15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Zinniasamen pflanzen und Sämlinge im Freiland pflegen

Zinnia Blumenbeet Dekoration Majors, sie sind auch Zinnien, schmücken das Blumenbeet während der Sommersaison mit leuchtend schönen Blumen. Zinnien, deren Anpflanzung und Pflege im Freiland nicht schwierig ist, werden aus Samen und Setzlingen gezüchtet. Einjährige Blumen geben nach der Blüte gute Samen, die beim Sammeln ausgezeichnetes Pflanzmaterial für das nächste Jahr erhalten. Um große Blütenstände und üppige Büsche zu erhalten, verwenden Hobbygärtner mehrere Regeln für die Pflege und Kultivierung dieser Pflanzen..

Wo man ein Blumenbeet unter Zinnia macht?

gepflegtes Zinnia-Blumenbeet Der richtige Anbau von Zinnia im Freien ist ohne einen guten Pflanzplatz nicht möglich. Die Pflanze liebt Sonnenlicht und Wärme, daher wird ein offener Ort dafür gewählt..

Es ist wichtig, dass im Bereich des Blumenbeets keine großen Bäume wachsen, die reichlich Schatten spenden..

Anzeichen für einen geeigneten Platz für ein Blumenbeet:

  • das Land ist locker und fruchtbar;
  • der Platz ist gut belüftet, aber nicht von Zugluft durchzogen;
  • die Erde wird von der Sonne gut beleuchtet;
  • der Boden lässt Wasser gut durch, ohne es zurückzuhalten.

Wasser sollte nicht im Boden stagnieren, sonst verfaulen die Wurzeln der Pflanzen.

Wenn der Boden zu dicht ist, wird Sand oder Rasen hinzugefügt. Dadurch werden die Drainageeigenschaften des Bodens verbessert..

Einsteigezeit

Um den Zeitpunkt des Pflanzens von Zinnien im Freiland richtig zu bestimmen, richten sie sich nach den Wetterbedingungen. Wenn die Nächte kalt sind und der Boden frostig ist, lohnt es sich zu warten. Wenn sich der Boden gut erwärmt und die Temperatur nicht unter Null sinkt, können Blumen gepflanzt werden. Je nach Pflanzmethode wird der am besten geeignete Monat gewählt. Zum Beispiel wird Ende April gewählt, um Samen im Freiland zu pflanzen. Wenn fertige Setzlinge in den Boden gepflanzt werden, wählen Sie einen schönen Tag Mitte Mai.

Wie man Zinnien mit Samen in den Boden pflanzt

Zinniensamen im Freiland pflanzenDie Methode, Zinnia mit Samen in den Boden zu pflanzen, ist eher für die südlichen Regionen Russlands geeignet. Die klimatischen Bedingungen der Regionen tragen zur schnellen Erwärmung des Bodens bei. Damit die Samen rechtzeitig starke Triebe abgeben, verwenden Blumenzüchter den folgenden Pflanzalgorithmus:

  • die Samen werden 5 Tage vor dem Einpflanzen in ein warmes Tuch gewickelt, das zur Keimung in einer Epinlösung getränkt ist;
  • wählen Sie einen gut beleuchteten Platz für ein Blumenbeet.
  • bereiten Sie den Boden vor – lockern Sie ihn, tragen Sie Düngemittel (Superphosphat) und Sand auf, um die Drainageeigenschaften zu verbessern;
  • Bestimmen Sie das Pflanzschema, meistens werden die Samen lockig gesät (in Form eines Kreises, eines Herzens, einer Kamille);
  • am Tag der Pflanzung werden alle Unkräuter und Steine ​​aus dem Blumenbeet entfernt;
  • Rillen werden in den Boden gebohrt und geschlüpfte Samen werden gepflanzt.

Die Nut für die Majors sollte 4 cm tief sein und die Samen sollten in einem Abstand von 30 cm voneinander platziert werden. Majors werden in diesem Fall größer und buschiger. Wenn die Samen zu dicht hintereinander platziert werden, werden die Blüten kleiner und schwächer..

Zinnia schießt im freien FeldVorbereitete Samen keimen gut. Wenn sie nicht vorher gekeimt werden, kann die Hälfte des Pflanzmaterials nicht keimen. Nach dem Pflanzen wird das Blumenbeet durch eine Sprühflasche bewässert, um den Boden nicht zu verstopfen. Die nächste Bewässerung erfolgt nach dem Erscheinen der Sprossen..

Zinnia-Setzlinge pflanzen

Wachsende Zinnia-SetzlingeDie zweite Möglichkeit besteht darin, im Frühjahr Zinnia mit Setzlingen in den Boden zu pflanzen. Diese Methode ist für jede Region geeignet, da sie ein garantiertes Ergebnis liefert. Sämlinge werden im Voraus gezüchtet und gepflanzt, wenn ein gutes Temperaturregime etabliert ist. Der Aktionsalgorithmus ist in diesem Fall derselbe wie beim Pflanzen von Samen. Der Unterschied besteht darin, dass die Setzlinge in einem Abstand von 35 – 40 cm voneinander platziert werden und sich um 5 – 6 cm vertiefen. Nach dem Pflanzen werden die Setzlinge gut bewässert.

