15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was wissen wir über die vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Ringelblume?

Ringelblume hat medizinische Eigenschaften Mitten im Sommer erscheinen auf Sommerhäusern Placers von gelb-orangefarbenen Blüten, die erst bei Frost verschwinden. Dies ist eine der häufigsten Heilpflanzen – Ringelblume, deren medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen sowohl traditionellen Heilern als auch Ärzten der traditionellen Schule bekannt sind..

Ein mehrjähriges Kraut mit sehr unprätentiöser Veranlagung und schöner, langer Blüte in privaten Parzellen wird oft als Zierpflanze angebaut. Pharmakologen neigen jedoch dazu, in der Ringelblume den reichsten Nährstoffspeicher zu sehen..

Als medizinische Rohstoffe werden blühende Korbblütenstände gesammelt, die zur besseren Extraktion und langfristigen Erhaltung der medizinischen Eigenschaften bei einer Temperatur von etwa 45 ° C im Schatten getrocknet werden. Trockenblumen können an einem trockenen, dunklen Ort ein Jahr lang aufbewahrt werden.

Zusammensetzung der Ringelblumenblüten

Ringelblumenblüten ernten Calendula verdankt alle seine nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen der reichhaltigsten biochemischen Zusammensetzung.

Ordnungsgemäß gesammelte und aufbereitete Rohstoffe enthalten:

  • essentielle Aminosäuren und Vitamine, einschließlich Ascorbinsäure, Vitamine der Gruppe B, E, K, P und F;
  • Mineralien wie Eisen und Zink, Magnesium und Kalium, Calcium und Kupfer, Jod und Phosphor;
  • ätherisches Öl;
  • Bitterkeit;
  • Salicyl- und Äpfelsäure;
  • Phytonzide;
  • Saponine;
  • Flavonoide;
  • Schleim.

Ringelblumenblüten sind reich an Lycopin und Carotinoiden, die nicht nur für eine leuchtende Blütenfarbe sorgen, sondern auch eine hohe Bioaktivität der Pflanze garantieren, die Synthese von Vitamin A stimulieren, was die Gesundheit und Regeneration des Gewebes unterstützt. Eine weitere Quelle der medizinischen Eigenschaften der Ringelblume und Kontraindikationen des Krauts sind natürliche Cumarine, die schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken..

Tinktur und RingelblumenölTriterpenoide haben eine ähnliche Wirkung. Sie wirken auf die Entzündungsquelle ein, löschen sie und fördern die natürliche Erneuerung und Reparatur des Gewebes. Flavonoide lindern effektiv Krämpfe, ätherische Öle beruhigen, desinfizieren, unterdrücken pathogene Mikroflora und Pilze.

Ringelblumenblüten enthalten Stoffe, die den Spiegel des schlechten Cholesterins senken und so den Verlauf der Arteriosklerose verhindern oder lindern. Sie enthalten Komponenten, die sich positiv auf die Arbeit von Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Leber, Harn- und Fortpflanzungssystem sowie auf den Zustand anderer Organe auswirken..

Je mehr Zeit Wissenschaftler dem Studium der medizinischen Eigenschaften von Calendula und Kontraindikationen widmen, die den Anwendungsbereich einschränken können, desto wertvoller ist die Pflanze. Vor relativ kurzer Zeit wurde nachgewiesen, dass Medikamente auf Basis von Ringelblumen das Nervensystem und das Herz, die Blutgefäße und den Bewegungsapparat beeinflussen..

Nützliche Eigenschaften von Ringelblumenblüten

ätherisches RingelblumenölFertige Präparate auf Ringelblumenbasis und Hausmittel haben viele positive Eigenschaften. Häufiger als andere wird die desinfizierende Fähigkeit der Pflanze genutzt. Die Bestandteile der Salbe, Tinktur oder Abkochung unterdrücken die Entwicklung von gefährlichen Bakterien, Staphylokokken und Streptokokken, Pilzen und Viren.

Wobei hilft Ringelblume? In der Medizin sind die Wirkungen der Ringelblume anerkannt und weit verbreitet:

  • am Magen-Darm-Trakt mit Gastritis, Magengeschwür;
  • an den Organen der Hämatopoese, der Gallenwege und der Leber;
  • am Herzmuskel bei Erkrankungen im Zusammenhang mit Rhythmusstörungen;
  • auf den Blutdruck bei Hypertonie;
  • an Genitalbereich, Blase und Harnwegen bei entzündlichen Erkrankungen.

Wenn Ringelblume von Frauen verwendet wird, lindern die medizinischen Eigenschaften der Pflanze den Zustand während der Wechseljahre. Die Pflanzenstoffe haben eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Calendula hilft, Krämpfe der glatten Muskulatur zu lindern, beruhigt und hilft, den Blutdruck aufrechtzuerhalten.

Was calendula heilt

RingelblumenteeHeutzutage werden Medikamente unter Einbeziehung von Ringelblume im Rahmen der Behandlung von onkologischen Erkrankungen, bei Vitaminmangel und anderen Erkrankungen eingesetzt, bei denen:

  • allgemeine Schwächung des Körpers;
  • Stoffwechselkrankheit;
  • Depression, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen;
  • die Bildung von Entzündungsherden.

