Medizinische Eigenschaften von Dill und Kontraindikationen für die Anwendung
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Medizinische Eigenschaften von Dill und Kontraindikationen für die Anwendung

Dillbett auf dem Land Dill braucht keine Einführung. Das würzige Kraut stammt aus der Antike, wurde von Hippokrates gelobt und in der modernen Küche der Völker der Welt geschätzt. Die Pflanze wird für das Aroma aller Teile geschätzt und wird durchweg frisch, getrocknet und eingelegt verwendet. Seine herausragenden Eigenschaften werden in der Volks- und Volksmedizin genutzt. Wie jede Heilpflanze hat Dill neben medizinischen Eigenschaften auch Kontraindikationen für die Anwendung..

Warum ist Dill nützlich?

Alle Teile der Pflanze sind für den menschlichen Körper nützlich. Alle Teile des Dills, einschließlich der Wurzel, enthalten viele Nährstoffe, die der Körper in verdaulicher Form benötigt. So enthalten die Blätter bis zu 242 mg Vitamin C pro 100 Gramm Masse. Zusätzlich ist die ganze Gruppe der Vitamine B, E, Rutin und Niacin vorhanden.

Der Gehalt an den Spurenelementen Phosphor und Eisen in den Blättern und Stängeln macht sie zu einem Elixier für das Verdauungssystem. Aber neben exklusiven Substanzen ist der grüne Teil der Pflanze reich an allen Spurenelementen, biologisch aktiven Substanzen, Flavonoiden. Das Aroma von Dill ist dank ätherischer Öle, die bis zu 6% des Gewichts der grünen Masse enthalten, aus der Ferne zu spüren.

Dillsamen enthalten eine einzigartige Zusammensetzung, die 14 Spurenelemente und bioaktive Substanzen enthält. Darüber hinaus ist der Gehalt an nützlichen Komponenten viel höher als in den Blättern..

Dillsamen enthalten viele Spurenelemente und bioaktive SubstanzenEin solcher konzentrierter Gehalt an für den Körper notwendigen Elementen wird für medizinische Zwecke verwendet. Darüber hinaus sind alle Pflanzenteile in jedem Entwicklungsstadium heilsam. Es ist einfacher aufzuzählen, welche Vitamine im Dill nicht enthalten sind, er ist so reich an nützlichen Mikrozusätzen.

Die Verwendung von Dill in der traditionellen Medizin

Ätherisches DillölAlle Teile der Pflanze werden zur Herstellung von Medikamenten verwendet. Die vorteilhaften Eigenschaften von Dill werden in Darreichungsformen dargestellt:

  • Aufgüsse und Abkochungen;
  • Tees, Lotionen;
  • Puder und Salben;
  • ätherisches Öl.

Verschreibungspflichtige Medikamente werden mit einer bestimmten Dosierung der Pflanze zur Behandlung verschiedener Krankheiten hergestellt. Stängel, Samen, Wurzeln sind separate Verbindungen, die nach ihren eigenen Rezepten verwendet werden. Dill, der ohne den Einsatz von Chemikalien in seinen Beeten angebaut wird, hat alle notwendigen Eigenschaften. Die Hauptsache ist zu lernen, wie man die Pflanze richtig für die persönliche Genesung verwendet..

Dillwasser für BabysBeim Trocknen verliert Dill einige seiner wohltuenden Eigenschaften. Für die Zubereitung von Abkochungen und Aufgüssen zu Hause ist es besser, gefrorene Kräuter zu verwenden. Dillsamen, Dillöl und Dillwasser können Sie in der Apotheke kaufen. In verschiedenen Kräuterpräparaten ist das getrocknete Grün dieser Pflanze oft als Bestandteil enthalten. Bei Bedarf kann das getrocknete Blatt in Lebensmittelgeschäften gekauft werden, wo es als Gewürz verkauft wird..

Die Verwendung von Infusionen, Abkochungen von Dill wird bei Problemen im Zusammenhang mit Krankheiten verschrieben:

  • Atmungsorgane und Erkältungen;
  • Herz-Kreislauf, mit hohem Blutdruck;
  • Magen-Darm, mit niedrigem Säuregehalt;
  • Reinigungssysteme der Leber und der Nieren;
  • nervöses System.

