Wir stellen ungewöhnliche Pilze vor, die Sie nur bewundern können - ungenießbare und giftige Arten von bizarren Geschenken des Waldes
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir stellen ungewöhnliche Pilze vor, die Sie nur bewundern können – ungenießbare und giftige Arten von bizarren Geschenken des Waldes

ungewöhnlicher ungenießbarer Pilz Manchmal deutet die ausgefallene Form von Pilzen nicht darauf hin, sondern sagt direkt, dass das Sammeln zumindest sinnlos oder sogar gesundheitsgefährdend ist. Seltsame, wenn auch schöne Formen oder der ekelhafte Geruch eines Pilzkörpers – heute sprechen wir über ungewöhnliche Pilze, die ungenießbar und sogar giftig sind. Was sind sie und wo findet man sie, welche sind einfach geschmacklos und bei wem kann man sich leicht vergiften? Wir schlagen vor, genauer aufzuhören und die bizarrsten Pilzarten zu untersuchen, die keinen Nährwert darstellen..

Die vielseitige Clavaria von Zollinger

clavaria solinger pilz In den Nadelwäldern Europas und Asiens, hauptsächlich unter Eichen oder in Moos, wächst ein schöner Pilz, Clavaria Zolinger oder Clavaria blassbraun. Es kommt auch in unserer Gegend vor, insbesondere in Primorje, in der Nähe von Wladiwostok, Pilzsammler haben Clavaria im Frühherbst mehr als einmal gesehen. Es hat ein kurzes gräuliches Bein (nicht mehr als 8 mm), das praktisch unsichtbar ist, und im oberen Teil beginnt es sich sofort zu verzweigen und bildet anstelle einer Kappe hohe pralle Äste. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Busch handelt, dessen Höhe 15 cm erreichen kann, während die röhrenförmigen Zweige selbst auch seitliche Formationen haben. Wenn Sie sie zerbrechen (und dies ist sehr einfach, da die Struktur des Pilzkörpers zerbrechlich ist), können Sie das bräunliche Fleisch sehen, das einen schwachen, aber unangenehmen Geruch nach Rettich verströmt, für den der Pilz als ungenießbar eingestuft wird.

Clavaria solinger gilt in einigen Ländern als seltener Pilz, und in der Region Tscheljabinsk wird er aufgrund der massiven Abholzung seines Lebensraums im Allgemeinen im Roten Buch aufgeführt.

Die Farbe solcher buschiger Pilze kann sehr unterschiedlich sein und hellen Farben den Vorzug geben:

  • Schneewittchen;schneeweiße clavaria
  • Creme;Sahneklaviere
  • lila;lila clavaria
  • Orange;clavaria orange
  • Rosa;rosa Klavarien
  • Violett.clavaria lila

Wegen seiner ursprünglichen Form und Farbe wird der Pilz oft als Koralle bezeichnet..

Einschüchternder Clathrus des Bogenschützen

Bogenschütze Clathrus PilzeIn jungen Jahren sieht Archer’s Clathrus aus wie ein weißes Ei mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm, das jemand auf Wiesen oder in Mischwäldern verloren hat.Wenn der Pilz “reift”, platzt die Spitze des Eies und von dort aus, wie in a schreckliche Geschichte, rote Tentakel (Rezepte) kriechen heraus. Sie sind zunächst miteinander verschmolzen, öffnen sich dann aber wie eine Blume oder ein Stern. Im Inneren haben die Tentakel dunkle seltene Flecken, und sie selbst sind schleimig und riechen schlecht, was jedoch bei kleinen Insekten sehr beliebt ist. Der Pilz hat keine Beine, er wird durch den unteren intakten Teil des Eies ersetzt. Wegen eines unangenehmen Aromas und eines unangenehm zerbrechlichen Fruchtfleisches gilt der Pilz als ungenießbar.

Die eigentümliche Form von Archers Clathrus gab ihm andere Namen, insbesondere Tintenfischpilz, Archers Blumenhänger, Archer’s Spalier. In der wissenschaftlichen Literatur ist es noch unter dem Namen Anturus Archer . zu finden.

Undichter Pilz Clathrus rot

undichte Clathrus rotIm südlichen Streifen, wo das Klima warm und mild ist, gibt es viel seltener eine andere Art von Clathrus – einen roten Pilz. Solarbeleuchtung spielt für ihn keine besondere Rolle, außerdem findet man sie meistens im dichten Schatten von Laubdickicht. Auf Hitze kommt der Clathrus jedoch nicht aus – das Myzel des Pilzes stirbt unwiderruflich ab, wenn die Temperatur unter 5 Grad Celsius sinkt..

Junge Pilze ähneln Archer’s Clathrus und haben auch eine eiförmige grauweiße Farbe. Wenn das Ei „reift“, wird es rot, und dann bricht die Netzhaut und durchbrochene Blütenblätter mit kleinen Poren werden sichtbar. Im Laufe der Zeit dehnen sich die Poren aus und bilden große Lochzellen wie in einem Gitter, weshalb der Pilz auch als rotes Gitter bezeichnet wird. Entlang der Kante solcher Zellen befindet sich ein zerrissener Rand. Anstelle eines Beines hat der Clathrus wie üblich die Reste eines Eies. Es ist einfach unmöglich, einen Pilz mit anderen zu verwechseln: Er hat nicht nur eine ungewöhnliche Form und eine leuchtend rote Farbe, er verbreitet auch einen widerlichen Geruch von verrottendem Fleisch um sich herum, während man ihn sogar in einer Entfernung von 15 m hört. Das “Aroma” zieht jedoch Fliegen und andere kleine Insekten an, die Sporen durch den Wald tragen.

