15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Heilende Eigenschaften der Mandschurischen Nuss für den Körper

medizinische Eigenschaften der Mandschu-Nuss Seit Jahrhunderten forschen Wissenschaftler intensiv an medizinischen Kulturen, um sich um die menschliche Gesundheit zu kümmern. Dadurch wurden die medizinischen Eigenschaften der Mandschurischen Nuss entdeckt, die sich positiv auf den Körper auswirken. Traditionelle Heiler verwenden Dutzende von Medikamenten, die aus der Frucht hergestellt werden, um Krankheiten zu bekämpfen. Köche kreieren gesunde Gerichte. Und die Pflanze selbst hat ein attraktives Aussehen. Was ist eine Mandschu-Nuss? Welche wertvollen Elemente enthält es? Wie wirken sie auf den Körper? Wir werden die Antworten auf diese Fragen herausfinden und die beliebten Rezepturen für Arzneimittel berücksichtigen.Mandschu-Nuss

Würdevolle Mandschu-Nuss

reifer mandschurischer WalnussbaumIn freier Wildbahn kommt die Pflanze in Korea, Primorje, China, Sachalin und im Gebiet Chabarowsk vor. Sie wächst in Mischwäldern oder in der Nähe von Gewässern. Die Walnuss wird in Stadtparks und Reservaten angebaut. Kultur lebt bis zu 300 Jahre, ohne an Attraktivität zu verlieren.

Die maximale Höhe der mandschurischen Walnuss beträgt etwa 30 m, die Krone hat eine ausladende Form, die an einen offenen Fallschirm oder ein Zelt erinnert. Es besteht aus vielen anmutigen Zweigen, die mit großen Blättern bedeckt sind. Dadurch dient der Baum als hervorragender Schutz vor Hitze oder schlechtem Wetter..

NSMutter Kroneelliptische Flossen erreichen eine Länge von 70 cm. Sie befinden sich in Gruppen auf einem dichten Blattstiel. Verströmt einen würzigen Duft, der Insektenschädlinge abwehrt. Die Blätter sind tiefgrün gefärbt. Im Herbst nehmen sie einen goldenen Farbton an..

blühende Manchu WalnussDie Knospen am Baum erscheinen, wenn auf der Straße stabiles Frühlingswetter einsetzt. Männliche Exemplare schmücken sich mit gewichtigen Ohrringen, weibliche tragen unauffällige Quasten. Die Bestäubung erfolgt mit Hilfe von Wind und Insekten, woraufhin Früchte geboren werden.

Mandschurische NussfruchtDie äußere Hülle des gutaussehenden Mannes der Mandschu ähnelt seinem nahen Verwandten – einer Walnuss. Es ist fest, aber weich im Griff. Im Inneren befindet sich eine dunkelgraue, fast schwarze Steinfrucht mit einer starken Schale. Seine Oberfläche zeichnet sich durch tiefe Falten aus. Und seine Größe ist viel kleiner als sein Gegenstück aus Walnuss. Wenn die Früchte reif sind, platzt die grüne Kapsel und die Nüsse fallen zu Boden. Im Inneren befindet sich ein öliger Kern. In Geschmack und Aroma ähnelt es einer Walnuss. Der einzige Nachteil der Frucht ist, dass es schwierig ist, sie aus der Schale zu entfernen. Es macht nur 20% der gesamten Nuss aus.

Die Fruchtbildung von Wildpflanzen beginnt nach 7-9 Jahren. Kultivierte Sorten reifen erst 13 Jahre nach der Pflanzung..

Ein wertvolles Set an Komponenten

Chemische Verbindungen, die in allen Teilen der Pflanze vorkommen, bestimmen die heilenden Eigenschaften der Mandschurischen Nuss für den Körper. Das Wurzelsystem enthält eine Reihe von ätherischen Ölen. Holz und Rinde sind reich an Tanninen, Steroiden, Chinonen.

Chemische Verbindungen in Blechen gefunden:

  • Ascorbin-, Nicotin-, Kaffee-, Cumar-, Ellagsäure;
  • Mineralien (Eisen, Jod, Magnesium, Kalzium);
  • Vitamine (Thiamin, Riboflavin, Carotin);
  • Tannine.

Perikarp enthält Hydrojglons, Cumarine, Zitronen-, Öl- und Myristin, Linolsäure. Aufgrund der Fülle an Fettstoffen wird Öl aus der Mandschu-Nuss hergestellt. Das Produkt ist viel wertvoller als Soja- oder Baumwoll-Pendants. Ein unsichtbarer Satz von Zutaten bestimmt den wahren Wert einer stattlichen Pflanze.

