15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine Auswahl der 16 besten frühen Blumen zum Dekorieren eines Sommerhauses

Primeln im Garten Im zeitigen Frühjahr fehlt es dem geliebten Garten an Farbe. Der Rasen ist gerade auf dem Weg ins satte Grün, während die Bäume und Sträucher noch schlafen. Dies ist die Zeit, in der Primeln in Blumenbeeten und Alpenhügeln herrschen. Wir präsentieren Ihnen die besten frühen Gartenblumen in einer Vielzahl von Farben.

Über die Merkmale des Anbaus

frühe Blumen auf dem Land wachsen lassen Alle Primeln haben einen besonderen Entwicklungszyklus. In der Zeit, in der die gesamte Natur nach dem Winter wiedergeboren wird und aktiv zu vegetieren beginnt, haben sie bereits die aktivste Phase ihres Lebens erlebt. Dies geschieht im April-Mai, je nach Pflanzenart und Sorte..

Primeln werden im Herbst von September bis November immer im Freiland gepflanzt, um ihre Blüte im zeitigen Frühjahr zu bewundern. Orte werden offen gewählt, entwässert, von der Sonne geheiligt. Geeignete Bereiche zwischen Steinen, unter Bäumen, die im Frühjahr noch nicht belaubt sind und der Standort vollständig der Sonne ausgesetzt ist.

PrimelnMehrjährige Blumenzwiebeln oder Parzellen werden mit der Bedingung gepflanzt, dass ihr oberirdischer Teil im Sommer entweder vollständig fehlt oder ihre dekorative Wirkung verliert. Das heißt, Sie müssen sie in Gruppen in der Nähe von Sommerzierpflanzen und Sträuchern pflanzen..

Im Garten ist es interessant, Zwiebeln in den Rasen zu pflanzen. In ein paar Jahren werden sie wachsen und das Auge mit ganzen blühenden Lichtungen erfreuen..

Primeln sind nicht nur schöne Pflanzen, sondern auch sehr pflegeleicht. Sie benötigen keine Bewässerung und keine agrotechnischen Maßnahmen. Es reicht aus, sie 1-2 mal im Jahr zu füttern und bei Bedarf zu pflanzen..

Ultra früh bauchig

Es liegt noch Schnee, aber die ersten Boten des Frühlings, Schneeglöckchen, beginnen unter seiner Deckung hervorzubrechen, und andere blühende Büsche werden uns nacheinander mit leuchtenden Farben erfreuen..

Schneeglöckchen

Galanthus-HybrideSchneeglöckchen sind die ersten, die aus dem Winterschlaf erwachen. Ihre weißen Glockenblumen erscheinen im März, sobald der Schnee schmilzt. Der botanische Name der Pflanze ist Galanthus. Vermehrt durch Tochterzwiebeln oder Samen. Bevorzugt natürliche Wachstumsbedingungen. Frottee-Schneeglöckchen-Sorten sehen im Garten besonders beeindruckend aus..

Gruppen von Galanthus werden unter Sträuchern, Bäumen, im Halbschatten gepflanzt, damit im Sommer in der sengenden Sonne die Zwiebeln im Boden nicht austrocknen.

Als nächstes kommen andere knollige, früh blühende Blumen an die Reihe:

  • Krokusse:
  • Hyazinthen;
  • Muscari;
  • Wälder;
  • erantisa.

Krokusse

KrokusseDies ist eine der zahlreichsten Gruppen von Frühlingsblumen in Farbe. Sie sind gelb, blau, lila, pink und haben eine zweifarbige Farbe. Es gibt natürliche Formen und Hybriden, die in Holland gezüchtet werden und große Blüten besitzen. Am häufigsten werden die unprätentiösen Tommasini- und Ankyra-Krokusse auf persönlichen Parzellen angebaut. Die Pflanze wächst schnell, da sie nach der Blüte zahlreiche Babys bildet.

Krokusse wie Hyazinthen und Tulpen eignen sich hervorragend zum frühen Treiben in Containern. Dazu werden sie im November in ein leichtes Substrat mit hohem Sandgehalt gepflanzt. Krokusse blühen bis März. Für einen spektakulären Auftritt werden 5-10 Zwiebeln in einen Behälter gepflanzt.

Hyazinthen

HyazinthenDie Büsche haben nicht nur ein ästhetisches Aussehen, sondern auch ein helles Aroma, insbesondere für niederländische Sorten. In nur 5 Jahrhunderten Anbaugeschichte wurden mehr als 300 Sorten dieser Pflanze gezüchtet. Sie wird sowohl in Gruppen als auch einzeln auf alpinen Hügeln oder in Kombination mit Krokussen und Tulpen gepflanzt.

Muscari

muscariDie unprätentiösesten und hellsten Primeln erscheinen im Garten. Sie blüht je nach Sorte von April bis Mai. Etwa 1,5 Wochen blühen, danach trocknet der oberirdische Teil aus. Muscari werden in Gruppen gepflanzt, um einen blühenden Teppicheffekt zu erzeugen. Die vorherrschende Farbe der Blütenstände ist weiß, blau, lila.

Proleska

schrubbenEine niedrig wachsende Pflanze mit kleinen Blüten passt dazu. Der botanische Name ist Scilla. Der sibirische Käfer hat leuchtend blaue Blüten, sie ist in den Gärten der Mittelgasse weit verbreitet. Außergewöhnlich unprätentiös und ideal für die Landschaft eines Naturgartens. Alles, was die Pflanze während der Blütezeit braucht, ist feuchter, leichter Boden. Wenn Sie einen Spieß im Garten pflanzen, müssen Sie bereit sein, sein aktives Wachstum einzuschränken..

Erantis

erantisDiese Pflanze ist auch in der Liste der ultrafrühen Knollen enthalten. Sie blüht im April mit leuchtend gelben Blüten mit einem Durchmesser von nur 2-2,5 cm und verliert auch bei Schneefall ihre dekorative Wirkung nicht. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 10 cm. Sie muss in Gruppen gepflanzt werden, in Einzelpflanzungen sieht sie nicht spektakulär aus.

Die Liste der frühen Blumen für den Garten kann durch Vertreter wie Iris (Netz), Narzissen, Haselhühner ergänzt werden. Letztere sind die zahlreichsten und werden sowohl von Zwergarten, ähnlich wie Schneeglöckchen, als auch von großen Arten vertreten, die eine Höhe von 80-90 cm . erreichen.

Narzissen

NarzissenVertreter der Familie sind in Bezug auf die Sortenvielfalt nicht weniger zahlreich. Auf dem Markt finden Sie ultrafrühe Zwiebeln und späte Zwiebeln, die im Mai blühen. Die anmutigsten unter den Narzissen sind:

  • Ice King (doppelte cremeweiße Blüten mit einem Durchmesser von 12-13 cm);Narzisse Eiskönig
  • Pink Champagne (weiß-rosa Kronenblüten);Irisrosa Champagner
  • Spelbinder (Zitronenröhrenblüten, die in der Mitte weiß werden).Narzisse Spelbinger

Zarte Iris

IrisnetzRetikulierte Iris ist ein Zwergenvertreter der Iris. Der botanische Name ist Iridodictium. Sie erreicht eine Höhe von 10 cm, daher pflanze ich sie in Gruppen auf alpinen Hügeln oder zwischen den Rasen.

Vorhang aus IrisnetzDie meisten Zwiebelpflanzen müssen nicht ausgegraben werden. An einem Ort können sie mindestens 5 Jahre lang wachsen. Die Ausnahme sind Pflanzen, die schnell wachsen und mehr Platz benötigen. Dies gilt auch für Tulpen, die jedes Jahr tief in die Erde eindringen, bei denen die Blüten kleiner werden oder gar nicht erscheinen..

Tulpen

Tulpen Sheffield frühDas hellste und am längsten erwartete Symbol des Frühlings ist die Tulpe. Die Pflanze kommt sowohl in freier Wildbahn auf Feldern und Wiesen als auch in Kultur vor. Hunderte von gezüchteten Sorten und Hybriden. Sie unterscheiden sich in der Größe und Farbe der Zwiebel, der Höhe der Pflanze, dem Durchmesser und der Farbe der Blüte, dem Zeitpunkt der Pflanzung und Blüte.

Tulpenblüten können kelchförmig, oval, schalenförmig sein. Blütenblätter können einfach, doppelt, gefranst sein. Es gibt Sorten, die mehrere Knospen an einer Pflanze bilden..

