Ich wollte eine Datscha am Ufer des Flusses - bereiten Sie eine Brieftasche vor
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Ich wollte eine Datscha am Ufer des Flusses – bereiten Sie eine Brieftasche vor

In letzter Zeit träumen immer mehr Städter davon, aus der täglichen Hektik auszubrechen und in die Natur zu gehen. Viele Menschen verbinden ein angenehmes Geschäft mit einem nützlichen – sie bauen eine Datscha näher am Wasser.

Dacha in der Wasserschutzzone

Und ohne es selbst zu wissen, ziehen Sommerbewohner eine echte Gefahr auf sich. Weil sie befinden sich in einer Wasserschutzzone, in der ihre eigenen Gesetze gelten. Ein Verstoß gegen sie führt zu Strafen und Geldstrafen..

So bestimmen Sie die Grenzen der Wasserschutzzone

Das Gebiet des Landes, das an die Küstenlinie eines Gewässers grenzt, hat bereits das Recht, als Wasserschutzzone bezeichnet zu werden. Seine Größe hängt von der Größe des angegebenen Reservoirs ab:

  • wenn die Entfernung von der Quelle bis zur Mündung eines Baches oder Flusses weniger als 10 km beträgt, wird die Breite der Wasserschutzzone mit 50 m gemessen;
  • Wenn sich der Fluss über 50 km oder mehr erstreckt, erhöht sich die Breite der Zone auf 200 m.

Darüber hinaus gibt es an den Ufern jedes Gewässers ein Gebiet, das zur freien, allgemeinen Nutzung bestimmt ist. Der sogenannte Küstenstreifen, der eine Breite von 20 m einnimmt, Ausnahme sind Bäche von weniger als 10 km. Für sie werden 5 m unter dem Küstenstreifen zugeteilt.

Ist der Wunsch, Eigentümer eines Ferienhauses in der Wasserschutzzone zu werden, realisierbar?

Die Gesetzgebung verbietet nicht den Erwerb von Grundstücken in der Wasserschutzzone, um darauf gärtnerische Tätigkeiten auszuüben. Es ist jedoch notwendig, sich mit einer Reihe von Anforderungen und Vorbehalten vertraut zu machen, die in Art. 65 des Wassergesetzbuches der Russischen Föderation.

Wasserschutzzone

Wenn sich ein Ferienhaus auf dem Territorium des Küstenstreifens befindet, ist es nicht möglich, es zu privatisieren. Sie können diese Bestimmung im Bodengesetzbuch der Russischen Föderation, Art. 27

“Erobern Sie das Territorium” des Strandes neben dem Standort

Der Traum Strandbesitzer zu werden ist verständlich und verlockend. Aber nicht machbar! Der Strandbereich befindet sich direkt am Küstenstreifen, der ein Gemeinschaftsbereich ist. Sie haben daher keinen rechtlichen Grund, die Küste auf eine Breite von 20 m . zu begrenzen.

Verbrechen und Strafen im Gebiet der Wasserschutzzone

Nachdem Sie sich entschieden haben, ein Grundstück in der Wasserschutzzone zu kaufen, studieren Sie sorgfältig alle Punkte der Kunst. 65 des Wassergesetzbuches der Russischen Föderation

Wenn Sie gegen die geltenden Rechtsvorschriften in Bezug auf die Wasserschutzzone verstoßen, riskieren Sie, in die Verwaltungsverantwortung zu geraten. In diesem Fall muss nicht nur der verursachte Schaden beseitigt, sondern auch die verhängte Geldbuße bezahlt werden:

  • wenn Sie ein Bürger sind, beträgt seine Größe 3.000 bis 4.500 Rubel;
  • Beamte werden mit einer Geldstrafe von 8.000 bis 12.000 Rubel belegt;
  • Als juristische Person müssen Sie 200.000 bis 400.000 Rubel bezahlen

Previous Post
Es ist Zeit, eine erstaunliche Spilantes in Ihrer Datscha zu pflanzen
Next Post
البصل الأخضر وخصائصه: كل أسرار منتج صحي
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector