Mit der Orchideenpflanze Krankheiten bekämpfen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Mit der Orchideenpflanze Krankheiten bekämpfen

Orchideenpflanze Die bescheidene Orchideenpflanze wird seit langem in der Volksmedizin verwendet. Abkochungen und Tinkturen aus der Blüte wirken sich positiv auf die inneren Systeme des Körpers aus. Schließlich beschleunigen von Wissenschaftlern entdeckte wertvolle chemische Verbindungen den Heilungsprozess. Heute gibt es viele Rezepte von traditionellen Heilern. “Vorbereitungen” werden leicht zu Hause zubereitet und nach einem einfachen Schema eingenommen. Um die Pflanze zu würdigen, werden wir herausfinden, wie die Orchidee von der Seite aussieht und was das Geheimnis ihrer wohltuenden Eigenschaften ist..

Biologische Eigenschaften der Pflanze

mehrjährige Orchidee Die mehrjährige Knollenkultur gehört zur Familie der Orchideen, wie die Form der Knospen zeigt. Sie ist im Roten Buch aufgeführt, steht also unter dem Schutz einer Person..

Die Menschen nennen die Orchideen anders:

  • Wilde Orchidee;
  • Kukushkas Tränen;
  • Ivans Hände;
  • Wymetschko;
  • Kern;
  • Hundezungen.

Orchideenpflanze auf der WieseIn seiner natürlichen Umgebung kommt er in Süd- und Mitteleuropa, Asien und Nordamerika vor. Wächst an Waldrändern oder Feuchtwiesen. Während der Saison wird die Orchideenpflanze 50 bis 70 cm hoch. Am unteren Ende des aufrechten Stängels befinden sich schmale Blattplatten. Sie sind dunkelgrün gefärbt, manchmal mit violetten Flecken. Unter der Erde befindet sich ein knollenförmiges Rhizom, das zur Herstellung von medizinischen Tinkturen und Abkochungen verwendet wird..

orchis ährenblütenständeWährend der Blüte bilden sich ährenförmige Blütenstände, die aus vielen Miniaturknospen bestehen. Die Blütenblätter sind lila oder kirschfarben gefärbt. Sie schmücken die Pflanze 10-15 Tage lang. Von ihnen geht ein angenehmes Honigaroma aus. Nach der Bestäubung welken die Blütenblätter und Samenkapseln erscheinen an ihrer Stelle..

Die Orchidee blüht im April, Mai oder Juni. Es hängt alles von den klimatischen Bedingungen des Kulturlebensraums ab.

Gängige Sorten

Orchideen in verschiedenen Sorten

Biologen zählen etwa 60 Kulturarten. Die beliebtesten sind:

  • Gefleckt;gefleckte Orchidee
  • Männlich;Orchidee männlich
  • Helm tragend;Orchidee
  • Affen;Affe Orchidee Pflanze
  • Violett.lila Orchidee

Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften. Zum Beispiel wird die männliche Orchideenpflanze bis zu 50 cm groß, die Basis des Stängels ist mit violetten Flecken übersät. Breite lanzettliche Blattplatten erreichen eine Länge von 14 cm. Stachelblütenstände haben bis zu 50 Blüten.

Die Affenorchis hat die ursprüngliche Form der Unterlippe der Blütenblätter der Knospen. Von außen ähneln sie einem kleinen Affen, daher der Name der Sorte. In ähnlicher Weise ähnelt die Blütenhülle der behelmten Orchis einem Ritterkopfschmuck. Das violette Aussehen der Pflanze hat einen kräftigen Stängel, der bis zu 1,2 cm dick ist.Während der Vegetationsperiode wird sie bis zu 70 cm . groß.

Orchis-gefleckte Gärtner werden in Blumenbeeten angebaut.

Eine Fundgrube an wertvollen Inhaltsstoffen

medizinische Eigenschaften von OrchideenDie therapeutischen Eigenschaften und Kontraindikationen von Orchideen werden stark von einer Reihe chemischer Verbindungen beeinflusst. Sie kommen in Laub, Trieben und Rhizomen der Kultur vor..

Die Pflanze enthält unter anderem:

  • Carotin;
  • Pektin;
  • Glykosid;
  • Bitterkeit;
  • Schleim;
  • ätherisches Öl;
  • Stärke.

Aus diesem Grund wird die Pflanze zur Behandlung der Verdauungs- und Atmungsorgane verwendet. Brühen werden bei entzündlichen Prozessen, nervösen Störungen und in Stresssituationen eingenommen. Rohstoffe werden am Ende der Blühkultur geerntet.

Knollen Pflanzen OrchideeFür medizinische Zwecke werden junge oder Tochterknollen der Kultur verwendet. Zuerst werden sie sorgfältig ausgegraben, von Erde gereinigt und unter fließendem Wasser gewaschen. Auf Tabletts in einem gut belüfteten Raum platziert. Trockene Knollen werden in Kartons oder Stoffsäcken gelagert. Betrachten Sie mehrere gängige Rezepte für medizinische “Drogen”.

Trockenes Rhizom von Orchideen behält seine heilenden Eigenschaften für 6 Jahre.

Orchideenpflanze in der Volksmedizin

getrocknete zerkleinerte OrchideenwurzelUm ein Umhüllungsmittel herzustellen, benötigen Sie Alkohol (20 Tropfen), zerkleinertes trockenes Rhizom (20 g), kochendes Wasser (20 ml). Die Zutaten werden in einem Glasbehälter vereint. Gründlich mischen, bis eine homogene Aufschlämmung erhalten wird. Weitere 200 ml kochendes Wasser werden zugegeben, geschüttelt und vollständig abkühlen gelassen. Der resultierende “Schleim” wird 3 mal täglich für einen Teelöffel eingenommen.

Zur Behandlung von Durchfall wird eine wässrige Tinktur hergestellt. Gehackte Orchideenknollen (120 g) werden mit 0,5 kochendem Wasser übergossen. Bestehen Sie auf 30 Minuten. Nehmen Sie stündlich 1 Teelöffel, bis die Darmfunktion wiederhergestellt ist.

trockene OrchideenwurzelnUm giftige Substanzen aus dem Körper zu entfernen, wird eine einfache “Medizin” hergestellt. Trockener Rohstoff von Orchideen wird gründlich zerkleinert. Nehmen Sie 1 Teelöffel des Pulvers. Gießen Sie kochendes Wasser (200 ml). Gut mischen. Etwa 50 Minuten ruhen lassen. Das fertige Getränk wird 2-mal täglich eingenommen..

Um die Wirkung zu verstärken, ist es ratsam, dem Arzneimittel 0,5 Teelöffel Honig hinzuzufügen..

Behandlung von Erkältungen, Blutungen, Impotenz

Ein wunderbares Mittel gegen Erkältungen erhält man durch die Kombination einfacher Komponenten:

  • gehacktes Orchideenrhizom (25-30 g);
  • Stärke (1 Esslöffel);
  • Kristallzucker (100 g);
  • Wasser;
  • Milch (1 Glas);
  • Zimt oder Nelken.

Schüttgüter werden in einen feuerfesten Behälter gegossen und mit Wasser gefüllt. Gründlich umrühren, bis eine Flüssigkeit ähnlich wie Sauerrahm entsteht. Milch hinzufügen, anzünden. Die resultierende Zusammensetzung wird etwa 5-7 Minuten über dem Feuer gekocht. Zimt oder Nelken werden in das gekühlte Getränk gegeben, um ihm einen würzigen Geschmack zu verleihen. Trinken Sie das Arzneimittel in kleinen Portionen nach einer Mahlzeit.

orchis gesichtetZur Behandlung von Hämorrhoidalblutungen wird getrocknete Orchidee verwendet. Das zerkleinerte Rhizom der Pflanze (10 g) wird mit Milch (200 ml) gegossen. Umrühren, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und weitere 2-3 Minuten kochen. Das gekühlte Getränk wird in mehrere gleiche Dosen aufgeteilt und über den Tag verteilt eingenommen.

Bei Impotenz wird eine medizinische Abkochung nach diesem Schema zubereitet. Ein Esslöffel trockene Rohstoffe wird mit 200 ml heißem Wasser gegossen. Gründlich mischen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen. Wenn das Getränk abgekühlt ist, teilen Sie es in 3 Teile und trinken Sie es 12 Stunden lang.

Bevor Sie mit der Behandlung mit Orchis beginnen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Wie Sie sehen, hat die niedliche Orchideenpflanze nicht umsonst die Aufmerksamkeit traditioneller Heiler auf sich gezogen. Die in den Knollen der Kulturpflanze enthaltenen Chemikalien wirken sich positiv auf den menschlichen Körper aus. Aus ihnen werden heilende Abkochungen und Tinkturen zur Behandlung verschiedener Krankheiten hergestellt. Nehmen wir unsere Gesundheit ernst.

Orchideenpflanze und ihre medizinischen Eigenschaften – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
دائمة الخضرة للحديقة – 10 محاصيل الأكثر شعبية
Adblock
detector