Gloxinia zu Hause pflegen lernen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Gloxinia zu Hause pflegen lernen

Gloxinia blüht auf der Fensterbank Die samtigen Blätter und großen Glockenblüten von Gloxinia werden von vielen Züchtern geliebt. Und bei der aktuellen Fülle an Sorten und Hybriden ist es doppelt beleidigend, wenn Gloxinia durch Fehler oder mangelnde Pflege zu Hause wenig und unregelmäßig blüht und manchmal einfach stirbt.

Wie gelingt der Anbau als Hauspflanze? Wie man Gloxinia zu Hause pflegt, damit die Kultur dem Züchter mit kräftigem Laub und üppigen Kappen in leuchtenden Farben stabil gefällt?

Lichtbedingungen für den Anbau und die Pflege von Gloxinia

Wie alle Mitglieder der Familie liebt die heimische Gloxinia viel Licht, aber direktes Sonnenlicht hat nicht den besten Einfluss auf den Zustand der Pflanze. Ziemlich dichte behaarte Formteile können verwelken, Blumen welken viel früher. Daher wählen sie bei der Pflege von Gloxinia einen Ort entsprechend der Jahreszeit und der Klimazone aus..

Gloxinia bevorzugt einen hellen Platz Zum Beispiel wächst die Blume im Frühling schön und nimmt Farbe am Südfenster auf, aber an Sommertagen und auf dem Höhepunkt der Blüte muss sie hier beschattet werden. In der Hitze ist es optimal, die Töpfe mit Gloxinia an die östlichen oder sogar westlichen Fenster zu stellen, wo die maximale Intensität der Sonne nur in den Abend- oder Morgenstunden erscheint.

Gleichzeitig dürfen wir nicht vergessen, dass ein Mangel an Licht bei der Pflege von Gloxinia droht:

  • Dehnen der Internodien;
  • Verlust der Dekorativität des Laubs;
  • eine Abnahme der Blütenqualität oder eine vollständige Ablehnung der Knospenbildung;
  • Blässe von Laub und blühenden Blumen.

Damit sich die Pflanze unter den geschaffenen Bedingungen wohlfühlt, wird sie mit 12-14 Stunden Tageslicht versorgt.

Es ist besonders wichtig, diese Regel in der Zeit zu beachten, in der die Knolle gerade erst gewurzelt hat und Blätter über der Oberfläche des Substrats erscheinen..

Siehe auch den Artikel: Streptocarpus – Pflege- und Wachstumsvideo!

Mikroklima für die Pflege und Kultivierung von Gloxinia

Bei hohen Temperaturen verliert die Pflanze ihre dekorative Wirkung.Die Knollenwurzelung erfolgt bei einer Temperatur von 24-25 ° C. Wenn Gloxinia die ersten Blätter bildet, wird die Temperatur tagsüber auf 22 ° C gesenkt..

Die Nachtluft kann bis zu 4–5 °C kühler sein. Wenn es im Raum wärmer ist und der Pflanze Licht fehlt, was oft passiert, wenn die Knospen am Ende des Winters gesetzt werden, dehnt sich Gloxinia selbst bei richtiger Pflege und verliert einen Teil ihrer dekorativen Wirkung, Blüten und Blätter an langen Blattstielen werden kleiner.

Die untere Temperaturgrenze für Gloxinia liegt bei 18 °C. In kälterer Luft verlangsamt die Pflanze die Vegetationsperiode, und wenn Sie die Pflege von Gloxinia zu Hause nicht rechtzeitig anpassen, kann sie sterben. Ein längerer Temperaturanstieg über 28 °C ist für die Pflanze während der Wachstums- und Blütezeit ebenso schädlich..

Neben dem Temperaturregime im Raum ist Gloxinia wichtig für die Luftfeuchtigkeit im Bereich von 60-80%. Beschwerden durch zu trockene Luft werden durch nach unten geklappte, leicht eingezogene Blattplatten angezeigt.

Gloxinia sollte nicht gesprüht werdenWie pflegt man Gloxinia, wenn der Raum beheizt ist und die Luftfeuchtigkeit viel niedriger ist als die empfohlenen Werte? Die behaarten Blätter der Pflanze vertragen kein Sprühen, das oft zur Luftbefeuchtung verwendet wird. Daher ist es in diesem Fall besser, die Pflanzentöpfe auf nassen Blähton zu stellen oder Haushaltsbefeuchter zu verwenden..

Wenn eine Bewässerung der Krone notwendig ist, ist es besser, dies nachts im Badezimmer zu tun, damit in einem geschlossenen dunklen Raum die Blätter austrocknen und die Gloxinia am Fenster vollständig trocken wird.

Gloxinia-Knolle pflanzen und pflegen

Je nach Lagerbedingungen beginnt die Gloxinia-Knolle von Februar bis März zu wachsen. Dabei ist es wichtig:

  • holen Sie es aus dem Substrat des letzten Jahres, reinigen Sie es von den Resten alter Wurzeln und Erde;
  • eine halbe Stunde mit einer leicht rosafarbenen Lösung von Kaliumpermanganat halten oder mit einem verfügbaren systemischen Fungizid behandeln;
  • 12-24 Stunden in eine Lösung von Heteroauxin oder einem anderen Wachstumsstimulans eintauchen, damit der Wachstumspunkt in der Vertiefung nicht dem Medikament ausgesetzt ist.

