15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir züchten und verwenden Ripsalis-Kaktus für die Raumgestaltung

Kaktus ripsalis im Innenraum Zimmerpflanzen gelten als wichtiges Element der Büro- und Wohneinrichtung. Der in seiner Art einzigartige Ripsalis-Kaktus erfreut sich bei erfahrenen Designern immer größerer Beliebtheit. Äußerlich hat die Blüte wenig Ähnlichkeit mit ihren Artgenossen. Und die Heimat der Kultur ist keine trockene Wüste, sondern die feuchten Wälder des fernen Brasiliens. Dort wachsen sie auf uralten Bäumen und verflechten sie mit Luftwurzeln. In Innenräumen wurzelt die Pflanze jedoch wunderbar. Die Hauptsache ist, sich richtig um ihn zu kümmern. Machen wir uns mit der biologischen Beschreibung der Blume, ihren beliebten Sorten und den Geheimnissen des Anbaus vertraut.

Ripsalis-Kaktus: attraktive Eigenschaften und Sorten

Kaktus ripsalis Die Kultur ist ein prominenter Vertreter epiphytischer Waldkakteen. Seine üppige “Krone” wird von vielen Ästen mit einem Durchmesser von bis zu 3 mm gebildet. Sie bestehen aus zylindrischen, gerippten und abgeflachten Segmenten. Dafür wird die Blume auch als Zweig bezeichnet. In einer erwachsenen Kultur hängen die Triebe anmutig herab und bilden eine üppige “Kappe” oder Kaskade. Alle von ihnen sind mit Areolen sowie kleinen, dornenlosen Zotten bedeckt..

Die beliebtesten Sorten des Ripsalis-Kaktus bestechen durch ihre Schönheit. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften:

  1. Curly Ripsalis zeichnet sich durch flache Triebe mit gezacktem Rahmen aus. Während der Blütezeit erscheinen auf ihnen cremefarbene Knospen..lockige Ripsalis
  2. Floristen behandeln Rhipsalis cereuscula mit besonderem Respekt. Seine zahlreichen kurzen Äste wachsen in verschiedene Richtungen und bilden eine üppige dreidimensionale “Kappe”. Der Kaktus blüht mit weißen Knospen, bis zu 20 mm Durchmesser.Kaktus ripsalis cereuscula
  3. Fettflügelige Pachiptera. Die dickflügelige Sorte hat lange Triebe. Im Gegensatz zu ihren Artgenossen wirft die Ripsalis von Pachiptera Blüten über die gesamte Länge der Zweige, was ihr eine besondere dekorative Wirkung verleiht.. pachyptera Dickflügelkaktus ripsalis
  4. Barchela (Koralle) rühmt sich mit seinen runden Zweigen.ripsalis barchela
  5. Elliptische Ripsalis blüht mit purpurroten Knospen.Elliptische Ripsalis
  6. Der Waldkaktus Pilocarpa ist mit weißen Blütenständen mit scharfen Blütenblättern verziert, aus denen rote Beeren gewonnen werden.Waldkaktus pilocarpa
  7. Kassuta zeichnet sich durch lange Triebe (bis zu 3 m) in verschiedenen Schattierungen aus..Kaktus ripsalis casutazarte Blüte

Tropische Sukkulentenpflege

systematische PflegeDie Routinepflege von Ripsalis zu Hause besteht aus einer Reihe einfacher Eingriffe. An erster Stelle natürlich kompetente Flüssigkeitszufuhr. Die Entwicklung und der Wohlstand der Raumkultur hängen davon ab. Gießen Sie die Pflanze sparsam und versuchen Sie, ausgeglichen zu sein. Als Indikator dient die obere Schicht des Substrats. Wenn sich das meiste trocken anfühlt, ist es an der Zeit, eine frische Portion Feuchtigkeit hinzuzufügen. Das Gießen wird nur bei blühenden Sorten gestoppt, die im Winter “ruhen”.

Ripsalis-Kaktus mag kein Leitungswasser mit einer Beimischung von Chlor, daher ist es ratsam, zur Bewässerung abgesetzte Flüssigkeit zu verwenden.

Moderate Beleuchtung

Auswahl an BeleuchtungWie Sie wissen, kam der Ripsalis-Kaktus aus tropischen Wäldern zu uns und mag kein helles Sonnenlicht. Daher sollte die Pflanze nicht an den südlichen Fenstern platziert und an den Wänden daneben aufgehängt werden. Am besten platzieren Sie Kakteen auf der West- oder Ostseite des Raumes..

Ripsalis wird auch am Nordfenster Wurzeln schlagen. Ohne zusätzliche Beleuchtung sieht es jedoch langweilig aus und blüht nicht..

Angenehmes Mikroklima

Schaffung eines angenehmen MikroklimasEin wichtiger Faktor für die erfolgreiche Entwicklung einer tropischen Kultur ist eine stabile Temperatur. In einem Büro- oder Wohngebäude bleiben seine Werte oft das ganze Jahr über unverändert (von 18 bis 25 ° C). Wenn für einen Kaktus eine Winterpause eingerichtet wird, wird er in einen Raum gebracht, in dem die Temperatur zwischen 15 und 17 ° C gehalten wird. Dies gilt nur für bestimmte Sorten der Indoor-Kultur..

Kaktus Ripsalis in der NaturIn seiner natürlichen Umgebung nimmt der Ripsalis-Kaktus Feuchtigkeit aus der Umgebung auf. Ähnliche Bedingungen werden zu Hause geschaffen. Dazu wird die Pflanze einmal täglich mit warmem Wasser besprüht. An heißen Tagen wird die Prozedur morgens und abends wiederholt. Ein Behälter mit einem Kaktus wird auf eine Palette gestellt, die mit Kieselsteinen oder Blähton vorgefüllt ist. Dort wird Wasser gegossen, damit es unter dem Einfluss hoher Temperaturen allmählich verdunstet.

Um ein angenehmes Mikroklima zu schaffen, ist es ratsam, einen Luftbefeuchter im Raum zu installieren.

Nährsubstrat

Vorbereitung des NährbodensWenn Sie Ripsalis umpflanzen, benötigen Sie einen geeigneten Boden mit neutraler Säure. Es muss Luft und Feuchtigkeit gut durchlassen.

Normalerweise wird der Boden aus den Komponenten gewonnen:

  • grünes Land;
  • Torf;
  • Grasland;
  • feiner Flusssand.

Um Schimmelbildung zu verhindern, wird dem Substrat zerkleinerte Birkenkohle zugesetzt. Es wird in spezialisierten Kunstgeschäften verkauft. Auf den Boden des Pflanzgefäßes oder Topfes wird eine Drainageschicht aus dem verfügbaren Material gegossen..

Junge Kakteen werden einmal im Jahr verpflanzt, indem sie von einem Behälter in einen anderen umgefüllt werden. Dreijährige Exemplare werden nach 2 Jahren an einem neuen Ort “eingesiedelt”. Dabei werden trockene oder faule Wurzeln entfernt.

Ripsalis fühlen sich in weiten und voluminösen Töpfen viel wohler..

Düngung des Bodens und Fortpflanzungsmethoden

Dünger für KakteenWährend der aktiven Vegetationsperiode benötigt die Kultur zusätzliche Fütterung. Es wird Ende März und Anfang Juni eingeführt. Für geschäftliche Zwecke werden gekaufte Mehrnährstoffdünger mit flüssiger Konsistenz verwendet. Vor dem Eingriff werden sie jedoch gemäß den Anweisungen mit Wasser verdünnt..

Reproduktion von Ripsalis zu HauseEs gibt verschiedene Möglichkeiten, Ripsalis zu Hause zu züchten. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Die günstigste Option ist die Teilung des Busches. Eine erwachsene Kultur wird reichlich mit Wasser gegossen. Wenn der Boden durchnässt ist, wird der Kaktus zusammen mit der Erde aus dem Behälter genommen. Vorsichtig in mehrere Teile teilen und in einzelne Töpfe pflanzen.

Kaktusvermehrung durch StecklingeEine ebenso häufige Option ist das Pfropfen. Inmitten des üppigen Grüns wird ein Prozess, bestehend aus mehreren Segmenten, gefunden und abgeschnitten. Es wird einen Tag in einem warmen Raum gelassen, um etwas auszutrocknen. Dann werden sie in separate Töpfe gepflanzt, die mit einem sandig-torfförmigen Substrat gefüllt sind. Wenn die Wurzeln gebildet sind, wird der Kaktus in einen neuen Behälter mit Drainage und fruchtbarem Boden umgefüllt..

Vermehrung von Ripsalis durch SamenKakteensamen werden nur von “mutigen” Züchtern gezüchtet. Sie sammeln Pflanzmaterial aus den Beeren, die sich an den Büschen gebildet haben, oder kaufen sie im Laden. In einen rechteckigen Behälter säen und mit Frischhaltefolie abdecken. Gießen Sie es regelmäßig. Die ausgehärteten Sprossen werden in neue Töpfe umgepflanzt.

Blütezeit

blühender kaktus ripsalisDie üppige Blüte von Ripsalis beginnt im Herbst und dauert bis zum Frühlingsbeginn. In dieser Zeit sehen Kakteen elegant und attraktiv aus. Einige Sorten blühen jedes Jahr, andere werfen die Knospen überhaupt nicht aus. Der Kaktus sieht spektakulär aus, wenn anstelle der Blüten scharlachrote Beeren gebildet werden..

Beim Auftreten von Blütenständen kann der Ripsalis-Kaktus nicht in verschiedene Richtungen gedreht werden.

Anfänger fragen sich oft: Warum blüht Ripsalis nicht mehrere Jahre hintereinander??

Insektenschädlinge können die Ursache des Problems sein:

  • Spinnmilben;
  • Wollläuse;
  • Scheiden.

Schädlinge auf KakteenSie “siedeln” sich zwischen den Trieben der Sukkulenten, vermehren sich dort und hinterlassen die Produkte ihrer Lebenstätigkeit. Infolgedessen beginnt die Pflanze zu schmerzen, ein Zeichen dafür ist das Fehlen von Knospen. In einigen Fällen blüht der Kaktus aufgrund von Verstößen gegen die Pflegeregeln nicht: übermäßige Feuchtigkeit, Lichtmangel, niedrige Temperatur. Werden diese Hindernisse rechtzeitig beseitigt, erscheinen an der Ripsalis wieder anmutige Blüten..

Wie Sie sehen, ist die Kultivierung eines Waldkaktus auch für Anfänger möglich. Es reicht aus, die Sorte zu kaufen, die Sie mögen, und sie mit angemessener Sorgfalt zu versorgen. Bei der Vermehrung einer Kultur wird eine Bodenmischung hergestellt und Stecklinge oder ein Teil der Mutterpflanze darin eingepflanzt. Erwachsene Kakteen schmücken auf originelle Weise das Interieur von Wohn- und Büroräumen..

Waldampelkaktus ripsalis zu Hause – Video

Previous Post
Pumpe Wassermann, Gerät, Modellreihe
Next Post
حماية موثوقة للنباتات من الحشرات الطفيلية قرص انتا فيرا