Die frühesten Tulpensorten, die Ende März blühen:

  • Duke Van Tol (Höhe 20 cm, Blüten rot-orange, gelb oder rosa, einfache Kelchform);Tulpe Duke Van Toll
  • Monte Carlo (gelb, Frottee, 20 cm hoch);Tulpe Monte Carlo
  • Abba (Zwerg, Scharlach, nur 10 cm hoch).Tulpe Abba

Es gibt viele weitere Tulpensorten, die von Mitte April bis Ende Mai blühen. Sie zeichnen sich durch einen hohen Stiel von bis zu 40-50 cm, eine Vielzahl von Formen und Farben der Blütenstände aus. Für eine üppige Blüte benötigen sie Feuchtigkeit und nahrhafte Erde. Je mehr organische Bestandteile es enthält, desto größer und heller wird die Blume und die Zwiebel wird mehr Kinder geben..

Tulpen werden im Freien und in Containern angebaut. Die Zwiebeln werden je nach Region und Wetter im Oktober-November in die Erde gepflanzt. Die Bodentemperatur sollte nicht höher als + 10 ° C sein. Die Zwiebel muss vor dem Einsetzen von anhaltendem Frost Zeit haben, Wurzeln zu schlagen, aber keinen grünen oberirdischen Teil entwickeln.

Wenn die Pflanze für die Kübelpflanzung verwendet wird, werden die Zwiebeln im November gepflanzt und bis Januar in einem Keller oder einem anderen kühlen und dunklen Raum aufbewahrt..

Im Monat der Pflanzung 1-2 mal gießen, um ein vollständiges Austrocknen des Bodens zu verhindern. Im Frühjahr werden Tulpen bis zur Blüte 2 mal mit Stickstoff und Mineraldünger gefüttert.

Wenn die Pflanze blüht und der Stängel gelb wird, werden die Zwiebeln ausgegraben, getrocknet und an einem belüfteten Ort bis zur Pflanzung im Herbst gelagert. Tulpen unterscheiden sich von anderen frühblühenden Zwiebeln dadurch, dass sie sich ideal zum Schneiden und Formen von Blumensträußen eignen..

Krautige frühblühende Stauden

Stauden sind sehr praktisch für den Anbau, da sie nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und normalerweise weniger skurril sind als einjährige. Sie nehmen mehrere Jahre in Folge einen festen Platz im Garten ein, wachsen und erfreuen mit Dekorativität. Wenn man den genauen Zeitpunkt der Blüte der Pflanzen kennt, ist es möglich, die sogenannten Gärten der Dauerblüte zu bilden, die während der warmen Jahreszeit sehr dekorativ sind..

Frühlingsprimel

FrühlingsprimelPrimel ist die zahlreichste Frühstaude in Bezug auf die Sortenmerkmale. Die ersten grünen Blätter der Pflanze erscheinen im März und blühen von April bis Mai. Primelbüsche sind kompakt, 8 bis 20 cm hoch, Blütenstände einfach oder doppelt weiß, gelb, bordeauxrot. Vermehrt durch Teilen des Busches und der Samen. Kann im Freien und in Containern angebaut werden.

Unter den Sorten gibt es Vertreter mit muscariähnlichen Blüten, sie werden so genannt – Muscarioden. Es gibt sogenannte Kandelaberprimeln, deren Stiele sehr hoch sind und deren Blütenstände in einem Kreis in einem Ring angeordnet sind..

Die Sorten sind sehr dekorativ:

  • hohe Primel (Alba, Colossea, Rosea);Primel hoch
  • gezahnte Primel (mit Blütenständen in Form einer blauen oder violetten Kugel);Primel gezahnt
  • Großbecher-Primel (mit gelben Blüten von heterogener Farbe, hat medizinische Eigenschaften).große Tasse Primel

Primeln werden in frühe Blüte, mittlere Blüte und späte Blüte unterteilt, und einige Arten blühen zweimal pro Saison – im zeitigen Frühjahr und im Spätsommer..

