15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Erics Pflanze: Pflanzen und Pflegen im Detail

Erica Pflanzen pflanzen und pflegen

Aus der Familie Heather, aber ursprünglich aus Südafrika. Es sind diese “Wurzeln”, die die Erica-Pflanze hat, deren Pflanzung und Pflege sehr einfach sind. In freier Wildbahn kommt es in den Bergen vor, insbesondere in tropischen Klimazonen. Die Gattung Erica umfasst mehr als 800 Arten, von denen die meisten Sträucher oder Zwergsträucher sind. Eine Besonderheit der Sorten ist das nadelförmige Laub, das sich über die gesamte Länge des Triebes befindet, sowie kleine Blüten in Form von Glocken.

Die Kultur wird sowohl im Freiland als auch in Innenräumen angebaut. Die Pflanzenagrotechnologie ist Standard, hat aber mehrere Funktionen..

Erikas raffinierte Pflanze: Pflanzen und Pflegen aus Expertensicht

Erics Gartendekoration

Damit sich eine Kultur „zu Hause“ fühlt, ist es wichtig, sie am richtigen Ort zu pflanzen. Die meisten Gärtner ziehen es vor, die Erica-Blume im Freien in einem gut beleuchteten Bereich anzubauen. Im Schatten wird die Farbe des Laubs und der Blütenstände blass. Darüber hinaus hängt die Vitalaktivität der Blüte von der Bodenbeschaffenheit ab..

Daher wird das Land abgeholt:

  1. Mit einer sauren Reaktion. Es ist wichtig zu wissen, dass das Wurzelsystem der Kultur mit Filamenten von Pilzorganismen geflochten ist, die Nährstoffe aus dem Boden / Humus an die Pflanze liefern..
  2. Locker, wasserfest und atmungsaktiv. Um eine solche Struktur zu erhalten, fügen Sie 1 Teil Sand und Torf hinzu.
  3. Nahrhaft. Es ist notwendig, den Standort regelmäßig mit Humus und Grassoden zu düngen. Im Herbst oder Frühjahr wird Dünger mit der Berechnung von 1 Eimer pro 3 m² im Garten verstreut und dann wird das Land gepflügt.

Die Kultur verträgt kein stehendes Wasser. Daher ist es wichtig, es an Hängen und nicht in Vertiefungen zu platzieren. Auf solchen Ebenen sammelt sich oft viel Schnee, und wenn er schmilzt, bilden sich ganze Mini-Ozeane..

Erika im Schnee

Jetzt gilt es, alle Feinheiten der Bepflanzung und Pflege der Eric-Pflanze näher kennenzulernen, um ihre dekorativen Eigenschaften später erfolgreich in der Landschaftsgestaltung einsetzen zu können. Die Frühjahrspflanzung von Sträuchern ist für Anfang April geplant, wenn sich der Boden auf eine Temperatur von + 10˚С erwärmt. Gärtner aus der Region Moskau führen dieses Verfahren im Mai und in Sibirien – noch später – durch..

Eine Herbstpflanzung wird nur in den südlichen Regionen empfohlen, sofern der Winter warm genug ist. In solchen Fällen besteht immer die Möglichkeit von Frühfrösten, wodurch der Sämling keine Zeit hat, an einem neuen Ort Wurzeln zu schlagen..

Pflanztechnik Erica: “7 mal messen – eins schneiden”

Ericas strahlende Blüte

3 Stunden vor dem Pflanzen werden die Sämlinge in warmes Wasser getaucht, verdünnt mit dem Wachstumsstimulator “Kornevin”.

Während der erdige Klumpen schlaff wird und einer speziellen Verarbeitung unterzogen wird, muss der Gärtner vorbereitende Arbeiten durchführen:

  • graben Sie ein Loch 25X30 cm;
  • Entwässerung am Boden mit grobem Sand mit Schotter / Blähton (Schicht bis 5 cm);
  • Füllen Sie das Loch mit einer nahrhaften Bodenmischung: Torf, Sand, Rasen und Humus.

Der Abstand zum nächsten Exemplar sollte etwa 20-50 cm betragen. Um eine schicke Gruppenbepflanzung zu schaffen, empfehlen Designer bis zu 5 Erica-Sträucher zu verwenden, die im Alter von 3 Jahren prächtig wachsen.

Dann muss der Gärtner den Sämling vorsichtig in das Pflanzloch absenken, damit der Wurzelkragen bündig mit dem Boden ist. Decken Sie den Raum mit lockerer Erde ab und verdichten Sie ihn sorgfältig. Abschließend ist es notwendig, die Bepflanzung reichlich mit warmem Wasser zu gießen. Sobald die Flüssigkeit aufgesogen ist, können Sie das Blumenbeet mit Mulch abdecken. Verwenden Sie dazu Torf, trockenes Gras, Sägemehl, Kiefernnadeln oder Späne.

Ericas üppiger Busch

In vielen Ländern wird die Winterhärte von Erica Darlens sehr geschätzt. Trotzdem ist es am besten, den Strauch für den Winter abzudecken. Nach der Blüte wird der Wurzelkreis mit Torf oder trockenem Gras bedeckt. Dann wird ein Unterstand aus Fichtenzweigen hergestellt, der die Pflanze vor Kälte und Kondensation schützt und den Boden erheblich säuert..

