Wir lernen die Sorten und Sorten von Narzissen anhand von Fotos und Beschreibungen kennen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir lernen die Sorten und Sorten von Narzissen anhand von Fotos und Beschreibungen kennen

der Duft von Narzissen im Frühling Nicht jeder weiß es, aber es gibt viele Arten von Narzissen. Pflanzen unterscheiden sich in der Art der Blüte, der Anbaumethode, der Blütezeit und -dauer. Betrachten Sie die beliebtesten und schönsten Narzissenarten, ihre Fotos und den richtigen Namen.

Poetische Narzisse

poetische Narzisse auf Berggipfeln Die Blume wurde aus den Bergregionen gebracht. In der Natur lebt die poetische Narzisse auf Hügeln, in der Nähe von Gewässern und Quellen. Die Art wurde ursprünglich in der Nähe des Mittelmeers und nicht weit von Italien gezüchtet. Die Pflanze wächst schnell und blüht zwischen Kastanienbäumen. Für die volle Entwicklung benötigt die Blüte mäßige Feuchtigkeit und direktes Sonnenlicht. Die Blüte wird bis zu 50 Zentimeter hoch. Vermehrt durch Zwiebeln, die die Form einer Kugel oder eines Hühnerei haben, mit einem spitzen Ende. Ein Busch der poetischen Narzisse bringt bis zu fünf flache, lange Blätter hervor. Sie sind hellgrün gefärbt. Blumen blühen auf einem einzigen Zweig, weiß, Köpfe schauen nach unten. Im Inneren haben sie eine Krone von hellgelber Farbe.

narziss poetisch auf der seiteDie Art wurde erstmals 1538 gezüchtet. Die Italiener mochten die Narzisse wegen ihres starken Duftes. Die Größe der blühenden Blume erreicht sechs Zentimeter. Der blütentragende Stiel wird länger als die Blätter und kann bis zu fünfzig Zentimeter erreichen. Die Pflanze taucht im zeitigen Frühjahr aus dem Boden auf, wächst aktiv und beginnt im Mai zu blühen. Blütezeit bis zu 12 Tage.

Wenn die Temperatur im Winter unter 10 Grad sinkt, braucht die Blume Schutz.

Nachdem Sie sich das Foto mit der Narzisse und die Beschreibung der Sorte angesehen haben, können Sie die gewünschte Pflanze der poetischen Narzisse auswählen und auf Ihrer Website züchten.

Gelbe Narzisse

gelbe NarzissenDer Vertreter dieser Sorte hat einen zweiten Namen – falsche Narzisse. Die Blume wurde aus Frankreich, Deutschland und Süditalien mitgebracht. Wächst gut an den Hängen des Kaukasus. Die gelbe Narzisse wird kurz. Eine erwachsene Pflanze erreicht 30 Zentimeter. Vermehrt durch Zwiebeln, deren Durchmesser 5 Zentimeter nicht überschreitet. Sie sind rund, seltener oval. Eine Blume blüht an einem Blütenstiel, der einen Durchmesser von 4 cm erreicht.Die Blume setzt im aktiven Wachstum dünne, dunkelgrüne Blätter frei, die sich 10 Zentimeter unter der Blume befinden.

Im Inneren der blühenden Blume befindet sich eine leuchtend gelbe Krone mit einem gewellten, unebenen Rand. Die Blütezeit der gelben Narzisse beginnt Mitte Mai. Es dauert nicht länger als 15 Tage. Die Blume wurde seit 1500 gezüchtet und in die Gartenkultur eingeführt.

Dank dieser Sorte wurden viele Formen der Pflanze durch Kreuzung gezüchtet..

Gärtner verwenden gelbe Narzissen zum Veredeln in der Nähe von Hausgrundstücken und felsigen Gärten und pflanzen sie neben Tulpen, einer Königskrone, in gemischten Pflanzungen und Kompositionen mit Wacholder.

Weiße Narzisse

weiße NarzissenDie Blume wurde von den Iberischen Inseln mitgebracht. Es wächst gut an Berghängen, die mit malerischer Vegetation, einschließlich reichlich Gras, angereichert sind. Weiße Narzissen können in versauerten Böden oder Kiefernwäldern gesehen werden. Eine erwachsene Blume erreicht 35 Zentimeter. Vermehrt und mit Zwiebeln bepflanzt. Sie sind nicht größer als 4 cm und kugelförmig. Die Blüte hat dünne, mehrere grüne Blätter. Der blütentragende Stiel überschreitet nicht 23 Zentimeter. Die Blüte ist weiß, wie die innere Krone.

Die weiße Narzisse wird seit 1579 in die Kultur eingeführt. Es beginnt Mitte des Frühlings aktiv zu wachsen. Ende Mai blüht die Blume Blumen, die nicht länger als 10 Tage duften..

