15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Pflege und Kultivierung von Zimmerkamelie

Kamelie im Topf In der Natur sind Kamelien große Büsche oder Bäume mit einer lockeren Krone, die bis zu mehreren Metern hoch wird. Aber zu Hause wird die Pflege der Kamelienblüte auf dem Foto nicht allen Züchtern gegeben. Die Schönheit, die für ihre Winterblüte berühmt ist, erweist sich manchmal als eigensinnig und will sich nicht an das Leben in Innenräumen gewöhnen.

Und doch kann man, wenn man die Geheimnisse der Pflanze kennt und möglichst naturnahe Bedingungen dafür schafft, auf die Gunst der Kamelie hoffen. Für erfahrene Liebhaber von Innenkulturen fühlt sich die Kamelie bei richtiger Pflege großartig an, bildet viele Knospen und blüht jedes Jahr zur Freude anderer.

Merkmale der Kamelien- und Blumenpflege zu Hause

Doppelzimmer mit Kamelienblüten Zier- und Kameliensorten, von denen es weltweit mehrere Tausend gibt, sind erstaunlich schön. Sie sind nicht mit anderen Kulturen zu verwechseln. Und in Bezug auf Pracht und Form der Blüte konkurriert die Kamelie nur mit der Gartenrose. Glatte ledrige Blätter von sattgrüner Farbe haben eine spitz-elliptische Form und sind mit kurzen, dichten Blattstielen an den Trieben befestigt. Blüten können je nach Art einfach oder gefüllt, weiß, blassrosa, satt purpurrot oder sogar bunt sein.

Am häufigsten sind drei Arten dieser Pflanze in Heimsammlungen zu finden:

  • Japanische Kamelie oder Camellia japonica;
  • Netzkamelie oder Camellia reticulata;
  • Bergkamelie oder Camellia sasanqua.

Sie gaben der Welt die größte Anzahl von Sorten und Hybriden, die von Blumenzüchtern verwendet werden..

Kameliensorte mit bunten BlütenNachdem man dieses Wunder nur einmal gesehen hat, ist es schwer, der Versuchung aufzugeben. Damit die erworbene Blume jedoch nicht stirbt, müssen Sie die Kamelie beim Anbau zu Hause besonders pflegen.

Dies bedeutet, dass die häusliche Schönheit einen Anschein eines natürlichen Klimas erzeugt, bietet:

  • gemäßigte Temperaturen im Sommer;
  • Kühle im Winter;
  • hohe Luftfeuchtigkeit;
  • nahrhaftes ultraleichtes Substrat;
  • Schutz vor Zugluft und direkter Sonne.

Kamelie reagiert auf die Pflege der Gastgeberin mit üppiger BlüteWenn alle Bedingungen erfüllt sind, ist die Pflege und Pflege der Blume festgelegt, die Kamelie reagiert wie auf dem Foto mit einer freundlichen Blüte von 2 bis 4 Monaten.

Bedingungen für den Anbau von Kamelien und häusliche Pflege

Beschreibt man die Eigenschaften der Kamelienblüte, die darauf hinweist, dass die Pflanze Frost bis –5°C verträgt, bei +10°C blüht, fast keine Ruhezeit hat und fast das ganze Jahr über unglaublich dekorativ ist, könnte man meinen, dass es dort ist keine bessere Kultur für eine Heimsammlung. Aber das ist nicht so. Die Schwierigkeit bei der Haltung einer Kamelie besteht darin, dass es äußerst schwierig ist, solche Bedingungen in einer Wohnung zu schaffen..

Ohne einen hellen geschlossenen Balkon, eine Loggia, eine Terrasse oder einen Wintergarten ist es unwahrscheinlich, dass das Genießen der Blüte der Kamelie funktioniert, da die Knospen der Pflanze im Winter geöffnet werden und das Grünwachstum mit der Ankunft des Frühlings beginnt.

