15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Orchidee oncidium – exotische “tanzende Puppe” auf der Fensterbank

Orchidee Oncidium

Die Oncidium-Orchidee ist einer der hellsten und farbenfrohsten Vertreter der Orchideenfamilie, die bei Fans von Zimmerpflanzen sehr beliebt ist. Oncidium zieht die Aufmerksamkeit der Blumenzüchter auf sich aufgrund seiner üppigen und langen Blüte, die bei richtiger Pflege mehrere Monate dauern kann. Wegen ihrer exotischen Schönheit wird diese Orchideenart auch “tanzende Puppen” genannt. Äußerlich ähneln seine hellen Blütenstände einer Ballerina in einem üppigen Kleid, die über grünem Laub kreist. Aufgrund der Blüte wird Oncidium für die Innendekoration verwendet, um originelle Boutonnieres und Blumenarrangements zu erstellen.

Orchideen-Oncidium – beliebte Arten

beliebte Arten von Oncidium

Oncidium ist eine mehrjährige krautige Pflanze aus der Familie der Orchideen, die in einer Vielzahl von Sorten vertreten ist. Die meisten Arten sind Epiphyten, seltener sind Lithophyten und Landkulturen vertreten. Unter natürlichen Bedingungen ist die Oncidium-Orchidee an den Berghängen und Savannen Süd- und Mittelamerikas sowie auf den Antillen zu finden.

Die beliebtesten und häufigsten Orchideenarten sind:

  1. Oncidium Twinkle – Während der Blütezeit ist die Miniaturpflanze mit vielen kleinen Blüten mit einem Durchmesser von nicht mehr als 2 cm bedeckt, die ein angenehm süßes Aroma verströmen. Der Farbton kann unterschiedlich sein, von milchig-creme bis rosa oder bräunlich-rot. Jeder Blütenstiel besteht aus 40-50 kleinen Knospen, die 15-20 Tage blühen.
  2. Hybrid Oncidium Sweet Sugar, speziell für den Heimanbau gezüchtet. Es zeichnet sich durch hervorragende dekorative Eigenschaften und minimalen Wartungsaufwand aus. Wuchshöhe 30-35 cm, Blätter schmal, mit scharfen Spitzen, leuchtend grün. Stiele sind aufrecht, während des Wachstums beginnen sie sich zu verzweigen, Blüten sind klein, zitronengelb.
  3. Oncidium Yellow ist eine der häufigsten Arten, die von Blumenzüchtern aufgrund ihrer unprätentiösen Pflege und der gold-zitronenfarbenen Blüten geliebt wird. Jeder Blütenstiel besteht aus 15-25 gelben Knospen, die für eine üppige und lange Blüte bis zu 4 Wochen sorgen.

Popcorn Heruri gehört auch zu den beliebten Arten der Oncidium-Orchidee. Dies ist eine der kleinsten Indoor-Sorten mit einer Höhe von nicht mehr als 10-15 cm. In der Blütephase ist die Pflanze mit vielen kleinen lila-weißen oder gelblichen Blüten bedeckt.

Pflanzregeln für Oncidium-Orchideen

Entfernung trockener Wurzeln

Beim Anbau einer Oncidium-Orchidee ist es sehr wichtig, die Art und Qualität des Bodens zu berücksichtigen, denn davon hängt das Wachstum und die Blüte einer Zimmerpflanze ab. Verwenden Sie am besten eine im Laden gekaufte Orchideen-Blumenmischung..

Sie können auch selbst ein nahrhaftes Blumensubstrat herstellen, indem Sie Holzkohle, Perlit und Kiefernrinde mischen. Zusätzlich können Sie ein wenig Torf oder Torfmoos hinzufügen. Die Hauptanforderung ist, dass der Boden locker, leicht und atmungsaktiv sein muss..

Oncidium-Orchideen in eine neue Erde pflanzen

Pflanzschema für Orchideen:

  1. Gießen Sie die Topforchidee großzügig, um die Erde um ihre Wurzeln aufzuweichen..
  2. Füllen Sie den Boden des Behälters oder Topfes mit einer Drainageschicht und oben – dem vorbereiteten Blumensubstrat.
  3. Nehmen Sie die Blume vorsichtig aus dem Topf, achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen, und legen Sie sie in einen Behälter mit Erdmischung. Alle faulen, geschwärzten Wurzelfragmente können gleichzeitig entfernt werden.
  4. Beim Pflanzen müssen Sie darauf achten, dass sich nur die Wurzeln der Orchidee im Boden befinden. Und die Glühbirnen befanden sich über seiner Oberfläche.
  5. Zusätzlich können Sie die Pflanze mit einer kleinen Stütze fixieren und dann 6-7 Tage an einem schattigen Ort stehen lassen. Zu diesem Zeitpunkt muss die Blume nicht gegossen werden..

