15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine erstaunliche Kletterkobea hat sich im Garten niedergelassen

kobea klettern Eine weitere beliebte Pflanze von Gärtnern ist die Kletterkobe, deren Samen etwas mühsam wachsen. Aber die investierte Zeit und Mühe werden durch ein wunderschönes Aussehen und eine üppige Blüte ausgeglichen. Siehe Fotos von clivia!

Kurze botanische Referenz

Grundstücksdekoration Liana kobei (übersetzt von lat. Cobaea) ist ein kletternder Halbstrauch. Die Pflanze gehört zur Familie der Cyanus. Trotz der Tatsache, dass es sich um eine Staude handelt, wird der Kobei einjährig angebaut. Die Rebe ist nach Barnabas Cobo benannt, einem spanischen Jesuiten-Naturforscher, der lange Zeit in Peru und Mexiko, dem Geburtsort von Kobei ., lebte.

Wenn wir von natürlichen Wachstumsbedingungen sprechen, bevorzugt die Pflanze die feuchten Subtropen und Tropen Amerikas. Seit 1787 wurde die Rebe als Zierpflanze zum Dekorieren von Hecken oder zur Landschaftsgestaltung von Pavillons verwendet..

Bodenanforderungen

lockerer Boden für KobeiDer Anbau von Kobei erfordert die Einhaltung einer Reihe von Regeln. Nur mit ihrer gewissenhaften Umsetzung können Sie Triebe erzielen und geeignete Setzlinge erhalten. Lassen Sie uns zunächst über den Boden sprechen. Für eine gute Entwicklung ist es notwendig, die Pflanze mit einem weichen, mäßig feuchten und lockeren Boden zu versorgen. Leider sind in den Breitengraden Russlands die natürlichen Bedingungen anders, so dass Sie einen Ausweg aus der Situation finden müssen, indem Sie die Erde regelmäßig lockern, befeuchten und nähren..

Saatgutvorbereitung

SaatvorbereitungEs wird nicht möglich sein, Samen einfach so zu säen – sie werden einfach nicht keimen. Tatsache ist, dass die Samen mit einer harten Schale bedeckt sind. Es ist notwendig, eine vorbereitende Vorbereitung durchzuführen: mechanisch entfernen oder einfach in einen schleimartigen Zustand auflösen.

Der erste Schritt ist die Skarifikation. Beschädigen Sie dazu die Samenschale, indem Sie sie beispielsweise mit Schleifpapier abreiben. Nachdem die Samen auf einem feuchten Tuch verteilt wurden, damit sie sich nicht berühren, werden sie eingewickelt und in eine Plastiktüte gelegt, wodurch ein “Gewächshaus” entsteht..

Wenn Sie einen Behälter haben, der einer Petrischale ähnelt, können Sie auch diesen verwenden. Eine einfachere Option ist ein normaler Plastikbehälter mit Deckel..

Der Zustand der Samen wird täglich überprüft. Wenn Schleim auf der Oberfläche erscheint, wird er mit einem Tuch entfernt, das zuvor in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat angefeuchtet wurde. Die Schleimentfernung wird in mehreren Schritten durchgeführt. Schimmelbildung weist darauf hin, dass die Temperatur im Behälter zu niedrig ist, daher sollte er an einen wärmeren Ort gebracht werden. Die Keimung dauert normalerweise 2 Wochen, in einigen Fällen verlängert sich dieser Zeitraum jedoch auf drei Wochen.

Beobachten Sie die Samen genau. Sobald sie schlüpfen, werden die Samen sofort ausgesät. Wenn Sie zu spät kommen, bleibt die Samenkapsel einfach an der Pflanze und muss dann manuell entfernt werden, was mit Schäden an der Pflanze selbst behaftet ist..

Sie können die Samen auch in speziellen Substanzen einweichen – Keimbeschleuniger:

  1. Epin Extra. 4 Stunden einweichen und eine Lösung von 4 Tropfen der Substanz in 0,1 l Wasser vorbereiten.
  2. Eine Mischung aus Honig und Aloe-Saft zu gleichen Teilen. Einweichdauer 1 Stunde.
  3. Zirkon. Die Einweichzeit beträgt ebenfalls 4 Stunden. Die Lösung wird aus 5 Tropfen hergestellt, die in 0,1 l Wasser gelöst sind.

