15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine unverzichtbare Waffe im Kampf gegen einen unsichtbaren Feind – das Kraut Veronica officinalis

Kraut Veronica officinalis Das einzigartige Kraut Veronica officinalis ist Grünliebhabern als kriechende Staude bekannt. In der Natur wächst sie in Wäldern auf kleinen Lichtungen, in feuchten Ebenen in der Nähe von Flüssen, Steppengebieten und zwischen wilden Büschen. Die Höhe der Triebe erreicht etwa 15 cm, was sie nicht daran hindert, den Boden vollständig mit einem dichten grünen Teppich zu bedecken. Die Blüte beginnt mit der Ankunft der Maihitze und dauert bis Anfang August. An den Spitzen zarter Triebe erscheinen blaue oder blasse Fliederknospen. Am Ende der Saison wird die Pflanze mit Miniatur-Bikokularfrüchten in Form von Kapseln geschmückt. Dort sind viele flach-konvexe Samen gelagert, die bereit sind, in verschiedene Richtungen zu fliegen, um die Erde mit Blumen zu füllen..

Die Leute kennen Gras unter verschiedenen Namen. Einige von ihnen fallen besonders auf: der Kopf einer Schlange, ein Waldeichenhain, das Gras freier Zigeuner.

Veronica officinalis Kraut: einzigartige Zusammensetzung und Hauptmerkmale

Veronika blüht Seit jeher haben die Menschen versucht, einen wirksamen Weg zu finden, um Krankheiten loszuwerden. Wie sich herausstellte, war er sehr nah dran. Tränke aus Pflanzen halfen oft sogar hoffnungslos kranken Patienten. Seit mehreren Jahrhunderten verwenden traditionelle Heiler das Heilkraut Veronica als Mittel zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten.. Später stellten Wissenschaftler die wertvollen Substanzen fest, die die Pflanze enthält:

  • verschiedene ätherische Öle;
  • organische Säuren;
  • Alkaloide;
  • Vitamin C;
  • Carotin;
  • Glykosid;
  • Vitamine;
  • Aucubin;
  • Tannine.

Zubereitung von Veronica officinalisDie Liste der nützlichen Elemente des Krauts Veronica officinalis weist auf seine positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper hin..

Es ist ratsam, Rohstoffe während des aktiven Wachstums zu ernten. Dafür wird nur der gemahlene Teil der Pflanze verwendet – Blüten und Laub. Rohstoffe verlieren ihre wertvollen Elemente 2 Jahre lang nicht.

Die Beobachtung von Patienten, die Abkochungen von Veronica officinalis einnahmen, zeigte sein hohes Heilungspotential. Es hat eine positive Wirkung auf den Körper in den folgenden Richtungen:

  • stoppt alle Arten von Blutungen;
  • entfernt Schleim aus dem Körper;
  • lindert Entzündungen;
  • lindert Schmerzen;
  • beschleunigt die Wundheilung;
  • stimuliert den Entzug von Flüssigkeit aus dem Körper;
  • fördert die aktive Arbeit der Gallenblase.

Aufgrund der medizinischen Eigenschaften von Veronicas Kraut wurden auf seiner Grundlage viele Medikamente entwickelt, die zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten und Pathologien im Körper verschrieben werden..

Pflanzliche Behandlungen sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da sie, wie jede Chemikalie, Nebenwirkungen haben. In jedem Fall ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Die aktive Verwendung von Veronica-Kraut in der traditionellen Medizin

trockene veronikaWenn ein Mensch an Kraft verliert, sich unwohl fühlt und Schmerzen hat, versteht er, dass die Krankheit ihm den Krieg erklärt hat. Ist es in dieser Zeit sinnvoll, mit gefalteten Händen zu sitzen? Nur aktive Teilnahme hilft, den unsichtbaren Feind zu besiegen, wenn Sie effektive Waffen einsetzen. Oft können dies Pillen, Injektionen, Tropfer und verschiedene Tinkturen aus Pflanzen sein. Nur wer alle Kräfte mobilisiert, kann die Krankheit wirklich besiegen.

Die weit verbreitete Verwendung von Veronika in der Volksmedizin hilft, Probleme auf schonende Weise für den Körper zu lösen. Die Hauptanforderung besteht darin, das “Arzneimittel” richtig vorzubereiten, einen Behandlungsverlauf und Dosierungen zu verschreiben. Betrachten Sie beliebte Rezepte für Tränke aus dieser wunderbaren Pflanze.

