Die Zucht von Moschusenten zu Hause ist ein interessantes und profitables Geschäft.
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die Zucht von Moschusenten zu Hause ist ein interessantes und profitables Geschäft.

Paar Moschusenten Der ländliche Hinterhof ist immer mit einer Vielzahl von Tieren gefüllt. Die Zucht von Entenenten ist aus vielen Gründen von Vorteil. Ruhige Vögel im Sommer holen sich die Hälfte ihres Futters selbst mit freier Beweidung. Die Lebensbedingungen sind ein kleiner Teich und eine grüne Wiese im Sommer, eine warme Winterhütte im Winter. Schlachtgewicht wird bis zur ersten Häutung gemästet, 13 Wochen.

Herkunft und Merkmale der Rasse

Glückliche Entenfamilie Waldenten, und so wurden sie bei den alten Azteken genannt, haben sie gezähmt. Der Vogel erhielt andere Namen von Menschen:

  • moschusartig, für einen spezifischen Geruch von Wucherungen um die Augen;
  • stumm, für die Unfähigkeit, laut zu schreien;
  • Indo-Ente – eine Ente von den Indianern.

Die Moschusente zeichnet sich durch Gelassenheit aus. Sie hat eine breite Brust und kurze Beine. Die Flügel des Vogels sind sehr kräftig mit schönem Gefieder. Sie können weiß und schokoladen sein, es gibt sogar blau und zweifarbig, bunt.

Die Vorteile von stummen Enten sind:

  • unprätentiös bei der Wahl des Futters;
  • sie arrangieren keine lauten Showdowns mit anderen Bewohnern des Hofes;
  • kann ohne Reservoirs auskommen;
  • selten krank.

Zu den Anforderungen, die bei der Entenhaltung zu beachten sind, gehören – Feuchtigkeit im Raum vermeiden und Platz – ein Quadratmeter für 3 Personen. Aber auch im Winter müssen Vögel im Schnee täglich eine halbe Stunde lang sonnenbaden. Bis zur Eiablage im April ist es notwendig, ihnen durch Zusatzbeleuchtung nach und nach eine Lichtperiode von 16 Stunden zu verschaffen. Kannibalismus wird in Bezug auf geschlüpfte Entenküken aufwachen.Barbarie-Enten für einen Spaziergang im Winter

Die hausgemachte Moschusente wird für ihren ruhigen Charakter und ihre Schlichtheit im Essen geschätzt. In kurzer Zeit werden die Entenküken erwachsen und können ab drei Monaten ihre Familie mit zartem Diätfleisch versorgen. Ein erwachsener Erpel wiegt 6, eine Ente – etwa 3 kg. Sie sind nicht fett, sie haben rotes Fleisch..

Ein Merkmal von Indo-Ducks ist die Fähigkeit, alles zu schlucken, was glänzt. Sie können scharfe Glassplitter, verstreute selbstschneidende Schrauben sammeln und dann unter Verstopfung leiden. Es muss Sauberkeit geben, wo Indo-Girls hingehen.

Indo-Enteneier sind groß und wiegen bis zu 85 g. Sie eilen in zwei Perioden, im Frühjahr und im Herbst. Während der Mauser ruhen sich die Enten aus. In nur einem Jahr können Sie 70-100 Eier bekommen. Damit die Eier befruchtet werden können, wird ein Erpel für 4-5 Weibchen benötigt. Flugenten werden aus Frühjahrsgelege gezüchtet, und je früher die Eier zum Schlüpfen genommen werden, desto höher ist der Schlüpfprozentsatz. Die Inkubation dauert 32-35 Tage unter der Bruthenne. Im Brutkasten müssen Sie einige Tricks befolgen, um weniger Fetzen zu erhalten, aber es werden mehr Männchen darin geschlüpft, was gut ist, um Entenküken für Fleisch zu züchten..

Raum für die Haltung von EntenentenEs ist wichtig zu wissen, dass Barbarie-Enten im Sommer damit zufrieden sind, die Nacht in einem Lichtschuppen mit Baumstämmen zu halten. Im Winter benötigen Sie ein Zimmer mit warmer, trockener Bettwäsche und Sitzstangen. Die Temperatur des Inhalts sollte mindestens 15 betragen, für Entenküken über 20 ° C. Bei warmem Wetter sollten Vögel auf Gras picken, alles, was darin kriecht, und Wasserlinsen, Larven und Krebstiere in einem nahe gelegenen Reservoir bekommen. Aus diesem Grund frisst die Flugente zu Hause 50% weniger..

Bedingungen für die Nachzucht zu Hause

Um Entenküken zu erhalten, werden die befruchteten Eier der ersten Legetage genommen. Es ist notwendig, Eier auszuwählen, die im Aussehen vollständig sind. Sie müssen sauber sein, eine charakteristische Form haben und ungefähr das gleiche Gewicht haben. Das Material wird für die Inkubation innerhalb von 2 Wochen gesammelt und bei einer Temperatur von 110°C seitlich gelagert. Gleichzeitig schlüpfen Entenküken schneller aus früheren Eiern..

