Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Aprikosen für die menschliche Gesundheit
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Aprikosen für die menschliche Gesundheit

medizinische Eigenschaften der Aprikose Diese leuchtenden Zuckerfrüchte, die wunderbar Durst und Hunger stillen, sind auf der ganzen Welt bekannt. Irgendwo werden sie als exotische Früchte verkauft, jemand wächst in seinem Sommerhäuschen auf. Die medizinischen Eigenschaften der Aprikose fallen in ihrer Vielfalt auf. In Wahrheit gibt es keine einzige Kultur auf der Erde, die dem menschlichen Körper nicht nützt. Aber diese Frucht erfordert besondere Aufmerksamkeit.

Lesen Sie den Artikel im Thema: Rezept für Marmelade aus Aprikosenscheiben.

saftig süße Früchte Zum ersten Mal wird die Aprikose in den über tausend Jahre alten Manuskripten der chinesischen Weisen erwähnt. Über ihn sind viele Legenden bekannt, in einer wird er mit einem wundersamen verjüngenden Apfel verglichen. Die Menschen essen im Sommer gerne frische Aprikosen, wenn sie in Hülle und Fülle auf den Ästen der anmutigen Bäume erscheinen. Und in der kalten Jahreszeit mögen sie Trockenfrüchte. Es sind die medizinischen Eigenschaften der Aprikose, die neugierige und umsichtige Menschen zu dieser mysteriösen Frucht locken..

Beschreibung und chemische Zusammensetzung des Produkts

einzigartige chemische ZusammensetzungLaut einigen Wissenschaftlern ist Armenien oder Tien Shan die Heimat dieses Obstbaums. Heute wächst sie in vielen Gebieten mit warmem Klima und bringt reiche Ernten ein. Der Baum verträgt wie durch ein Wunder Trockenzeiten und starke Fröste bis 30 Grad.

Die Aprikosenfrucht hat eine abgerundete Form und ist in folgenden Farben erhältlich:

  • Orange;
  • Zitronensäure;
  • Gelb;
  • mit rosa Fässern.

Es wird in Lebensmitteln roh und getrocknet verwendet. Geeignet für die Konservenherstellung: Kompott, Marmelade, Konserven, Konserven, was die positiven Eigenschaften der Aprikose praktisch nicht beeinträchtigt.

In einigen Gegenden werden die Kerne der Samen reifer Früchte besonders geschätzt, die in der Küche weit verbreitet sind..

AprikosenkerneTiefe Studien der Pflanze haben gezeigt, dass sie eine Vielzahl wertvoller Elemente enthält:

  • Flanoide (Rinde, Holz);
  • Ascorbinsäure, Phenolcarbonsäure (Blätter);
  • Carotin (Blütenstände);
  • Vitamine A, B, PP, C, H, E (Früchte).

Darüber hinaus sind die medizinischen Eigenschaften der Aprikose auf das Vorhandensein solcher Spurenelemente in Früchten zurückzuführen:

  • Natrium;
  • Kalium;
  • Eisen;
  • Fluor;
  • Chrom;
  • Schwefel;
  • Magnesium;
  • Phosphor;
  • Kalzium;
  • Jod;
  • Mangan;
  • Molybdän;
  • Zink;
  • Vanadium;
  • Nickel.

viel CarotinDas Vorhandensein einer großen Menge Carotin im Fruchtfleisch zeigt die Helligkeit der Farbe an. Es enthält auch eine Reihe von Säuren:

  • Apfel;
  • Wein;
  • Zitrone.

es gibt viele Proteine ​​und ätherische Öle in den ZellkernenUnd im Kern des Knochens wurden Proteine, ätherische Öle und organische Säuren gefunden. Nach der Untersuchung dieser Elemente haben Wissenschaftler die medizinischen Eigenschaften der Aprikose geschätzt, die sich positiv auf den Körper auswirken. Ibn Sina, ein orientalischer Heiler mit Weltruf, empfahl, die Früchte während der Reifung in großen Mengen zu verzehren. Der Grund ist Haarglanz, starke Nägel, Hautverjüngung. Damals wurde das Fruchtfleisch auf den Körper aufgetragen, um den unangenehmen Schweißgeruch loszuwerden. Und Abkochungen wurden verwendet, um den Darm und die Atmungsorgane zu behandeln. Moderne Wissenschaftler stimmen voll und ganz mit der Forschung der alten Weisen überein.

Von den Kernen reifer Aprikosen sollte man sich laut Ernährungswissenschaftlern nicht hinreißen lassen. Sie enthalten Blausäure, die Lebensmittelvergiftungen verursachen kann..

Medizinische Eigenschaften von Aprikosen: Fakten und Beweise

Ein erstaunlicher Baum mit einer üppigen Krone hat seit der Antike Aufmerksamkeit erregt. Zur Behandlung verschiedener Beschwerden verwendeten Heiler reife Früchte, Rinde und Blätter. Durch sorgfältige Beobachtung stellten sie eine positive Wirkung der Bestandteile des wunderbaren Baumes auf den Körper fest. Daher haben wir gut verstanden, wofür Aprikosen gut sind und wie es besser ist, sie zu nehmen..

