Finden Sie Ihre Begonien unter Hunderten von Sorten und Arten anhand von Foto und Beschreibung
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Finden Sie Ihre Begonien unter Hunderten von Sorten und Arten anhand von Foto und Beschreibung

Begonie in Südamerika Der Gouverneur von Haiti Michel Begon, einst ein unternehmungslustiger Liebhaber exotischer Pflanzen, organisierte eine Expedition nach Westindien. Bei der Erkundung der lokalen Flora entdeckten Wissenschaftler eine ungewöhnlich schöne Blume und nannten sie Begonie. So wurde der Name von Monsieur Begon, der diese Reise 1687 sponserte, verewigt..

Die Pflanze ist die zahlreichste Gattung mit über 1000 Blumenarten. Sie kann hoch in den Bergen, in tropischen Regenwäldern sowie in subtropischen Breiten wachsen. In Südamerika, wo sie entdeckt wurde, wachsen eine Vielzahl von Arten und Sorten von Begonien. Es kommt auch im Himalaya und in Afrika vor. Einige Botaniker glauben, dass der Geburtsort der einzigartigen Blume der afrikanische Kontinent ist. Von dort aus verbreitete sich die Begonie über das Land.

Allgemeine Informationen zur exotischen Schönheit

Begonie wächst auf unterschiedliche Weise am Boden. Gärtner beachten Folgendes:

  • kriechende Kräuter;
  • in Form von kleinen Büschen;
  • hoch aufrechte Optionen.

Das Wurzelsystem der Pflanze ist gut entwickelt, wodurch Begonien nicht nur in Wohnräumen, sondern auch im Freien wachsen können. Die Wurzel ist knollenförmig, verzweigt oder faserig.

asymmetrische Begonienblätter Die Blätter der “Übersee”-Schönheit haben eine asymmetrische Form. Am Rand befindet sich ein wellenförmiger Rand. Einige Sorten haben ganze Blätter, andere in kleine Keile geschnitten. Die Unterseite der Platte ist rot, lila oder braun. Und obendrein gibt es sie nicht nur in einem einfarbigen Grün, sondern auch in anderen Farbtönen. Außerdem sind sie mit verschiedenen Mustern, Punkten oder Strichen verziert. Es gibt Begonienarten, die an Stängeln und Blättern zarte Zotten haben..

helle BegonienblüteBegonienblüten sind kleine Sträuße aus Blütenständen unterschiedlicher Größe. Sie sind:

  • rot;
  • rosa;
  • Gelb;
  • Orange;
  • Schneewittchen;
  • verschiedene Schattierungen von Randblättern.

In jedem Blütenstand hat Begonie Blüten unterschiedlichen Geschlechts. Dadurch wird es bestäubt. Danach wächst eine ungewöhnliche dreieckige Schachtel mit winzigen Samen. Die Pflanze blüht den ganzen Sommer bis in den Spätherbst. Hausgemachte Sorten – eine Augenweide bis zum Winteranfang.

Entzückende Arten von Begonien

Eine Vielzahl von exotischen “Fremden”-Sorten lässt die Fantasie nicht aufkommen. In der Natur haben Botaniker 1.600 verschiedene Arten gezählt. Aber nur etwas mehr als hundert von ihnen werden zur dekorativen Dekoration eines Interieurs oder einer Landschaft verwendet..

Die Begonie kam während der Regierungszeit von Peter I. nach Russland. Mehrere Arten werden im Katalog der tropischen Blumen erwähnt, die 1717 aus Holland gebracht wurden. Heutzutage wachsen in den botanischen Gärten von Moskau, St. Petersburg und Nowosibirsk einzigartige Sammlungen einer exotischen Pflanze..

Der russische Botaniker Worontsov V.V. identifizierte bedingt die folgenden Kategorien von Begonien:

  1. Dekorativer Laubbaum.
  2. Verein.
  3. Sträucher.
  4. Wunderschön blühend.

Die Einteilung erfolgte nach den äußeren Merkmalen der Pflanze und dem Einsatzgebiet im Gartenbau..

Dekorative Laubbegonie

Arten von dekorativen BlattbegonienPflanzen dieser Art haben keinen Hauptstamm, und aus dem Rhizom wachsen bizarre behaarte Blätter. Sie kommen in verschiedenen Formen und Farben. Die häufigsten Blätter sind grün, silbrig, weiß, braun und rot. Darüber hinaus sind sie ursprünglich mit mehrfarbigen Mustern, Flecken und Außenkanten bemalt..

Diese Pflanzen wachsen hauptsächlich in Innenräumen. Vor diesem Hintergrund erfordert die Pflege von Begonien zu Hause einen kompetenten Ansatz. Wichtige Punkte, auf die Sie achten sollten:

  • richtig ausgewählte Beleuchtung;
  • Luftfeuchtigkeitskontrolle;
  • regelmäßige mäßige Bewässerung;
  • saisonales Top-Dressing des Bodens;
  • periodische Pflanzentransplantation.

Angesichts dieser Punkte wird sich der Gärtner immer über die blühende Zierbegonie freuen..

Bei fehlender diffuser Beleuchtung verlieren die Blätter ihre dekorative Wirkung, daher ist es wichtig, den richtigen Ort zum Pflanzen einer Blume zu wählen.

Knollenbegonien

Knollenbegonie blühtPflanzen von Knollensorten zeichnen sich durch ein spezifisches Rhizom aus, aus dem durchscheinende fleischige Stängel hervorgehen. Sie werden bis zu 50 cm hoch. Blumen sind gewöhnlich oder gefüllt und ähneln Pfingstrosen oder Rosen, klein oder groß. In Blütenständen und in einer einzigen Version. Während der Blütezeit ist es wichtig zu wissen, wie man Begonien pflegt, damit sie das Auge so lange wie möglich erfreuen..

Es gibt drei Arten von Knollenbegonien: krautige, strauchige und ampelartige Begonien, die in hängenden Töpfen angebaut werden. Seine herzförmigen Blätter sind:

  • flauschig matt;
  • glänzend;
  • gewellt;
  • eben.

Und ihre Farbe hat alle Grüntöne absorbiert. Eine solche Begonie beginnt im Mai zu blühen und endet im Oktober. Ein wahrhaft bezauberndes Geschenk des Schöpfers.

Strauchbegonien

scharlachrote Strauchbegonie BlumenAlle Arten von Strauchbegonien zeichnen sich durch einen bambusartigen geknickten Stamm aus. Ausgedehnte Äste wachsen dicht darauf. Solche Pflanzen vermehren sich durch Aussaat von Samen oder Stecklingen. Am besten verwenden Sie junge Triebe der Spitzen eines Zierstrauches.

Strauchbegonien können das ganze Jahr über bei einer Temperatur von 15 Grad angebaut werden. Erwärmt sich die Luft auf 10 Grad, stirbt die Pflanze ab. Diese Arten lieben helles diffuses Licht, frischen Luftstrom und Feuchtigkeit. Daher ist eine kompetente Pflege für Begonien ein Garant für ein schickes Wohnambiente..

Damit die Pflanze ausreichend Wasser erhält, wird der Topf auf eine Kiesschicht mit ständigem Flüssigkeitszutritt gestellt..

Wenn träge oder getrocknete Blätter an Begonienbüschen erscheinen, sollten sie sofort entfernt werden. So leiden gesunde Blätter nicht und die Pflanze wird lange Zeit mit ihrer Schönheit erfreuen..

Blühende Begonien

blühende BegonieDie blühenden Sorten sind absolute Lieblinge aller Begonien. Sie haben ihre knollen- und laubabwerfenden Verwandten übertroffen.

Blühende Sorten wachsen in Form von üppigen Büschen, die mit Trauben süßer Blütenstände verziert sind. Ihre Höhe erreicht einen halben Meter. Die Blätter der Pflanze sind asymmetrisch herzförmig. Sie haben einen gezackten Rand an den Rändern. Farbe – verschiedene Grüntöne. Neue blühende Begoniensorten begeistern Liebhaber von Wohndekorationen mit lila Blättern.

Beschreibung beliebter Begoniensorten

Die einzigartige Schönheit aus Übersee hat die Herzen von Tausenden von Gärtnern erobert. Daher wird es sowohl auf Privatgrundstücken als auch in Wohngebäuden angebaut. Die Bekanntschaft mit den berühmten Sorten bezaubernder Begonien wird Ihnen helfen, die geschätzte Blume zu finden.

Korallen oder Korallenbegonien

KorallenbegonieBlüten solcher Begonien gibt es in zwei Farbtönen: Rosa oder Orange-Rot. Der Blattteller ist silbrig mit olivfarbenen Adern. Die Rückseite ist rot. Wenn Sie sich die Begonienblüten auf dem Foto ansehen, können Sie einen wunderschönen Pinsel aus leuchtend rosa Miniaturblüten sehen. Meist blühen sie im Winter..

Corallina wird fast einen Meter hoch. Daher fügt er sich in Hängetöpfen harmonisch in das Garteninterieur ein. Die Pflege und der Anbau von Begonien zu Hause erfordert eine ernsthafte Einstellung. Dank dessen wird die Pflanze ihre Fans 5 Jahre lang begeistern..

Königsblick – Griffin

königlicher Begonie GreifBegonie mit einem so exotischen Namen ist fast einen halben Meter hoch. Sie unterscheidet sich von ihren Artgenossen durch ihre riesigen dekorativen Blätter. Es wird angebaut, um in Wintergärten zu dekorieren und Kontraste zu betonen. Im Sommer wird die Greifenbegonie im Freien gepflanzt, umgeben von anderen krautigen Pflanzen..

Diese Art von Begonie ist ziemlich witterungsbeständig. Er braucht keine spezielle Erde, und er ist nicht skurril beim Gießen. Begonie wächst hervorragend in Containern in einem Wohngebiet sowie in einem schattigen Bereich des Gartens.

Dekorative Version von Begonie – Rex

Begonia Rex mit bunten BlätternDiese Hybride wurde aus den königlichen Begonien gezüchtet. Sie wird normalerweise nicht bis zu 25 cm hoch. Dies ist eine ziemlich kleine Pflanze. Sie zeichnet sich durch unscheinbare rosa Blütenstände aus.

Die Blattplatte ist breit, oval geformt. Die Kanten sind gezackt. Es gibt solche Farben:

  • grau oder silber;
  • lila oder burgunderrot;
  • rot oder blutig;
  • blasses Rosa.

Die Sorte kann gezüchtet werden, indem man den Busch in Teile teilt oder Stecklinge verwendet. Liebt schattige Plätze im Garten mit mittlerer Luftfeuchtigkeit.

Rotblättrige Begonie

rotblättrige BegonieDie Pflanze erhielt ihren Namen aufgrund der Tatsache, dass die Rückseite ihrer Blätter rot bemalt ist. Ihre Form ähnelt einem ungleichmäßigen Kreis. Und blassrosa Blütenstände sind eine unglaubliche Dekoration des Busches..

Normalerweise ist die Pflanze nicht groß. Sein fleischiger Stiel ist anmutig auf den Boden gedrückt, was einer höflichen Verbeugung eines Dieners vor einem gütigen Herrn ähnelt.

Dieser Typ sieht auf hängenden Vasen originell aus. Wenn die rotblättrige Begonie nicht blüht, können Sie mit der häuslichen Pflege dichte, schöne Büsche schaffen..

Begonie liebt gemäßigte Temperaturen und schattige Plätze. Daher sollten diese Faktoren bei der Auswahl eines Landeplatzes berücksichtigt werden..

Manschette oder Kragen Begonie

KragenbegonieDiese Sorte hat einen kriechenden Stängel mit hellgrünen Blättern. Sie sind an den Rändern leicht abgesenkt und auf der Rückseite mit roten Auswüchsen verziert. Oben auf dem Blatt bilden sie eine Miniaturrosette, die wie ein Kragen oder eine Manschette aussieht. Daher der ungewöhnliche Name.

Erwachsene Manschettenbegonien können bis zu 5-mal pro Saison blühen. Dadurch ist es möglich, ein schickes Design im Raum zu schaffen. Die Pflanze vermehrt sich durch Stecklinge und durch Teilen des Busches.

Metallische Begonie

silberfarbene BegonieAuf jedem Blatt der Metallbegonie ist die Bestäubung einer metallischen Farbe sichtbar. Dadurch erhielt die Pflanze ihren Namen. Es fühlt sich bei jeder Temperatur großartig an. Wird bis zu 90 cm hoch.

Metallische Begonie braucht mäßiges Gießen. Gleichzeitig sollte der Raum eine niedrige Luftfeuchtigkeit haben. Der Boden ist sauer. Vermehrt durch Blätter, die zuvor in Wasser oder Sand gehalten wurden. Indoor-Begonie sollte nicht besprüht werden, gießen Sie einfach Wasser in einen Teller unter dem Topf.

Damit die Pflanze eine schöne Form hat und gleichmäßig wächst, wird empfohlen, sie regelmäßig um ihre Achse zu drehen. Mit so einfachen Bewegungen entstehen wahre Meisterwerke..

Originelle Wohndekoration – Tigerbegonie

TigerbegonieDie Pflanze erhielt ihren Namen aufgrund der stilvollen Farbe der Blätter. Sie wird manchmal Bauer genannt. Der olivbraune Teller ist an den Rändern mit kleinen grünen Punkten verziert. Jedes Blatt ist herzförmig mit spitzen Enden. Länge – ca. 7 Zentimeter.

Beim Betrachten einer Pflanze erinnert man sich unwillkürlich an ein stattliches Tier mit ähnlicher Farbe. Begonien dieser Art können schnell wachsen, wodurch eine originelle dekorative Version entsteht. Es vermehrt sich durch das Umpflanzen von Stecklingen..

Im Frühjahr und Sommer sollte die Pflanze mäßig gegossen werden. Besonders komfortabel entwickelt sich Bauer im diffusen Licht. Die Temperatur sollte nicht unter 16 Grad fallen.

Beim Gießen von Tigerbegonien ist es wichtig zu vermeiden, dass Wasser auf die Blätter gelangt. Andernfalls verlieren sie ihr dekoratives Aussehen..

Unwiderstehliche Kleopatra

anmutige Begonie KleopatraDie Pflanze mit burgunderroten Stecklingen, auf denen sich dunkelgrüne Blätter befinden, zieht die Aufmerksamkeit von Blumenliebhabern auf sich. Begonia Cleopatra ist klein, etwa 35 Zentimeter.

Sie mag keine Extreme – trockene Luft und übermäßiges Gießen sowie Sprühen. Vermehrung durch Stecklinge von Stängeln oder Blättern.

Zierlaubsorte Luzern

Zierblattbegonie der Sorte LuzernLiebhaber von sattem Grün bevorzugen Luzerne Begonien. Sie hat große ovale Abgüsse, bis zu 20 cm groß, an den Rändern sind sie original geschnitten, was der Pflanze einen gewissen Charme verleiht. Der dunkelgrüne Blattteller ist mit silbrigen Punkten verziert. Die Rückseite ist rötlich.

Wenn die Begonie blüht, erscheinen rosa, bürstenartige Blütenstände. Es ist unmöglich, gleichgültig zu bleiben, wenn man ihre magische Schönheit betrachtet.

Video über Sorten von dekorativen Laubbegonien

Wenn man nur einige Sorten der Schönheit aus Übersee betrachtet, kann man zu dem Schluss kommen, dass der Hauptvorteil die Blätter sind. Sie kommen in unglaublich hellen Farben, originellen Formen und Größen. In der Natur gibt es keine ähnlichen Pflanzen. Darüber hinaus ist jede Begoniensorte mit luxuriösen Blüten geschmückt. Die unprätentiöse Natur dieser Pflanze zieht die Aufmerksamkeit der Gärtner auf sich. Die Hauptsache ist, Ihre Begonien unter Tausenden von Sorten zu finden..

Bekanntschaft mit Begonien verschiedener Arten in der Ausstellung – Video

Previous Post
Was mit der Rebsorte Tason die Aufmerksamkeit der Landwirte auf sich zieht
Next Post
تقويم المقيم الصيفي: العمل الموسمي في الحديقة في مايو
Adblock
detector