Besonderheiten beim Pflanzen und Pflegen von Alstroemerien im Garten
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Besonderheiten beim Pflanzen und Pflegen von Alstroemerien im Garten

Alstroemeria Blumen Alstroemeria sind Blumen, die aufgrund ihrer äußerlichen Ähnlichkeit als Peruanische Lilie oder Inkalilie bezeichnet werden. Es ist ein mehrjähriges Kraut, das sich durch seine helle Blüte und ungewöhnliche Blattfarbe auszeichnet. Alstroemeria wird Sträußen zugesetzt und wird am häufigsten in großen Mengen in Gewächshäusern angebaut. Diese Pflanze erfordert besondere Pflege- und Pflegebedingungen, kann aber auf Wunsch zu Hause angebaut werden..

Beschreibung und Pflanzenarten

Bevor Sie diese Blume zu Hause anbauen, sollten Sie sich mit der Beschreibung und dem Foto von Alstroemeria vertraut machen und eine geeignete Sorte auswählen. Dies sind hohe Pflanzen, die bis zu 80-150 cm oder mehr wachsen können. Alle Sorten unterscheiden sich in der Blütenfarbe, haben aber eine charakteristische Blattform. Einzelne Blätter drehen sich während des Wachstums um ihre Achse und können mit der Bodenplatte nach oben gerichtet werden.

Zu den beliebtesten Sorten von Alstroemeria-Blüten gehören:

  1. Goldene Alstroemeria ist eine leuchtend gelbe Blume, die natürlich in Peru wächst. Diese Sorte gilt als hoch und kann 150 cm erreichen.Ihre Haupteigenschaft ist, dass sie Frost bis -13 ° C standhält..alstroemeria golden
  2. Brasilianische Alstroemeria ist eine bis zu 2 m hohe Blume, deren Blütenblätter in Bronze oder Rot gehalten sind.
  3. Alstroemeria nano ist eine peruanische Sorte. Dies ist eine kleine Pflanze, die bis zu 10 cm groß wird. Alstroemeria-Blüten dieser Art sind gelb mit dunklen Flecken gefärbt.alstroemeria nano
  4. Blutblütige Alstroemeria ist eine Sorte, die natürlich in Chile und Peru wächst. Es wird für die Tatsache geschätzt, dass an einer Pflanze bis zu 15 große helle Blüten erscheinen können. Sie sind alle in intensivem Rot lackiert..blutige Alstroemerie

Es gibt andere Sorten, von denen viele von Züchtern künstlich gezüchtet wurden. Die Sorte Cosmo zeichnet sich beispielsweise durch die schneeweiße Farbe der Blütenblätter aus. Virginia ist eine andere Sorte mit weißen Blüten, aber die Ränder ihrer Blütenblätter sind gewellt..Alstroemeria Virginia Die Sorten Beauty (mit lila oder lila Blüten), Harmony (Bronzeblüten mit schwarzen Streifen) und Canaria (Blumen mit Kanarienstich und schwarzen Flecken) können zweimal pro Saison blühen.alstroemeria schönheit

Um Alstroemeria im Garten anzubauen, sollten Sie nur solche Sorten wählen, die Frost vertragen.

alstroemeria canaria

Merkmale des Wachstums zu Hause

Alstroemeria ist eine exotische Pflanze, daher muss sie die angenehmsten Bedingungen schaffen. Es kann im Garten, im Gewächshaus oder in Töpfen auf Fensterbänken angebaut werden. Bei richtiger Bepflanzung und Pflege wird Alstroemeria mit großen Blüten begeistern und zu einer hellen Dekoration des Gartens werden.

Alstroemeria-Zuchtmethoden

üppiger AlstroemerienbuschDie Pflanze kann sich hauptsächlich auf zwei Arten vermehren: durch Samen und durch Teilen des Rhizoms. Die erste Methode eignet sich nur für Artensorten, da Hybriden die Eigenschaften von Mutterpflanzen verlieren können. Sie können Samen von den Blumen sammeln, die bereits auf dem Gelände wachsen, aber Sie müssen berücksichtigen, dass die Früchte sehr zerbrechlich sind. Bei der geringsten Berührung bricht ihre Schale und die Samen fliegen von der Blüte in alle Richtungen. Vor dem Sammeln von Samen sollte die Pflanze mit Gaze bedeckt werden. Außerdem müssen die Samen mehrere Stadien durchlaufen:

  • stratifizierung – Samen werden 2-3 Monate in den Kühlschrank geschickt;
  • im späten Winter und frühen Frühling können Samen keimen;
  • am Ende der Schichtung werden sie in kleinen Behältern bis zu einer Tiefe von 1 cm in den Boden gelegt.

