15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wachsende Ringelblume aus Samen und Pflanzdaten

Ringelblumenvorhang im Garten Wenn eine Blume nicht nur schön, sondern auch nützlich ist, findet sie bestimmt ihren Platz im Garten. Es ist möglich, die bekannte Ringelblume aus Samen zu züchten, indem man den richtigen Pflanzzeitpunkt wählt. Es ist auch wichtig, Bedingungen für die Pflanze zu schaffen, unter denen sie reichlich und lange blüht..

Beschreibung der Pflanze

Ringelblume im Blumengarten Calendula officinalis (oder Ringelblume) ist weit verbreitet und wird in der gesamten gemäßigten Zone kultiviert. Es ist lichtbedürftig, kältebeständig und unprätentiös gegenüber den Bedingungen. Die Pflanze ist einjährig, aufrecht, in verschiedenen Sorten die Höhe reicht von 20 bis 70 cm Die medizinischen Rohstoffe sind Blütenstände – Körbe. Sie sind gelb oder orange gefärbt. Neben der üblichen Blumenform gibt es eine Frottee-Ringelblume. Die Pflanze blüht von Juni bis Herbstfröste. Die Früchte reifen im Spätsommer – Frühherbst. Nur durch Samen vermehrt.

Termine für die Aussaat von Ringelblumensamen

Sie können Ringelblume aus Samen züchten, indem Sie im Freiland oder für Setzlinge säen. Im zweiten Fall blüht es früher. Die Aussaat von Ringelblumen im Freiland erfolgt in zweierlei Hinsicht: im Frühjahr, wenn der Boden auftaut und austrocknet, und im Herbst, bevor stabiler Frost einsetzt.

In der mittleren Spur sind die optimalen Termine für die Frühjahrspflanzung das zweite und dritte Jahrzehnt des Aprils. Der Boden gilt als fertig, wenn die geworfene Erdklumpen zerbröselt.

Die Herbstpflanzung von Ringelblumen in den Boden erfolgt, wenn der Nachtfrost regelmäßig wird, der Boden noch nicht gefroren ist, aber keine warmen Tage mehr zu erwarten sind.

Wenn Sie Ringelblume vor Beginn der Kälte säen, haben die Samen Zeit zum Schlüpfen und dann frieren die Sämlinge ein. Um sich beim Timing nicht zu irren, können Sie nach dem Einfrieren der oberen Schicht in die vorbereiteten Rillen säen und diese mit zuvor vorbereiteter und warmer Erde befüllen.

Der Zeitpunkt der Aussaat von Ringelblumen für den Freilandanbau kann von Region zu Region variieren. Ein unerfahrener Gärtner kann sie mit Nachbarn in einem Sommerhaus überprüfen..

Ringelblumensetzlinge aus Samen wachsen lassenRingelblumen werden von Ende Februar bis Anfang April auf Sämlinge ausgesät. Nach dem Pflanzen werden die Behälter mit abgesetztem Wasser bewässert und abgedeckt, damit die Erde nicht austrocknet. Mehrmals täglich wird der Unterstand zum Lüften entfernt. Nach dem Auflaufen der Sämlinge wird der Unterstand entfernt. Sämlinge benötigen helles Licht und mäßiges Gießen. Einige Tage vor dem Pflanzen im Freiland beginnen die Sämlinge zu härten – sie werden bei einer Temperatur von 12-16 Grad auf die Straße gebracht. Trotz der Tatsache, dass die Pflanze kältebeständig ist, wachsen verhärtete Sämlinge schneller und schmerzen nach dem Umpflanzen weniger..

Regeln für das Einpflanzen von Ringelblumen in den Boden

Ringelblume im freien FeldWenn ein unerfahrener Sommerbewohner Fragen hat – wie man Ringelblumensamen im Freiland pflanzt -, dann unterscheiden sich diese Regeln nicht vom Pflanzen anderer kältebeständiger Einjährige – Astern, Ringelblumen, Kornblumen, Zuckererbsen. Um Blumenbeete mit Einjährigen zu dekorieren, können diese gleichzeitig gesät werden.

Für eine bessere Blüte sollten Ringelblumen die am stärksten beleuchteten Stellen zugewiesen werden..

Es ist ratsam, den Boden vor dem Pflanzen der Ringelblume zu düngen. Im Herbst werden sie pro Quadratmeter in den Boden eingebracht:

  • 3-4 kg Kompost;
  • ein Esslöffel Phosphor- und Kaliumdünger;
  • grober Sand für schwere Lehmböden.

Kalidünger können durch Asche ersetzt werden.