Beim Umpflanzen von Jungpflanzen in ein Blumenbeet dürfen Sie Wurzeln und Triebe nicht beschädigen. Wenn die Pflanze in einem Torftopf war, muss sie nicht entfernt werden – es ist besser, sie direkt in den Topf zu pflanzen.

Wenn die Aussaat von Zinnia im Freiland abgeschlossen ist, werden die Blumen gepflegt – reichlich gegossen, Unkraut entfernt und gedüngt.

So pflegen Sie Zinnie

Zinnia Setzling PflegeDie Pflege der Sämlinge der gewachsenen Majors besteht aus fünf Verfahren:

  • reichlich gießen;
  • Lockerung von getrocknetem Boden;
  • Entfernen von Unkraut;
  • Kneifen von Trieben;
  • Düngung.

Zinnia StraußDamit das Anpflanzen und Pflegen von Zinnie im Freiland ein gutes Ergebnis liefert, wird das Blumenbeet gut bewässert. Anstelle von häufigem, aber flachem Gießen werden die Pflanzen regelmäßig und reichlich gegossen. So haben sie Zeit, sich gut mit Feuchtigkeit zu sättigen, während die Erde zwischen den Bewässerungen Zeit zum Austrocknen hat, wodurch die Wurzeln nicht verrotten können.

Sie müssen die Blumen an der Wurzel gießen. Wenn Wasser in die Achseln der Triebe eindringt, beginnen sie zu faulen. Wenn Wasser auf die Knospen gelangt, verlieren sie ihr ästhetisches Aussehen..

Der Boden zwischen den Blüten verwandelt sich in eine dichte Kruste. Dies geschieht regelmäßig nach guter Bewässerung, wenn der Boden austrocknet und aushärtet. Die entstehende Kruste lässt keine Luft an die Wurzeln der Pflanzen gelangen, weshalb sie sich schlechter entwickeln. Daher wird der Boden zwischen den Bewässerungen gelockert und bietet dem Wurzelsystem Luftzugang..

Unkraut muss nur dann regelmäßig entfernt werden, wenn die Majors nicht geblüht haben. Kleine Pflanzen können nicht alle Nährstoffe und Feuchtigkeit aus dem Boden aufnehmen, wenn in der Nähe Unkraut wächst. Es nimmt Nährstoffe auf, wächst schnell und unterdrückt Blumen. Aber wenn die Zinnien erst einmal gewachsen sind, haben sie keine Angst vor dem Unkraut..

Zinnie in TöpfenDamit Zinnien, Pflanzen, Pflege und Blüte im Freiland, die für den Gärtner wichtig sind, zu einem üppigen Busch heranwachsen. ihre Spitzen müssen abgeschnitten werden. Wenn das Ziel darin besteht, eine große Blume mit einem langen Stiel zu züchten, werden die Seitentriebe abgeschnitten und der obere nicht eingeklemmt.

Ein Top-Dressing ist nur erforderlich, wenn das Blumenbeet mit Majors lange nicht blüht oder ein deprimierendes Aussehen hat – gelbe Blätter, träge Triebe. Es ist besser, flüssige Formulierungen mit antimykotischer Wirkung einzunehmen. Passend zum Beispiel “Gumat” oder “Gumax”.

Sammeln und Aufbewahren von Samen

Zinniasamen sammelnDas Pflanzen von Zinnie und die Pflege im Freiland vor dem Winter unterscheidet sich von der üblichen Pflege durch das Sammeln von Samen und die Vorbereitung der Beete für die neue Saison. Die Reifung der Saatkiste dauert ziemlich lange – 50-60 Tage ab dem Zeitpunkt der Blüte. Wenn Blumenzüchter während der Pflanzenpflege verwelkte Blütenköpfe abschneiden, bleiben während der Erntezeit die Samenkapseln starker und großer Pflanzen erhalten. Sie können erst abgeschnitten werden, wenn sie voll ausgereift sind..

Samen werden am besten von der oberen großen Blume gesammelt. Es wird nach der Reifung mit einer Schere geschnitten und getrocknet. Danach werden die Samen in einen Umschlag zerdrückt, signiert und für den Winter gelagert..

Zinnien sind die Hauptdekoration des Blumenbeets. Bei richtiger Pflege sehen sie königlich aus, blühen üppig und wachsen schnell zur Freude des Floristen..

Video über das Pflanzen von Zinniensamen im Freiland

Previous Post
Wildpferde in der Natur sind selten, aber erstaunlich
Next Post
موطنها آسيا الصغرى وآسيا الوسطى البطيخ القصبة