Wie man Enten zu Hause richtig hält und füttert
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man Enten zu Hause richtig hält und füttert

Enten im Hof ​​halten Die Entenzucht zu Hause hat viele Vorteile, da Sie von diesem Vogel nicht nur Fleisch, sondern auch Eier, Flaum und Dünger als Dünger erhalten können. Fast alle Rassen nehmen schnell zu und müssen nicht ständig mit speziellem Mischfutter gefüttert werden. Wenn der Vogel Freiland in einem offenen Reservoir hat, wird der Verbrauch von gekauftem Futter um 30-40% reduziert, da er selbst in der Lage ist, sein eigenes Futter zu bekommen.

Lesen Sie auch den Artikel zum Thema: Indo-Frauen – Zucht, Pflege, Pflege zu Hause!

Vorteile und Merkmale der Entenzucht

Entenfleisch hat folgende Vorteile:

  • qualitativ besser als Hühnchen;
  • enthält eine große Menge an nützlichen und leicht verdaulichen Spurenelementen;
  • es gibt Rassen mit kalorienarmem diätetischem Fleisch.

Komfortable Bedingungen für Geflügel Ein weiterer Vorteil der Zuchtenten ist, dass sie Allesfresser sind, sie können sich sowohl von Pflanzen als auch von Insekten ernähren. Sie nehmen schnell an Gewicht zu und sind saubere Vögel. Für Vieh ist es nicht notwendig, ein Haus zu bauen, da Sie es in Käfigen halten können. Dadurch sind sie leichter zu pflegen und zu reinigen. Ein weiterer Vorteil der Hausentenzucht besteht darin, dass Vögel hervorragend Wasser von überschüssigem Gras in Teichen reinigen können. Dadurch verbessert sich nicht nur der Zustand der Fauna des Stausees, sondern auch die Lebewesen werden gesünder und widerstandsfähiger gegen Krankheiten und nehmen auch schneller an Gewicht zu. Siehe Muldy Fotos!

Wenn Enten nur in einem Käfig gehalten werden, kann ihre Produktivität aufgrund einer sitzenden Lebensweise und Fettleibigkeit erheblich reduziert werden. Dementsprechend verschlechtert sich auch die Fleischqualität..

Geflügelstall

EnteBevor Sie Enten aufziehen können, müssen Sie einen Geflügelstall für sie bauen. Eine Höhe von eineinhalb Metern reicht aus. Für den Bau können Sie fast jedes Material verwenden. Die Hauptsache ist, dass sie umweltfreundlich und sicher sind, wie zum Beispiel Holz. Eine der Hauptbedingungen für die Entenzucht ist, dass der Raum sauber, trocken und frei von Zugluft ist. Obwohl es sich um Wasservögel handelt, können sie nicht in Feuchtigkeit und Schlamm leben, zumal unter solchen Bedingungen die Gefahr des Ausbruchs von Infektions- oder Viruskrankheiten besteht. Der Boden ist aus Holz oder Ton.

Die Luftfeuchtigkeit im Entenstall sollte nicht mehr als 65-70% betragen, da sonst die Federn der Enten ausfallen und die Immunität abnimmt.

Die Fläche des Geflügelstalls ist so berechnet, dass pro 1 m2 nicht mehr als drei Erwachsene untergebracht werden. Enten brauchen keine Sitzstangen oder andere hohe Vorrichtungen. Alles sollte auf dem Boden oder praktisch in der Nähe sein.

Der Boden des Hauses muss mindestens 20 cm über dem Boden liegen. Dies ist notwendig, damit Nagetiere nicht ins Innere gelangen können, da sie nicht nur Nahrung fressen, sondern auch Überträger gefährlicher Krankheiten sind..

Ente im NestStroh, Sägemehl oder Heu müssen auf den Boden des Hauses gelegt werden, um die Enten zu halten. Im Winter wird die Schicht dick gemacht, bis zu 40 cm dick, damit sich der Vogel darin eingraben und aufwärmen kann. Ändern Sie es nach Bedarf oder einmal pro Woche. Im Sommer wird die Einstreu entweder ganz entfernt oder dünn gemacht. Im Winter sollten die Haustemperaturen über 0 ° C liegen. Es ist sehr wichtig, dass im Entengebäude eine Belüftung vorhanden ist, zum Beispiel ein Fenster, da aus dem Kot gefährliche Gase freigesetzt werden.

Im Winter, wenn der Vogel die meiste Zeit im Haus ist, sollte es mindestens 12-14 Stunden am Tag hell sein. Andernfalls hören sie auf zu hetzen und ihre Aktivität wird merklich reduziert..

Neben Enten können Sie auch andere Vögel (Hühner, Gänse, Puten) im Geflügelstall halten, Hauptsache, Sie trennen sie mit einer mindestens 70 cm hohen Trennwand, sonst kämpfen die Männchen miteinander.

Nest und Futterstellen

EntennesterZu Hause wird ein Entennest von 30 bis 50 cm Höhe, 50 cm Breite und Tiefe hergestellt.Es wird an einem abgedunkelten Ort installiert. Da Enten kurze Beine haben, ist die Schwelle nicht höher als 8 cm. Ein Nest reicht für zwei oder drei Individuen.

