Blühende und fruchtende Ananas zu Hause
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Blühende und fruchtende Ananas zu Hause

Ananas in Töpfen anbauen In der Natur, oder besser gesagt nicht in Plantagen, wo heute Ananassorten zu finden sind, können Ananaspflanzen bis zu eineinhalb Meter hoch werden. Dies sind starke krautige Pflanzen, die in 1–1,5 Jahren an Stärke gewinnen und große saftige Früchte bilden und reifen lassen, die von vielen Früchten geliebt werden.

Du kannst dir auch deine eigene Ananas zu Hause holen:

  • durch den Kauf einer der Miniatur-Zierpflanzen in einem Blumenfachgeschäft, die oft schon mit einer kleinen Frucht an der Spitze des Triebes angeboten werden;
  • selbst eine Ernte mit einem apikalen Auslass aus einer gekauften reifen Ananas pflanzen.

Die erste Methode ist als aufwendiger, aber auch als einfachste anzuerkennen, da die Methode, die Ananas aus einem grünen Steckling zu Hause zu bewurzeln und weiterzuzüchten, ein schwieriger und langwieriger Prozess ist.

Kleine Ananas ist gewachsen Und doch gibt es viele Enthusiasten, die sich dieser Arbeit annehmen und nicht nur eine ungewöhnliche Zimmerpflanze, die Ananas, erhalten, sondern auch ihre Blüte und Fruchtreife erreichen. Welche Option soll man wählen?

Ananas: Zimmerpflanze von der Spitze der Frucht

Wenn Sie sich entscheiden, Ananas selbst anzubauen, ist es wichtig, im Laden die frischesten Früchte mit einer grünen kräftigen Rosette zu finden, die keinen unterbrochenen Wachstumspunkt hat.

Die grüne Oberseite der Frucht wird verwendet, um neue Ananas zu züchten.Eine fortpflanzungswürdige Frucht sollte keine Anzeichen von Schimmel, Fäulnis, Erfrierungen und anderen Einflüssen aufweisen, die die Lebensfähigkeit der Pflanze beeinträchtigen. Zu Hause, von einer Ananas, ein paar Zentimeter der Frucht einfangen, die Oberseite abschneiden. Um ein Verrotten des Stecklings beim Bewurzeln zu verhindern, werden die Reste von Fruchtfleisch und Rinde aus dem Blattaustritt gereinigt und getrocknete Unterblätter entfernt. Wenn die Ananas reif ist, kann die apikale Rosette abgeschraubt werden, indem man mit einer Hand den Stiel und mit der anderen den Stiel fest umgreift..

Verwurzelung des Kamms im BodenSie können Ananas zu Hause, wie auf dem Foto, in einem leichten, losen Substrat, bestehend aus einer Mischung aus Torf, Perlit, Sand und zerkleinerter Holzkohle, oder in Wasser wurzeln. In beiden Fällen ist der Stiel vorläufig:

  • trocken;
  • mit einem Wurzelstimulans behandelt;
  • mit zerstoßener Holzkohle bestreut.

Um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, wird ein Behälter mit einer apikalen Rosette mit einem Beutel abgedeckt oder in ein Gewächshaus gestellt, in dem sich die zukünftige Pflanze befinden muss, bis die ersten Wurzeln erscheinen..

Die ersten Wurzeln erschienenDas Wurzelsystem einer Ananas, sei es eine Zimmerpflanze oder eine sortenreine Obstkultur, ist nicht sehr mächtig. Es entwickelt sich ziemlich dicht unter der Bodenoberfläche, so dass Sie nicht warten müssen, bis ein wirres Wurzelbündel in einem Behälter mit Wasser erscheint. Um die Eingewöhnung zu erleichtern, ist es besser, eine Blattrosette mit Wurzeln bis zu 2-4 Zentimeter in den Boden zu pflanzen.

Eine Mischung aus Gartenerde, Torf, Sand und Perlit eignet sich als Substrat zum Pflanzen einer Zimmerblume oder Ananas aus einem grünen Steckling.

Die Komponenten werden zu gleichen Anteilen gemischt und dem Boden werden bis zu 5 % des Volumens der zerkleinerten Holzkohle als strukturierende und desinfizierende Substanz zugesetzt.

