15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Anbau von raffiniertem Lisianthus im Blumenbeet und im Topf

atemberaubende lisianthus Braut und Bräutigam werden durch die ewige Ehe vor dem Altar vereint. Der Zeuge dieser unzerbrechlichen Verbindung wird in den meisten Fällen Lisianthus. Dies ist eine dekorative Rose (auch Irisch oder Japanisch genannt), die zur Herstellung von Hochzeitssträußen und Accessoires verwendet wird..Lisianthus im Brautstrauß Jeder kann die Schönheit von Eustoma (ein anderer Name) genießen. Dazu müssen Sie eine Blume richtig pflanzen und pflegen..

Die Kultur ist insofern einzigartig, als sie im Garten als jährliches Exponat wächst und in einem Topf auf der Fensterbank zu einer Staude wird.

Oh, wie süß

zarte LisianthusDas erste von Züchtern gezüchtete Exemplar hatte eine violette Farbe. Spätere Sorten wurden in Weiß-, Violett-, Rosa- und Aprikosenpaletten kultiviert. Kürzlich war jeder von einer einzigartigen Hybride in grüner Farbe begeistert. Bei Floristen sind mehrere Arten beliebt:

  1. “ABC”. Raffinierte und zarte Rosenknospen.Lisianthus-Klasse ABC
  2. “Florida”. Intensiver lila Farbton.Lisianthus-Sorte Florida
  3. “Echo”. Helle Blumen mit rosa Rand.Lisianthus-Sorte Echo
  4. Meerjungfrau. Erobern Sie mit ihrem schneeweißen Aussehen.Lisianthus-Sorten Meerjungfrau

Bei genauerer Betrachtung des Fotos von Lisianthusblüten erkennt man, dass sich die Sorten hauptsächlich in der Farbe unterscheiden. Nur einige Sorten überraschen mit ihren großen Doppelknospen. Die Kultur blüht 3 Sommermonate. Sie verleihen ihm ein wunderschönes Aussehen:

  • becherförmige (glockenförmige) Blüten mit 4 cm großen Blütenblättern, die halb geöffnet bleiben;
  • lange Stängel (von 30 bis 45 cm zu Hause oder bis zu 70 cm in ihrem natürlichen Lebensraum);
  • elliptische grüne Blätter mit silbrigem Schimmer;
  • ein luxuriöser Strauß, denn an einem verzweigten Zweig blühen bis zu mehrere Dutzend Blüten.

BlumenformSolche Lisianthus werden mit der richtigen Kultivierung und Pflege sein. Niedrig wachsende Sorten werden sowohl in der Landschaftsgestaltung als auch in Innenräumen verwendet.. hohe StängelPflanzen mit hohen Stielen werden von Floristen häufiger verwendet, um festliche Blumensträuße zu kreieren..

Es werden Kapseln mit fertigen Blumensubstraten verkauft. Es ist erwähnenswert, dass jeder von ihnen 6 bis 10 Samen enthält..

Aufwachsen: elementar und einfach

im Garten angebaute LisianthusBereiten Sie zunächst einen Platz im Haus vor. Die Beleuchtung sollte maximal sein (bis zu 12 Stunden pro Tag) und das Mikroklima sollte warm und mäßig feucht sein. Bei Temperaturen von +18 bis +25°C fühlt sich Eustoma großartig an. Eine Abweichung von diesen Indikatoren verlangsamt sein Wachstum. Der Anbau von Lisianthus aus Samen erfolgt nach folgendem Schema:

  • der Behälter wird mit einer Kaliumpermanganatlösung desinfiziert und getrocknet;Sämlingsbehälter
  • mit vorbereiteter Erde füllen oder Torftabletten auf einer Palette anordnen, nachdem der Boden angefeuchtet wurde (Wasser gießen, bis das Volumen der Tablette zunimmt, dann den Rest abtropfen lassen);Zubereitung von Torftabletten
  • die Samen werden mit einem Zahnstocher in kleine Trichter gepflanzt;Pflanzsamen
  • bedeckt mit einem Film mittlerer Dicke oder Glas;mit Folie abdecken
  • die Sämlinge werden täglich besprüht und gelüftet (wenn Kondensation auftritt, zuerst einige Minuten öffnen und dann die Zeit verlängern);Sämlinge lüften
  • nach 2-3 Wochen sind die Sämlinge bereit zum Topfen.

Das Bodensubstrat wird durch Mischen von Erde, Sand, Torf und Perlit gewonnen. Jede Komponente wird in der gleichen Menge eingenommen. Eine solche Zusammensetzung trägt zur Sättigung des Bodens mit einer ausreichenden Menge an Sauerstoff bei..Keimlingssubstrat Säure – 6 pH. Der Boden sollte einen Mindestgehalt an Stickstoffverbindungen aufweisen.

Es lohnt sich nicht, die Samen zu sehr zu vertiefen, dann keimen sie lange. Um sie im Garten nicht zu dick auszusäen, mischen manche das Pflanzmaterial mit Sand oder Erde. Die ersten Knospen erscheinen erst nach 3-4 Monaten.

Da der Anbau von Lisianthus aus Samen zu Hause ein langsamer Prozess ist, wird empfohlen, im November / Dezember mit der Aussaat zu beginnen. Für Gartenexemplare ist Februar / März geeignet, dann blühen sie bis zum Sommer und für Indoor-Exemplare – Juli / September.