Für Trockenfutter sind Futterautomaten aus Holz und für Nassmaische aus Metall oder Kunststoff, damit sie leichter gereinigt werden können. Da Enten schlampige Vögel sind und immer Futter streuen, sollte sich in der Mitte des Behälters eine Schiene oder eine andere Stange befinden, die es ihnen nicht ermöglicht, auf das Futter zu klettern.

Um Trockenfutter zu essen, reicht es aus, 6 cm pro Person zuzuteilen, für Nassbrei 15 cm Hauptsache, jeder Vogel kann frei aufsteigen und essen. Wenn der Platz nicht ausreicht, bleiben Schwache immer weg und essen weniger, was ihre Entwicklung und ihr Wachstum weiter verlangsamt..

Für mineralische Nahrungsergänzungsmittel sind verschiedene Fächer vorgesehen. Die Tränke sollte tief genug sein, damit der Vogel den Schnabel vollständig eintauchen kann, zum Beispiel 20 cm Enten trinken viel Wasser, daher müssen Sie ständig seine Verfügbarkeit und Frische überwachen.

Wo und wie man einen Bereich zum Wandern und Schwimmen schafft?

Enten für einen SpaziergangDie Aufzucht von Hausenten ist kostengünstiger und einfacher, wenn der Vogel außerhalb des Käfigs laufen kann. Darüber hinaus wird dies die Wahrscheinlichkeit ihrer Fettleibigkeit beseitigen. Es ist unbedingt erforderlich, einen Platz zum Schwimmen zur Verfügung zu stellen. Sie können es selbst tun, aber so, dass Sie das Wasser wechseln und den Schmutz entfernen können. Noch besser, wenn die Enten Zugang zu einem natürlichen Reservoir haben, können sie sich von Insekten und Gras ernähren. Baden fördert das schnelle Wachstum und die Entwicklung der Vögel.

Natürlich geführte Enten finden und wählen das für sie passende Futter, was sich positiv auf die Verdauung und Gesundheit auswirkt.

Um zu verhindern, dass der Vogel wegschwimmt, wird in einem offenen Reservoir ein Zaun gebaut. Es sollte etwa 70 cm im Wasser und 50 cm über dem Wasser sein.Wenn Sie es nicht schaffen, schwimmt der Vogel beim Tauchen aus dem Gehege. Darüber hinaus schützt ein solcher Korral die Herde vor Raubtieren. Am besten stellen Sie einen Freiluftkäfig direkt am Hauseingang auf der Süd- oder Südostseite auf. Einzäunung mit einem Netz oder Lattenzaun mit einer Höhe von mindestens 1 m.

Entenküken im GrasDie Brutfläche für Enten wird so berechnet, dass sich der ganze Vogel frei bewegen kann, oder mit der Erwartung, dass 1-1,5 m2 für 1 Individuum benötigt werden. Der Schacht zum Verlassen des Entenhauses ist quadratisch mit einer Seitenlänge von 40 cm, der Riegel dafür ist außen angebracht.

Halten Sie nicht zu viele Vogelköpfe im Haus oder Käfig, da dies ihren Zustand und ihre Gesundheit negativ beeinflusst..

Das Video zeigt ein Beispiel, wie Sie im Winter zu Hause Enten züchten können..

Enten füttern

Enten im SommergehegeDamit Enten eine ausreichende Ernährung erhalten und schnell wachsen können, sollte ihre Nahrung nicht nur Mischfutter, sondern auch frisches Gras, Mineralzusätze und Nassmaische enthalten. Mischfutter kann fertig gekauft oder von Hand hergestellt werden. Dazu werden Getreidearten benötigt: Gerste, Weizen, Mais sowie Sonnenblumenmehl, Fett, Fleisch und Knochen oder Fischmehl, Salz, Milchpulver, Vormischung und Schalen. Sie sollten den Vogel nicht überfüttern, sonst wird das Fleisch zu fett..

Es sollte so viel Futter gegeben werden, wie die Enten gleichzeitig fressen können.

Im Winter und Frühjahr, wenn es draußen noch zu kalt ist und es kein Gras mit Insekten gibt, werden Enten zu Hause mindestens dreimal täglich gefüttert. Morgens und nachmittags wird Nassmaische gegeben, abends Mischfutter. Wenn die Enten bereits auf dem Spaziergang fressen können, reicht es aus, zweimal täglich, morgens und abends, Futter auszugeben..

Enten lieben GrasWenn ein träger Vogel unter der gesamten Herde auftaucht, sollte er sofort in einen anderen Käfig getrennt und die Ursache der Schwäche identifiziert werden. Danach muss das Entlein gründlich gereinigt und desinfiziert werden, um die Ausbreitung der Krankheit zu vermeiden..

Wie man Enten füttert – Video

Previous Post
Richtige und rechtzeitige Behandlung von Pasteurellose bei Kaninchen
Next Post
لماذا يمتلك الجزر قلبًا أخضر وهل يمكن أن يؤكل بهذه الطريقة؟
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector