15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die gesundheitlichen Vorteile von Rote Bete bei regelmäßigem Verzehr

Vorteile von Rüben Was nützt Rüben und was hat es mit diesem einzigartigen Wurzelgemüse auf sich, dass die Menschheit es schon 2000 Jahre v. Chr. nicht nur zur Ernährung verwendet hat? Aus dem Wurzelgemüse wurden köstliche Gerichte zubereitet. Die Stoffe wurden mit hellem Rübensaft gefärbt und die Spitzen und das Fruchtfleisch der Hackfrüchte wurden erfolgreich verwendet und werden von traditionellen Heilern verwendet..

Heute sind die einzigartigen Eigenschaften der Roten Beete wissenschaftlich belegt und nicht nur von traditionellen Heilern, sondern auch von Wissenschaftlern und Ärzten offiziell anerkannt..

Nachgewiesene gesundheitliche Vorteile von Rüben

nützliche Eigenschaften von Rüben Die einzigartigen Fähigkeiten der Rüben und ihre positiven Auswirkungen auf den Körper werden durch Fakten belegt, die auf einer unbestreitbaren Evidenzbasis basieren..

Die chemische Zusammensetzung der Hackfrucht

chemische Zusammensetzung von Rüben100 g frische reife Rüben enthalten nur 44 kcal.

Rüben enthalten kurzkettige Kohlenhydrate – Fruktane.

Kohlenhydrate in rohen Rüben liegen in Form von Fructose und Glucose (Einfachzucker) vor, deren Gehalt nach dem Kochen oder Backen des Wurzelgemüses ansteigt.

In großen Mengen enthalten die Früchte Mineralstoffe und Vitamine:

  • Vitamin C, das für die Haut wichtig ist und das Immunsystem unterstützt;
  • Folsäure, ohne die das Funktionieren und Wachstum von Zellen unmöglich ist;
  • Eisen, das für die Synthese von roten Blutkörperchen im Knochenmark sorgt;
  • Kalium, das den Blutdruck senkt und die Herzmuskelfunktion verbessert;
  • Mangan für die Funktion des Muskelgewebes.

Die in Rüben enthaltenen Ballaststoffe helfen bei der Wiederherstellung der Darmflora, reduzieren das Risiko von Bluthochdruck, die Entwicklung von Herzinfarkten, das Auftreten von bösartigen Neubildungen und anderen schweren Krankheiten.

Die hohe Konzentration an Pigmenten und anorganischen Nitraten in der Hackfrucht wird von Ärzten geschätzt. Es hilft, den Blutdruck und das Risiko von Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße effektiv zu senken..

Bluthochdruck bekämpfen

Vorteile von Rüben bei BluthochdruckDer Hauptfaktor bei der Entwicklung von Herzinfarkt und Schlaganfall ist Bluthochdruck und Blutdruckänderungen. Als Ergebnis wissenschaftlicher Untersuchungen wurde festgestellt, dass Rüben nicht nur den Blutdruck senken, sondern auch die Entwicklung der Krankheit bei Risikopersonen verhindern. Es umfasst Menschen mit Diabetes, übermäßigem Übergewicht und mit einer belasteten Vererbung..

Der Verzehr von Rübenschnitzeln oder frisch gepresstem Saft hilft, den Tonometerwert nach 3 Stunden um 6-7% zu reduzieren.

Die im Wurzelgemüse enthaltenen Nitrate wirken auf die Wände der Arterien, was zu einer Gefäßerweiterung und einem Blutdruckabfall führt. Die blutdrucksenkende Wirkung tritt 4 Stunden nach Aufnahme von Rüben ein und hält maximal 7 Stunden an. Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, muss das Wurzelgemüse bzw. dessen Saft mindestens 2 mal täglich kontinuierlich verzehrt werden..

Vorteile von Rüben zur Gewichtsreduktion

Rüben zum AbnehmenEine Gewichtsabnahme ist nur bei regelmäßigem Verzehr von Obst und Gemüse mit einem minimalen Energiewert möglich. Rote Bete ist reich an Ballaststoffen und Wasser. Nach Einnahme von Wurzelgemüse in den nächsten 2-3 Stunden lässt der Appetit deutlich nach.

Die in Rüben enthaltenen Antioxidantien und Vitamin C helfen, den Stoffwechsel im Fettgewebe zu normalisieren und Adipozyten zu verwerten. Dadurch erhält der Körper die Energie, die er so dringend braucht..

Zur Gewichtsreduktion und zur Korrektur des Körpergewichts empfehlen Ärzte, täglich Rote-Bete-Gerichte zu essen..

Entzündungen bekämpfen

Vorteile von Rüben bei Entzündungen

Das rote Wurzelgemüse enthält eine Vielzahl von Pigmenten, die die Aktivität von Tumornekrose und die Produktion von C-reaktivem Protein beeinflussen, die zur Entwicklung chronischer Entzündungsprozesse beitragen.

Rote Beete wirkt sich positiv auf Mechanismen freier Radikale aus, die die Zellstruktur zerstören, genetische Störungen und Mutationen verursachen.

