Wachsende tropische Gastsalpiglossis aus Samen im Garten
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wachsende tropische Gastsalpiglossis aus Samen im Garten

Salpiglossis aus Samen wachsen lassen Die Aufmerksamkeit der Gärtner wird von der erstaunlich schönen Blume der Nachtschattengewächse Salpiglossis angezogen. Die einfache Kultivierung von Salpiglossis aus Samen steht auch Anfängern zur Verfügung. Die Pflanze hat eine starke äußere Beziehung zu Petunien und Glocken. Sie wird je nach Region mehr-, zwei- und einjährig kultiviert. Der lateinische Name Salpiglossis bedeutet übersetzt „Sprache“ und „Pfeife“. Daraus entstand der zweite Name für Salpiglossis – die Pfeifenzunge.

Beschreibung der Pflanze

Blumenbeetdekoration Salpiglossis Der Geburtsort der Blume ist Südamerika. Dort wachsen in den Tropen mehr als 20 Arten, und auf dem Territorium Russlands wird nur eine kultiviert – gekerbt (Salpiglossis sinuata).Sorten von Salpiglossis

Äußere Beschreibung der Salpiglossis:

  1. Pflanzenhöhe ca. 1 m. Triebe sind dünn, gerade und verzweigt, mit klebrigen Haaren bedeckt.
  2. Am Stängel befinden sich 3 Blattreihen. Eine Stufe befindet sich unten, die zweite in der Mitte des Stiels, die dritte befindet sich in der Nähe der Spitze der Blüte. Die oberen Blätter sind schmal und sitzend, die mittleren kurz gestielt, die unteren wechselständig gestielt.
  3. Blütenstände von erstaunlicher Farbe. Blütenblätter können jeden Farbton haben – von blassweiß über leuchtend rot oder lila bis hin zu braun. Die Knospen sind groß, haben einen Durchmesser von etwa 5 cm und ähneln in ihrer Form einem Grammophon. Es gibt Sorten mit gewellten Blütenblättern.

Salpiglossis blüht lange, von den ersten Junitagen bis zum Einsetzen des Herbstfrosts.

Um die Einzigartigkeit einer Blume zu verstehen, müssen Sie ein Foto von Salpiglossis in einem Blumenbeet sehen:üppige Schönheit des Blumenbeets

Salpiglossis in Komposition mit Petunien

Die Feinheiten des Wachsens von Sämlingen

Salpiglossis aus Samen in einem Blumenbeet wachsen lassenDas Wachsen von Salpiglossis-Setzlingen aus Samen ermöglicht es, seine Blüte zu beschleunigen.

Handlungsablauf für einen Floristen:

  • Auswahl an hochwertigem Saatgut;
  • Vorbereitung von Behältern und Erde für Setzlinge;
  • Aussaat mit exaktem Timing;
  • Pflanzenpflege;
  • Landung an einem festen Platz.

Jeder Absatz hat Nuancen, die Sie kennen und verwenden müssen..

Saatgutvorbereitung

Salpiglossis-SamenDie Samen zeichnen sich durch eine hohe Keimfähigkeit aus, behalten die Keimfähigkeit für 4-5 Jahre. Die Hauptbedingung ist, sie an einem trockenen und kühlen Ort ohne Lichteinwirkung zu lagern..

Wenn Sie Samen in einem Geschäft kaufen, müssen Sie auf das Datum der Abholung achten, nicht auf die Verpackung..

Um sein eigenes Saatgut zu erhalten, muss der Gärtner die Samen richtig ernten. Wählen Sie zunächst die Sorte aus, die Sie vermehren möchten. Entfernen Sie dann bei dieser Pflanze fast alle verwelkten Knospen und lassen Sie die größten für die spätere Sammlung von Samen übrig..

Zeitliche Koordinierung

AussaattermineDie zweite Frage beim Züchten von Salpiglossis aus Samen ist, wann man pflanzen soll?

Auf freiem Feld können Sie Setzlinge nur in den südlichen Regionen anbauen. Salpiglossis braucht für ein gutes Wachstum ein mildes und warmes Klima. Die Aussaat ist im Spätherbst (Ende Oktober) oder Frühjahr (Ende April – Anfang Mai) erlaubt. In Bereichen der Mittelspur wird nur die Aussaat im Winter empfohlen. Im Frühjahr sollten die gewachsenen Pflanzen an einen festen Platz gebracht werden..

Beim Indoor-Anbau wird empfohlen, den Zeitpunkt genauer zu berechnen. Sämlinge sind 40-50 Tage nach der Aussaat pflanzbereit.

In der Regel wird Salpiglossis Mitte Mai in Blumenbeete gelegt, was bedeutet, dass mit der Aussaat Ende März oder Anfang April begonnen werden sollte. In den südlichen Regionen wird der Aussaattermin auf Anfang März verschoben.

Boden und Behälter

Setzlinge in kleinen BehälternWenn Sie Salpiglossis aus Samen anbauen, müssen Sie hochwertigen Boden vorbereiten. Der Boden sollte nahrhaft, aber leicht sein.

Die Salpiglossis-Pflanze mag keinen sauren Boden.

Um die Bodenmischung vorzubereiten, müssen Sie Grassoden, Holzasche und feinkörnigen Sand im Verhältnis 2: 1: 2 nehmen. Mischen Sie die Komponenten gut und fügen Sie Torf hinzu. Die Anteile von Torf- und Bodenmischung betragen 1: 2. Es gibt eine weitere würdige Option – eine fertige Mischung für Blumensetzlinge zu kaufen. Es enthält alle wichtigen Nährstoffe.

Setzlinge in großen BehälternDie Auswahl der Aussaatbehälter muss sehr sorgfältig getroffen werden. Salpiglossis hat eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Transplantaten und Feuchtigkeitsspeicherung. Um Wurzelschäden beim Pflücken und Umpflanzen von Setzlingen zu reduzieren, ist es besser, separate Töpfe oder Tassen zu verwenden. Und um Wasserstau zu vermeiden – machen Sie eine Drainageschicht im Glas und Löcher für den Abfluss von Feuchtigkeit.

Wachsende Salpiglossis vom Samen bis zum Sämling

Salpiglossis aus Samen wachsen lassen

Algorithmus zum Pflanzen von Samen für Setzlinge:

  1. Legen Sie eine Drainageschicht auf den Boden des Behälters – kleine Kieselsteine, Schaumstoffstücke, Blähton.
  2. Füllen Sie den Behälter mit Erdmischung und befeuchten Sie ihn aus einer Sprühflasche mit sauberem Wasser.
  3. 3-5 Samen in jedes Glas geben. Leicht gegen die Oberfläche drücken, ohne zu vergraben. Wenn ein Pflanzgefäß vorbereitet ist, müssen die Samen mit einem Zahnstocher verteilt werden..
  4. Ernten wieder befeuchten.
  5. Stellen Sie die Tassen auf ein gemeinsames Tablett oder Tablett. Mit Folie oder Glas abdecken.
  6. Auf eine Fensterbank stellen, wo es keine direkte Sonneneinstrahlung gibt. Wenn Sie einen solchen Ort nicht finden können, müssen Sie zukünftige Sämlinge mit einem weißen Blatt Papier beschatten.

Die Lufttemperatur sollte im Bereich von + 20 ° C … + 22 ° C gehalten werden.

Salpiglossis-Samen brauchen keine Schichtung oder Vorpflanzung. Sie besitzen von Anfang an eine hohe Resistenz gegen Krankheitserreger..

Pflanzenpflege

PflanzenpflegeBeim Züchten von Salpiglossis aus Samen gibt es zwei wichtige Schritte – das Pflanzen und die richtige Pflege der Sämlinge. Die ersten Triebe erscheinen 15-20 Tage nach der Aussaat. Bis zu diesem Zeitpunkt ist es erforderlich, die Miniplatte regelmäßig zu lüften und Kondenswasser zu entfernen. Sobald die Samen schlüpfen, sollten Sie die Folie nicht sofort entfernen. Es ist notwendig, die Pflanzen jeden Tag zu öffnen und die Belüftungszeit allmählich zu erhöhen. Zuerst können Sie die Sämlinge für 1-2 Stunden öffnen, dann die Zeit auf 3-4 Stunden erhöhen und nach 4-5 Tagen vollständig entfernen.

Temperaturregelung und Beleuchtung

TemperaturregimeIn der ersten Wachstumsphase benötigen Sämlinge eine mäßige Beleuchtung. Es ist wichtig, direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Nach 2 Wochen, wenn die Salpiglossis-Sämlinge etwas stärker werden, ist es notwendig, zusätzliche Beleuchtung zu organisieren. Die Tageslichtstunden für Pflanzen müssen auf 12-14 Stunden verlängert werden. Die optimale Temperatur für Sämlinge beträgt nicht mehr als + 18 ° C … + 20 ° C.

Bewässerung und Ernährung

Das Gießen sollte dosiert werden. Für die Bewässerung wird empfohlen, abgesetztes Wasser mit Raumtemperatur und eine Sprühflasche zu nehmen.

Dabei ist darauf zu achten, dass die Erde nicht austrocknet, aber Sie müssen die Pflanzen nicht überbefeuchten. Sämlinge brauchen kein Top-Dressing. Das Hauptfutter sollte nach dem Umpflanzen in den Boden hinzugefügt werden..

Picken und kneifen

Sämlinge pflückenUm Wurzelschäden zu reduzieren, sollten Setzlinge früh gepflückt werden. Die beste Zeit ist, wenn sich die ersten 2 echten Blätter an den Pflanzen bilden. Sie müssen Sämlinge mit einem Erdklumpen und sehr vorsichtig übertragen. Installieren Sie nach der Auswahl Requisiten für sie. Empfindliche Stängel können während des Blattwachstums brechen..

Wenn die Höhe der Sämlinge 10 cm erreicht, brechen Sie die Spitzen der Köpfe ab. Das Kneifen von Salpiglossis muss noch 2-3 Mal wiederholt werden, bevor es an einen dauerhaften Ort verpflanzt wird. Wenn die Blume im Blumenbeet wächst, kneifen Sie weiterhin regelmäßig die Spitzen zusammen und entfernen Sie gleichzeitig die verblassten Köpfe.

Härten

HärteprozessSalpiglossis wird im Freien angebaut. Daher sollten Sie 3 Wochen vor dem geplanten Transplantationstermin mit dem Aushärten der Sämlinge beginnen. Für die ersten Tage reicht den Pflanzen ein 15-minütiger Spaziergang an der frischen Luft, dann sollte die Zeit nach und nach erhöht werden..

Überweisen

FreilandtransplantationSobald die Gefahr von Rückfrösten vorüber ist, können Sie mit der Dekoration des Blumenbeets beginnen.

Die wichtigsten Nuancen beim Pflanzen und Pflegen der Salpiglossis-Blume:

  1. Der Abstand zwischen zwei Pflanzen beträgt mindestens 30 cm. Die Büsche wachsen gut und füllen schnell die Hohlräume aus.
  2. Es wird empfohlen, den Standort im Voraus auszugraben, die Löcher vor dem Pflanzen vorzubereiten.
  3. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Erdklumpen beim Umpflanzen von Salpiglossis nicht zerbröckelt..
  4. Nach dem Pflanzen müssen die Büsche bewässert und die Erde gemulcht werden..
  5. Nach 5-7 Tagen Salpiglossis mit einem komplexen Mineraldünger für Blumen füttern. Dann nach einer Woche Holzasche hinzufügen.

Es ist notwendig, die Zerbrechlichkeit der Blume zu berücksichtigen, um die Stiele beim Gießen nicht zu beschädigen.

SämlingspflanzprozessWenn Sie der Site Schönheit verleihen möchten, ist es schwierig, eine bessere Pflanze als Salpiglossis zu wählen. Es spielt keine Rolle, dass es ein Jahr ist. Wenn sie aus Samen gezogen wird, blüht sie früh und bis zum Frost wird sie mit üppigen Blütenständen erfreuen.

Wachsende Salpiglossis aus Samen, ein Merkmal des Pflückens – Video

Previous Post
Bewertung der besten Modelle von Benzin-Rasenmähern
Next Post
كيف تنمو شتلات اللوبيليا بنفسك
Adblock
detector