15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man Broiler zu Hause behandelt, wenn sie niesen und keuchen

Masthähnchen ist krank Wenn Masthähnchen niesen und keuchen, kann der Tierarzt nach der Untersuchung des Vogels sagen, wie zu behandeln ist. Diese Symptome können eine tödliche Infektion und Erkältung bedeuten, wenn sie nicht richtig gepflegt werden. Es ist richtig, Kranke zu trennen, die Behandlung mit improvisierten Mitteln zu beginnen und einen Arzt aufzusuchen.

Haltungsbedingungen mit Auswirkungen auf die Vogelgesundheit

Broiler sind zarte Vögel und können Feuchtigkeit, Zugluft und Kälte im Hühnerstall nicht vertragen. Wenn mindestens ein Küken niest und hustet, müssen Sie auf den Zustand des Zimmers achten. Es muss trocken sein, einschließlich Bettwäsche. Es sollte nicht bei kaltem Luftzug vom Boden ziehen.

Um Geflügelkrankheiten vorzubeugen, ist es notwendig, die Haltungsregeln zu befolgen Heizlampen werden so platziert, dass die Wärme am Trog und in der äußersten Ecke ist. Wechseln Sie die Streu zu einer frischen. In einem beengten Raum ist eine zugluftfreie Belüftung erforderlich..

Werden Hühner auf einem großen Hof gekauft, sind diese bereits gegen in der Region verbreitete Krankheiten geimpft. Dann werden vor allem Erwachsene krank, und dies ist der Grund, das Vieh zu impfen.

Es ist notwendig, das kranke Huhn sorgfältig zu untersuchen. Vielleicht hat er nur an einem großen Fremdkörper gepickt, der im Hals stecken geblieben ist..

Ärzte sprechen von Broilerkeuchen als Zeichen der Krankheit

Der Vogel keucht vor ErkältungErkältungen können einer der Gründe sein, warum Broiler keuchen. In diesem Fall sollte die Temperatur im Hühnerstall für die Dauer der Krankheit über 150 C liegen, die Einstreu sollte trocken sein. Geben Sie Brennnesselbrühe statt Wasser. Sprühen Sie Izatizon oder seine Analoga in Innenräumen, um die Vögel zum Atmen zu bringen. Broiler mit einer Erkältung können niesen und keuchen, der Tierarzt wird entscheiden, wie sie behandelt werden. Die Inhalation kann bei allen Broilern mit speziellen Rauchbomben durchgeführt werden.

Die gleichen Symptome wie bei Broilern, wenn sie an Mykoplasmose erkranken. Dies ist eine Pilzkrankheit, Schimmel entwickelt sich in Feuchtigkeit. Bei beengten Verhältnissen gelangen die aufgestiegenen Sporen in die Atemwege und können die gesamte Herde befallen. Wird eine Mykoplasmose festgestellt, werden bei Masthühnern Antibiotika eingesetzt:

  • Streptomycin;
  • Tetracyclin-Reihe;
  • Erythromycin;
  • Lincomycin;
  • Spiramycin und dergleichen.

Antibiotika werden zur Behandlung eingesetztAntibiotika werden dem Futter in einer Menge von 2 g pro 10 kg Futter zugesetzt. Wenn die Vögel nicht behandelt werden, gibt es zwei Wochen lang niemand zum Füttern.

Antibiotikum zur Behandlung von Keuchen und Niesen bei BroilernEine schwerwiegendere Krankheit bei Broilern ist die Kolibazillose, wenn Broiler keuchen. Wie behandelt man einen kranken Vogel? Sieht der Vogel niedergeschlagen aus, bleibt lange regungslos und weigert sich zu fressen, ist es Zeit, Alarm zu schlagen. Nur ein Arzt bestimmt den Stempel des Erregers und verordnet die Behandlung.

Die Krankheit ist gefährlich, weil sie mit Sterblichkeit einhergeht und die verbleibenden Individuen in der Entwicklung zurückbleiben, der Geschmack von Fleisch ändert sich. Es kann nicht als diätetisch bezeichnet werden, da die Verwendung großer Antibiotikadosen bei Masthühnern Rückstände in der Muskelmasse enthalten kann. Tierärzte sehen den Grund für die Ausbreitung der Krankheit in der Nichteinhaltung der Auflagen für die Geflügelhaltung..