Mit einzigartigen entzündungshemmenden Eigenschaften leisten Rüben hervorragende Arbeit, um die Entwicklung vieler gefährlicher Krankheiten zu verhindern und ermöglichen dem menschlichen Körper, viele Jahre gesund zu bleiben..

Vorteile von Rüben in der Krebsprävention

KrebsvorsorgeRote Beete enthält verschiedene entzündungshemmende Stoffe und viele Antioxidantien, die die Entwicklung bösartiger Zellen verhindern können. In Amerika konnten Wissenschaftler nach Tierversuchen nachweisen, dass die Verwendung eines starken Rübenextrakts das Wachstum und die Teilungsrate von Krebszellen deutlich reduzieren kann..

Heute wird die Wirkung von Rote-Bete-Extrakt bei der Behandlung von bösartigen Tumoren der Brust- und Prostatadrüsen weiter untersucht..

Einfluss auf die sportliche Leistung

Vorteile von Rüben für SportlerIn Großbritannien haben Studien gezeigt, dass Sportler durch die tägliche Einnahme von 0,5 Liter Rübensaft um mehr als 15 % ausdauernder werden und ihre Leistung um mindestens 1 % steigt. Der Körper beginnt, 20% mehr Sauerstoff zu verbrauchen, was die Entwicklung von Hypoxie während des intensiven Trainings verhindert.

Rüben müssen vor Beginn der körperlichen Aktivität verzehrt werden, da die maximale Konzentration an Rübennitrat erst nach 3 Stunden eintritt.

Vorteile von Rüben für das Gehirn

Rote Bete fürs GehirnJe älter ein Mensch wird, desto geringer sind seine kognitiven und mentalen Funktionen. Manchmal beginnen sich Abweichungen in Form von seniler Demenz, Pick- oder Alzheimer-Krankheit und anderen zu entwickeln. Dies geschieht als Folge einer Abnahme der Sauerstoffversorgung des Nervensystems und einer Schwächung des Blutflusses..

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass in Rüben enthaltene Nitrate benötigt werden, um die Sauerstoffversorgung des Gehirns und die Durchlässigkeit der Blutgefäße zu verbessern..

Bei regelmäßigem Verzehr von Rüben verbessert sich nicht nur die geistige Leistungsfähigkeit, sondern auch das Gedächtnis..

Rüben für Leberfunktion und Gesundheit

Vorteile von Rüben für die LeberDie Leber reinigt das Blut von Giftstoffen und entfernt sie sofort. Daher ist es notwendig, ihre Arbeit zu unterstützen, insbesondere wenn es Probleme mit Übergewicht gibt und Typ-2-Diabetes diagnostiziert wird. Rote Bete eilt zur Rettung und kann Hepatose (Verfettung von Organzellen) vorbeugen.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Verzehr von Rüben die schädigende Wirkung verschiedener Giftstoffe auf die Leberzellen reduziert. Darüber hinaus ist bei Virushepatitis das Risiko, eine Zirrhose zu entwickeln, stark reduziert..

Vorteile von Rüben während der Schwangerschaft

Rüben essen in der SchwangerschaftUm die Entwicklung von Entwicklungsstörungen zu verhindern und sicherzustellen, dass der Fötus eine gute Entwicklung des Neuralrohrs hat, wird Folsäure benötigt. Rote Beete ist seine Hauptquelle.

Der hohe Gehalt an Nitraten und Vitamin C im Gemüse trägt zur Verbesserung der uteroplazentaren Durchblutung bei, wodurch die Entwicklung einer fetalen Hypoxie verhindert und das Risiko einer Frühgeburt (Fehlgeburt) verringert wird..

Schwangeren wird empfohlen, regelmäßig Rüben zu verzehren, um mögliche Komplikationen beim Tragen eines Kindes zu vermeiden..

Lesen Sie den Artikel: Wie sind Radieschen für den Körper nützlich??

Schlechte Eigenschaften von Rüben und Kontraindikationen für die Verwendung

Kontraindikationen für die Verwendung von RübenSogar ein Gemüse, das in seiner Zusammensetzung fast das gesamte Periodensystem enthält, kann in bestimmten Situationen der menschlichen Gesundheit schaden..

Medizinische Warnhinweise:

  1. Bei Stoffwechselproblemen oder diagnostizierten Nierensteinen darf man Rüben nicht in großen Mengen essen.
  2. Nach dem Verzehr von rohen Rüben kann der Zuckerspiegel stark ansteigen. Nur nach Rücksprache mit einem Arzt können Sie gekochtes Gemüse für Menschen mit Typ-2-Diabetes essen..
  3. Es ist kategorisch kontraindiziert, rohe Rüben oder Saft daraus für Menschen mit chronischem Nierenversagen, Osteoporose, niedrigem Blutdruck und nephrotischem Syndrom zu verwenden. Während einer Verschlimmerung von Zwölffingerdarm- und Magengeschwüren, einer Entzündung des Magen-Darm-Traktes, kann ein frisches Gemüse nur schaden.
  4. Patienten mit Morbus Wilson und Hämochromatose können Rüben sehr selten und in minimalen Dosen verwenden..

Rübensaft sollte nicht unmittelbar nach der Zubereitung verzehrt werden. Es muss mindestens 3 Stunden später getrunken werden..

Frisch gepresster Saft kann den Druckindikator drastisch reduzieren und Vasospasmen verursachen. Gleichzeitig treten allgemeine Schwäche und Übelkeit auf..

Warum rohe und gekochte Rüben für den Körper nützlich sind

die Vorteile von rohen und gekochten RübenIn welcher Form ist es besser, Rüben zu verwenden, um den maximalen Nutzen für Ihren Körper zu erzielen? Grundsätzlich empfehlen Ärzte, rohes Gemüse zu essen. Dies ist jedoch nicht immer richtig und dieses Thema sollte genauer behandelt werden..

Nach der Wärmebehandlung erhöht sich die Menge an Proteinen und Kohlenhydraten in Rüben (bis zu 10%). Der Kaloriengehalt steigt um 20 %, gleichzeitig werden aber weniger (bis zu 10 %) Mineralien und Vitamine.

Gekochte Rüben enthalten weniger Nitrate und organische Fruktane, was die Auswirkungen auf die Blutdruckwerte verringert.

Der Energiewert der Früchte nach dem Trocknen erhöht sich um ein Vielfaches. Gleichzeitig kommt es zu einem starken Verlust an Vitamin C und anderen Vitaminen..

In Dosen oder eingelegten Rüben gibt es keine biologische Wertigkeit. Nach der Tiefenverarbeitung sinkt der Gehalt an Mineralien und Vitaminen um ein Vielfaches.

Wenn Sie Ihren Blutdruck senken müssen, müssen Sie nur frische Rüben oder deren Saft essen..

Siehe auch den Artikel: Nutzen und Schaden von Rübensaft!

Die Verwendung von Rüben in der traditionellen Medizin

die Verwendung von Rote Bete in der traditionellen MedizinDie pharmazeutische Industrie nutzt die medizinischen Eigenschaften der Roten Beete und stellt ein verdauungsförderndes Medikament namens Acidin-Pepsinum her. Ärzte verschreiben es bei Gastritis und Dyspepsie.

In der Volksmedizin werden die Eigenschaften der Rüben häufiger genutzt und verschiedene Abkochungen und Tinkturen hergestellt.Vorteile von gekochten Rüben

Die beliebtesten Rezepte:

  1. Honig und Rübensaft im Verhältnis 1:1 mischen. Das Medikament wird als Beruhigungsmittel und Abführmittel, zur Senkung des Blutdrucks und bei Gefäßkrämpfen eingenommen..
  2. Gekochter Rübensalat oder 100 ml roher Gemüsesaft wirken gut abführend. Auf nüchternen Magen nehmen.
  3. Nachdem der Saft aus den Rüben gepresst und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt wurde, wird das Mittel gegen Arteriosklerose eingenommen. Auf einmal benötigen Sie nicht mehr als 80 ml. Nachdem du den Saft getrunken hast, musst du essen.
  4. Bei Vitaminmangel wird ein Aufguss aus schwarzen Johannisbeeren und Hagebutten (je 1 EL) zubereitet, 2 EL. l geriebene Rüben und 500 ml kochendes Wasser. Direkt in einen kleinen Topf gießen und abdecken. Nach 3 in ein Glas abseihen. Honig (2 TL) in den warmen Aufguss geben. Mindestens 2 Wochen zweimal täglich 50 ml vor den Mahlzeiten einnehmen.
  5. Chronische Verstopfung kann mit einem einfachen Mittel aus rohen Rüben, Honig und Olivenöl gelindert werden. Reiben Sie ein großes Wurzelgemüse, fügen Sie einen Teelöffel natürlichen Honig und 2 EL hinzu. l. Olivenöl. Nehmen Sie ein paar Löffel vor den Mahlzeiten.
  6. In Rote-Bete-Saft getauchte Wattestäbchen aus einem gekochten Gemüse in die Nasenlöcher geben. Es wird helfen, eine laufende Nase loszuwerden..
  7. Bereiten Sie eine Abkochung der Spitzen von 3 Wurzelgemüsen vor. Eine Viertelstunde kochen. Abseihen und leicht abkühlen lassen. Fügen Sie einen Esslöffel natürlichen Honig zu 1 Liter Brühe hinzu. Verwenden Sie ein Produkt, um die Haut der Hände zu verbessern, die zu Rissen und Trockenheit neigen. Nach dem Bad die Hände mit klarem Wasser abspülen, gut abwischen und mit Feuchtigkeitscreme schmieren.
  8. Das Fruchtfleisch von gekochten Rüben wird zur Behandlung von Fersenrissen verwendet. Die Rote Bete kochen, reiben und etwas Ghee dazugeben. Tragen Sie die Mischung auf die Fersen auf und fixieren Sie sie 15 Minuten lang mit einem Verband.

Die Vorteile von Rüben für unsere Gesundheit – Video

Previous Post
Tipps für Allergiker: Was tun, wenn Ambrosia blüht
Next Post
زراعة رائعة ورعاية وردة الوركين المجعدة