Jeder kann Dill als Gewürz für Gerichte verwenden.Äußerlich wird das Medikament in Form von Salben und Lotionen bei Hautkrankheiten und -verletzungen, als Augenlotionen bei Bindehautentzündungen eingesetzt. Sie müssen jedoch wissen, dass nicht jeder Dill für medizinische Zwecke verwenden kann. Nutzen und Schaden von Dill hängen vom Zustand des Körpers ab. Sie dürfen Dill-Medikamente nicht für Personen mit niedrigem Blutdruck, schwangere Frauen wegen drohender Fehlgeburten und Personen mit individueller Unverträglichkeit verwenden.

Die Zulassungsbeschränkung betrifft medizinische Präparate, da das Würzen in angemessenen Mengen Dill von jedermann verwendet werden kann.

Anwendungen zur Behandlung von Dillsamen und -stängeln

Dillsamen werden bei vielen Krankheiten eingesetztDie therapeutische Wirkung von Dillsamen beruht auf der Anwesenheit von ätherischen Ölen, Fetten und Harzen. Diese Zusammensetzung hilft, Wunden zu reinigen und zu heilen. Alle Arzneiformen werden aus Samen hergestellt, einschließlich Alkoholtinkturen. Bei Steinen in der Gallenblase wird eine Abkochung von Samen empfohlen. Für den gleichen Zweck wird eine Zusammensetzung in Form eines Pulvers verwendet..

  1. Dillsamen wirken gegen Blähungen.
  2. Die Verwendung von warmen Infusionen bei Blasenentzündung desinfiziert die Wege und entlastet den Patienten, wodurch eine harntreibende Wirkung erzielt wird.
  3. Die Einnahme einer Abkochung von Samen lindert den Zustand des Patienten mit Krämpfen in den Gliedmaßen.
  4. Die Verwendung von Dillpulver zur Gewichtsreduktion ist darauf zurückzuführen, dass es den Appetit reduziert.
  5. Dillwasser hilft bei der Linderung von Bauchkoliken bei Babys, Blähungen gehen leichter aus und der Krampf lässt nach, aber nicht für lange.

Dillstängel verbessern den GefäßtonusDie Verwendung von Dillstängeln basiert auf der Konzentration von Nährstoffen, die den Gefäßtonus verbessern. Daher sind sie ein Medikament für Bluthochdruckpatienten. Gleichzeitig in den Stielen vorhanden, tragen Substanzen dazu bei, die Fließfähigkeit des Blutes zu erhöhen und dem Herzen zu helfen, mit dem Pumpen fertig zu werden.

Ein Aufguss von Dillwurzeln ist nicht weniger nützlich. Es wirkt sich positiv auf die Verdauung aus, reduziert den Stoffwechsel, stärkt das Herz. Darüber hinaus ist es die Wurzelinfusion, die die Laktation bei Müttern verbessert. Es hat auch eine positive Wirkung auf Hypertoniker und senkt sanft den Blutdruck..

Alte Heiler glaubten, dass die Verwendung von Dill die Sehkraft beeinträchtigt. Moderne Ärzte haben eine Erklärung für dieses Phänomen gegeben. Es stellt sich heraus, dass sich beim Verzehr von Dill die Gefäße, die die Augen mit Blut versorgen, erweitern und eine Person beginnt, schlecht zu sehen. Aber nach einer Weile ist das Sehvermögen wiederhergestellt, es gibt keine Resteffekte.

Die Verwendung von Dill für kosmetische Zwecke

Dillgrün kann helfen, Akne loszuwerdenDie Verwendung von Dill für kosmetische Eingriffe wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut aus. Akne verschwindet, Poren ziehen sich zusammen. Kosmetikerinnen empfehlen, tonisierende Masken zu verwenden, mit Eiswürfeln aus Dillwasser zu massieren oder mit Brühe einzureiben. Dillsalbe aus innerem Schweinefett und Dillsamenpulver hilft, Insekten im Kopf loszuwerden. Eine Abkochung von Dillsamen wird verwendet, um Würmer beim Menschen loszuwerden.

Trotz der Vielzahl nützlicher Eigenschaften von medizinischen Zusammensetzungen aus Dill muss daran erinnert werden, dass es sich um Darreichungsformen handelt. Dies bedeutet, dass Medikamente nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden können, wenn keine Kontraindikationen für die Anwendung vorliegen. Der Verzehr eines Gewürzes in Lebensmitteln hat keine negativen Folgen, wenn eine Person nicht allergisch auf Dill reagiert.

Nutzen und Schaden von Dill – Video

Previous Post
Melonentorpedo: Wie man eine süße reife Frucht wählt
Next Post
زراعة الفطر بطرق مختلفة: زراعة ورعاية الفطر
Adblock
detector