Brutbrut Enten

Gelege von Barbarie-EnteneiernBei natürlicher Verdünnung ist es am besten, die Mutterlauge abzutrennen. Ein Erpel und 3-4 Enten werden in einen vorbereiteten separaten Raum gebracht. Es entstehen zwangsläufig abgelegene Orte und es bleiben trockene Blätter oder Sägemehl zurück.

Von einer Ente gelegte Eier dürfen nicht berührt werden. Der Vogel selbst weiß was zu tun ist.

Flugenten sind gute Bruthennen, sie sitzen auf dem Nest, wenn sich mehr als 10 Eier darin angesammelt haben. Die Entwicklungszeit des Embryos beträgt 32-35 Tage. Während dieser Zeit dreht die Entenmutter die Eier immer wieder, besprenkelt sie mit Wasser aus der Schnabelmulde, entfernt die dicke Schale Schicht für Schicht, damit Luft in die Kammer gelangen kann. Unter diesen Bedingungen beträgt die Ausbeute aus dem Mauerwerk ca. 90%.

Ente schlüpft EntenkükenDie ersten Entenküken, die bei der Zucht mit einer Moschusente ohne menschliche Hilfe herauskommen, können erfrieren oder verhungern. Die Henne sitzt weiter und achtet nicht auf die Babys. Sie sollten in einer warmen, mit Glühlampen beheizten Box deponiert werden, trocknen gelassen und das Picken beigebracht werden. Entenküken können nur in Bewegung nach Nahrung greifen. Daher werden die Krümel eines hartgekochten Eies auf den Rücken der Küken gegossen. Die Entenküken bewegen sich, das Futter rollt herunter und die Kinder fangen es im Herbst auf. So lernen sie am ersten Tag zu essen..

Barbarie-Ente mit EntenkükenNach 35 Tagen Inkubation werden Eier mit unentwickelten Embryonen entfernt und die Ente kümmert sich um die Brut. Dazu werden abends wieder getrocknete und erwärmte Entenküken mit der Ente gepflanzt. Morgens führt sie die Entenküken in den Hof, und in einer Woche schwimmen sie schon. Vorher fettet die Entenmutter die Federn vorsichtig mit Fett ein, damit die Küken nicht nass werden und ertrinken.

Aufzucht von Entenküken im Brutkasten

In einem auf 38 Grad vorgeheizten Inkubator werden die größten Eier nach 5 Stunden in horizontaler Position abgelegt – mittlere, nach gleicher Menge – kleine. Zweimal täglich wird das verlegte Material mit einer leicht rosa warmen Kaliumpermanganatlösung besprüht, um den Stoffwechsel zu kühlen und zu beschleunigen. Nasse Eier werden mit Servietten abgewischt, wobei die oberste Schicht einer dicken Schale anstelle einer Bruthenne entfernt wird. Zum Abkühlen können Sie den Deckel einfach für 30 Minuten öffnen, als ob die Henne essen gehen würde.

Inkubation von EntenentenDas Wenden der Eier erfolgt automatisch oder manuell. Gleichzeitig muss das Gelege ausgetauscht werden, um die Entwicklungstemperatur zu mitteln, wodurch die äußersten Eier in die Mitte verschoben werden. Die Temperatur in der Kammer wird allmählich gesenkt, die Coups werden laut Tabelle bis zu einem gewissen Grad durchgeführt. Die Inkubation von Entenenten dauert 32-35 Tage.

Die ersten Entenküken schlüpften im BrutkastenDanach wird die Brut in einen Brutkasten gelegt und die Pflege organisiert. Besonders verantwortlich für die ersten 10 Tage. Entenküken wird beigebracht, sich schrittweise zu ernähren. Vor flüssigem Kot braucht man keine Angst zu haben, das ist ein Merkmal von Indo-Entenküken.

Wenn Sie zu Hause Moschusenten züchten, lassen Sie junge Entenküken nicht in der Nähe des Wassers. Sie werden nass und ertrinken.

Um Weibchen ab fünf Monaten zu züchten, ist es im Gegensatz zur Natur notwendig, die Tageszeit zu verlängern und sie schrittweise auf die Eiablage vorzubereiten. Bis zum Frühjahr sollte die Tageslänge 16 Stunden betragen. Dann können Sie durch die Produktivität der Weibchen und deren vollständige Befruchtung bei der Zucht zu Hause starke Nachkommen von Moschusenten bekommen..

Bei der Fütterung von Jungtieren mit Fleisch müssen Bedingungen für ein schnelles Wachstum geschaffen werden. Es ist wirtschaftlich sinnvoll, 13 Wochen oder bis zur Häutung zu füttern. Wenn der Vogel Federn verliert, hört die Gewichtszunahme auf. Von den Tieren sind 60% garantiert Erpel, sie werden in 13 Wochen 3 kg zunehmen. Der verbleibende Viehbestand der Weibchen kann in die Winterhaltung überführt und für die Frühjahrsbrut vorbereitet werden.

Die Feinheiten der Zucht von Flugenten – Video

Previous Post
Kamień dekoracyjny we wnętrzu kuchni (58 zdjęć)
Next Post
زراعة الفراولة من البذور
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector