweiderichs bezeichnet. Die Blüte wird 80 cm hoch und an ihren hohen, dichten Trieben wachsen abgerundete, gegenständige Blätter. Der Blutweiderich blüht mit schneeweißen ährenförmigen Knospen. Aus der Ferne ähnelt es den ursprünglichen grünen Büschen im weißen Kleid der Braut. Sie werden verwendet, um das persönliche Grundstück zu schmücken: Sie werden als lebende Bordsteine ​​​​auf Rasenflächen, in alpinen Rutschen und entlang der Ufer künstlicher Becken gepflanzt.

Blutweiderich (bewimpert)

Blutweiderich lilaDiese mehrjährige Pflanze bildet Miniaturbüsche mit aufrechten Stielen. Alle von ihnen sind mit glatten lanzettlichen Blättern von weinroter Farbe bedeckt. Blutweiderich ist berühmt für seine ursprünglichen Blütenstände, die sich an den Spitzen schlanker Triebe befinden. Die Knospen werden in kleinen Sträußen gesammelt, die in der Sonne zitronenfarben erstrahlen. Die Blume liebt offene Lichtbereiche mit feuchter, fruchtbarer Erde.

Der Flimmerweiderich wird oft bis zu 45 cm hoch, was ihm ein majestätisches Aussehen verleiht. Die Pflanze beginnt Ende August zu blühen und kann bis Mitte September dauern. Sie hat keine Angst vor harten Wintern, da sie als frostbeständige Sorte gilt. In seiner natürlichen Umgebung kommt es auf Feuchtwiesen in der Nähe von Gewässern vor.

Flimmerweiderich blühtBesonders hervorheben möchte ich die ursprüngliche Ciliatensorte – den Böllerweiderich. Er kann bis zu einem Meter hoch werden, was vor dem Hintergrund von anderem Grün ziemlich süß aussieht. Aufrechte Triebe sind abwechselnd mit lanzettlichen Blättern besetzt, die an den Spitzen zugespitzt sind. Blütenstände erscheinen in den Achseln der Blattplatten an der Triebspitze. Blutweiderich FeuerwerkskörperDie Glockenknospen sind leuchtend gelb und blühen im Frühherbst. Blüte bis Oktober. Frostbeständig. Fühlen Sie sich wohl in den offenen Bereichen des Hinterhofgartens.

Verbeynik beaujolais

Blutweiderich BeaujolaisDiese entzückende Staude wird bis zu einem Meter hoch und zeichnet sich durch ungewöhnliche Blütenstände aus. Sie sind dunkelrot gefärbt und werden in dichten Ohren gesammelt. Beaujolais Blutweiderich hat silbrig-grüne lanzettliche Blätter, die an den Rändern leicht gewellt sind. Sie passen wunderbar zu den dunklen Knospen, die während der Blüte erscheinen. Die Pflanze bevorzugt fruchtbare Böden, die lange Feuchtigkeit speichern. Sie werden häufig verwendet, um Sommerhäuser zu dekorieren. Angepflanzt, um das Territorium anstelle von Bordsteinen zu markieren.

Verbenik Alexander

Blutweiderich AlexanderDie majestätische Staude wird 40 bis 50 cm hoch. An seinen aufrechten Stängeln sitzen breit lanzettliche Blätter. Entlang des gesamten Triebes erscheinen mitten im Sommer viele zarte Blüten. Sie werden in kleinen Sträußen gesammelt und leuchten hell mit einer Zitronenfarbe vor dem Hintergrund des dichten Grüns der Pflanze. Verbeinik Alexander fühlt sich luxuriös auf dem fruchtbaren Land, wo es viel Luft und Licht gibt. Besonders wohl fühlt er sich bei kombinierten Blumenpflanzungen in der Nähe von Gewässern.. lange BlüteLooseweed wird oft verwendet, um Mixborders zu schaffen, die bis zum Spätherbst ununterbrochen blühen. In einer solchen Umgebung sieht er aus wie der Herr des Blumenreiches..

Vor der Gestaltung eines Blumengartens sollte man die Eigenschaft dieser Sorte berücksichtigen, schnell zu wachsen. Andernfalls verdrängt der Blutweiderich schwache Pflanzen, was die Gesamtharmonie des Blumenbeets stört..

Keine Chance für Schädlinge

BlattlausNicht umsonst wird die Verbeinik der Herr des Blumenstaates genannt, denn die Pflanze wird fast nie krank. Es ergibt sich nur lebenden Schädlingen: Blattläusen und Rüsselkäfern. Mit speziellen Präparaten können Sie die Invasion von Missgunst wie Blattläusen bewältigen.. RüsselkäferRüsselkäfer verschenken sich mit erkrankten Blättern. Wenn Sie gefressene Exemplare finden, ist es ratsam, sofort mit dem Sammeln zu beginnen. Verlorene Zeit führt zum Auftreten von Käferlarven, die eine gesunde Pflanze unmerklich untergraben..

Das Sammeln von Käfern wird nach Einbruch der Dunkelheit empfohlen. Zu dieser Zeit versammeln sie sich aktiv auf Blatttellern, um sich mit saftigem Grün zu erfrischen..

Bei einer objektiven Beurteilung der stattlichen Blume kann festgestellt werden, dass sie keiner besonderen Pflege bedarf. Es wurzelt leicht in Neuland. Sieht im Landschaftsdesign ziemlich gut aus. Unterscheidet sich in vielen vorteilhaften Eigenschaften, die unsere Gesundheit stärken. Darunter sind adstringierende, tonische und choleretische Wirkung. Der Anbau einer solchen Blume in einem Vorort bringt nur positive Emotionen. Vielleicht einen Versuch wert und genießen Sie seine blumige Majestät.

Video über das Pflanzen von mehrjährigen Blutweiderich

Previous Post
Was sind die Vorteile von Erbsen, die in Ihrem Garten angebaut werden?
Next Post
تزرع مجموعة الكمثرى Belorusskaya Late لتخزين الفاكهة على المدى الطويل