15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Perlenkette für den Garten – anafalis

schneeweiße Anaphalis im Garten Um ihrem Garten Einzigartigkeit und Charme zu verleihen, bauen viele Züchter Anaphalis an. Sie verliebten sich in ihn wegen seiner zarten Blütenstände, die an eine Perlenkette erinnern, wegen seiner unprätentiösen Art und Pflegeleichtigkeit. Eine enge Bekanntschaft mit dieser Pflanze wird Ihnen helfen, sie zu schätzen..

Attraktives Erscheinungsbild

Anaphalis im Blumenbeet Anafalis ist eine mehrjährige Gartenpflanze. Es gibt 35 Arten in der Natur. In Zentralrussland wird jedoch am häufigsten Perlenanaphalis gefunden, die sich durch üppige weiße Blüten mit gelber Mitte auszeichnet..

Der Stängel der Pflanze ist über die gesamte Länge mit weißen Haaren bedeckt. Sie sind es, die den Anafalis einen ungewöhnlichen Farbton verleihen. Daher der Name dieser Sorte – Perle. Sie wird bis zu 50 cm groß. Zwergarten bis 30 cm Höhe werden von Blumenzüchtern besonders geschätzt..

zarter Blütenstand von AnaphalisIn der warmen Jahreszeit erscheinen an der Spitze des stattlichen Stängels Blütenstände mit kleinen weißen Blüten. Normalerweise verströmen sie kein Aroma, aber ein aus trockenen Blättern geflochtener Korb wird auf sie aufmerksam. In der Mitte des Blütenstandes befinden sich zarte gelbe Röhren. Sie heben sich anmutig von einem weißen Hintergrund ab..

Anaphalis hat längliche Blätter, deren oberer Teil sich verzweigt. Von innen sind sie in einer gräulichen Farbe lackiert, was wirklich entzückend ist..

Die ersten Blütenstände von Anaphalis erscheinen bereits Anfang Juni. Die letzten Blüten verschwinden im September. Wenn Sie den ganzen Sommer über die üppige Gartendekoration bewundern möchten, dann ist Anafalis eine ausgezeichnete Wahl..

Die Besonderheit dieser Gartendekoration ist das Wurzelwerk, das schnell austreiben kann. Jedes Jahr erhöht es sich auf 30 cm, wodurch die Anafalis-Pflanze keine Angst vor Unkraut hat. Erfahrene Blumenzüchter verwenden diese Perlenketten, um ihre Standorte zu schützen. Schön und nützlich. Anaphalis im Landschaftsdesign

Beliebte Arten von Anaphalis

Seit mehreren Jahrzehnten sind russische Blumenzüchter von der Schönheit dieser Gartenperle berührt. Seine zarten Büschel von Miniaturblumen mit raschelnden Blättern haben mehr als eine Generation angezogen..

In der Antike wurde Anaphalis für medizinische Zwecke verwendet. Noch heute ist es in einigen Medikamenten enthalten. Obwohl es viele Arten dieser Pflanze in der Natur gibt, gibt es nicht so viele kultivierte. Folgende Sorten sind beliebt:

  • Perle;
  • dreiadrig;
  • Nepalesisch;
  • zystisch.

Die unten präsentierten Fotos von Anaphalis helfen, die Pflanze in ihrer ganzen Pracht zu sehen.

anaphalis perleDie Anafalis-Perle ist aus dem nördlichen Teil des amerikanischen Kontinents nach Russland eingewandert. Er wird bis zu 40 cm hoch. Die Stängel der Pflanze und viele lineare Blätter sind mit silbrig-weißem Filz überzogen. Blumen in Form von Körben werden in Blütenständen gesammelt, die sich ganz oben auf den Trieben befinden. Dazu gehören weiße Miniaturblüten, um die sich mehrere Reihen trockener Blätter befinden..

Diese Sorte hat keine Angst vor kaltem Wetter, so dass sie den Winter bequem übersteht..

dreiadrige AnaphalisAnafalis dreiadrig stiegen aus den Höhen des Himalaya-Gebirges in unsere Blumenbeete herab. Gewohnt, auf steinigen Böden zu wachsen, gedeiht sie auf fruchtbaren Böden.

Diese mehrjährige Pflanze kann bis zu 50 cm groß werden und hat einen geraden Stängel mit lanzettlichen Blättern von grauer Farbe. Blütenstände von weißer Farbe mit einer zarten Silbertönung befinden sich in Perlenkapseln auf den Spitzen der aufrechten Stängel.

