15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Ungewöhnliche Säulenratibide in ihrem Sommerhaus

Ratibid säulenförmig Die Pflanze namens Ratibida Columnar (“mexikanische Hut”), deren Samen keine besonderen Schwierigkeiten bereitet, ist eine der beliebtesten unter Hobbyisten. Dies ist eine sehr schöne und pflegeleichte Kultur, die jeden Bereich schmücken kann..

Merkmale von Ratibid säulenförmig

Mexikanischer Hut auf dem Land Diese Blumenart gehört zur Gruppe der großen Pflanzen mit ausdrucksstarken Knospen. Das Heimatland der Säulenratibide, oder wie es auch der “mexikanische Hut” genannt wird, sind die Länder Mexiko und Kanada. Aber trotz seiner Herkunft entwickelt es sich in unseren Breitengraden wunderbar..

In ihrer Heimat wird die Pflanze auch bezeichnet als:

  • Fingerhut;
  • Echinacea schmalköpfig;
  • langes oder säulenförmiges Ratibid.

Die Blüte gehört zur Gruppe der krautigen Pflanzen. In der Natur bevorzugt er trockenere Gebiete. Ratibida säulenförmig ist eine Blume, die auf den Prärien und entlang von Autobahnen wächst. Oft „siedelt“ sich die Pflanze in der Nähe verlassener Häuser und bedeckt Flächen, die schon lange nicht mehr bewirtschaftet wurden..

Der Anbau von säulenförmigem Ratibid begann 1811.

Eine Besonderheit dieser Kultur sind ihre länglichen Laubteller. Sie können entweder gefiedert oder geteilt sein. Die unteren Blätter sind gräulich. Sie werden bis zu 16 cm lang und ihre Breite überschreitet 7 cm nicht..

durchbrochenes LaubDie Pflanze wächst in Form eines Busches mit vielen ausladenden Zweigen. Im Durchschnitt erreicht sie eine Höhe von einem Meter. Die Stängel dieser Sorte sind rau, leicht mit feinen Haaren bedeckt..

Bei erwachsenen Pflanzen bildet sich ein Pfeil, auf dem sich eine Knospe bildet. Der Durchmesser der säulenförmigen Ratibide-Blüte kann 7 cm erreichen, lose Knospen haben oft einen burgunderfarbenen Farbton, es gibt aber auch solche, die in einem bräunlich-gelben Ton bemalt sind. Am Ende der Blüte bilden sich Früchte in Form von Samen. Reife Körner sind hellbraun.säulenförmige Ratibid-Samen

Die Pflege dieser Art ist sehr einfach. Um eine Blume in Ihrem Blumenbeet zu züchten, benötigen Sie keine besonderen Fähigkeiten. Die Einhaltung der Mindestanzahl von Regeln macht die Pflanze zur farbenfrohsten Ernte Ihres Standorts..

Richtige Pflege von Ratibid-Säulen

GartendekorationWenn Sie möchten, dass sich viele Schmetterlinge in Ihrem Blumenbeet niederlassen, dann ist die mexikanische Hutpflanze genau das Richtige für Sie. Die Blumen dieser Kultur verströmen ein besonderes Aroma und Komponenten, die einige der schönsten Bewohner unseres Planeten sehr mögen..

Auswahl eines Landeplatzes. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für den Anbau von säulenförmigem Ratibid. Damit sich der Strauch gut entwickelt und lange mit seinen ungewöhnlichen Blüten erfreut, sollte er in Gebieten mit viel Sonne gepflanzt werden. BodenvorbereitungSie können jede Erde für eine Blume nehmen. Eine ausgezeichnete Option wäre ein lehmiges Substrat mit neutraler Säure..

Es wird nicht empfohlen, die Pflanze in der Nähe von Gewässern zu pflanzen. Ratibida säulenförmig verträgt überschüssige Feuchtigkeit schlecht.

