15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

So verwenden Sie Solikox bei Kaninchen

Solicox für Kaninchen Solix für Kaninchen wird dazu beitragen, Massenkrankheiten und das Aussterben des gesamten Viehbestands zu verhindern. Das Medikament ist sehr einfach zu verwenden und hilft, die Kokzidose in wenigen Tagen zu überwinden. Bei dieser Krankheit werden Parasiten im Magen-Darm-Trakt und in der Leber besiedelt, die sich negativ auf das Wohlbefinden des Tieres auswirken. Eine Infektion mit Kokzidien ist für Kaninchen gefährlich, denn wenn das Individuum geschwächt ist, verliert es seinen Appetit, trinkt viel, wird schwächer und stirbt. Wenn Sie keine Notfallmaßnahmen ergreifen, werden alle Nutztiere mit der Zeit infiziert..

Besonders wichtig ist der Empfang von “Solikox” für Kaninchen ab dem Alter von 3-4 Monaten. Am anfälligsten für die Krankheit sind junge Kaninchen, deren Bauch während der Krankheit anschwillt, den Appetit verliert und Durchfall hat..

Es ist wichtig, dass das Medikament, wenn auch nur ein Kaninchen infiziert ist, vom gesamten Vieh eingenommen wird, da es sonst in 30 Tagen aussterben kann.

Was ist “Solix” für Kaninchen

Solicox-Verpackung Verwenden Sie das Medikament oral und fügen Sie es dem Trinker für Haustiere hinzu. Optisch hat das Arzneimittel eine transparente viskose Konsistenz. Sie können Solikox in einer 1-Liter- oder 10-ml-Flasche kaufen. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Diclazuril. Das Medikament hilft, die Parasiten von Kokzidien effektiv zu bekämpfen, die den Darm und die Leber des Tieres schädigen.

Es ist sicher, Kaninchen Solix zu geben, um Kokzidose zu bekämpfen. Das Arzneimittel ist nicht toxisch und reichert sich bei der Einnahme nicht im Körper an. Das Medikament wird sowohl zur Behandlung von Erwachsenen als auch von jungen Menschen verschrieben. Es ist praktisch, Tieren unter allen Bedingungen, unter denen Tiere leben, Medikamente zu verabreichen – sei es bei hoher Lufttemperatur oder hoher Luftfeuchtigkeit..

Vorteile des Medikaments

Es ist möglich, die Krankheit wirksam zu behandeln, wenn Sie sich zuerst mit den Anweisungen und der Dosierung von “Solikox” für Kaninchen vertraut machen. Jeder Tierhalter sollte sich auch mit den Vor- und Nachteilen der Droge vertraut machen..

Die Hauptvorteile des Medikaments:

  1. Es ist sehr praktisch, es gleichzeitig mit anderen Medikamenten gegen Kokzidose zu kombinieren. Dies können Vitamine oder Antibiotika sein..
  2. Tötet effektiv alle Arten von Kokzidien.
  3. Die Hauptbehandlung dauert nur 2-3 Tage.
  4. Die in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten werden sehr schnell aus dem Körper von Haustieren ausgeschieden. Bereits 5 Tage nach der Behandlung kann das Tier für Fleisch geschlachtet werden.
  5. Das Medikament wird sehr oft zur Prophylaxe verwendet, es ist für gesunde Personen nicht schädlich.
  6. Es ist relevant, Solikox ab dem 1. Lebensmonat des Babys zu verwenden.
  7. Das Medikament ist für die Tiergesundheit sicher, da es keine Mutationen verursacht und sich nicht im Gewebe anreichert.

Nachdem Sie alle Nuancen der Anwendung des Arzneimittels untersucht haben, ist es viel einfacher, sich für den Behandlungsverlauf zu entscheiden..

Bewerbungsmodus

wir trinken die Droge SolikoxBevor Sie einem Tier Medikamente geben, ist es wichtig, die Anweisungen zu lesen. Das Medikament wird Kaninchen bei den ersten Symptomen einer Kokzidose verschrieben. Die Besitzer sollten durch Blähungen, Appetitlosigkeit, vermehrten Durst, Durchfall, gelbe Schleimhäute und Krämpfe gewarnt werden.

Tierärzte empfehlen, Solikox für Kaninchen gemäß den Anweisungen zu verabreichen. Für 1 kg Tiergewicht werden 0,4 ml des Arzneimittels verschrieben. Für Erwachsene können Sie das Medikament in den Mund gießen, aber es ist bequemer, es mit Wasser zu verdünnen. Die Therapiedauer beträgt 2 Tage. Es ist sehr wichtig, Solikox für Kaninchen wie in der Anleitung angegeben zu züchten. Es wird empfohlen, 1 Liter des Arzneimittels pro 10 Liter Wasser einzufüllen. Das Getränk muss frisch sein und darf nicht länger als 12 Stunden im Käfig aufbewahrt werden.

Vorsichtsmaßnahmen

gesundes Vieh

Kokzidose zu verhindern ist viel einfacher als sie zu behandeln. In vorbeugenden Maßnahmen wird Haustieren die folgende Dosierung pro 1 kg Gewicht verschrieben:

  • 1. Tag – 0,2 ml Lösung;
  • 2. Tag – 0,3 ml Lösung;
  • 3. Tag – 0,4 ml Lösung.

Für weitere vorbeugende Maßnahmen erhalten erwachsene Kaninchen 2 ml des Arzneimittels pro Monat..

Zusätzliche Empfehlungen

Einführung von Solicox an der WangeTierbesitzer können Kaninchen Solicox aus einer Spritze ohne Nadel verabreichen. Dabei wird die Spritze in die Wange des Tieres eingeführt. Andernfalls wird das Arzneimittel zusammen mit Wasser aufgelöst. Wenn die Anzahl der im Käfig lebenden Individuen gering ist, wird die Dosierung reduziert. Es genügt, 500 ml des Präparats in 5 l Flüssigkeit aufzulösen. Wenn der Trinker ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern hat, reicht es aus, 250 ml des Arzneimittels in das Wasser zu geben.

Bei der Zubereitung der Lösung sollte das Arzneimittel direkt in die Flüssigkeit gegossen werden und nicht umgekehrt. Der Hauptvorteil des Medikaments ist, dass das Tier auch bei einer Überdosierung keine Nebenwirkungen hat.

Es wird empfohlen, die Lösung nicht länger als 2 Jahre ab Herstellungsdatum aufzubewahren. Die optimale Lagertemperatur beträgt 5-25 Grad. Beim Gebrauch ist darauf zu achten, dass der Deckel des Behälters sorgfältig aufgeschraubt ist..

“Solikoks” ist ein ausgezeichnetes Analogon von “Baykoks”, da seine Kosten günstiger sind und die Eigenschaften in nichts nachstehen.

Wir verwenden Solikox für Kaninchen – Video

Previous Post
Bekanntschaft mit Himbeeren Pride of Russia oder Helden in Russland bleiben noch
Next Post
لماذا تعد التعريشة ضرورية لزراعة العليق؟