Dekoration eines Sommerhauses - Sumpfiris
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Dekoration eines Sommerhauses – Sumpfiris

Sumpfiris blüht Im Garten befindet sich ein Zierteich und Sie wissen nicht, wie Sie ihn wiederbeleben sollen? Iris Marsch, um die Aufgabe perfekt zu bewältigen. Es wird im Volksmund auch Pseudoair (Iris pseudacorus, übersetzt aus dem Lateinischen) oder Gelb genannt.

Botanische Referenz

Sumpfiris auf dem Teich Die Pflanze erhielt ihren volkstümlichen Namen aufgrund ihrer Verbindung mit der Ökologie: Die bevorzugten Wuchsorte der Iris sind die Ufer verschiedener Stauseen sowie die Armlöcher von Flüssen. Die Pflanze ist mindestens 0,6 m lang und einige Exemplare können bis zu 2 m hoch werden.

Es ist erwähnenswert, dass Sumpfiris (ein Foto dieses gutaussehenden Mannes wird präsentiert) die Eigenschaften von Hydrochora hat. Vereinfacht gesagt breiten sich die Samen der Schwertlilie durch das Wasser aus, denn sie ertrinken, wenn sie einmal im Wasser sind, aufgrund der luftgefüllten Hohlräume zwischen dem Samen selbst und der Schale und deren Nichtbenetzung für lange Zeit nicht . Es wird vermutet, dass auch Wasservögel an der Verbreitung der Pflanze beteiligt sind..

Bemerkenswert ist, dass die Sumpf-Iris durch eine einzige Art vertreten ist und die menschliche Aktivität ihre Verbreitung überhaupt nicht beeinträchtigt. Im Gegenteil, es trägt nur zur “Eroberung” neuer Länder bei.

Iris-Sumpf: Pflanzen und Pflege

Der Hauptvorteil ist die problemlose Pflege, die Gärtner noch mehr anzieht.

Beleuchtung

Sumpfiris braucht einen hellen PlatzDie Pflanze bevorzugt helles Licht und hat keine Angst vor den direkten Sonnenstrahlen. Es kann jedoch an Orten mit Halbschatten wachsen..

Die Erde

Sumpfiris braucht schweren BodenFür den Boden ist Iris-Sumpf auch nicht wählerisch, aber das Ideal ist schwerer Boden, der mit Substanzen organischen Ursprungs gesättigt ist und einen Säuregehalt unter “7” hat. Gleichzeitig wächst die Pflanze problemlos an tiefliegenden Stellen, an denen sich viel Wasser ansammelt..

Bewässerung

hohe Luftfeuchtigkeit in der Nähe des ReservoirsAuf der Grundlage des Vorstehenden ist klar, dass keine Bewässerung erforderlich ist, wenn Iris in der Nähe von Gewässern wächst. Gleichzeitig sollte, wenn die Bepflanzung in einem normalen Substrat durchgeführt wurde, die Iris regelmäßig gewässert werden und das erdige Koma nicht austrocknen. Besonderes Augenmerk sollte auf Jungtiere gelegt werden..

Reproduktion

Irissamen zur VermehrungAuch bei der Reproduktion gibt es keine Probleme. Unter den bestehenden Methoden werden Saatgut und vegetativ unterschieden..

Die erste ist die einfachste. Es reicht aus, nur die Samen zu sammeln und im Herbst in feuchte Erde zu säen. Sämlinge erscheinen im Frühjahr.

Neben der Leichtigkeit gibt es auch den Hauptnachteil der Methode – die Blüte der Pflanze tritt nicht früher als in 3-4 Jahren auf..

Vermehrung der Iris durch Teilung des RhizomsFür die Fortpflanzung auf die zweite Art reicht es aus, die “Kinder” aus dem Rhizom zu schneiden. Dies kann von Frühlingsbeginn bis Herbst erfolgen..

Aber am besten tun Sie dies im Frühjahr, wenn die Pflanze zu wachsen beginnt..

In diesem Fall sind zwei Hauptregeln zu beachten:

  1. Beim Teilen des Rhizoms sollte die Iris nicht blühen.
  2. Das Rhizom sollte auch Knospen oder Blätter haben. Außerdem muss letzteres vor dem Pflanzen abgeschnitten werden, so dass nur 20-30 cm der gesamten Länge übrig bleiben.

Schädlinge und Krankheiten

Was Schädlinge betrifft, so wird die Pflanze meistens von Gladiolenthripsen befallen, deren Lieblingsteil die Blätter sind. Stimmt, in den 80ern. es gab einen Fall von “Angriffen” durch die schillernden Blattwespenraupen. Aber dank Insektiziden war das Problem schnell behoben.

Dekorativität und Design

Sumpfiris im GartenSumpfiris ist ein Traum für jeden Gärtner. Neben Pflegeleichtigkeit, Schönheit und problemloser Vermehrung findet die Blume einen würdigen Platz in Blumenarrangements. Es wird verwendet in:

  1. Kompositionen mit Sträuchern und Bäumen.
  2. Grüne Zäune bauen.
  3. In Blumenbeeten neben mehrjährigen Blumen.
  4. Ökosysteme von Hand gebaut.
  5. Außerdem sieht die Pflanze getrennt von anderen Blumen auf dem Rasen unvergleichbar aus..

Dekoration eines SommerhausesIris sumpfgelb ist eine ideale Pflanze für die Gestaltung von Gewässern. Und unter Berücksichtigung der Vielseitigkeit und Überlebensfähigkeit unter trockenen Bedingungen, übermäßiger Feuchtigkeit und fehlendem guten Entwässerungssystem ist es auch unersetzlich.

Treffen Sie das Irismoor – Video

Previous Post
Es ist Zeit, eine erstaunliche Spilantes in Ihrer Datscha zu pflanzen
Next Post
البصل الأخضر وخصائصه: كل أسرار منتج صحي
Adblock
detector