Wie pflegt man Kamelien zu Hause? Die Kamelie braucht das ganze Jahr über einen langen Tag, bis zu 12-14 Stunden, einen Tag Licht, aber sie reagiert nicht gut auf direkte Sonneneinstrahlung. Daher ist im Sommer an den Südfenstern eine Beschattung vorgesehen. Auf der Nordseite wird die Pflanze jedoch völlig unbequem, was sie mit länglichen Trieben, blassem und zerdrücktem Laub signalisiert. Wenn das natürliche Licht abnimmt, werden Kamelien im Herbst mit künstlicher Beleuchtung arrangiert..

KamelienbonsaiWenn Kamelien im Frühjahr und Sommer bei Raumtemperatur gehalten werden, ist es mit Beginn des Herbstes schädlich für die Pflanze, sich in einem warmen Raum zu befinden. Es wird auf eine verglaste Loggia oder auf einen isolierten Balkon, auf eine Terrasse oder an einen anderen Ort übertragen, an dem die Temperatur etwa 12-15 ° C beträgt.

Kamelie bildet viele KnospenBei richtiger Pflege und Wartung legt die Kamelienblüte, wie auf dem Foto, viele Knospen ab, und die Blüte beginnt im Winter und setzt sich auch bei niedrigen Temperaturen von bis zu -10 ° C fort.

Gießen und Düngen bei der Pflege der Zimmerkamelie zu Hause

Die Pflege von Kamelien ist so aufgebaut, dass in der Natur die meisten Arten in Gebieten mit einem ziemlich feuchten Klima wachsen, was sich auf die Bedürfnisse der Pflanze auswirkt:

  1. Im Sommer müssen Indoor-Kamelien häufig reichlich gegossen werden. Dies ist auf den Verzehr von aktiv wachsenden Sträuchern und die hohe Feuchtigkeitsverdunstung in der Bodenoberfläche zurückzuführen..
  2. Im Winter, bei niedrigen Temperaturen, blüht die Kamelie zwar, braucht aber weniger Wasser. Daher wird das Substrat nur beim Trocknen eines irdenen Komas in einem Topf angefeuchtet..

Übermäßige Feuchtigkeit in der Bodenmischung sowohl im Sommer als auch im Winter ist nicht akzeptabel, da sie zur Vermehrung von Bakterien, Bodenschädlingen und Wurzelfäule führt.

Junge PflanzeWasser wird stehend, aufgetaut oder gekocht verwendet. Bei der Pflege von Kamelien wird dem Wasser gelegentlich Zitronen- oder Essigsäure zugesetzt, um einen für die Pflanze angenehmen Säuregehalt des Bodens zu erhalten. Der erhöhte Gehalt an Calciumsalzen und anderen Verunreinigungen wirkt sich negativ auf den Zustand der Blüte aus..

Neben der richtigen Bewässerung ist es für Kamelien wichtig, sie in feuchter Luft zu halten. Funktionierende Heizgeräte lassen Laub und bereits gebildete Knospen abfallen, daher:

  • bei Bedarf können Sie einen Luftbefeuchter verwenden.
  • arrangieren Sie eine warme Dusche aus einer Sprühflasche für die Raumschönheit und versuchen Sie, die Bodenoberfläche nicht zu berühren.

Baumartige und lockige KamelieMit Beginn des aktiven Wachstums, dh im Frühjahr, beginnen sie, die Haustiere regelmäßig zu füttern. Dieses Verfahren im Rahmen der Pflege der Kamelienblüte wird bis Ende Juli 2-3 Mal im Monat durchgeführt, wobei die Sträucher mit organischem Material und Mineralien gefüttert werden. Dann, in der zweiten Augusthälfte, wird die Befruchtung gestoppt, was der Kamelie hilft, mit der Bildung von Blütenknospen und dann Knospen zu beginnen.

Zimmerkamelie mit häuslicher Pflege verpflanzen

In der Natur sind Kamelien große Sträucher. Unter den Bedingungen der Hauswirtschaft wächst die Blume auch stark, daher erfordert sie:

  • regelmäßiges Umpflanzen in einen Topf mit größerem Fassungsvermögen;
  • frisches Substrat hinzufügen.