Eine Erica-Blume zu Hause anbauen, um im Winter zu blühen

Erica als Senfpflanze

Pflanzen Sie die Topfkultur in ein gut durchlässiges Substrat. Am Boden des Blumentopfes müssen Abflusslöcher gemacht werden, sowie Abfluss aus Blähton (bis 5-8 cm).

Beim Anbau von Indoor-Exemplaren zu Hause ist es wichtig, 4 Parameter ihres Inhalts zu berücksichtigen:

  1. Temperatur. Der optimale Indikator ist 18˚С. Während der Blüte wird der Blumentopf in einen kühlen Raum (7-8 ° C) gebracht.
  2. Feuchtigkeit. Steigt die Temperatur auf 22 °C, muss die Luftfeuchtigkeit erhöht werden. Dies geschieht mit speziellen Geräten, Paletten mit nassem Blähton sowie regelmäßigem Besprühen..
  3. Bewässerung. Für das Verfahren ist Regenwasser oder abgesetzte (weiche) Flüssigkeit geeignet.
  4. Beleuchtung. Die empfohlene Länge der Tageslichtstunden beträgt 8-10 Stunden. Daher wird der Topf auf die Süd-, Ost- oder Westfenster gestellt. An diesen Stellen sollte das Licht hell, aber gleichzeitig gestreut sein..

Erica in einen Topf pflanzen

Dank der Beachtung dieser Empfehlungen wird die Pflege von Erica zu Hause dem Züchter nur ein Vergnügen bereiten. Um einen gesundheitsfördernden Busch zu erhalten, ist es außerdem notwendig, die Blume jährlich (im Frühjahr) mit komplexen Mineraldüngern zu füttern. In diesem Fall sollten Sie vermeiden, dass die Lösung auf das Laub gelangt, da es sonst zu Verbrennungen kommt.

Das Substrat für die Kultur wird aus Torf (3 Teile), Sand und Grasland (jeweils 1 Stunde) hergestellt. Bei einigen Sorten wird ein weniger saurer Boden benötigt, dann wird der Torfanteil reduziert.

Wunderbare Note Gracilis

Erica gracilis

Erika Gracilis (oder anmutig) wird am häufigsten als Zimmerpflanze gewählt. Ein Busch mit einer asymmetrischen Krone wird bis zu 50 cm groß, seine Mitteltriebe sind länger als die seitlichen, aber leuchtend rote Blüten, die in Büscheln gesammelt werden, sehen auf ihnen fantastisch aus. Die Gastgeberin wird mehrere Monate lang ein so süßes Bild an ihrem Fenster betrachten können – von Oktober bis Februar / März.

Beschreibung von 3 Erica-Sorten – eine breite Palette von Produkten aus der Natur

Sorten von Erica

Im Landschaftsdesign sieht Erica immer eine Win-Win-Situation in einem Unternehmen mit Heidekraut und Zwergnadeln aus. Aufgrund der unterschiedlichen Blütezeiten dieser “Nachbarn” kann der Gärtner eine aufregende Komposition kreieren.

Eine geeignete Option für eine solche Paradiesillusion könnte sein:

  1. Schnellwüchsige und winterharte Erica Darlenskaya. Diese Art wurde durch Kreuzung von 2 Sorten erhalten: Erigena und Carnea (pflanzlich). Von ihren “Eltern” erhielt die Kultur eine lange Blütezeit sowie reichlich Blütenstände (rosa, weiß, lila und karminrot). Eine solche Pflanze wird bis zu 50-70 cm hoch.
  2. Luxuriöse Erika ist vierdimensional. Lange Stängel (bis 60 cm) sind mit doldenförmigen Blütenständen gekrönt. Die Struktur des Blumenbechers ist vierteilig und ähnelt einem Sektglas. Blütenblätter sind oft rosa oder blassrosa..
  3. Duftende Erica “Isabel” (rosa), die sich beim Pflanzen und Pflegen nicht von ihren anderen Arten unterscheidet. Trotz seines Namens hat es weiße Glockenblumen mit braunen, bürstenartigen “Spitzen”. 2002 erhielt die Sorte eine Auszeichnung der Royal Horticultural Society of England.

Erica Darlenskaya

Knollenfrüchte werden entlang der Ränder der Ericaria gepflanzt. Narzissen, Blaubeeren, Krokusse und Schneeglöckchen machen eine gute Menge Heidekraut. Um das Bild zu kontrastieren, können Sie Bodendeckerpflanzen pflanzen.

Erica vierdimensional

Solche Ericarien erhalten eine runde Form oder werden in Form einer langen Welle hergestellt. Je nach Betrachtungswinkel werden hohe Exemplare mittig (wenn das Objekt von allen Seiten betrachtet wird) oder im Hintergrund (bei Zäunen) platziert..

Erica Isabelle

Wie Sie sehen, erfordert das Pflanzen und Pflegen von Erics Pflanze kein enzyklopädisches Wissen. Es ist nur wichtig zu verstehen, dass der Strauch keine sauren und nassen Böden verträgt. Er bevorzugt jedoch gut durchlässige und nahrhafte Substrate. In einem solchen Land wird sich eine Blume wie in ihrer Heimat fühlen..

Erica im Steingarten

Wunderbare Erica im Landschaftsdesign – Video

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
عندما يتم إجراء زراعة الربيع للفجل في أرض مفتوحة