15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Warum man Dieffenbachia nicht zu Hause behalten kann

Dieffenbachia auf der Terrasse Zahlreiche Dieffenbachia-Sorten werden seit mehr als 150 Jahren als Gewächshaus- und Hauskultur angebaut und erst in den letzten Jahren zunehmend über die Giftigkeit der Pflanze gesprochen..

Warum Dieffenbachia gefährlich ist, warum man diese spektakuläre Pflanze nicht zu Hause halten kann?

Die Geschichte der Einführung der Dieffenbachia in die Kultur

Dieffenbachie im Zimmer Es gibt etwa 50 Arten von Dieffenbachia auf der Welt, die hauptsächlich in den Ländern Südamerikas wachsen. Diese Pflanzen gehören zur Familie der Aroiden. Die Gattung ist berühmt für dekorative immergrüne sommergrüne Pflanzen, deren Hauptvorteil große bunte Blätter sind.

Nach der Entdeckung Amerikas, bei der Erschließung bisher unbekannter Gebiete in Ozeanien und der Karibik, landeten Pflanzen aus neuen Territorien oft auf den Nachbarinseln und dem Festland. So wurde Dieffenbachia mit den Schiffen von Händlern und Piraten in den Süden der heutigen USA, Tahiti, Hawaii, die Cookinseln und andere tropische Regionen gebracht. Dann wurde die Kultur nach Europa geliefert..

Dank kräftiger Triebe, dichtem saftigem Laub und einer nicht launischen Veranlagung wurden die Pflanzen bald nach dem Erscheinen an den Ufern der Alten Welt in Gewächshäusern begehrt und ließen sich dann in Häusern auf Fensterbänken nieder..

Seitdem ist Dieffenbachie nie zum Täter schwerer Vergiftungen oder des Todes von Menschen geworden. Zumindest haben weder die Presse noch die Ärzte erwähnt, dass Dieffenbachia giftig ist oder nicht..

Auf dem amerikanischen Kontinent ist eine wählerische Pflanze so gut und schnell an neue Bedingungen angepasst, dass sie vielerorts zu einem echten Unkraut geworden ist. Hier dachte niemand daran, Dieffenbachia in Töpfen zu halten, aber auf freiem Feld zeigte sie nie ihre Schädlichkeit. Es sei denn, es ersetzt allmählich einheimische Arten und besetzt die besten Plätze und Länder unter der warmen Sonne.

Dieffenbachia im GartenWas ist der Übeltäter von Dieffenbachia, ist es möglich, sie zu Hause zu behalten oder ist es besser, kräftige grüne Haustiere mit schönem Laub loszuwerden??

Zweifel an Nutzen und Schaden von Dieffenbachia tauchten im 20. Jahrhundert auf, als Wissenschaftler die Zusammensetzung der Grüns nicht nur dieser Kultur, sondern auch anderer Vertreter des Aroid untersuchten.

In allen Teilen dieser Pflanzen wurden Calciumoxalate gefunden, die Haut und Schleimhäute der Augen, Atemwege und des Verdauungstraktes reizen. Bei einigen Arten war der Gehalt an potenziell gefährlichen Stoffen gering, bei anderen um ein Vielfaches höher.

Nutzen und Schaden von Dieffenbachia

Ist Dieffenbachia also giftig oder nicht? Wenn wir diese Gattung von Aroids mit anderen Brüdern in der Familie vergleichen, können wir sagen, dass der Pflanzensaft eine erhebliche Menge einer ätzenden Verbindung enthält. Wenn es in die Speiseröhre gelangt, verursachen die Grüns:

  • Carving;
  • brennendes Gefühl;
  • schmerzhafte Krämpfe;
  • Würgen.

Reizungen, Krämpfe und Ödeme lassen sich nicht vermeiden, wenn Dieffenbachia-Saft in die Augen oder an empfindliche Körperstellen gelangt. Am stärksten betroffen sind diejenigen, die zu allergischen Reaktionen neigen, und kleine Kinder.

Bei der Pflege von Dieffenbachia müssen Handschuhe getragen werdenAber ist Kultur im Alltag so gefährlich und kann man eine Dieffenbachia-Blume zu Hause halten? Wenn Sie es sich ansehen, ist ein Schaden durch eine Pflanze nur in drei Fällen möglich:

  • bei nachlässiger Sorgfalt und Vernachlässigung von Sicherheitsmaßnahmen;
  • wenn das Grün der Blume in die Hände kleiner Kinder fällt;
  • wenn Haustiere Laub fressen.

Beim Beschneiden, Umpflanzen und anderen Manipulationen mit Dieffenbachia ist es sinnvoll, Handschuhe zu verwenden. Bei Überempfindlichkeit der Haut und Allergien gegen andere Pflanzen ist diese Vorschrift unbedingt einzuhalten..

Sicherheitsvorkehrungen und Hilfe bei einer Dieffenbachia-Saftvergiftung

Gelangt der Saft dennoch auf Haut, Augen oder Mundschleimhaut, ist es wichtig, ihn so schnell wie möglich mit fließendem Wasser abzuspülen. Die Auswirkungen von Giftstoffen sind buchstäblich innerhalb von Sekunden zu spüren, so dass Sie nicht zögern müssen.

Das Verschlucken der Blätter droht mit Kehlkopfödem und Schmerzschock. Besonders gefährlich sind diese Zustände für Kinder unter drei Jahren und Haustiere, die nicht über ihr Problem sprechen können, sodass ihnen nicht immer schnell geholfen werden kann..

Dieffenbachia wird von kleinen Kindern ferngehaltenWenn das Grün der Dieffenbachia in die Speiseröhre eindringt, ist es notwendig:

  • Geben Sie dem Opfer viel zu trinken in Form von warmem Wasser, Milch oder einer schwachen Kaliumpermanganatlösung;
  • den Erhalt eines Arzneimittels mit den Funktionen eines Sorptionsmittels zur Neutralisation und Sammlung gefährlicher Verbindungen im Körper sicherzustellen;
  • wende dich an Ärzte, um Hilfe zu erhalten.

Damit im Haus lebende Babys und Katzen oder Hunde nicht gefährdet werden, ist es besser, den Dieffenbachia-Topf außerhalb der Reichweite von Risikokategorien zu platzieren..

Nach allem, was gesagt wurde, kann eine Schlussfolgerung gezogen werden. Frage: “Ist es möglich, Dieffenbachia, wie auf dem Foto, zu Hause zu behalten?” sollte individuell entschieden werden, wenn die Familie:

  • Menschen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile von Dieffenbachia-Saft;
  • Kinder unter 3-4 Jahren;
  • Haustiere, insbesondere Katzen, die oft versuchen, Topfblumen zu fressen.

In anderen Fällen stellt Dieffenbachia keine Gefahr dar und ihr Besitzer sollte nur grundlegende Vorsichtsmaßnahmen befolgen.

Es sei unter anderem daran erinnert, dass alle grünen Pflanzen, einschließlich Dieffenbachia, die Luft aktiv reinigen und tagsüber Sauerstoff produzieren. Aber nachts ändert sich die Situation. Ohne Sonnenlicht füllen alle Wohnkulturen die Atmosphäre des Raumes mit Kohlendioxid auf, daher ist es besser, große Exemplare nicht nur in Kinderzimmern und öffentlichen Räumen, sondern auch in Schlafzimmern zu platzieren.

Giftige Pflanzen im Zimmer – Video

Previous Post
Pflanzen Sie eine Kadlubitsky-Nuss
Next Post
زراعة البازلاء في الهواء الطلق