Gloxinia KnollensprossenMeistens ist es in der Pflanzphase und während der anschließenden Pflege von Gloxinia zu Hause, wie auf dem Foto, besteht das größte Risiko, Knollen zu verlieren. Dies geschieht aufgrund ihres Verfalls. Daher muss im Topf die Entwässerung mit einer Dicke von mindestens 3-4 cm erfolgen, und die Knolle selbst wird nicht mehr als einen Zentimeter mit Erde bestreut.

Der Gloxinia-Topf wird je nach Größe der Knolle gewählt. Für ein junges Exemplar ist ein Behälter mit einem Durchmesser von 7-9 cm geeignet und eine langblühende Knolle wird in einen Topf mit einer Breite von bis zu 15 cm gepflanzt.

Als Substrat empfiehlt sich eine Mischung aus zwei Teilen Blatterde, der gleichen Menge Torf und einem Anteil gewaschenem Sand. Es ist nützlich, den Boden zu sterilisieren und ihm ein natürliches Antiseptikum hinzuzufügen, zum Beispiel etwas zerkleinerte Kohle oder Sphagnum..

Die gepflanzte Knolle wird mit einer Folie oder einem Beutel abgedeckt und an einem warmen Ort an einem gut beleuchteten Ort aufbewahrt. In einem solchen Unterschlupf bleibt die Pflanze mehrere Tage, während denen neben dem regelmäßigen Lüften keine besondere Pflege für Gloxinia zu Hause erforderlich ist.

Bewässerungsregime zur Pflege von Gloxinia zu Hause

Das Gießen bei der Pflege von Gloxinia und dem Züchten aus einer Knolle erfolgt am besten durch eine Palette oder am Rand des Topfes.

Es ist äußerst gefährlich, wenn Feuchtigkeit auf den Kern der Knolle oder auf junges, zerbrechliches Laub gelangt. Die Sonne kann dauerhafte Verbrennungen verursachen und kühle Luft in Kombination mit Wasser führt zum Auftreten von Fäulnisflecken.

Gießen Sie die Pflanze mit abgesetztem Wasser bei RaumtemperaturWasser zur Bewässerung sollte getrennt und 2-3 ° C wärmer als die Raumluft sein. Wenn Feuchtigkeit in den Boden aufgenommen wird, werden die Reste nach einer halben Stunde aus der Pfanne unter dem Topf entfernt..

Das Intervall zwischen den Bewässerungen wird so gewählt, dass die Erdklumpen im Laufe der Zeit fast ausgetrocknet sind. Gleichzeitig ist es während eines Kälteeinbruchs oder einer langen Regenzeit viel seltener, das Substrat bei der Pflege einer Gloxinia-Blume zu Hause zu befeuchten..

Top-Dressing bei der Pflege von Gloxinia

Schnelles Laubwachstum und üppige Blüte sind ohne zusätzliche Unterstützung nicht möglich. Gloxinia wird alle zwei Wochen abwechselnd mit organischem und mineralischem Dünger gefüttert. Führen Sie diesen Vorgang am besten abends oder tagsüber sowie bei bewölktem Wetter durch, damit die Sonne die Wachstumszone und das Laub der Pflanze nicht beschädigt..

Zur Knospenbildung wird Gloxinia mit Stickstoff gedüngt.Vor dem Auftreten von Knospen benötigt die Pflanze neben organischem Material Stickstoff, der das Wachstum der grünen Masse stimuliert. Aber nach der Knospenbildung ist das Eindringen von Stickstoff in den Boden begrenzt und sie wechseln auf Phosphor-Kalium-Düngung. Sie fördern die Blüte und Spurenelemente tragen dazu bei, eine hohe dekorative Wirkung der Pflanzen zu erhalten..

Nach Abschluss der Massenblüte im Rahmen der regelmäßigen Gloxinia-Pflege nach zwei Wochen zweimal mit einem Kalium-Phosphor-Mittel düngen. Diese Maßnahme hilft der Knolle, sich auf den “Winterschlaf” vorzubereiten.

Gloxinia-Pflege in Ruhe

Blütezeit abgeschlossenDas Ende der Vegetationsperiode von Gloxinia fällt in die Mitte des Herbstes..

Wenn der oberirdische Teil abstirbt, geht die Knolle allmählich in einen “Winterschlaf” über, wobei sie aufhört, sich zu entwickeln und Feuchtigkeit zu verbrauchen. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, das Gießen zuerst zu reduzieren und dann vollständig aufzuhören.

Während der gesamten Ruhezeit ändert sich, wie auf dem Foto, die Gloxinia-Pflege zu Hause. Zuallererst ist es wichtig, für eine sichere Lagerung der Knolle zu sorgen. Dies geschieht auf eine von zwei Arten:

  • der Topf wird in einen kühlen Raum gebracht, in dem die Luft nicht wärmer als 10–15 ° C ist, und manchmal befeuchtet, um ein Austrocknen der Knollen zu verhindern;
  • Nach dem Absterben des Laubes werden die Knollen aus der Erde genommen, gereinigt und mit Sand oder Sägemehl bestreut, in die Kälte gelegt.

Im zweiten Fall beträgt die Lagertemperatur von Gloxinia-Knollen 5–8 ° C und das Substrat, in dem sie sich befinden, muss trocken oder kaum feucht sein, da sonst das Auftreten von Fäulnis und Schimmel nicht vermieden werden kann. Diese Aufbewahrungsmethode ist praktisch, da das Pflanzmaterial nicht viel Platz einnimmt und die Pflege von Gloxinia auf die Untersuchung ruhender Knollen reduziert wird.

Gloxinia-Wachstums- und Pflegevideos

Previous Post
Wir untersuchen die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Kamille-Apotheke
Next Post
تتبيلة البطاطس الورقية
Adblock
detector