Wir studieren die Eigenschaften von Johanniskrautöl und die Anwendungsregeln
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir studieren die Eigenschaften von Johanniskrautöl und die Anwendungsregeln

natürliches Johanniskrautöl Johanniskrautöl, dessen Eigenschaften und Anwendung in der Volksmedizin bekannt sind, ist in vielen Bereichen unersetzlich. Es enthält Wirkstoffe, die eine heilende Wirkung haben. Das Öl wird aus einer mehrjährigen Pflanze gewonnen, die in der GUS in Form eines Unkrauts wächst. Ursprünglich war das Hauptanwendungsgebiet die Medizin, aber jetzt hat das Werkzeug auch in der Kosmetik Anwendung gefunden..

Ölzusammensetzung

Carotinoide und Cypercin in Johanniskrautöl Die Zusammensetzung von Johanniskrautöl kann je nach Herstellungsverfahren abweichen. Dennoch enthält es notwendigerweise einige nützliche Substanzen:

  • Vitamine der Gruppe A, C, E und P;
  • Eisen, Jod, Kupfer, Zink und andere Spurenelemente;
  • Tannine;
  • Cypercin, Carotin.

Optisch ist das ätherische Öl des Johanniskrauts leicht vom Rest zu unterscheiden. Es hat eine rote Tönung und in einigen Fällen ist es braun. In diesem Fall sollte die Substanz flüssig und transparent sein, was auf das Fehlen von Verunreinigungen hinweist..

Johanniskrautöl in der Medizin

Johanniskrautöl gegen SonnenbrandKennern der traditionellen Medizin sind die Eigenschaften des Johanniskrautöls und seine Verwendung bekannt. Wirkungsspektrum – verschiedene Wunden, Verbrennungen, entzündliche Prozesse im Magen-Darm-Trakt, Dermatitis und allergische Reaktionen. Auf die Haut aufgetragen hat das Öl eine wohltuende heilende Wirkung:

  • entzündungshemmend – lindert Entzündungszeichen und Gewebeschwellungen;
  • anästhetikum – lindert Schmerzen sowohl lokal als auch bei Erkrankungen der inneren Organe;
  • aseptisch – wirkt sich nachteilig auf eine große Anzahl von Viren, Pilzen und Bakterien aus;
  • Wundheilung – fördert die Regeneration von Weichteilen, reduziert Narben.

Aufgrund der chemischen Eigenschaften des Johanniskrautöls zieht es gut in die tiefen Schichten der Dermis ein. Dort hat es seine heilende Wirkung bei jeglicher Pathologie oder Hautschädigung. Außerdem provoziert das Mittel die Resorption von Hämatomen und Prellungen, einschließlich alter.

Anwendungsmethoden in der Kosmetik

Johanniskrautöl für die HaareDie Gebrauchsanweisung für Johanniskrautöl weist darauf hin, dass es nicht in reiner Form verzehrt werden sollte. Am besten geben Sie dem Grundöl oder einem anderen Pflanzenöl eine kleine Menge (10-20%) hinzu. Das resultierende Produkt behält das spezifische Aroma, die Farbe und die Eigenschaften des Johanniskrautextrakts.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Johanniskrautöl zu verwenden:

  • in der Zusammensetzung von Waschlotionen, Masken und Cremes zur Pflege fettiger Haut;
  • als Massageöl;
  • zur Beseitigung von Hautdefekten – Abschürfungen, Narben, Prellungen;
  • Hinzufügen zu Bädern – die Methode ermöglicht es Ihnen, das Nervensystem zu beruhigen, Schlaflosigkeit und Angstgefühle loszuwerden.

Kosmetikerinnen raten zur Verwendung von Johanniskrautöl für das Gesicht als Hautpflegeprodukt. Es ist für fettige Haut geeignet, die zu Akne neigt. Auf Problemzonen aufgetragen, können Sie den charakteristischen öligen Glanz beseitigen, die Sekretion der Talgdrüsen reduzieren und Akne loswerden. Das Öl hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiseptische Wirkung und wirkt sich auf die Ursache von Akne und Mitessern aus. Es hilft auch, die Haut zu beruhigen, zu straffen und die Regenerationsprozesse zu beschleunigen..

Hausgemachte Rezepte mit Johanniskrautöl

Johanniskraut für Speiseöl sammelnDieses Medikament ist in jeder Apotheke erhältlich. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, Johanniskrautöl aus natürlichen Zutaten zu Hause herzustellen:

  1. Rezept nach frischen Johanniskrautblüten. Die Rohstoffe zu einem Brei mahlen, in eine Glasflasche geben und mit Pflanzenöl, vorzugsweise Olivenöl, füllen. Der Behälter muss an einem warmen Ort unbedeckt bleiben, damit der Fermentationsprozess beginnt. Nach 4-5 Tagen ist die Gärung beendet und muss mit einem Deckel fest verschlossen werden. Johanniskrautöl sollte noch 1-1,5 Monate im Licht bleiben, bis es einen charakteristischen rötlichen Farbton annimmt..
  2. Ein Rezept basierend auf getrockneten Blumen. Mahlen Sie 100 g Rohstoffe und gießen Sie 500 ml Pflanzenöl (Oliven- oder unraffiniertes Sonnenblumenöl) ein. Die Mischung wird zum Kochen gebracht und eine halbe Stunde bei schwacher Hitze gehalten. Als nächstes wird die Flüssigkeit in einen Glasbehälter gegossen, mit einem Deckel abgedeckt und mehrere Tage an einem dunklen Ort aufbewahrt. Danach kann das Öl gefiltert und gekühlt werden..

Johanniskrautöl zu HauseDie Eigenschaften des Johanniskrautöls und seine Verwendung sind seit langem bekannt. Es enthält eine große Anzahl von nützlichen Vitaminen, Mineralien und pflanzlichen Antibiotika, die Infektionen bekämpfen und Entzündungen reduzieren. Das Öl findet Anwendung in der Medizin und Kosmetik und lindert erfolgreich Probleme wie Schnitte, Wunden, Schürfwunden, Hämatome, Dermatitis und entzündliche Erkrankungen der inneren Organe. Es kann in der Apotheke gekauft oder nach einem der Rezepte zu Hause zubereitet werden..

Johanniskrautöl zu Hause kochen – Video

Previous Post
Melonentorpedo: Wie man eine süße reife Frucht wählt
Next Post
زراعة الفطر بطرق مختلفة: زراعة ورعاية الفطر
Adblock
detector