Nepalesische AnaphalisDer Geburtsort der nepalesischen Anaphalis sind die Hochgebirgslichtungen der berühmten Berge. Sie wird bis zu 30 cm groß und die an den Wurzeln befindlichen Blätter haben eine ovale längliche Form. Die an den Trieben sind mit einem weißen Rand bis zum Rand verengt.

Blütenstände beige oder weiß wachsen in Form von Bürsten von 1 bis 15 Stück. Anafalis Nepalese blüht im Spätsommer.

anaphalis zystischDer zystische Anaphalis-Typ hat besonders große Blütenstände. Sie erreichen oft einen Durchmesser von bis zu 1,5 cm. Für diese Schönheit wird diese Art von Anaphalis geschätzt. Sie ist extrem selten und gilt daher als exklusive Art..

Eine Perlenschönheit pflanzen und pflegen

Anaphalis auf einem hohen BlumenbeetDa Anaphalis daran gewöhnt ist, unter extremen Bedingungen zu wachsen, kann sogar ein Hobbygärtner es anbauen. Und dann wird er den Blumengarten bis zum Herbst schmücken. Und getrocknete Knospen sind nützlich für die Wohnkultur..

Beim Pflanzen und Pflegen von Perlanaphalis ist es wichtig, folgende Punkte zu beachten:

  • diese Pflanze ist mehrjährig;
  • trockenheitsresistent;
  • liebt sonnige Bereiche des Gartens;
  • bevorzugt durchlässigen Boden.

Wie Sie sehen, sind die Regeln nicht schwer, eine Perlenschönheit im eigenen Vorgarten zu züchten..

Wenn die Pflanze Wurzeln schlägt, sollte sie nicht überwässert werden. Dies kann zum Tod von Anaphalis führen, was sehr traurig ist..

Sie können eine Pflanze auf drei Arten pflanzen: durch Aussäen von Samen, Stecklingen und Teilen des Busches.

Samen säen

Sämlinge von Anaphalis-SamenAnaphalis-Samen sind klein, daher werden sie vor der Aussaat mit grobem Sand vermischt. Dann werden sie in kleinen Behältern vorsichtig auf dem Boden ausgelegt, ohne mit Erde zu bestreuen. Der nächste Schritt besteht darin, den Behälter mit Glas zu bedecken und regelmäßig zu sprühen. Wenn Triebe erscheinen, tauchen Sie sie in Kisten oder Töpfe. Setzlinge im September pflanzen.

Stecklinge

Die Fortpflanzung erfolgt vom späten Frühjahr bis September. Nehmen Sie dazu Stecklinge nicht länger als 10 cm, die von unten 1 cm von der Niere und von oben 2 cm darüber geschnitten werden. Es bleiben nur die oberen beiden Blätter übrig, der Rest wird abgeschnitten. Stecklinge werden in Sand gepflanzt und den Behälter mit Glas oder Folie bedeckt.

Im Winter müssen die Stecklinge in einem kühlen Raum frostgeschützt aufbewahrt werden..

Im Frühjahr, wenn die Stecklinge Wurzeln schlagen, werden sie in den Garten gepflanzt.

Den Busch teilen

junger AnaphalisbuschDie Zuchtmethode von Anaphalis durch Teilen des Busches wird im Frühjahr oder Spätherbst durchgeführt. Dazu graben sie einen Busch aus, schneiden ihn in Stücke und versuchen, jeweils eine Wurzel und einen Stiel zu erhalten. Danach kann die Pflanze an der vorbereiteten Stelle gepflanzt werden..

Wenn die Pflanze im Garten Wurzeln schlägt, ist sie leicht zu pflegen. Es gibt nur wenige Unkräuter in der Nähe, daher ist es nicht erforderlich, es oft zu jäten. Es verträgt Trockenheit gut, was bedeutet, dass Sie es in Maßen gießen müssen. Und da er keine Angst vor Frost hat, kann er für den Winter nicht abgedeckt werden..

Die grundlegende Anaphalis-Pflege umfasst einen regelmäßigen Herbstschnitt. Es wird an der Wurzel durchgeführt, auf Höhe des Bodens. Und auch alle 5 Jahre sollten die Büsche ausgedünnt werden..

Die Pflanze ist selten krank oder von Schädlingen befallen. Daher wird es fast immer den Wohnbereich mit seiner üppigen Blüte schmücken..

Bekanntschaft mit Anafalis – Video

Previous Post
Gurken-Gesichtsmaske zu Hause – die Vorteile und Ergebnisse der Anwendung