Hellebore Kaukasier

Nieswurz KaukasierHellebore – unterscheidet sich von anderen frühblühenden Pflanzen dadurch, dass sie im zeitigen Frühjahr in den Garten gepflanzt wird, sobald der Boden etwas auftaut. Sein Grün bleibt aufgrund seiner dichten und zähen grünen Blätter während der ganzen Saison dekorativ. Die Pflanze ist winterhart, stark und sehr dekorativ. Es blüht ab Februar in warmen Regionen, in kalten Regionen – ab April. Im Garten verwenden sie Hybridsorten, die sich in der Vielfalt der Blütenfarben und deren Durchmesser unterscheiden. Die Nieswurz kann weiß, lila, gelb und rosa sein..

Langhaarige Anemone

AnemoneAnemone ist eine zarte und unprätentiöse Blume, die im Volksmund Anemone genannt wird. Sie blüht im April mit weißen, rosa, blassvioletten Blüten an hohen Stielen. Es gibt sowohl einfache als auch hybride Formen mit gefüllten Blüten. Es wächst aufgrund des kriechenden Rhizoms schnell, meistens muss sein Wachstum eingeschränkt werden. Nach dem Verblühen der Pflanze bleibt das Grün des Busches bis zum Winteranfang dekorativ. In einem anhaltenden und warmen Herbst blüht die Anemone wieder.

Terry Sumpfdotterblume

RingelblumeKaluzhnitsa ist ein Bewohner von feuchten und sumpfigen Regionen. Im Garten wird es verwendet, um Stauseen zu dekorieren. Es ist ein kompakter Strauch mit leuchtend gelben Blüten. Hybriden haben gefüllte Blüten.

Zu den früh- und mittelblühenden Primeln gehören Gänseblümchen, Vergissmeinnicht, Immergrün, Badende und Dizenter, deren Blüten wie ein gebrochenes Herz aussehen. Alle sind unprätentiös und perfekt an die klimatischen Bedingungen der Mittelzone angepasst..

Selten exotisch

In einem gemäßigten Klima gedeihen angepasste tropische Pflanzenarten gut. Einer von ihnen ist Ornithogalum, ein bauchiger Verwandter der Hyazinthe. Der zweite Name der Pflanze ist Geflügel.

Regenschirm ornithogalum

Ornithogalum-RegenschirmDie folgenden Arten dieser Primel überwintern gut und sind unprätentiös in der Pflege:

  • Dolden (schmale dünne Blätter, weiße Blüten, bildet einen sattgrünen Busch, blüht im April-Mai);Regenschirm ornithogalum
  • hängend (Höhe 40 cm, schmale Blätter, hohe Stiele, Blütenstand von Ähren, übersät mit kleinen weißen Glocken);Ornithogalum verwelkt
  • balance (winterharte Zwergart 15 cm hoch mit großen weißen Blüten, Farbe im Mai).Ornithogalum-Gleichgewicht

Frottee Sanguinaria

sanguinaria kanadischSanguinaria canadensis ist eine Miniaturblume, die blüht, sobald der Schnee schmilzt. Lange Blüte – ca. 3-4 Wochen. Die Blüten sind wie kleine Seerosen. Dies ist ein Vertreter der Mohnfamilie, deren Heimat Nordamerika ist..

Die Pflanze ist schattentolerant, frostbeständig, unprätentiös. Es ist nicht von Krankheiten und Schädlingen betroffen, vermehrt sich durch Parzellen. Im Garten wird sie unter Bäumen und Sträuchern gepflanzt, wächst schnell zu ganzen Lichtungen.

Sibirischer Kandyk

Sibirischer KandykKandyk ist eine seltene Zwiebelpflanze aus der Familie der Liliengewächse, die äußerlich dem Alpenveilchen ähnelt. Sie blüht im April und Blüten und Blätter mit braunen Flecken sind dekorativ. Bildet dichte Büsche 30-40 cm hoch Stiele sind hoch, auf denen hängende Blüten mit gebogenen Blütenblättern in Weiß, Rosa, Violett und anderen Schattierungen hängen. Winterharte und anspruchslose Pflanze, heimisch in den nördlichen Regionen.

Frühe Gartenblumen haben einen großen Vorteil – sie werden sehnsüchtig auf ihre Blüte erwartet. Sie symbolisieren die Ankunft des lang ersehnten Frühlings, auch wenn im Hof ​​noch Schnee liegt und der Frost nachts stärker wird..

Primeln im Landschaftsdesign – Video

Previous Post
Pflanzen Sie eine Kadlubitsky-Nuss
Next Post
زراعة البازلاء في الهواء الطلق