Bei niedrigen Temperaturen sollten Narzissen während der kalten Jahreszeit abgedeckt werden..

Rosa Narzisse

rosa NarzissenDie Blume wurde 1520 aus Westitalien mitgebracht. Ungefähr zur gleichen Zeit wurde die Sorte in Südfrankreich in die Kultur eingeführt. Rosa Narzisse unterscheidet sich von anderen Pflanzenarten durch ihre recht hohe Größe. Die Blüte erreicht 45 Zentimeter. Die Blätter sind dunkelgrün und um 0,5 Zentimeter breiter als bei anderen Arten. Unterscheidet sich in der Farbe der Blume selbst. Während der Blütezeit befindet sich 1 Knospe am Blütenstiel. Die Blüte hat eine weiße Farbe mit einer blassrosa Krone, was für diese Pflanzengruppe ziemlich ungewöhnlich ist..

Rosa Narzisse vermehrt sich mit Hilfe von Zwiebeln. Bei einer erwachsenen Pflanze können sie 5 Zentimeter erreichen. Narzisse blüht Anfang Mai. Um die Blüte zu erhalten, ist es besser, die Zwiebel für eine Ruhezeit auszugraben und bis zum Frühlingsbeginn an einem dunklen Ort aufzubewahren. Rosa Narzisse kann nicht nur den Gartenbereich verschönern, sondern auch Gäste überraschen. Die Pflanze wird in jedem Design auf das Blumenbeet aufmerksam machen.

Narziss Tete-a-Tete

Alpenveilchen Narzisse Tet-a-TetDie Blume gehört zur Gruppe der Alpenveilchen. Narcissus Tet-a-Tet wird seit 1584 kultiviert. Aus den Bergen des Kaukasus und Deutschlands mitgebracht. Die Pflanze wird kleinwüchsig. Meistens überschreitet die Narzisse eine Höhe von 25 Zentimetern nicht. Ein Blütenstand befindet sich am Stiel. Die Knospe hat ein hängendes Aussehen, stark auf den Boden abgesenkt. Die Blüte ist leuchtend gelb mit ungewöhnlichen Blütenblättern hochgezogen.

Narcissus Tet-a-Tet blüht ab Anfang Mai. Hat ein angenehmes Aroma. Trockenheit intolerant. Die Pflanzen werden entlang von Bordsteinen und niedrigen Zäunen gepflanzt. Sie wächst gut und produziert neue kugelige Zwiebeln. Während der Überwinterung wird die Blüte ausgegraben und bis zum Frühjahr an einem dunklen, kühlen Ort gelagert..

Im alten Rom galten Narzissen als Blumen, um den Sieg zu symbolisieren. Nach der Schlacht wurde dem Sieger eine Girlande dieser Pflanze um den Hals gehängt. Zuschauer haben einigen Helden der Kämpfe Blumen gebracht.

Frottee Narzissen

Narzissen blühen auf dem LandDie meisten Sorten von Doppelnarzissen werden aus Südamerika importiert. Die Pflanze liebt ein feuchtes Klima und verträgt keine längere Trockenheit. Diese Gruppe umfasst verschiedene Arten von Narzissen, Sorten mit Foto, Name und Beschreibung sind unten aufgeführt.

Schwuler Herausforderer

Frottee Narzisse Gay ChallengerEine niedrig wachsende Pflanze mit dunkelgrünen Blättern, die 0,5 Zentimeter breit sind. Auf jedem Blütenstiel befindet sich 1 Blume von außergewöhnlicher Schönheit. Während der Blütezeit hat die gefüllte Narzisse eine gelbe Blüte mit einer leuchtend orangefarbenen Krone, die ungleich groß ist. Die Knospengröße kann 7 Zentimeter überschreiten. Blumen schmücken Sträuße, beim Schneiden sucht sie ihresgleichen. Es beginnt Ende Mai zu blühen.

Vielfalt Texas

Narzisse TexasGehört zur Gruppe der Frottiernarzissen. Die Blume ist groß, hat eine doppelte Krone. Die Farbe ist weiß – gelb oder blassrosa. Narcissus ist in der Kultivierung unprätentiös. Liebt reichen und feuchten Boden. Aus Deutschland und Italien mitgebracht. Die Blume wird seit 1565 in den Anbau eingeführt. Texas eignet sich hervorragend für Gruppeneinschiffungen. Geeignet zum Dekorieren von Blumenarrangements, darf beim Schneiden ohne Wasser nicht lange verblassen.

Frottiernarzisse der Sorte Texas duftet während der Blütezeit ab Mitte Mai aromatisch. Wenn es kalt wird, ist es besser, sich abzudecken.