Besonders effektiv ist in diesen Fällen die Einnahme von Ringelblume zusammen mit Nikotinsäure, die auch die Körperkraft unterstützt und hilft, die fortgeschrittensten Krankheitsstadien zu bewältigen..

Kräuterpräparate werden innerlich und äußerlich verwendet. Was behandelt Ringelblume in Form von Lotionen, Kompressen, Duschen und Waschen, also auf alle Fälle, wenn es um Haut und Schleimhäute geht?

getrocknete RingelblumenÄußerlich wird Ringelblume als antibakterielles, entzündungshemmendes Mittel verwendet, verhindert und reduziert die Eiterablösung, lindert Schwellungen und Rötungen, trocknet Läsionen aus und aktiviert die Heilung. Diese und ähnliche Symptome treten bei Akne, Prellungen, Abschürfungen, Schnitten und anderen Wunden sowie Ekzemen auf. Die wundheilende Wirkung von Salben, Ölen und einer Abkochung einer Heilpflanze ist bei der Behandlung von Hautrissen, bei Warzen, trockener Hornhaut und Gerste gefragt.

Calendula hat eine positive Wirkung auf die Schleimhäute von Halsschmerzen und anderen Erkrankungen des Nasopharynx, Stomatitis und Gingivitis..

Um mit Ringelblume zu gurgeln, werden Abkochungen von frischen oder getrockneten Blumen, Inhalation mit Öl oder eine auf eine sichere Konzentration verdünnte Tinktur verwendet. Bei einer Erkältung können Sie Heiltee trinken, der neben Ringelblume Lindenblüten, Minze, die Schmerzen lindert und den Atem erfrischt, sowie Johanniskraut und Zitrone enthält. Sie können das Getränk mit Honig süßen, wodurch die bakterizide Wirkung verstärkt wird und der Körper mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt wird..

Um den Aufguss vorzubereiten, nehmen Sie 3 Esslöffel trockene Kräuter pro 250 ml kochendem Wasser. Nach mehrstündiger Infusion kann das Produkt zum Spülen des Feldes jeder Mahlzeit und während der Mundhygiene verwendet werden. Leidet der Patient an einer chronischen Form der Mandelentzündung oder häufigen Halsschmerzen, wird die Ringelblumenbehandlung mit Antibiotika und Sulfonamiden kombiniert.

RingelblumensalbeIn der Gynäkologie werden die medizinischen Eigenschaften der Ringelblume bei Erosion und Soor, bei Uterusblutungen und anderen Pathologien verwendet..

Im Inneren wird Ringelblumen-Tinktur bei Magen-Darm-Erkrankungen eingenommen, beispielsweise bei Enterokolitis, Gastritis, Magengeschwüren sowie bei vermindertem Appetit, häufigem Erbrechen und krampfartigen Schmerzen im Magen. Gelbe Blüten werden dazu beitragen, die Situation bei der Behandlung von Hepatitis, Cholezystitis und anderen Erkrankungen der Leber, der Bauchspeicheldrüse und der Milz erheblich zu lindern.

Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, umfassen die heilenden Eigenschaften von Ringelblume und einer Abkochung eine starke harntreibende Wirkung, kombiniert mit der Fähigkeit, Entzündungen und Infektionen anderer Art zu besiegen..

Kontraindikationen für die Einnahme von Ringelblumen

Schwangere sollten kein Geld mit Ringelblume nehmenDie Liste der Kontraindikationen für die Einnahme von Kräuterpräparaten mit Ringelblume umfasst:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Fonds;
  • Asthma bronchiale und eine Prädisposition für eine Allergie gegen Ringelblumenpollen; Hypotonie und Bradykardie;
  • Gallensteinkrankheit, bei der das Kraut die Bewegung von Steinen aktivieren und Verstopfungen in den Kanälen verursachen kann;
  • Verschlimmerung von Gastritis und Magengeschwüren.

Nehmen Sie während der Schwangerschaft sowie während der Stillzeit keine Abkochung oder Tinktur aus Ringelblume ein. Wenn es schwierig ist, die Therapie abzulehnen, ist es wichtig, vor der Durchführung sicherzustellen, dass die Pflanze keine Nebenwirkungen hat und sich nicht negativ auf die Gesundheit des Kindes auswirkt..

Calendula auf Kinderhaut wird erst ab dem dritten Lebensjahr verwendet. Sie können Präparate ihrer Farben nach Rücksprache mit einem Arzt und nach Erreichen von 10-12 Jahren trinken.

Wenn das Kraut mit anderen Beruhigungsmitteln kombiniert wird, wird seine Wirkung verstärkt. Gleichzeitig sinkt der Blutdruck, was bei Personen mit Anzeichen einer Hypotonie berücksichtigt werden sollte.

Ringelblumenblüten haben viele nützliche Eigenschaften, aber es gibt auch Kontraindikationen. Die hohe Aktivität von Pflanzenstoffen kann gesundheitsschädlich sein, wenn Sie die Meinung des Arztes und die empfohlenen Dosierungen vernachlässigen..

Video über die wohltuenden Eigenschaften von Calendula

Previous Post
Tipps für Allergiker: Was tun, wenn Ambrosia blüht
Next Post
زراعة رائعة ورعاية وردة الوركين المجعدة