Bellen

AprikosenrindeForschungen moderner Biologen haben gezeigt, dass Aprikosenrinde eine Substanz enthält, die “Piracetam” ähnelt – ein Medikament zur Behandlung des Herzens und des zentralen Nervensystems. Auf dieser Grundlage wird eine Abkochung der Rinde eines Aprikosenbaums zur Genesung von Patienten nach Schlaganfällen verschrieben. Das Tool hilft Frauen, die eine schwierige Geburt hinter sich haben, in ihren normalen Lebenszustand zurückzukehren.Harz auf Aprikosenzweigen

Oft erscheinen Harztröpfchen auf der Oberfläche der Aprikosenrinde. Diese klebrige Flüssigkeit wird zur Behandlung des Magens verwendet, da sie Entzündungen und Schmerzen lindert..

Laub

AprikosenblätterEs ist wichtig, die positiven Eigenschaften und Kontraindikationen von Aprikosenblättern zu berücksichtigen, um einen ausgewogenen Ansatz für Behandlungsmethoden zu haben. Verschiedene Arten von Abkochungen werden verwendet, um den Körper von allen Arten von Giftstoffen zu reinigen. Es ist besonders effektiv, sie zu Menschen zu bringen, die unter so ungünstigen Bedingungen arbeiten:

  • Zone erhöhter Strahlung;
  • chemische Industrie;
  • mit Textilien arbeiten;
  • Polygraphie.

Mit kochendem Wasser gefüllte Aprikosenblätter werden von Menschen mit Nierenerkrankungen als Diuretikum eingenommen. Und die Tinktur wird helfen, Helminthen loszuwerden.

Sie können unangenehmen Geruch und Plaque loswerden, indem Sie 5 Minuten lang einen Blattteller mit Früchten kauen.

Wie jede Heilpflanze sind Aprikosenblätter für Personen kontraindiziert, die empfindlich auf die Bestandteile des Produkts reagieren. Wenn Abweichungen auftreten, sollten Sie die Einnahme von Tinkturen und Abkochungen des Arzneimittels sofort beenden.

Blumen

AprikosenblütenIm zeitigen Frühjahr, wenn der Garten noch ruht, blühen zuerst die Aprikosen. Zarte Blütenstände mit einem rosa Schimmer bedecken anmutige Bäume reichlich. Wahrlich stattliche Schönheit, aber nicht nur! Die wohltuenden Eigenschaften von Aprikosenblüten sind mehr als einer Generation traditioneller Heiler bekannt. Aus den Knospen werden verschiedene Abkochungen, Tinkturen und Kompressen hergestellt, die als blutstillendes Mittel verwendet werden..

Die Hauptbedingung ist die Rücksprache mit dem behandelnden Arzt und die Dosierung.

Mögliche Kontraindikationen

Aprikose ist nicht für jeden gutLeider gilt für manche Menschen der Spruch: “Es ist nicht alles Gold, was glänzt.” Daher müssen sie nicht nur die vorteilhaften Eigenschaften der Aprikose, sondern auch Kontraindikationen berücksichtigen. Dies gilt insbesondere für Menschen, die an solchen Krankheiten leiden:

  • Pankreatitis;
  • Hepatitis;
  • Diabetes mellitus;
  • Schilddrüsenknoten.

Die Elemente, aus denen der Fötus besteht (Carotin, Retinol) werden vom Körper nicht aufgenommen, so dass ein Versagen auftritt. Darüber hinaus führt der Verzehr großer Mengen an Samen bei einem völlig gesunden Menschen zu Übelkeit, Schwäche, Darmverstimmung und sogar Bewusstlosigkeit..

Sonnenfrucht und äußere Schönheit

Anwendung in der KosmetikExperten zufolge hat die Verwendung von Aprikosen in der Kosmetik den Bewohnern des Planeten unschätzbare Vorteile gebracht. Aus den Elementen dieser Früchte werden verschiedene Cremes, Masken, Lotionen und Shampoos hergestellt. Dazu werden Extrakte aus folgenden Teilen der Frucht hergestellt:

  • Kerne von Fruchtsamen;
  • Zellstoff;
  • Bellen;
  • Laub.

Auch frische Aprikosen sind gut für die Haut, wenn sie gründlich zerkleinert und als Maske auf ein gewaschenes Gesicht aufgetragen werden. Dadurch wird es elastisch, samtig und zart..

Bevor Sie den Brei auf Ihr Gesicht auftragen, sollten Sie Ihren Hauttyp bestimmen, um die Zutaten richtig zu mischen. Andernfalls ist das Verfahren nicht von Vorteil..

Umfangreiche Verwendung von Holz

AprikosenholzSeit vielen Jahrhunderten suchen Handwerker nach geeigneten Materialien zur Herstellung von Dekorationsartikeln. Die Verwendung von Aprikosenholz wurde zum größten Ereignis im Volkshandwerk, als daraus wunderbare Haushaltsgegenstände hergestellt wurden:

  • Kästen;
  • Stöcke;
  • Wandpaneele;
  • Küchensets;
  • Anhänger;
  • Broschen;
  • Schöpfkellen;
  • Gläser.

HolzplatteAlle diese Artikel sind langlebig, schön und praktisch in der Anwendung. Sie sind immer noch sehr beliebt bei der ländlichen Bevölkerung der slawischen Völker.. Verarbeitung von AprikosenholzAußerdem gilt Aprikosenholz als wunderbarer Brennstoff.. BrennholzEs wird zum Kochen von Kebabs, Grillgerichten und Touristenbrei verwendet. Gerichte kommen mit einem ausgezeichneten Duft von süßem Obstbaum heraus.

Gesundheitliche Vorteile Videos

Previous Post
Dorotheanthus – Pflanzung und Pflege im Freiland für Kristallkamille
Next Post
أي نوع من الفاكهة هو الأفوكادو وكيف يؤكل
Adblock
detector