Tauchen – eine große und gesunde Blume wachsen lassen

Sämlinge pflückenSämlinge werden in einem Blumenbeet gepflanzt, wenn die Stängel bis zu 15 cm lang werden, ab dem Zeitpunkt der Aussaat vergehen 3 oder mehr Monate. Indoor-Exemplare werden nach 8 Wochen verpflanzt (Sprossenhöhe – 10 cm). Für erfahrene Blumenzüchter wird es nicht schwierig sein, eine Pflanze in den Boden oder einen Topf zu tauchen. Für Anfänger ist es jedoch wichtig, bestimmte Feinheiten des Prozesses zu kennen:

  1. Bereiten Sie den Topf vor. Der Behälter ist mittelgroß (Durchmesser – 15 cm) mit Löchern am Boden.von einem kleinen Topf in einen großen umfüllen
  2. Mit Erdmischung auffüllen. In diesem Fall bleiben 2 cm vom Rand übrig.
  3. Der Boden im Behälter wird angefeuchtet und gelockert. Dann nehmen sie den Sämling vorsichtig heraus.hol dir einen Bäumchen
  4. Der Landklumpen wird nicht abgeschüttelt, sondern der dichte Busch wird zart in mehrere Exemplare aufgeteilt.Aufteilung der Sämlinge
  5. Gießen Sie die Erde reichlich an einer neuen Stelle.
  6. Es entsteht ein Loch. Die Tiefe beträgt 5 cm und der Durchmesser beträgt 4 cm. Machen Sie es mit einem Bleistift.
  7. Der Spross wird in das Loch eingetaucht. Der Wurzelkragen sollte 2 cm sitzen. Dann mit Substrat bestreuen und leicht andrücken.
  8. Zum Schluss die junge Lisianthus gießen.eine junge Pflanze gießen

Beim Kauf von Pflanzsubstraten im Fachhandel sollten Sie Erde für blühende Pflanzen bevorzugen. Es ist unerwünscht, bei der Pflege von Indoor-Sorten Erde für Gemüse zu verwenden..

WachstumsstadienNeu hergestellte Exemplare werden unter Einhaltung des Temperaturregimes an einem schattigen Ort platziert: + 18 ° C, jedoch nicht niedriger. Wenn die Pflanze stärker wird und erwachsen wird, wird sie auf offenes Gelände übertragen. Zu diesem Zeitpunkt produziert der Sämling 8 bis 10 Blätter. Transplantationszeit – Ende April oder Mitte Mai. Während dieser Zeit geht die Frostgefahr vorüber. Ein warmer und ruhiger Abend ist dafür ideale Wetterbedingungen. Das Foto zeigt das Pflanzen und Pflegen von Lisianthus.

Ergebnis erfolgreicher KultivierungDer Abstand zwischen den Pflanzen auf dem Gartenbeet beträgt 30 cm, zerbrechliche Sämlinge werden mit einer geschnittenen Plastikflasche bedeckt. Ein solcher “Raumanzug” dient als Kälteschutz und hilft gleichzeitig, Feuchtigkeit zu speichern. Nach 21 Tagen kann die “Kuppel” entfernt werden.

Wählen Sie einen Platz im Garten mit diffusem Licht und feuchter Erde. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die japanische Rose ein Vertreter der tropischen Flora ist..

Fürsorgliche Hände des Floristen

Wir bauen Lisianthus mit Sorgfalt anDie folgenden Monate des Anbaus von Lisianthus hängen direkt von einer gut geplanten Pflege der Pflanze ab. Alles beginnt mit dem Gießen:

  • nur weiches Wasser verwenden;mit weichem Wasser gießen
  • befeuchten Sie den Boden regelmäßig, damit er feucht und nicht trocken ist;
  • nur den Wurzelbereich gießen, nicht auf die Blätter gelangen.

Es ist notwendig, die Bewässerungshäufigkeit während der Blütezeit zu erhöhen. An einem neuen Ort nimmt die Kultur ein schmerzhaftes Aussehen an und verträgt daher keine übermäßige Feuchtigkeit. Sprühen ist ein umstrittenes Thema, da die Pflanze oft an Pilzkrankheiten leidet. Im Winter sind häufige Wasserbehandlungen mit vielen Gefahren verbunden.. WurzelfäuleSo beginnt die Wurzel zu faulen und der Stängel verdorrt.

Die Sorte muss selten beschnitten werden. Trotzdem schneiden die Züchter für den Winter den Busch an der Wurzel ab. Graben Sie es aus, überprüfen Sie es auf Fäulnis und geben Sie es in einen Topf, der desinfiziert wird. Im Frühjahr erscheinen aus diesen Schoten neue Triebe..

Lisianthus-Blüten sind wählerisch genug, um sie zu ernähren. Zum ersten Mal werden in Wasser gelöste Düngemittel eine Woche nach dem Umsetzen der Pflanzen auf eine offene Fläche ausgebracht. Komplexe Mineralien (Kali und Phosphor) werden verwendet, um den Boden während der Blüte zu behandeln. verdünnter DüngerDie Häufigkeit des Verfahrens beträgt 4 oder 2 Mal im Monat. Die Konzentration der Lösung ist etwas geringer als auf der Packung angegeben.

Der Name der Pflanze leitet sich von zwei altgriechischen Wörtern ab: „blühend“ und „Blume“. Die lateinische Interpretation verwendet ein anderes Adjektiv, das “bitter” bedeutet, da die irische Rose viel Bitterkeit enthält..

irische RoseObwohl Lisianthus als mehrjährige Pflanze gilt, wird sie im Laufe der Jahre immer noch schwächer und verwelkt. Erfahrene Gärtner empfehlen, die Kultur 2 Jahre lang zu verwenden und dann neue Proben zu pflanzen.. Lisianthus blüht im GartenIm Garten können Sie aus einer solchen Vielfalt an leuchtenden Farben und raffinierten Eustoma-Blüten ein echtes Märchen kreieren.

Previous Post
Gurken-Gesichtsmaske zu Hause – die Vorteile und Ergebnisse der Anwendung