Escherichose-Bakterien können mit einer neuen Brut aus infizierten Eiern in den Stall gelangen, wenn im Brutstall nicht auf Hygiene geachtet wird. Was zu tun ist und warum Broilerküken gerade keuchen geschlüpft sind. Eine solche Brut kann als dem Untergang geweiht betrachtet werden. Es ist notwendig, den Inhalt des Brutbestandes zu überarbeiten, ein sauberes Material zu wählen, wenn es in den Inkubator gelegt wird, ohne Spuren auf der Schale.

Niesen von Broilern ist ein Symptom von Beschwerden

Küken wurde krankDas Niesen von Masthühnern wirft die Frage auf, warum und wie es behandelt werden soll. Unsachgemäße Pflege, Kälte, Feuchtigkeit, Zugluft führen bei Hühnern zu Atemwegserkrankungen. Die Schwächsten beginnen zuerst zu niesen. Es ist notwendig, die kranken Vögel mit Vitaminen zu trinken. Pudern Sie ihre Nasen mit Streptozid und reiben Sie das Puder in die Nasenlöcher. Aber eine solche Behandlung wird im ersten Stadium der Krankheit helfen. Bei Hühnern kann sich nach dem Niesen eine für sie tödliche Bronchitis entwickeln. Daher ist es besser, Jungtiere präventiv mit Chloramphenicol und Tetracyclin (1 Tablette pro Liter Wasser), Izathion oder Lozeval . zu trinken.

Können Masthähnchen mit laufender Nase ansteckend sein?

Eine laufende Nase bei Hühnern wird auf andere Personen mit starkem Engstand übertragenEine laufende Nase bei Fans von Geflügelzüchtern gilt als Fortsetzung einer Erkältung und wird nicht behandelt. Aber eine laufende Nase kann ansteckend sein und das Vieh unter beengten Verhältnissen halbieren. Immerhin klettern die Vögel mit der Nase in den Futterspender und übertragen die Infektion auf die gesamte Gemeinschaft. Die Krankheit grassiert aus offensichtlichen Gründen besonders im Spätherbst und Winter. Die Krankheit beginnt mit geschwächten, im Gewicht zurückbleibenden, spät geschlüpften Hühnern. Sie haben eine geschwächte Immunität.

Ein Symptom der Krankheit ist ein schmutziger Schnabel mit getrockneten Krusten an den Nasenlöchern. Nach Verstopfung der Nasenlöcher entwickelt sich die Krankheit schnell. Das Küken beginnt:

  • niesen;
  • Gähnen;
  • Tränen fließen;
  • auf den Augenlidern tritt eine Schwellung auf.

Huhn muss isoliert werdenDer Vogel weigert sich zu fressen und stirbt. Daher sollten Broiler mit den ersten Anzeichen einer Erkältung isoliert werden..

Allgemeine Regeln für die Haltung von Masthähnchen, wenn kranke Vögel auftreten

Wenn Ihnen beim Füttern ein Vogel mit ungewöhnlichem Verhalten für die Herde auffällt, schauen Sie genauer hin. Wenn die Federn zerzaust sind, der Blick schlampig ist, die Haltung niedergeschlagen ist, ist es Zeit, den Broiler in die Isolierstation zu bringen und ihn zu beobachten. Analysieren Sie gleichzeitig die Haftbedingungen, führen Sie eine sanitäre Reinigung im Hühnerstall durch und wenden Sie sich an einen Spezialisten. Wenn Broiler niesen und keuchen, wird der Arzt die Behandlung bestimmen. Sie sollten seinen Empfehlungen folgen, um das Vieh zu retten..

Behandlung von niesenden und keuchenden Broilern – Video

Previous Post
Was sind die Vorteile von Erbsen, die in Ihrem Garten angebaut werden?
Next Post
تزرع مجموعة الكمثرى Belorusskaya Late لتخزين الفاكهة على المدى الطويل