Bedingungen für das Wachstum von Ananas zu Hause

Das Ergebnis langjähriger Pflege des EigentümersEin Topf für selbst angebaute Ananas wird breit, aber nicht tief genommen. Unten muss eine Drainageschicht vorgesehen werden, und beim Pflanzen wird die Pflanze nur wenige Zentimeter eingegraben. Es ist wichtig, dass die Ananas bewegungslos bleibt, bis sie vollständig verwurzelt ist. Daher erfordert das Gießen äußerste Vorsicht..

Die endgültige Bewurzelung der Zimmer-Ananaspflanze wird durch das Erscheinen junger hellgrüner Blätter aus der Mitte der Rosette angezeigt. Altes Laub beginnt auszutrocknen und abzusterben.

Wenn innerhalb von zwei Monaten ab dem Zeitpunkt der Pflanzung keine Anzeichen einer Erneuerung vorhanden sind, deutet dies auf eine Verrottung der Stecklingsbasis oder eine Beschädigung des Wachstumspunkts hin. Ein solches Oberteil muss entfernt werden und die Bewurzelung sollte mit einer neuen Steckdose durchgeführt werden.

Um zu verhindern, dass der Boden und das alte Laub zu einem Ansammlungsort von schädlichen Mikroorganismen und Schädlingen werden, werden veraltete Blätter regelmäßig entfernt.

Bei Indoor-Ananas gibt es erhöhte Anforderungen an die Bewässerung der Pflanze. Zur Befeuchtung des Bodens wird abgesetztes warmes Wasser verwendet, das nicht kälter als Luft ist. Für eine Kultur, die gerne in sauren Böden wächst, kann dem Gießwasser etwas Zitronensäure zugesetzt werden. Die Bewässerung erfolgt einmal pro Woche, um sicherzustellen, dass der Boden zwischen den Eingriffen nicht austrocknet, aber auch keine überschüssige Feuchtigkeit ansammelt..

Gießen Sie die Ananas darüber in eine Rosette aus BlätternAnanas kann so bewässert werden, dass Wasser in den Auslauf fließt. Die Struktur der Pflanze ist so, dass Feuchtigkeit, die sich auf den Blättern ansammelt, notwendigerweise bis zur Basis des Stängels abrollt und bis zu den Wurzeln gelangt. Die Hauptsache ist, dass gleichzeitig der Boden nicht zu stark befeuchtet wird und die Luft nicht unter 23 ° C abkühlt.

Die optimale Temperatur für die Haltung einer Zimmerpflanze wie Ananas beträgt 23–30 ° C. Nur für eine Ruhezeit von Herbst bis Frühjahr darf die Temperatur auf 18 ° C gesenkt werden. Ein höherer Temperaturhintergrund führt dazu, dass die Pflanze das Wachstum aussetzt und eine blühende Ananas den typisierten Blütenstand abwerfen kann..

Der beste Platz in einer Wohnung für eine Ananas-Zimmerpflanze sind die Süd-, West- oder Ostfenster, wo der Blumentopf vor direkter Sonneneinstrahlung, Zugluft und der Trocknungswirkung von Heizgeräten geschützt werden muss.

Für eine gute Pflanzenentwicklung benötigen Sie einen geräumigen, hellen Platz.Wenn die Ananas wie auf dem Foto wächst, muss sie zu Hause einen geräumigen, beleuchteten Platz finden. Und bei Bedarf statte ich die Anlage mit einer Hintergrundbeleuchtung aus, die für eine Tageslichtdauer von ca. 12-15 Stunden sorgt. Bei einsetzender Ruhephase und Luftkühlung wird die Bewässerung etwas reduziert, die Beleuchtung sollte jedoch nicht weniger werden.

Wenn Sie Ananas als Zimmerpflanze anbauen, müssen Sie wissen, dass die Kultur eine mehrjährige Pflanze ist, die im ersten Jahr eine Blattrosette bildet und im zweiten Jahr zur Blüte bereit ist..

Im Sommer ist es sinnvoll, Ananas windgeschützt in den Garten oder auf einen warmen Balkon zu stellen. Und ein Jahr später, im Frühjahr, wird die Pflanze in einen Topf mit größerem Durchmesser umgepflanzt. Darüber hinaus geschieht dies am besten, indem Sie den Erdklumpen einfach in einen neuen Behälter umfüllen und an den Seiten und oben eine neue Erdmischung hinzufügen..