Samen keimen bei einer Temperatur von 18 ° C. Sie bilden Setzlinge, die dann ins Freiland verpflanzt werden können. Wenn Alstroemeria-Blumen aus Samen gezogen werden, können sie erst im dritten Jahr nach dem Pflanzen blühen..

Die zweite Methode ist die Vermehrung von Alstroemerien durch Teilung des Rhizoms. Es ist auch für Hybriden geeignet, da die neuen Pflanzen alle Eigenschaften der Mutter behalten. Sie müssen das Rhizom im Herbst, am Ende der Blütezeit, teilen. Die Pflanze wird vorsichtig ausgegraben, wobei versucht wird, die Wurzeln nicht zu beschädigen, und dann in 2-3 Teile teilen. Jeder von ihnen muss ein vollständig ausgebildetes Wurzelsystem haben. Abschnitte werden mit Desinfektionsmitteln behandelt und die Büsche werden wieder in den Boden gesetzt.

Anbau im Freien

Alstroemeria im freien FeldAlstroemeria im Freiland zu pflanzen und zu pflegen erfordert Zeit und Aufmerksamkeit. Die Pflanze muss die angenehmsten Bedingungen schaffen, unter denen sie wachsen und sich vermehren kann:

  • Bewässerungshäufigkeit – 1 Mal pro Woche, bei Trockenheit können Sie 2 Mal in 7 Tagen gießen;
  • nach jedem Gießen wird der Boden gelockert;
  • dünger – Kompost während des Pflanzens, dann dreimal im Monat organische oder mineralische Düngung;
  • Vor Beginn der kalten Jahreszeit wird der grüne Teil der Pflanze abgeschnitten und das Rhizom mit Blättern, Torf oder Abdeckmaterial bedeckt.

Wenn keine weitere Samensammlung geplant ist, wird empfohlen, die Knospen am Ende der Blüte zu schneiden. An ihrer Stelle bilden sich also schneller neue Blüten..

Im Gewächshaus wachsen

Alstroemeria in einem Gewächshaus anbauenEs ist praktisch, Alstroemerien in einem Gewächshaus im industriellen Maßstab anzubauen. Hier können Sie auch bei fehlenden geeigneten Wetterbedingungen das angenehmste Klima schaffen. Der Boden sollte aus Sand, Blättern, Torf und Humus bestehen. Es muss ständig bewässert werden, aber die Feuchtigkeit darf nicht stagnieren. Top-Dressing wird zweimal im Monat aufgetragen, dafür verwenden sie Stickstoff-Kalium-Dünger.Alstroemeria-Schnitt Im Winter blüht die Alstroemeria auch im Gewächshaus, benötigt jedoch zusätzliche Beleuchtung. Das Temperaturregime beträgt tagsüber etwa 15 Grad und nachts 13 Grad. Während der intensiven Blüte wird es auf 18-20 Grad erhöht..

Alstroemeria in einem TopfAlstroemeria kann auch zu Hause in Töpfen wachsen. Es ist unbedingt erforderlich, ein Loch in die Mitte des Behälters zu bohren, um einen Feuchtigkeitsstau zu vermeiden. Es ist nicht notwendig, die Pflanze zu füttern und zu düngen. Es reicht aus, alle 3 Tage einmal zu gießen, und der Topf wird an die hellste Stelle gestellt..

Alstroemeria ist eine große Anzahl sehr unterschiedlicher Sorten, die sich in Größe, Farbe und Form voneinander unterscheiden. Dies ist eine exotische Blume, aber es ist möglich, sie in einem durchschnittlichen Klima anzubauen. Am häufigsten wird es in Gewächshäusern gepflanzt, wodurch Sie die Beleuchtung und Temperatur anpassen können. Aufgrund von Schwankungen der Bodentemperatur und -feuchtigkeit kann es schwierig sein, große, leuchtende Blüten im Freien zu produzieren. Zu Hause im Topf fühlt sich Alstroemeria wohl, aber der Rochen wählt niedrige Sorten.

Alstroemeria in Töpfen anbauen – Video

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
متى يتم إزالة الفجل من الحديقة في البلد
Adblock
detector