15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Saftige Töpfe: Auswahlkriterien, Formen- und Materialvielfalt

saftige Töpfe Was ist der Unterschied zwischen Sukkulententöpfen, interessiert viele, da fast jeder mindestens einmal in seinem Leben versucht hat, Pflanzen zu Hause anzubauen. Diese Pflanzen sind exotisch und unprätentiös, sie eignen sich hervorragend für vielbeschäftigte Menschen, da sie nicht so viel Aufmerksamkeit erfordern wie andere Pflanzen. Es ist einfach, günstige Bedingungen für sie zu schaffen.

Aber auch in diesem Fall können einige Schwierigkeiten auftreten. Zum Beispiel hören Kakteen auf zu wachsen, werden krank und verrotten allmählich. Falsch ausgewählte Töpfe können der Grund sein. Entsprechen die Behälter nicht den Bedürfnissen der Pflanzen, signalisieren sie dies aktiv mit ihrem Aussehen. Bei der Auswahl von Töpfen für Sukkulenten müssen Sie die individuellen Eigenschaften der Pflanzen sowie das Material und die Form der Produkte berücksichtigen..

Was sind die Kriterien für die Auswahl von Töpfen für Sukkulenten?

Töpfe aus Holz

Beim Kauf von Töpfen für Sukkulenten sollten Sie zunächst die Art ihres Wurzelsystems berücksichtigen:

  1. Für Rüben- und Pfahlwurzeln eignen sich tiefe Behälter, sonst liegen die Wurzeln ständig am Boden an und verrotten mit der Zeit.
  2. Längliche Kakteen kommen am besten in Töpfe mit hohen Wänden..
  3. Wenn die Wurzel in die Breite wächst, wählen Sie einen flachen Behälter mit niedrigen Seiten.
  4. Kakteen mit einem faserigen Wurzelsystem fühlen sich in großen runden Töpfen wohl.

Es lohnt sich auch, die Art der Pflanze zu berücksichtigen:

  1. Für üppige Sukkulenten, wie eine dicke Frau, eignen sich einfache Töpfe..
  2. Je unkomplizierter die Form der Pflanze selbst ist, desto origineller sollte das Gefäß sein..
  3. Streng geformte Kakteen sehen in sogenannten “japanischen” Töpfen gut aus. Zusätzliche dekorative Elemente sind Hieroglyphen oder kontrastierende Farbtöne, die ineinander übergehen.

Selbstgemachte saftige Töpfe sind auch durchaus in der Lage. Dafür kann fast jeder Behälter angepasst werden. Die Hauptsache ist, dass sie der Größe der Sukkulente vollständig entsprechen müssen. In zu engen Gefäßen sind die Wurzeln in ständiger Enge und beginnen zu faulen. Beim Umpflanzen können Sie leicht die Wurzeln beschädigen, was sich auch nachteilig auf die Entwicklung der Pflanze auswirkt..

Auch zu große Töpfe werden nicht funktionieren. Sie benötigen mehr Erde, was mehr Wasser für die Bewässerung bedeutet. In einer solchen Situation stellt sich schnell Staunässe ein. Dies ist für Sukkulenten nicht akzeptabel..

Es lohnt sich, in jedem Sukkulentenbehälter im Voraus Drainagelöcher für den Wasserabfluss zu machen.

Auswahl von Töpfen für Sukkulenten nach Materialien

Verwendung verschiedener MaterialienIm Angebot finden Sie eine große Auswahl an saftigen Töpfen. Ihr Hauptunterschied ist das Material, aus dem sie hergestellt sind. Am beliebtesten sind Ton- und Kunststoffprodukte..

Lehm

Tontopf für SukkulentenNatürliche Materialien sind immer künstlichen vorzuziehen. Tontöpfe übernehmen die Führung.

Ihre Hauptvorteile sind:

  1. Eine poröse Struktur, die Sauerstoff zu den Wurzeln fließen lässt und überschüssige Feuchtigkeit schneller verdunstet.
  2. Stabilität. Solche Töpfe sind ziemlich schwer, daher kippen sie nicht, selbst wenn hohe Sukkulenten darin gepflanzt werden..
  3. Das Material verformt sich nicht, schimmelt nicht und verblasst nicht in der Sonne.

Die Wände von Tontöpfen müssen regelmäßig von Salzablagerungen gereinigt werden, da sonst der Boden einen erhöhten Alkaligehalt aufweist.

Kunststoff

PlastiktöpfeDieses Material wird am häufigsten zur Herstellung von Blumentöpfen verwendet..

Es ist relativ günstig und hat eine Reihe positiver Eigenschaften:

  1. Diese Behälter sind leicht und einfach zu transportieren..
  2. Es gibt keinen Ärger mit der Lagerung. Die Töpfe lassen sich einfach zusammenfalten und in einem Schrank oder einer Schublade verstauen..
  3. Im Angebot finden Sie Töpfe für Sukkulenten aus Kunststoff in verschiedenen Farben und Formen..

Abwechslungsreiche Topfform

zweistöckiger quadratischer TopfFloristen wählen normalerweise Behälter mit den bequemsten und praktischsten Formen. Quadratische Töpfe sind kompakt genug für kleine Fensterbänke. runde hohe töpfeRunde haben auch ihre Vorteile. Beim Umpflanzen ist es bequem, Pflanzen daraus zu extrahieren, und das Risiko, die Wurzeln zu verletzen, ist minimal.. Schalen Töpfe für SukkulentenSchalen und schmale rechteckige Schubladen sind sehr praktisch..

Töpfe aus Holz in verschiedenen FormenIn letzter Zeit finden Sie immer häufiger Töpfe für Sukkulentenkompositionen mit ungewöhnlichen Formen. Sie ähneln Tieren oder verschiedenen Gegenständen. Eine solche Verpackung erfüllt neben praktischen auch dekorative Funktionen. Helle Farben und ungewöhnliche Malerei schmücken jedes Interieur. GlasbehälterAuch Glasbehälter mit Löchern sehen interessant aus. In ihnen ist der Untergrund mit hellen Dekorationselementen durchsetzt..

Töpfe aus SägeschnittenDie Auswahl saftiger Töpfe ist nicht so schwierig. Die Hauptsache ist, sicherzustellen, dass sich die Wurzeln der Pflanzen in einer für sie günstigen Umgebung befinden, dh warm und trocken. Mit den richtigen Behältern ist dies einfach zu erreichen. Und Kakteen werden Sie sicherlich nicht nur mit stabilem Wachstum, sondern auch mit ungewöhnlich schöner Blüte begeistern..

Empfehlungen für die Auswahl von Töpfen, Töpfen für den Anbau von Sukkulenten – Video

Previous Post
Die Verwendung von Apfelessig in Alltag, Kosmetik und Behandlung
Next Post
الكمثرى من مجموعة Detskaya تؤتي ثمارها بثبات