Treffen Sie die berühmtesten Alpenveilchenarten
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Treffen Sie die berühmtesten Alpenveilchenarten

verschiedene Arten von Alpenveilchen Unter den Zierpflanzen in Innenräumen nimmt das Alpenveilchen einen besonderen Platz ein – eine unglaublich schöne Pflanze mit einer spektakulären Blüte und einem schwierigen Charakter. Heute gibt es mehr als 50 Alpenveilchenarten, darunter sowohl laubabwerfende Vertreter als auch Blumen, die mit Blättern überwintern. Alle von ihnen sind sehr schön, und manchmal ist es sehr schwierig, ein Exemplar auszuwählen. Wir machen Sie auf eine kurze Auswahl der gängigsten Alpenveilchen-Sorten aufmerksam. Wenn Sie sich besser mit ihnen vertraut gemacht haben, wird es vielleicht einfacher, die gewünschte Blume zu bestimmen..

Anhaltende persische Alpenveilchen

Alpenveilchen persisch victoria Eine der Pflanzenarten, die unter den Bedingungen eines warmen Winters im Freiland wachsen können. Alpenveilchen, die in Italien (im nördlichen Teil) wachsen, überwintern also nicht nur gut in Blumenbeeten, sondern blühen dort sogar zu dieser Jahreszeit..

Das Persische Alpenveilchen hat romantische herzförmige Blätter mit einem Durchmesser von bis zu 14 cm, auf deren grüner Oberfläche ein helles Muster erscheint, während die Gesamthöhe des Busches 30 cm beträgt.Die Knolle der Pflanze ist klein (bis zu 15 cm im Durchmesser), mit einem Wachstumspunkt. Schmetterlingsblumen können eine Vielzahl von Farben haben, von zarten Weiß- und Rosatönen bis hin zu satten Purpur- und Rottönen, alles hängt von der jeweiligen Pflanzenart ab.. Alpenveilchen persisch luluHeute hat das persische Alpenveilchen viele Hybriden..

Hybridsorten blühen länger als Alpenveilchen und haben größere Blütenstände.

Alpenveilchen persischer KalifDas persische Alpenveilchen zeichnet sich durch eine kurze Vegetationsperiode aus – nicht mehr als 4 Monate, aber die ganze Zeit blüht der Busch reichlich. Dann scheint das Alpenveilchen zu frieren, das heißt, es wächst nicht, aber es verblasst auch nicht, obwohl einige Hybriden im Sommer die Blätter abwerfen können.

Duftendes europäisches Alpenveilchen

Alpenveilchen europäischDie Arten von Alpenveilchen sind einander sehr ähnlich und Anfängerzüchter verwechseln sie oft. Vor allem “bekommt” die europäische und die persische Varietät, außerdem glauben viele, dass es sich um ein und dieselbe Pflanze handelt. Diese Meinung ist jedoch grundsätzlich falsch, denn das Alpenveilchen ist eine eigene Blumenart und kam aus den Alpen zu uns..

Als Zimmerblume wird das Alpenveilchen eher selten angebaut, ist aber unter natürlichen Bedingungen in seiner Heimat sehr verbreitet. Dort wird die Blüte als Alpenveilchen sowie als Purpur oder rötendes Alpenveilchen bezeichnet, wobei die Farbe der Blütenstände von Weiß-Rosa-Tönen dominiert wird..

Das europäische Alpenveilchen hat solche charakteristischen Merkmale, dank denen es leicht vom persischen Alpenveilchen zu unterscheiden ist:

  • der Europäer und all seine Hybriden sind keine Laubpflanzen und während der Ruhezeit hören sie einfach auf zu wachsen, aber die Blätter fallen nicht ab;
  • während der Perser ruht (im Sommer), blüht der Europäer und umgekehrt;
  • hat eine kompaktere Form (Blätter und Blütenstände sind kleiner als die des Persischen Alpenveilchens);
  • die Blüten haben ein angenehmes Aroma, während sie umso dünner und edler sind, je heller die Blütenstände sind;
  • die Rückseite der runden, herzförmigen Blätter hat eine blassviolette Tönung;
  • Blütenstände bestehen aus fünf länglichen Blütenblättern, die leicht spiralförmig verdreht sind und sich an langen Stielen über den Strauch erheben.