Samen werden in die Rillen gesät, um die Kämme zu schmücken und Punkt-zu-Punkt für Blumenbeete. In Blumenbeeten sollte der Abstand zwischen den Samen 8-10 cm betragen, bei Einzelpflanzungen in Blumenbeeten benötigt eine Pflanze eine Fläche von 20-30 cm2. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 2-3 cm ausgesät, ab einer größeren Tiefe wird es für die Samen schwieriger zu keimen. Frühjahrspflanzungen werden mit warmem Wasser bewässert, im Herbst werden die Samen in trockenem Boden belassen. Die ersten Triebe erscheinen nach 5-7 Tagen und nach einem Monat können die Sämlinge bei Bedarf ausgedünnt werden. Die gerissenen Sämlinge werden an einen neuen Ort verpflanzt. Calendula verträgt eine Transplantation auch während der Blüte problemlos.

üppige Ringelblumenblüte in einem BlumenbeetAuf jedem Foto mit Ringelblumenblüten können Sie sehen, dass gesunde Pflanzen frei wachsen, nicht verdickt, jede wird von den Sonnenstrahlen beleuchtet. Sie müssen auch rechtzeitig aussortieren..

Verdickte Bepflanzung, Überfütterung und Langzeitkultivierung an einem Ort erhöhen das Risiko von Schwarzbeinigkeit, Fleckenbildung und Echtem Mehltau.

Pflanzenpflege

Ringelblume im Blumenbeet pflegenDa die Pflanze nach dem Pflanzen der Ringelblume unprätentiös ist, besteht die Pflege im Freiland nur aus periodischem Gießen, Jäten und Füttern. Wenn Düngemittel im Voraus in den Boden eingebracht wurden, müssen Sie vorsichtig füttern und die Menge nicht überschreiten. Zu Beginn der Saison können Sie die Ringelblumen mit Stickstoff düngen, um grüne Masse aufzubauen. Es wird in Form einer flüssigen Harnstofflösung zum Besprühen eingebracht oder an der Wurzel bewässert. Sie können eine verdünnte 1 zu 10 Lösung von Königskerze, Vogelkot oder Brennnesselaufguss verwenden.

Zu Beginn der Blüte können Pflanzen mit einem borhaltigen Mehrnährstoffdünger besprüht werden. Dieses Spurenelement fördert eine längere und üppigere Blüte..

Sammlung von medizinischen Rohstoffen und Samen

RingelblumensamenRingelblumen blühen länger, wenn verblasste Blütenstände rechtzeitig entfernt werden. Wenn Calendula jedoch als Heilpflanze gepflanzt wird, müssen Sie die Blüten in der Phase der vollständigen Offenlegung der Blüte abpflücken. Besser bei trockenem Wetter..

Ringelblumensamen reifen im Spätsommer. Sie sind groß, graubraun gefärbt und ähneln dem Buchstaben “C”. Stiele mit Samen werden abgeschnitten und an einem dunklen Ort mit guter Belüftung zum Trocknen ausgelegt. Nach dem Trocknen werden sie gewickelt und in Stoff- oder Papiertüten in einem trockenen Raum aufbewahrt..

Was sind die Vorteile von Ringelblume im Garten?

Ringelblume in den Beeten im GartenDie ganze Pflanze sondert Phytonzide ab, die, wenn sie den Schädling nicht zerstören, ihn verscheuchen. Das Pflanzen von Ringelblumen kann also Erdbeerbeete von Nematoden befreien. Eine weitere Ringelblume im Garten hilft gegen Schädlinge wie:

  • Bär,
  • Spargelrassel fliegen,
  • Raupen der Habichtsmotte.

Die grüne Masse der Pflanze kann in den Boden gepflügt und als Gründüngung verwendet werden. Diese Operation heilt die Erde von Krautfäule Nachtschatten und Nematoden. Wenn Sie Ringelblume aus Samen zur Bodenbegrünung anbauen, sind die besten Pflanzzeiten das zeitige Frühjahr und der August..

Im Frühjahr wird Ringelblume auf grüne Masse gesät, bevor im Winter Knoblauch, Zwiebeln, Karotten und am Ende des Sommers gepflanzt werden, um den Boden für die nächste Saison vorzubereiten.

Wenn Sie diese einfachen Empfehlungen befolgen, werden Sie den ganzen Sommer über strahlend sonnige Ringelblumenblüten erfreuen und zweifellos viele Vorteile bringen..

Ringelblumensetzlinge in den Boden pflanzen – Video

Previous Post
So erkennen Sie gefährliche Giftpflanzen in Russland
Next Post
لماذا تتحول أوراق الوردة إلى اللون الأصفر – بحثًا عن الأسباب