Bewässerung. Der Busch muss nicht häufig gegossen werden. Dieses Verfahren sollte nur durchgeführt werden, wenn der Boden sehr trocken ist und nach dem Jäten. Dazu müssen Sie Wasser oder Regenwasser verwenden..mäßiges Gießen

Dünger. Was die Fütterung angeht, gibt es für diese Kultur keinen speziellen Zeitplan. Dank ihres gut entwickelten Wurzelsystems ist die Blume perfekt in der Lage, nützliche Bestandteile für sich selbst zu extrahieren. Mehrere Düngeanwendungen pro Saison reichen aus. Komplexe Präparate sind am besten geeignet. Sie sollten sich von solchen Mischungen nicht mitreißen lassen, da ihr Überschuss zu einer schnellen Entwicklung von grüner Masse führen und die Blütezeit verkürzen kann.

säulenförmige Ratibid-SamenDie Samensammlung sollte durchgeführt werden, nachdem die Pflanzen verblüht und gut getrocknet sind. Dazu müssen Sie die Kisten mit einem scharfen Messer abschneiden und zu Staub zermahlen, um die Körner von anderen Teilen zu befreien.

Im Herbst, wenn die Früchte geerntet werden, müssen die Stiele abgeschnitten werden. Sie müssen die Büsche für den Winter nicht abdecken, sie vertragen niedrige Lufttemperaturen perfekt.

Vermehrung von Ratibid durch Samen

aus Samen gezogenes Ratibid säulenförmigUm eine neue Pflanze zu züchten, können Sie sowohl die Stecklingsmethode als auch Körner verwenden. Die zweite Methode ist eine der einfachsten und effektivsten. Bei richtiger Pflege kann sich die Blume dank reichlicher Selbstaussaat selbst reproduzieren..

Es ist einfach, säulenförmiges Ratibid aus Samen zu züchten. Die Aussaat von Sämlingen sollte Anfang Februar erfolgen. Diese Regel muss beachtet werden, damit der Busch Sie mit seiner Blüte im selben Jahr erfreuen kann..

Bevor Sie die Körner in den Boden legen, müssen Sie:

  1. Schichtung des Pflanzmaterials (alle Körner sollten etwa 30 Tage bei einer Temperatur von nicht mehr als 70 ° C aufbewahrt werden).Samenschichtung
  2. Die Erde sollte nur mit neutraler Säure verwendet werden..Säuretest
  3. Damit die Körner schneller sprießen, müssen Sie den Behälter oben mit Polyethylen abdecken..Bedecke den Behälter mit Samen
  4. Führen Sie eine Pflückung durch, wenn zwei vollwertige Blätter an jungen Pflanzen erscheinen.Sämlinge pflücken
  5. Mitte Mai auf der Baustelle auspflanzen und bis dahin in einem kühlen Raum aufbewahren.es ist Zeit in den Boden zu pflanzen

Bevor Sie Setzlinge in ein Blumenbeet pflanzen, müssen Sie sie ein wenig härten. Dazu sollte der Behälter mit den Jungpflanzen innerhalb von zwei Wochen an die frische Luft gebracht werden, wobei die Zeit ständig verlängert wird. Bevor Sie sie in das Blumenbeet bringen, muss die Erde im Blumentopf bewässert werden und etwa zwei Stunden warten. Am Ende dieser Zeit sollten die Töpfe von jeder Pflanze entfernt werden, um die Unversehrtheit des irdenen Komas zu bewahren und in eine vorgefertigte Vertiefung zu stellen.

Aussaat von Ratibid-KörnernDie Aussaat kann auch direkt ins Freiland erfolgen. Das Verfahren sollte im März oder April durchgeführt werden. Die Aussaatzeit hängt von der Region und den Wetterbedingungen ab. Vor dem Einbringen des Pflanzmaterials in den Boden muss der Standort sorgfältig umgegraben und gut eingeebnet werden. Machen Sie dann Wege mit einer Tiefe von etwa 2 cm.Der Abstand zwischen den Reihen sollte 30 cm nicht überschreiten.Wenn die Sämlinge dicht sind, müssen sie ausgedünnt werden, wobei ein Abstand zwischen den Pflanzen von 35 cm eingehalten wird.

Die Samenvermehrung des oben beschriebenen säulenförmigen oder “mexikanischen Hutes” bestätigt einmal mehr die Einfachheit seiner Kultivierung. Wenn Sie einfache Regeln beachten, können Sie Ihre Site in kurzer Zeit radikal verändern und mit unglaublichen Aromen füllen.

Previous Post
Gurken-Gesichtsmaske zu Hause – die Vorteile und Ergebnisse der Anwendung