Die Wurzeln des europäischen Alpenveilchens wachsen überall in der Knolle, sodass sie fast vollständig im Boden „vergraben“ werden kann. Darüber hinaus vermehrt sich die Art aufgrund der Fähigkeit, Tochterzwiebeln zu bilden, leicht..

Heute gibt es mehrere Hybridformen dieser Pflanzenart. Die beliebtesten von ihnen gelten als:

  • Purpurascens;Alpenveilchen Europäische Purpurascens
  • Carmineolinetum;Alpenveilchen Carmineolineatum
  • Gardasee;Alpenveilchen europäischen Gardasee
  • Album.Alpenveilchen Europäisches Album

Wärmeliebendes und schnell wachsendes afrikanisches Alpenveilchen

Alpenveilchen afrikanischUnter den rosafarbenen Alpenveilchen ist das afrikanische Alpenveilchen eine eigene Art. Seine zarten und duftenden Blütenstände erscheinen im Frühjahr und schmücken den Strauch bis in den Herbst. Sie können entweder blassrosa oder tiefrosa sein. Ziemlich große, bis zu 15 cm im Durchmesser, grüne Blätter mit einem silbrigen Schimmer wachsen direkt aus den Knollen.

Die afrikanische Alpenveilchensorte zeichnet sich zuerst durch das Auftreten von Stielen aus und beginnt bereits am Ende der Blüte (im September) junge Blätter freizusetzen.

Afrikanisches Alpenveilchen gehört zu den Laubbäumen und wirft während der Ruhezeit Laub ab. Er ruht an einem kühlen Ort (nicht mehr als 15 Grad Celsius), aber aufgrund seines thermophilen Charakters hat er große Angst vor niedrigen Temperaturen und seltsamerweise vor der Sonne. Wenn sie im Freien angebaut wird, braucht sie für den Winter Schatten und zusätzlichen Schutz. Von allen Alpenveilchenarten hat die Afrikanerin eine beschleunigte Wachstumsrate und entwickelt sich schnell.

Freiheitsliebende Alpenveilchen

AlpenveilchenAlpenveilchen gehört zu den wildwachsenden Pflanzenarten. Lange Zeit galt sie als ausgestorben, aber auch heute ist die Blume noch zu finden, meistens unter natürlichen Bedingungen. Die Sorte zeichnet sich durch die Anordnung der Blütenstandsblütenblätter im rechten Winkel (aufrecht) aus, zusätzlich verdrehen sie sich ein wenig.

Alpenveilchen blüht im Frühling und verströmt einen zarten Honigduft, die Hauptfarbe der Blüten sind verschiedene Rosatöne. Der Blattteller ist oval und leicht grau.

Vom Aussterben bedrohte Arten – Colchis cyclamen

Kolchis CyclamenDas Pontische Alpenveilchen, wie diese Art auch genannt wird, ist seit kurzem eine vor Massenvernichtung geschützte Pflanze. Die Blume ist im Roten Buch aufgeführt, obwohl ihre Pflanzungen noch recht groß sind. Durch die aktive Nutzung von Alpenveilchen zu medizinischen Zwecken und zur Gestaltung von Sträußen nimmt seine Zahl jedoch jedes Jahr ab..

Colchis Cyclamen wächst langsam und die Samen reifen das ganze Jahr über. Die Wurzeln wachsen in der ganzen Knolle, die Blätter wachsen gleichzeitig mit dem Auftreten von Stielen. Die Blütenstände sind klein, rosa, mit einem intensiver gefärbten Rand, von dem ein starkes Aroma ausgeht. Das Muster auf der Blattplatte fehlt oder ist schwach ausgeprägt. Pontische Alpenveilchen bevorzugt feuchte und schattige Plätze.

Die Blütezeit einer Pflanze hängt von den Wachstumsbedingungen ab. In der Natur dauert die Blüte nicht länger als 1,5 Monate und fällt zu Beginn des Herbstes (von September bis Oktober). Zu Hause blüht der Busch im Juli und erfreut das Auge bis Mitte Herbst..

Das vielseitige griechische Alpenveilchen

Alpenveilchen griechischSchon aus dem Namen wird deutlich, dass das griechische Alpenveilchen aus Griechenland zu uns kam, es wächst auch frei auf den Inseln Kreta, Zypern und an der warmen Küste der Türkei. Alpenveilchen können je nach Sorte sowohl herzförmige als auch einfach ovale Blätter haben. Sie sind in verschiedenen Grüntönen lackiert, hellere Flecken mit einem charakteristischen Muster erscheinen deutlich auf der Oberfläche..

Bei der Farbe der Blütenstände herrschen hier alle Rosatöne vor, und bei einigen Exemplaren ist die Basis lila und leicht gewölbt. Stiele erscheinen sowohl mit Blättern als auch vor ihnen..

Es gibt auch ein weißes griechisches Alpenveilchen in der Natur, aber es wird nicht zu Hause angebaut. Weißblütige Sorte ist im Roten Buch aufgeführt.

Frühblühendes Kosky-Cyclamen

Kosky AlpenveilchenVon der fernen Insel Koss kam eine dekorative Alpenveilchenart mit dem entsprechenden Namen zu uns. Seine üppigen Büsche mit abgerundeten, herzförmigen Blättern produzieren auch im Winter oder im zeitigen Frühjahr Blütenstiele. Die Farbe der Blütenstände kann sehr unterschiedlich sein: von Weiß über satte Rosatöne bis hin zu Rot. Unabhängig vom Grundton ist die Basis des Blütenblattes immer dunkler als der Rest des Blütenblattes. Die Blätter selbst erscheinen erst am Ende der Blüte, im Herbst, und das Alpenveilchen geht mit ihnen in den Winter..

Beim Kos-Cyclamen wachsen die Wurzeln nur im unteren Teil der Knolle. Es ist in einem sehr schönen, tiefbraunen Farbton lackiert und hat eine samtige Oberfläche..

Zypriotisches Alpenveilchen im Miniaturformat

Zypriotisches AlpenveilchenEine der kompaktesten Alpenveilchenarten, Zypriot, wird nur 16 cm hoch und hat trotz ihrer bescheidenen Größe einen anhaltenden Charakter: In der Natur kann die Blume auch auf steinigen Böden leben und sich entwickeln, nicht ohne Grund befinden sich seine zahlreichsten “Siedlungen” in den Bergen.

Mehrjähriges “Baby” und blüht sehr sanft, weiße oder hellrosa Blütenstände mit einem dunkleren Fleck an der Basis. Die Blütezeit des zypriotischen Alpenveilchens fällt zu Beginn des Herbstes und dauert manchmal bis zum Ende des Winters..

Das frostbeständigste Efeu-Cyclamen

Efeu AlpenveilchenEine der häufigsten Alpenveilchenarten, die in den Weiten unserer Heimat angebaut wird, auch in der Indoor-Blumenzucht.

Zu den charakteristischen Merkmalen der Pflanze gehören:

  • rosa Farbe der Blütenblätter (ohne die weißblütigen Hybriden, die unter natürlichen Bedingungen nicht vorkommen);
  • oberflächliches Wurzelsystem;
  • Blütezeit Winter-Frühling;
  • zartes Aroma;
  • kleine Hörner an den Blütenständen;
  • die abgerundete Form der Blätter mit Rillen, dank derer es Efeublätter ähnelt.

Efeu-Cyclamen (oder Neapolitaner) können sowohl vor dem Erscheinen der Blätter als auch gleichzeitig mit ihrer Blüte blühen.

Es ist möglich, die Sorten dieser vielfältigen Pflanze sehr lange aufzuzählen, und selbst an ihre Hybriden kann man sich überhaupt nicht erinnern. Manchmal ist es einfach unrealistisch, sie voneinander zu unterscheiden, und ist es wirklich notwendig? Sie sind alle sehr schön, egal wann die zarten Blumenschmetterlinge blühen und in welcher Farbe sie bemalt sind. Lassen Sie uns diese erstaunlichen Alpenveilchenarten einfach auf unserem Grundstück oder in Töpfen anbauen und ihre Schönheit bewundern, denn manchmal fehlt uns das Gefühl der Einheit mit der Natur..

Alpenveilchenblüte – Video

Previous Post
Drogenbosse in Gartengrundstücken
Next Post
كيف تنمو وردة من القطع: ميزات التكنولوجيا الزراعية البسيطة
Adblock
detector