Als nächstes werden die Samen getrocknet und auf eine Stoffserviette geschickt..

Pflanzsamen

Kobei-Setzlinge aus SamenDamit der zukünftige Kobe gegen äußere Einflüsse resistent ist, sollte bereits Ende Februar mit dem Anbau aus Samen begonnen werden. Bereiten Sie dazu das Substrat vor und gießen Sie es in die Kisten. In den Boden werden 1,5 cm tiefe Vertiefungen eingebracht, die Samen mit der flachen Seite nach unten darin verteilt, mit Erde bestreut und leicht festgestampft.

Die Bepflanzung kann in Torftabletten oder in einzelnen Pappbechern erfolgen, in denen die Jungen sofort in großen Mengen in den Boden gepflanzt werden können..

Die Erde mit Samen wird bewässert, mit Glas oder Folie bedeckt und an einen warmen Ort gebracht, vorzugsweise in direktem Sonnenlicht.

Vergessen Sie nicht, das Gewächshaus täglich zu lüften und Kondenswasser zu entfernen.

Winteraussaat

Winteraussaat kobeiUm eine frühe Blüte zu erzielen, pflanzen Gärtner oft Weinsamen im Juli sofort in den Boden und stellen sicher, dass alle notwendigen Vorbereitungen getroffen werden. Ende August werden die erscheinenden Jungen ausgegraben, in ein individuelles “Haus” gepflanzt und in einem kühlen Raum in den Winter geschickt, in dem die Temperatur nicht unter Null fällt. Die ideale Temperatur zum Überwintern beträgt 8-10 Grad. Ist sie niedriger, werden die Pflanzen zusätzlich abgedeckt.

Das Gießen von Kobei erfolgt in Maßen und nur, wenn der Boden vollständig trocken ist. Wenn die Pflanzen im Sommer stark verzweigt sind, werden sie beschnitten. Ende Mai nächsten Jahres wird es möglich sein, Reben im Freiland zu pflanzen.

Bei richtiger Kultivierung und richtiger Pflege kann die Länge der Rebe 11 Meter erreichen und die Blüte dauert bis zum Herbst..

Sämlingspflege

SämlingspflegeWährend der Keimung sollte mäßig gegossen werden. Kann mit einem Wachstumsstimulans übergossen werden. Wenn Triebe erscheinen, wird die Box vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Nach einiger Zeit, wenn die Sprossen ein paar Blätter bekommen, können sie bereits umgepflanzt werden. Kommissionierung erforderlichDazu wird der Kobei zusammen mit einem Erdklumpen herausgezogen und in einen 2-3 mal größeren Topf als der vorherige umgefüllt. Dadurch wird eine weitere Transplantation vermieden und die Rebe wird sich ohne zusätzlichen Stress entwickeln und stärker werden..

Achten Sie darauf, das Volumen des Behälters im Auge zu behalten. In einem engen Topf wird die Liane gelb.

Nach dem Umschlag ist es notwendig, für jeden Spross endgültig eine Stütze zu installieren. Die Fütterung sollte nicht durchgeführt werden, da die Rebe nicht wächst und sich entwickelt, sondern verwirrt wird, was ihre weitere Transplantation erschwert. Sobald die Rebe eine Höhe von etwas mehr als 20 cm erreicht, muss sie festgesteckt werden, damit die Pflanze mit dem Busch beginnen kann..

Landung im offenen Gelände

junger kobei im freienDas Umpflanzen von Sämlingen ist nur möglich, wenn die Temperatur nachts nicht unter 4 ° C fällt. Dies entspricht in der Regel der zweiten Maihälfte – Anfang Juni. Denken Sie daran, dass junges Wachstum extrem kälteempfindlich ist, daher sollte die gewachsene Liane vor dem Pflanzen gehärtet werden. Dazu bringen sie es in den letzten zwei Wochen vor dem Umpflanzen auf die Loggia, Veranda oder ins Gewächshaus. Sinkt die Temperatur nachts weiter unter Null, müssen die Pflanzen mit einer Folie abgedeckt werden..