Floristen raten davon ab, die Oncidium-Orchidee ohne besondere Notwendigkeit neu zu pflanzen. Es wird empfohlen, dieses Verfahren höchstens alle 3-4 Jahre durchzuführen..

Grundregeln der Pflege

Badepflanzen

Um eine üppige, farbenfrohe und lang anhaltende Blüte zu erhalten, müssen Sie die Oncidium-Orchidee zu Hause kompetent pflegen. Die wichtigsten Regeln für den Anbau sind Düngung und Bewässerung..

Die Häufigkeit der Fütterung hängt von der Wachstumsrate der Triebe ab. Im Stadium der Pseudobulbenbildung müssen Düngemittel bis zum Wachstum von Stielen aufgegeben werden. Oncidium reagiert sehr empfindlich auf die Qualität der Fütterung. Daher ist es für eine exotische Pflanze am besten, komplexe Mineraldünger mit der Aufschrift “Für Orchideen” zu verwenden. Solche Präparate können sowohl unter die Wurzel aufgetragen als auch auf das Laub gesprüht werden..

Bevor Sie ein Oncidium gießen, müssen Sie das Stadium seines Wachstums berücksichtigen. Vom Zeitpunkt der Bildung der Pseudobulbe bis zum Austrieb eines Sprosses muss die Orchidee reichlich und oft gegossen werden. Überschüssige Flüssigkeit aus der Pfanne muss sofort abgelassen werden, sonst beginnen die Wurzeln der Blüte zu faulen.

Die am besten geeignete Methode besteht darin, einen Blumentopf mit einer Blume in ein Becken oder ein anderes großes Gefäß mit erhitztem, abgesetztem Wasser zu tauchen. Sobald sich eine neue Pseudobulbe zu bilden beginnt, muss das Gießen eingestellt werden, sonst blüht die Orchidee nicht.

Wie man eine Orchidee zum Blühen bringt

Blühstimulation

Viele Fans von Zimmerpflanzen stehen vor der Tatsache, dass Oncidium selbst bei Einhaltung aller agrotechnischen Anforderungen nicht blüht. Bei richtiger Pflege erfreut sich eine gesunde Pflanze mit der Blüte alle 8-10 Monate.

In den meisten Fällen ist die Verschlechterung oder das Ausbleiben der Blüte mit einem falschen Bewässerungs- und Fütterungsregime sowie einer unzureichenden Beleuchtung verbunden:

  1. Die Orchidee muss mit hellem, aber diffusem Licht versorgt werden. Wenn die Oncidium mit der Blüte beginnen sollte, sich aber keine Stiele bilden, muss die Pflanze täglich auf den Balkon gebracht oder mit Phytolampen beleuchtet werden.
  2. Um die Blüte der Orchidee zu stimulieren, wird reichliches, häufiges Gießen und regelmäßige Wurzel- und Blattdüngung verwendet. Die Erde im Blumentopf sollte nicht austrocknen oder zu nass sein. Ganz zu Beginn der Bildung neuer Pseudobulben muss die Bewässerung vollständig eingestellt werden. Dank diesem “Stress” beginnt die Orchidee zu blühen.

üppig blühende Oncidium-Orchidee

Oncidium ist eine der beliebtesten und schönsten Orchideen, die für die dekorative Landschaftsgestaltung und luxuriöse Blumenarrangements verwendet werden. Es gibt verschiedene Arten von Oncidium-Orchideen, die sich in Pflanzengröße, Laubfarbe, Knospenfarbe und anspruchsvoller Pflege unterscheiden. Wenn Sie angenehme Bedingungen für eine exotische Pflanze schaffen, können Sie eine schöne und anmutige Blume erhalten, die zweimal im Jahr mit hellen und farbenfrohen Knospen erfreut..

Wie die Oncidium-Orchidee transplantiert wird – Video

Previous Post
Pumpe Wassermann, Gerät, Modellreihe
Next Post
حماية موثوقة للنباتات من الحشرات الطفيلية قرص انتا فيرا