Die medizinischen Eigenschaften der Mandschurischen Nuss zum Schutz der menschlichen Gesundheit

Die meisten der wertvollen Verbindungen enthalten Laub, Schalen und Kerne. Sie werden verwendet, um Medikamente herzustellen, die eine Reihe positiver Auswirkungen auf den Körper haben:

  • stimulieren die Abwehrkräfte;
  • bekämpfen pathogene Bazillen;
  • lindert stechende Schmerzen und schmerzende Krämpfe.

medizinische Eigenschaften der Mandschu-NussDie aktive Verwendung von Mandschurischen Nüssen fördert die Vasodilatation und normalisiert dadurch den Blutdruck. Die Schale wird verwendet, um entzündungshemmende Medikamente herzustellen. Laub ist ein ausgezeichnetes Mittel zur Heilung von Hautläsionen..

Darüber hinaus werden Tinkturen und Abkochungen der mandschurischen Walnuss zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten verwendet:

  • Angina;
  • Grippe;
  • Bronchitis;
  • Magen-Darmtrakt;
  • Schuppenflechte;
  • Krampfadern;
  • Anämie;
  • Hautinfektionen;
  • Tuberkulose;
  • bösartige Formationen.

alkoholische Tinktur aus MandschurnussDie Apotheke verkauft frei alkoholische Tinktur und Öl aus einer Heilpflanze. Die Medikamente werden bei Erkrankungen der Schilddrüse, Hauterkrankungen und in der Onkologie verschrieben.

Experten verbieten die Einnahme von Medikamenten auf Nussbasis ohne vorherige Rücksprache mit einem Arzt.

Mandschurische Walnuss und traditionelle Medizin

Mandschu-Nuss in der VolksmedizinDie heilenden Eigenschaften der Kultur manifestieren sich in besonderer Weise in Tinkturen, Abkochungen und Trockenpräparaten. Die im Laub enthaltenen Wirkstoffe wirken antiseptisch. Platten werden auf Schwielen, frische Wunden und Furunkel aufgetragen, um Entzündungen zu lindern.

Abkochungen werden verwendet:

  • zum Ausspülen des Haares, das Wachstum, Glanz, Strukturwiederherstellung und Schuppenbeseitigung fördert;
  • bei Versagen des Verdauungssystems (innerer Verzehr);
  • als Mundspülung (Stomatitis, Zahnfleischerkrankungen);
  • als therapeutische Bäder bei Diathese.

reife Mandschu-NussReife Kerne der Kultur werden fast auf der ganzen Welt geschätzt. Sie gelten als Allheilmittel gegen alle Krankheiten. Darf man rohe Mandschu-Nüsse essen? Trotz der harten Schale wird die Frucht aktiv in der Ernährung verwendet. Es wird bei Diabetes, Schilddrüsenfehlfunktion und Fettleibigkeit empfohlen. Bei Hypothyreose wird Tinktur aus den Kernen verschrieben. Durch den reichhaltigen Gehalt an Fettstoffen (ca. 60%) normalisiert die Nuss den Verdauungstrakt.

Heilende Marmelade kann aus unreifen Früchten hergestellt werden..

Um Medikamente herzustellen, verwenden Heiler:

  • Laub;
  • grüne Schale;
  • unreife Früchte;
  • Hülse;
  • Partitionen;
  • Bellen.

Das wirksamste Mittel sind Tinkturen, die den Komponenten wertvolle Elemente entziehen. Sie werden wirtschaftlich verbraucht und lange im Kühlschrank aufbewahrt. Sie werden auf unterschiedliche Weise zubereitet. Betrachten Sie die beliebtesten.

Wodka-Tinktur

Mandschurische Nuss-Tinktur mit AlkoholTraditionelle Heiler verwenden die Mandschu-Nuss aktiv in der Onkologie und bereiten daraus medizinische Tinkturen zu. Für die einfachste Option benötigen Sie 0,5 kg unreife Früchte und 1 Liter gekauften Wodka.

Die Zubereitung ist einfach:

  • grüne Nüsse werden gründlich gewaschen;
  • zum Austrocknen auf dem Tisch verteilen;
  • in einen Glasbehälter geben;
  • mit feurigem Wasser überfluten;
  • mit dichtem Deckel abgedeckt.

Die resultierende Mischung wird an einem kühlen Ort aufbewahrt. Bestehen Sie auf 30 Tage. Am Ende der Laufzeit werden sie gefiltert und in Glasflaschen abgefüllt. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Die Heilkraft des Produkts hält 5 Jahre an. 30 Minuten vor den Mahlzeiten 1 Esslöffel trinken.

Zur Behandlung von Helminthiasis, Uterus- und Hämorrhoidalblutungen, Anämie, Vitaminmangel.

Tinktur für Alkohol

AlkoholtinkturFür die Tinktur nehmen Sie 100 Fruchtstücke und 2 Liter reinen Alkohol. Gewaschene und getrocknete Nüsse werden durch einen Fleischwolf gegeben. Sie steckten es in ein Glas. Alkohol einfüllen. Abdecken und an einen kalten Ort stellen. 30 Tage standhalten. Durch ein in 2 Lagen gefaltetes Käsetuch abseihen. In kleinen Portionen in Glasbehälter gegossen. Mandschurische Nuss-Tinktur auf Alkohol als antivirales, antibakterielles und stärkendes Mittel auftragen.

Öl

Mandschu-Nuss in ButterDas Medikament wird als äußerliches Heilmittel bei Hautkrankheiten und zur Behandlung von Gelenken verwendet.

Bereiten Sie eine Tinktur aus den folgenden Komponenten vor:

  • trockenes Laub (50 g);
  • Pflanzenöl (300ml).

Das Laub wird vorsichtig mit den Händen gerieben. In ein Glas gießen. Öl einfüllen. Bestehen Sie auf 20 Tage. Durch ein Metallsieb abseihen. Anwendung nach ärztlicher Anweisung.

Auf Honig

Tinktur auf Honig

Die Heiltinktur aus Mandschurischer Walnuss mit Honig besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

  • grüne Nüsse (40 Stück);
  • Wodka (1 l);
  • Naturhonig (40 g).

Die Früchte werden gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Mit einem Papiertuch trocken wischen. In einem großen Glas verteilen. Gießen Sie Wodka mit Honig gemischt. Aufsehen. Mit einem Deckel abdecken. Bestehen Sie auf 4-5 Wochen. Verwenden Sie das Medikament, um die Immunität zu stärken und Parasiten zu bekämpfen.

Abkochen von Nusskernen

Walnusskerne zum AbkochenDer Kern wird aus der Frucht entfernt. Nehmen Sie 5 ganze Kopien pro Portion. Gießen Sie ein Glas Wasser ein. Sie setzen auf niedrige Hitze. 30 Minuten köcheln lassen. Bestehen Sie auf 1-2 Stunden. Sie filtern. Nehmen Sie einen Esslöffel vor den Mahlzeiten ein, um den Blutdruck zu normalisieren.

Saft

Mandschu-Nuss-SaftIm zeitigen Frühjahr, wenn die Regenerationsprozesse in der Pflanze beginnen, sammeln traditionelle Heiler lebensspendende Flüssigkeit. Aromatischer Mandschurischer Nusssaft wird als Tonic-Getränk verwendet.

Regeln für die Beschaffung von Rohstoffen

Ernte von NüssenFür die Zubereitung eines Heiltranks sind nur hochwertige Komponenten geeignet..

Daher wird beim Sammeln von Mandschu-Nüssen besonderes Augenmerk auf die folgenden Indikatoren gelegt:

  • dunkle Flecken auf der Oberfläche der Schale;
  • ungleichmäßige Schalenfarbe;
  • unangenehmer Geruch;
  • Formelemente;
  • überschüssige Feuchtigkeit.

Alle diese Anzeichen weisen auf die Untauglichkeit des Fötus hin. Nur Nüsse mit einem makellosen Aussehen werden es tun.

Im unraffinierten Zustand ist das Produkt 12 Monate bei einer maximalen Temperatur von + 14 °C lagerfähig. Mandschurische Walnusskerne verlieren im Kühlschrank etwa 6 Monate lang ihre wohltuenden Eigenschaften nicht. Und gefroren, ein ganzes Jahr gelagert.

Das Laub wird im Sommer bei ruhigem Wetter geerntet. Vorsichtig von Stecklingen entfernen. Auf einer Holzoberfläche ohne direkte Sonneneinstrahlung auslegen. Die fertigen Rohstoffe werden in Papiertüten verpackt. An einem trockenen, dunklen Ort lagern.

Mögliche Kontraindikationen

Kontraindikation Schwindel

Da die Verwendung der Mandschu-Nuss in der Volksmedizin neue Wege zur Behandlung schwerer Krankheiten eröffnet hat, sollten Sie auf die Nebenwirkungen achten:

  • Dysbiose;
  • Schwindel;
  • leichte Übelkeit (manchmal Erbrechen);
  • Allergie.

Die Risikogruppe umfasst schwangere und stillende Frauen sowie Personen mit:

  • Leberzirrhose;
  • Magengeschwür;
  • Thrombophlebitis;
  • eine erhöhte Blutgerinnung;
  • Hepatitis.

alkoholischAlkoholische Tinkturen sind bei Alkoholikern und Personen, die zu allergischen Reaktionen neigen, kontraindiziert.

Trotz möglicher Kontraindikationen sind die medizinischen Eigenschaften der Mandschu-Nuss bewundernswert. Die zubereiteten Medikamente stimulieren das Immunsystem und helfen im Kampf gegen Krebs. Als äußeres Heilmittel werden Tinkturen mit Honig und Alkohol verwendet. Und die majestätische Kultur sorgt für hervorragende saubere Luft.

Die heilenden Eigenschaften der Mandschurischen Nuss für Mensch und Garten – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
تعلم تحضير السماد في أكياس لتغذية حديقة الخضروات