Gicht

Saft von Veronica officinalisUm Schmerzsymptome zu beseitigen, empfehlen traditionelle Heiler die Herstellung von Saft. Es wird aus dem frischen Laub und den Knospen der Pflanze gepresst. Das Getränk wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Dosierung – ein viertel Glas.

Arthritis

Infusion bei ArthritisIn diesem Fall ist die Verwendung von Veronica officinalis nur in einem Unternehmen mit Flussschnur, duftender Klette, zerkleinerter Weizengraswurzel und violetten Blüten erlaubt. Jede Komponente wird in einem Esslöffel (trocken) aufgenommen, gemischt und mit heißem Wasser gegossen. Etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Die abgekühlte Brühe wird durch ein Käsetuch filtriert. 3 mal täglich auf nüchternen Magen einnehmen.

Pilz

Zunächst wird der Saft aus der frischen Pflanze gepresst. Zur Dosierung werden 200 ml benötigt. Dann wird es mit Alkohol (40%) gemischt, fest verschlossen und an einem Ort aufbewahrt, an dem die Sonnenstrahlen 10 Tage lang nicht eindringen. Wird verwendet, um die vom Pilz befallene Haut 2-mal täglich (morgens und abends) zu schmieren..

Verschiedene Erkrankungen des Rachens

Veronica für KochbrüheUm das Medikament vorzubereiten, nehmen Sie etwa 20 Gramm Veronica officinalis ein. Dann wird es mit kochendem Wasser (0,5 l) gegossen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen, dann eine Stunde bestehen lassen. Die fertige Brühe wird durch eine doppelte Gazekugel gefiltert. 3 mal täglich nach den Mahlzeiten einnehmen.

Symptome der Wechseljahre

DekoktFrauen im Alter von Balzac ertragen oft Beschwerden bei physiologischen Veränderungen im Körper.. Um Stress abzubauen und die Symptome der Wechseljahre zu lindern, schlagen traditionelle Heiler vor, eine Abkochung aus den folgenden Komponenten zuzubereiten:

  • medizinische Veronika;
  • Wermut;
  • violett;
  • Birkenblätter;
  • Mais-Seide;
  • Süßholzwurzelstock;
  • Kamille;
  • Pfingstrose Blütenblätter;
  • Schafgarbe.

Etwa 20 g der Mischung werden mit heißem Wasser (300 ml) gegossen, mit einem Deckel abgedeckt, eingewickelt und 2 Stunden an einem warmen Ort beharrt. Das gefilterte Medikament wird dreimal täglich 100 ml eingenommen. Die therapeutische Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 4 Monate.

Migräne

Kampf gegen Migräne

Eine Abkochung aus Kräutern hilft, lästige Kopfschmerzen loszuwerden:

  • Veronica officinalis;
  • Eukalyptus;
  • Pfeffer Highlander;
  • Thymian;
  • Lindenblüte;
  • Weidenröschen.

Die Komponenten werden in einer Glas- oder Emailleschale gemischt und mit heißer Flüssigkeit gefüllt. Bestehen Sie auf 3 Stunden. Es wird drei Monate lang viermal täglich eingenommen. Akzeptable Dosis – ein Drittel eines Standardglases.

Mögliche Kontraindikationen

es gibt Kontraindikationen für die AnwendungEs ist naiv zu glauben, dass es ein magisches Medikament gibt, das keine Nebenwirkungen hat. Jeder Organismus hat seine eigenen Eigenschaften, daher ist es wichtig, darauf zu hören und einen individuellen Ansatz zu verfolgen. Wie andere Heilpflanzen hat das Veronica-Kraut Kontraindikationen, die während seiner Verwendung aufgetreten sind:

  • niedriger Blutdruck;
  • hohe Magensäure;
  • Herzkrankheiten;
  • Unverträglichkeit gegenüber den in der Pflanze enthaltenen Komponenten;
  • Kinder unter 3 Jahren.

Ein vernünftiger Ansatz für die Verwendung von Abkochungen oder Saft von Veronica officinalis wird dazu beitragen, im Kampf gegen einen unsichtbaren Feind erfolgreich zu sein. Die Hauptsache ist, das von einem Spezialisten verschriebene Rezept und die Dosierung des Medikaments zu befolgen..

Alles über Veronica medical – Video

Previous Post
Eine unangenehme Bekanntschaft oder parasitäre Pilze
Next Post
زراعة البطاطس بجرار خلفي مع تلة