Ausschiffung. Variante 1

heller sonniger OrtGraben Sie an einem sonnigen, windstillen Ort ein mindestens 40 cm tiefes Loch. Mischen Sie Torf, Humus und Sodenerde zu gleichen Teilen und füllen Sie das Loch.

Der Abstand zwischen den Instanzen muss mindestens einen Meter betragen..

Als nächstes wird die Liane zusammen mit einem Erdklumpen aus dem Behälter gezogen und in das Loch übertragen, wobei sie genau in der Mitte auf einem Hügel des Substrats platziert wird.

Die Sämlinge gießen, mit Erde bestreuen, leicht stopfen und eine Stütze installieren.

Wenn die Sämlinge nicht gleichzeitig keimten und schwache Pflanzen vorhanden sind, werden sie auch in den Garten gepflanzt, aber gleichzeitig mit organischem Material gedüngt..

Wenn die Nachttemperatur sinkt, werden die Sprossen mit Plastikflaschen oder Folie bedeckt. Die nächsten 2 Wochen sind für Pflanzen adaptiv..

Ausschiffung. Option 2

große Büsche pflanzenAuch Setzlinge können Anfang Mai gepflanzt werden. In der Regel wird diese Notlandung bei stark bewachsenen Reben durchgeführt. Der Algorithmus ist identisch mit der vorherigen Version. Aber nach der Ausschiffung werden alle Schlaufen ordentlich über den Boden verteilt und sorgfältig mit einem dichten Film überzogen. Alle Ecken sind sicher fixiert, damit die Folie nicht “wegläuft”.

Bei dieser Methode ist die tägliche Belüftung wichtig. Creeper blüht 2 Wochen früher.

Bei einsetzender Hitze wird das “Gewächshaus” entfernt, die Peitschen werden angehoben und an den installierten Stützen befestigt.

Weitere Pflege

sanft blühender kobeiIn den Boden gepflanzte Jungpflanzen müssen sorgfältig gepflegt werden:

  1. Die Bewässerung erfolgt bei normaler Temperatur. Es sollte moderat und in der Hitze sein – reichlich, um Stunts zu vermeiden..
  2. Beim Jäten müssen Sie sehr vorsichtig sein, um die Pflanze nicht zu beschädigen. In dieser Hinsicht ist der Kobea sehr launisch..
  3. Die Verbände werden zweimal im Monat durchgeführt: Zuerst werden Mineraldünger und nach 2 Wochen organische Düngemittel aufgetragen. Besonders wichtig ist es, stickstoffhaltige Präparate zu verwenden. Das Top-Dressing endet Ende Juni, sonst “verstopft” das Laub die Knospen.
  4. Kobei braucht Pflege für die Peitschen. Sie müssen regelmäßig in die richtige Richtung verteilt, zusammengebunden und vergilbte Blätter entfernt werden..Peitschenpflege
  5. Der Boden sollte locker und feucht sein. Um diese Manipulationen nicht täglich durchführen zu müssen, wird mit Torf, Sägemehl und Humus gemulcht..

kobei im landschaftsdesignWir haben im Detail untersucht, wie man einen Kobei anbaut, die Regeln für das Pflanzen von Reben festgelegt und Ihnen verschiedene Methoden zum Pflanzen von Samen und Setzlingen beigebracht. Sie müssen nur eine Richtung wählen und entlang dieser Ihre Liane wachsen lassen. GartendekorationWie die Kultivierung eines aus Samen kletternden Kobeis abläuft, könnt ihr euch im Video zusätzlich kennenlernen. Kobei an der HauswandWenn Sie alle Tipps befolgen, erhalten Sie eine schöne Pflanze mit üppiger und langer Blüte..

Kobei aus Samen anbauen – Video

Previous Post
Gurken-Gesichtsmaske zu Hause – die Vorteile und Ergebnisse der Anwendung