15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Können Kaninchen Brennnesseln gegeben werden, ohne den Tieren zu schaden?

Können Kaninchen Brennnesseln geben? Brennnessel ist nicht nur eine Unkrautpflanze, die in fast jedem Haushaltsgrundstück zu finden ist, sondern auch ein ausgezeichnetes grünes Futter für Nutztiere. Aus diesem Grund interessieren sich viele Viehzüchter dafür, ob es möglich ist, Kaninchen Brennnessel zu verabreichen und in welcher Form sie am besten in die Ernährung von Tieren aufgenommen wird..

Brennnessel Eigenschaften

Eigenschaften der Brennnessel Brennnessel ist eines der ersten Kräuter, die im zeitigen Frühjahr erscheinen..

Eine Pflanze als grüne Nahrung kann eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralstoffe sein, da sie enthält:

  • Vitamine A, B, C, E, K;
  • Makro- und Mikroelemente – Zink, Kupfer, Selen, Eisen, Natrium, Magnesium, Kalium;
  • Fette;
  • Stärke;
  • Proteine.

In Bezug auf die ernährungsphysiologischen Eigenschaften steht Brennnessel Klee, Luzerne und anderen gängigen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln in nichts nach. Das in grünem Laub und Trieben enthaltene Protein wird viel besser und schneller aufgenommen als tierische Proteine ​​und bleibt nach dem Trocknen erhalten.

Ist es möglich, Kaninchen Brennnesseln zu geben und in welcher Form?

leerErfahrene Züchter wissen genau, ob Brennnessel an Kaninchen verfüttert werden kann und fügen der Ernährung des Tieres eine Kräuterergänzung hinzu. Es ist erlaubt, es Kaninchen bereits im Alter von 20-30 Lebenstagen, Kaninchen nach der Geburt und während der Laktation zu geben.

Brennnesselfutter ist sehr vorteilhaft für Kaninchen, die für wertvolles Fleisch, hochwertiges Fell sowie Zierrassen zum aktiven Muskelaufbau aufgezogen werden..

Nützliche Eigenschaften von Brennnessel für ein Kaninchen:

  • sättigt den Körper des Kaninchens mit nützlichen Vitaminen und Mineralien und bekämpft den Vitaminmangel im Frühjahr;
  • stärkt die Immunität von Tieren;
  • wirkt antibakteriell und entzündungshemmend;
  • erhöht die Laktation bei säugenden Kaninchen;
  • verbessert die Funktion des Verdauungstraktes;
  • normalisiert die Darmflora und den Stuhlgang;
  • beschleunigt Wachstum und Muskelaufbau bei Jungtieren.

Kaninchen fütternViehzüchter müssen nicht nur wissen, ob Kaninchen Brennnesseln essen, sondern auch, wie man das Kraut richtig füttert. Falsche Fütterung von Kaninchen führt zu Durchfall und Verdauungsstörungen, und ein erhöhter Ameisensäuregehalt in der Pflanze führt zu Verbrennungen der Darmschleimhaut. Aus diesem Grund werden Brennnesseln in begrenzten Portionen an Tiere verabreicht oder mit anderen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln gemischt..

Frische Brennnessel

frische BrennnesselUm den Körper von Tieren nicht zu schädigen, müssen Sie wissen, wie man Kaninchen Brennnesseln gibt. Diese Pflanze ist sowohl frisch als auch getrocknet nützlich, da sie nach dem Trocknen alle Vitamin- und Mineralstoffe behält.

Brennnesseln sollten nicht die Hauptnahrung von Kaninchen sein. Es darf nicht mehr als alle 2-3 Tage an Tiere verabreicht werden, kombiniert mit Kräutern, Kartoffelknollen, Heu und Raufutter. Kombifutter ist die Grundlage für die Gesundheit von Kaninchen.

Bevor Sie Nagetiere füttern, müssen Sie nicht nur überlegen, ob einem Kaninchen Brennnessel verabreicht werden kann, sondern auch, wann es besser ist, sie der Ernährung hinzuzufügen. Der optimale Zeitpunkt für die Einführung von Grünfutter ist Ende Juni und Mitte Juli, bevor das Gras zu blühen beginnt..

Brennnesselblüten werden nicht als Futter für Kaninchen verwendet.

Frisch gepflückte Brennnesseln sind reich an Säuren, die das Verdauungssystem von Tieren schädigen können.

Daher muss das Gras zuerst vorbereitet werden:

  • pflücken Sie die Brennnesseln zusammen mit den Stielen und Blättern, mit ungeblasenen Knospen oder bevor sie sich bilden;
  • Rohstoffe unter fließendem Wasser abspülen;
  • das Gras 2-4 Stunden an einem schattigen Ort trocknen.

Dieses Präparat entfernt den Geiz aus der Brennnessel und macht sie für den empfindlichen Magen-Darm-Trakt von Kaninchen absolut sicher..

Brennnesseln erntenBrennnessel zum Füttern von Kaninchen wird auf andere Weise zubereitet. Die frisch gepflückte Pflanze fein hacken, mit kochendem Wasser übergießen und 3-4 Minuten ruhen lassen. Danach die Flüssigkeit abgießen und die Pflanzenmasse in reiner Form oder durch Rühren mit Kartoffelstücken oder Kleie den Kaninchen geben.

Getrocknete Brennnesseln

Kaninchen mit trockenen Brennnesseln fütternGetrocknete Brennnesseln sind für Kaninchen genauso gesund wie frische Pflanzen. Das Gras wird vor der Blüte geerntet – die gezupfte Brennnessel fein hacken, in einem gut belüfteten Raum oder im Schatten unter einem Baldachin gleichmäßig verteilen. Drehen Sie die Pflanze von Zeit zu Zeit um, um Schimmel zu vermeiden..

Bevor die Brennnessel an Kaninchen verfüttert wird, sollte sie mit heißem Wasser gedämpft und mit Kartoffeln oder Kleie vermischt werden. Ein solcher Leckerbissen kann Tieren nicht mehr als dreimal pro Woche verabreicht werden..

Sammeln von Brennnesseln für die Tierfütterung

Brennnesseln für Tiere sammelnBrennnessel zum Füttern von Kaninchen sollte nicht an verschmutzten Orten gesammelt werden – in der Nähe von Autobahnen, Industrieunternehmen. Diese Pflanze nimmt giftige Substanzen auf, daher kann dieses Futter den Kaninchen nur schaden. Daher ist es am besten, Brennnesseln in Waldlichtungen, Gärten, Feldern oder persönlichen Grundstücken zu sammeln..

Grundregeln für das Sammeln von Brennnesseln:

  1. Zur Tierfütterung werden nur Brennnesselstängel und -blätter verwendet, Wurzeln und Blütenstände werden hierfür nicht verwendet..
  2. Sie müssen das Gras vor der Blüte im Juni-Juli sammeln.
  3. Brennnesseln ernten Sie am besten tagsüber oder abends, wenn der Tau auf den Blättern getrocknet ist. Außerdem können Sie die Pflanze nicht nach Regen ernten. Nasses Gras verursacht bei Kaninchen Stuhlverstimmung und Blähungen.

getrocknete BrennnesselNach der Ernte kann die Brennnessel den Kaninchen frisch gegeben oder für den Winter vorbereitet, im Schatten unter einem Vordach oder in einem gut belüfteten Raum getrocknet werden. Getrocknete Rohstoffe sollten in Papier- oder Leinensäcken an einem warmen und trockenen Ort gelagert werden..trockene Brennnesseln lagern

Kombination mit anderen Pflanzen

Kaninchen mit unterschiedlichem Gras fütternBrennnesseln können mit anderen Futtersorten kombiniert werden. Dadurch werden die Rohstoffe nutzbarer und die schädliche Wirkung der in der Brennnessel enthaltenen Säure reduziert..

Zur Kombination mit Brennnesseln verwendet:

  • Kartoffel;
  • Kleie;
  • Mischfutter;
  • Weizengraswurzel;
  • Sonnenblume;
  • Traubenblätter;
  • Topinambur;
  • Birke;
  • Asche;
  • Linde;
  • Löwenzahn;
  • Zweige von Obstbäumen – Apfel, Pflaume, Kirsche.

Brennnessel ist eine nützliche Pflanze, die in die Ernährung von Kaninchen aufgenommen werden muss. Es wird frisch und getrocknet verabreicht, kombiniert mit anderen Futtersorten. Brennnesselblätter und -stiele stärken die Immunität von Kaninchen, verbessern ihre Verdauung und beschleunigen den Muskelaufbau. Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist sowohl für Nutz- als auch für Zierkaninchen unverzichtbar..

Können Kaninchen Brennnesseln geben – Videoempfehlungen

Previous Post
Bekanntschaft mit Himbeeren Pride of Russia oder Helden in Russland bleiben noch
Next Post
لماذا تعد التعريشة ضرورية لزراعة العليق؟