Narziss Eiskönig

Narzissen EiskönigDie Pflanze wurde in Italien gezüchtet und wird seit 1850 von Gärtnern gepflanzt. Narcissus Ice King vermehrt sich vegetativ. Die Zwiebel einer erwachsenen Pflanze überschreitet nicht 5 Zentimeter. Wie eine Narzisse aussieht?

Das Foto zeigt die Blumenfamilie. Die Pflanze hat breite Blätter, die sich unterhalb und auf Höhe der Knospe befinden. Jeder Blütenstiel hat eine weiße Blüte mit einer hellgelben Krone. Narcissus Ice King zeichnet sich durch große Blüten aus, deren Größe 11 Zentimeter erreicht..

Wächst in reichlich feuchtem Boden. Verträgt keine längere Trockenheit.

Gartengrundstücke werden mit einer Blume geadelt, sie wird in Blumenarrangements verwendet. Narcissus Ice King beginnt ab Anfang Mai zu blühen. Wird den Gärtner bis Ende des Monats mit schönen Blumen erfreuen.

Wie sieht eine Tahiti-Narzisse aus?

Narzissen TahitiDie Pflanze hat große gefüllte Blüten, die eine Größe von 10 Zentimetern erreichen. Die Farbe der Hauptblütenblätter ist hellgelb. Im Inneren befindet sich eine rot-orange Krone. Narcissus Tahiti wird während des aktiven Wachstums bis zu 35 Zentimeter groß. Sie hat schmale dunkelgrüne Blätter, die sich unter den Knospen befinden. Jede Blüte auf einem separaten Stiel.

Die Pflanze vermehrt sich vegetativ, wächst in hausnahen Bereichen. Sie verträgt direkte Sonneneinstrahlung gut, liebt feuchte Erde. Es wächst gut in Gruppen. Seit Mitte Mai wächst sie aktiv. Am Ende der Blüte verblasst sie, verliert aber nicht ihr angenehmes Aroma.

Narziss Nachbildung

Frottee Narzissen ReplitDie Pflanze vermehrt sich vegetativ. Sie verträgt Sonnenlicht gut und kann im Schatten von Bäumen wachsen. Die Pflanze hat breite Blätter von dunkelgrüner Farbe, die sich auf Höhe und unter den Blütenständen befinden. An einem Stiel können mehrere Knospen sein. Großformatige Blüten mit hellrosa Blütenblättern. Die Krone ist aus Frottee mit einer Pfirsichtönung. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 50 Zentimetern. Narcissus Replit wird für die Landschaftsgestaltung von Gartengrundstücken verwendet.

Die Blume liebt reich angereicherte, feuchte und lockere Erde. Wird in Blumenarrangements verwendet.

Narcissus Rip Vann Winkle

Narzissen Rip Van WinkleDie Blume kann lokalisiert werden und blühen, indem sie sich in einem offenen Bereich und im Schatten von Bäumen befindet. Eine niedrig wachsende Pflanze, die eine maximale Länge von 30 Zentimetern erreicht. Es hat breite Blätter, die nicht zu Blüten wachsen. Narcissus Rip Van Winkle wächst in feuchten und reichen Böden, verträgt keine Trockenheit. Blüten und Kronen sind doppelt, leuchtend gelb. Jeder Stiel hat eine einzelne Knospe. Die Pflanze wird nach der Blüte ausgegraben und am Ende des Winters ins Freiland gepflanzt..

Narziss Obdam

Narzisse ObdamDie Pflanze gehört zur Frottiergruppe. Narcissus Obdam duftet mit einem zarten und raffinierten Aroma. Blumen befinden sich auf einem separaten Stiel. Sie haben einen zarten Beigeton. Große Knospen. Im ausgeklappten Zustand können sie 10 Zentimeter überschreiten. Die Pflanze wird groß. Am Ende des aktiven Wachstums kann es 50 Zentimeter überschreiten.

Die Zwiebeln werden am Ende des Sommers in gedüngte Erde gepflanzt. Im zeitigen Frühjahr beginnt die Narzisse Obdam aus dem Boden zu sprießen. Mitte Mai erfreut die Pflanze andere mit ihrem Aussehen. Die Blütezeit dauert nicht länger als 12 Tage. Am Ende dieser Zeit verblassen die Blüten zu einem weißen Farbton, verlieren jedoch nicht ihr zartes Aroma. Gärtnern wird empfohlen, Knollen in offenen sonnigen Bereichen oder im Schatten von Bäumen zu pflanzen..

Die Knollen der Pflanze sind groß genug, bis zu 6 Zentimeter. Narcissus Obdam wird in Gruppen in Gartenparzellen gepflanzt.

Interessantes über die Arten und Sorten von Narzissen – Video

Previous Post
Bewehrung des Streifenfundaments: Technik und Grundregeln
Next Post
تلاديانتا: خيار أحمر – نزرع خضروات حلوة غريبة في المنزل
Adblock
detector