Der Transfer junger Pflanzen erfolgt jedes Jahr und erwachsene Exemplare – nicht mehr als alle 2-3 Jahre, da das Wurzelsystem das gesamte Volumen des Topfes ausfüllt.

Im Gegensatz zu anderen Arten, die im Frühjahr auf neuen Boden umgepflanzt werden, werden Indoor-Kamelien im Spätherbst oder Winter umgepflanzt. Üppige Blüte ist kein Hindernis für dieses Verfahren. Knospen und bereits geöffnete Kronblätter fallen nicht ab.

AnlagenumschlagDie Launen der Kamelie beziehen sich nicht nur auf die Lufttemperatur zum Zeitpunkt der Blüte und ihre hohe Luftfeuchtigkeit, sondern auch auf die Zusammensetzung des Substrats. Um die Pflege der Kamelienblüte zu vereinfachen, wird wie auf dem Foto zu Hause der am besten strukturierte leichte Boden dafür ausgewählt, der die Pflanze gut ernährt und den Durchgang von Wasser und Luft nicht behindert.

In diesem Fall ist der erhöhte Säuregehalt des Bodens bei einem pH-Wert von 4,0–5,5 Einheiten äußerst wichtig. Wenn es nicht möglich ist, das erforderliche Substrat aus gleichen Anteilen von Blatt- und Nadelerde, Perlit, hohem Torf und einer kleinen Menge gehackter Nadelbaumrinde und Sand selbstständig herzustellen, um die Mischung bröckelig zu machen, können Sie Fertigerde kaufen für Azaleen.

Kamelien brauchen Erde mit hohem SäuregehaltDie Entwässerung erfolgt am Boden des Topfes, darüber wird etwas Erde gegossen, auf die ein Strauch mit begradigtem Wurzelsystem gelegt wird. Das Substrat wird sauber gegossen und zerkleinert leicht um die Azalee.

Der Boden sollte den Wurzelkragen nicht verdecken. Die gleichen Regeln für die Pflege von Kamelien werden befolgt, wenn die Bodenoberfläche mit Spänen, Sägemehl oder zerkleinerter Rinde gemulcht wird, die den Boden ansäuern..

Beschneiden und Kneifen von Kamelien bei der Pflege einer Blume

Bei der Pflege von Kamelien müssen Sie die Pflanze beschneiden und kneifen.Das Beschneiden ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege einer Kamelienblume, die in einem Raum wächst. Neben der hygienischen Entfernung von geschwächten, beschädigten und getrockneten Trieben muss die Bildung der Krone durchgeführt werden, sonst verliert der Busch seine Kompaktheit, wächst und wird für die Haltung im Haus ungeeignet.

Die Bildung der Kamelienkrone erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem die Massenblüte nachlässt und die Pflanze keine neuen Knospen bildet. Je nach Art der Zimmerblume werden Kamelien bis zur halben Trieblänge geschnitten. Stellen mit großen Schnitten werden mit Gartenpech behandelt.

Erfahrene Züchter erhalten durch Beschneiden und Formen anmutige Hochstämme oder Miniaturbonsai aus Kamelien. Das Beschneiden und Kneifen hilft, die Verzweigung zu aktivieren, so dass Sie erwarten können, dass die Kamelie nach dieser Pflege viel heller und üppiger blüht..

In der Phase der Knospenbildung sollte der Florist jedoch die Stärke der Pflanze bewerten und die Anzahl der zukünftigen Blüten an den Trieben anpassen. Wenn zu viele Knospen vorhanden sind, schwächen sie die Kamelie und der Strauch kann die großen Blütenkronen, die sich schon lange geöffnet haben, immer noch nicht halten..

Feinheiten der Kamelienpflege – Video

Previous Post
Wildpferde in der Natur sind selten, aber erstaunlich
Next Post
موطنها آسيا الصغرى وآسيا الوسطى البطيخ القصبة