Das Erscheinen der Frucht ist erst im zweiten Lebensjahr der Pflanze möglich.Diese Technik wird der Ananas einen Anreiz zur Weiterentwicklung geben. Aber das reicht nicht aus, damit sich die Ananas rundum wohl fühlt. Daher muss die Indoor-Kultur von Frühjahr bis Herbst mit flüssigen Komplexmitteln gefüttert werden, und auch in heißen Perioden wird eine Kronenbewässerung verwendet.

Ein Video über die Ananas zu Hause informiert Sie ausführlich über das Schaffen von Bedingungen für die Pflanze und über die notwendige Pflege.

Schädlinge und Krankheiten der Zimmer-Ananaspflanze

Ananasspinnenmilben und Wollläuse liebenUnter den Bedingungen einer Wohnung lauert Ananas auf die Gefahr, durch Schädlinge und Krankheiten geschädigt zu werden, die oft durch Überfeuchtung von Pflanzen oder Nichtbeachtung des Temperaturregimes entstehen.

Und Wollläuse und Spinnmilben sind gegenüber Schädlingen der Ananas “nicht gleichgültig” wie einer Zimmerblume.

Wenn der Boden vor dem Pflanzen nicht gründlich sterilisiert wird, können das Wurzelsystem und die Stängel der Pflanze unter Nematoden leiden. Blattläuse und Schildläuse können auf heimischen Pflanzen beobachtet werden, die für den Sommer in den Garten gebracht werden. Insekten können durch Behandlung des Grünteils mit Seifenlauge und mit Insektiziden bekämpft werden.

Wenn bei einer Ananas der Stängel, die Wurzeln oder der zentrale Teil des Auslaufs verrotten, können Sie auf Fungizide und das Entfernen der betroffenen Pflanzenteile nicht verzichten. Ein fauler Wachstumspunkt in einer Zimmer-Ananaspflanze ist der Grund für die Aussetzung der Entwicklung. Aber es ist zu früh, um die Blume loszuwerden! Am häufigsten bilden die gefundenen Exemplare in den Blattachseln und am Rosettengrund untergeordnete Seitentriebe.

Wie man Indoor-Ananas zum Blühen bringt?

Ananasspinnenmilben und Wollläuse liebenWenn man Ananas zu Hause anbaut, hat die Pflanze oft keine Eile zu blühen. Um eine Kultur zur Bildung von Blütenständen zu provozieren, müssen Sie die auf Plantagen verwendete Technik anwenden.

Erwachsene Pflanzen werden im zeitigen Frühjahr mehrmals mit Acetylen behandelt, das aus Kalziumkarbid und Wasser gewonnen wird, oder mit gewöhnlichem Rauch, was in einem oder eineinhalb Monaten zum Auftreten eines abgerundeten Blütenstandes über der Rosette führen sollte.

Der Dorn, der aus dicht gepflanzten Blüten am Blütenstiel besteht, erreicht eine Länge von 7-15 cm Die Anzahl der Ananasblüten im Zimmer kann zu Dutzenden gezählt werden, und jede von ihnen hat eine grünliche oder violette Blütenhülle und eine karmesinrote oder violette Krone . Kronblätter öffnen sich allmählich, beginnend an der Basis des kegelförmigen Blütenstandes. Infolgedessen dauert die Blüte etwa einen Monat, und dann beginnt das Wachstum der Eierstöcke, das schnell zu einem einzigen, saftigen Samen verschmilzt..

Die Reifung der Ananas kann bis zu sechs Monate dauern. Dieser Zeitraum hängt von der angebauten Sorte und Art der Pflanze ab..

Miniaturfrüchte der Indoor-AnanasUm die Pflege der Pflanze zu erleichtern, ist es besser, wie auf dem Foto zu Hause Ananas zu pflücken, die dekorative Miniaturfrüchte oder essbare süße Früchte bilden.

Wenn eine reife Frucht geschnitten wird, verliert die Pflanze ihren Wachstumspunkt, daher ist es besser, sie wie auf Industrieplantagen zu erneuern, indem man einen der bewurzelten Seitenfortsätze, die während des Wachstums an der Mutterpflanze aufgetreten sind, neu anpflanzt. Diese Maßnahme ist sowohl bei Pflanzen aus apikalen Rosetten als auch bei gekauften Ananas-Zimmerpflanzen notwendig..

Wie man Ananas zu Hause anbaut – Video

Previous Post
Melonentorpedo: Wie man eine süße reife Frucht wählt
Next Post
زراعة الفطر بطرق مختلفة: زراعة ورعاية الفطر
Adblock
detector