Das rote Spalier ist nicht nur ein ungewöhnlicher ungenießbarer, sondern auch ein giftiger Pilz..

Bunter Trameter bunt

Pilze Trametess buntUnter den Zunderpilzen gibt es einen sehr ungewöhnlichen Pilz oder besser gesagt einen Pilz mit einer ungewöhnlichen Farbe – mehrfarbiger Trametez. Äußerlich ist dies ein ganz gewöhnlicher und bekannter Zunderpilz mit einem fächerförmigen Fruchtkörper, der auf Bäumen wächst.. Trametez braunDie dünnen, seidig glänzenden Kappen sind jedoch komplett mit kreisförmigen Windungen bedeckt, die jeweils in einer anderen Farbe lackiert sind. Nur der Kern der Mütze bleibt einfarbig – er ist meistens grünlich, aber der äußerste Streifen am Rand ist immer heller als der Rest.

Mehrfarbiges Trametez behält seine Form und sein Muster bei und kann seine Farbe ändern und mit einem anderen Farbschema spielen.

Tramete rotDas ledrige Fruchtfleisch riecht ganz angenehm, hat aber eine dichte Struktur und repräsentiert keinen Nährwert. In der Volksmedizin ist dieser Zunderpilz jedoch sehr bekannt und wird vor allem in Japan und China häufig zur Behandlung von Krebs eingesetzt..dunkelblaue Tramete

Wegen ihrer Regenbogenfarbe werden Trameten auch Truthahn- oder Kuckucksschwanz sowie Stößel genannt. In der wissenschaftlichen Literatur gibt es die Namen von Coriolus mehrfarbig oder mehrfarbig.

hellgrüne TrameteAuf dem Foto unten können Sie sich die Variationen in der Farbgebung des Tramesto genauer ansehen..

Neon Mycene

Pilze Mycena ChlorophosIn den fernen tropischen Wäldern Australiens, Asiens, Japans und anderer Länder mit warm-feuchtem Klima machen kleine Pilze Mycenae chlorophos während der Regenzeit mit einem sanften grünen Licht auf Baumresten auf sich aufmerksam..

Blick auf Mycene Tag und NachtDünne, offene Hüte mit klebriger Haut strahlen nachts ein Neonlicht aus und erschrecken Touristen mit einer atemberaubenden und fantastischen Wirkung. Das hellste Licht kommt von Pilzen bei hohen Temperaturen (mindestens 27 Grad Celsius) und dauert bis zu drei Tage. Daten zur Essbarkeit des Pilzes fehlen derzeit, aber es ist unwahrscheinlich, dass er verzehrt werden kann..

Die übrige Zeit, bei Tageslicht, sieht das biolumineszierende Mycene ganz gewöhnlich und unauffällig aus: eine einfache graue Kappe auf einem dünnen durchscheinenden Stiel.

Ein wacher Albtraum oder Pecks Hydnellum

Hydnellum-Pech-PilzDerjenige, der für die Kulisse von Horrorfilmen verwendet werden kann, ist der Hydnellum-Peck-Pilz. Aufgrund seines Aussehens ist er besser bekannt als Teufelsigel, Teufelszahn oder blutender Pilz. Ein kurzes, dickes Bein von nicht mehr als 3 cm Höhe geht glatt in die Kappe über, die die wichtigste “Dekoration” ist: bis zu 10 cm Durchmesser, bei jungen Pilzen weiß und samtig, mit zunehmendem Alter dunkelt sie bis braun nach. Überall auf der Hutoberfläche befinden sich Poren, aus denen eine scharlachrote Flüssigkeit austritt und in Tropfen darauf gefriert. Das Korkmark ist bitter, verströmt aber gleichzeitig einen angenehmen Duft, der an Erdbeere erinnert.

Der blutende Pilz nimmt seine Hauptnahrung aus dem Boden, frisst aber auch gerne Insekten, die sich dem Duft von Nektar anschwärmen und darin kleben.

Ein weiterer heller Pilz ist blau

blauer PilzUngenießbare, aber sehr schöne blaue Pilze wachsen in Indien und Neuseeland. Ihre zerbrechlichen kegelförmigen Kappen und dünnen hohen Beine sind himmelblau bemalt, und dafür ist ein bestimmtes Pigment, Azulen, verantwortlich, das für die Meeresbodenbewohner charakteristisch ist. Der blaue Pilz wächst allein zwischen Moos und Farn und hebt sich wunderschön vom grünen Hintergrund ab.

Seltener Teufelszigarrenpilz

Teufels ZigarreDer wissenschaftliche Name dieses Pilzes (Chorioactis geaster) ist nicht leicht auszusprechen, deshalb nennen ihn alle wegen seiner besonderen Form Teufelszigarre. Der junge Pilzkörper ist längsgestreckt, fast eben, mit zerklüfteter Oberfläche, braun gefärbt und ähnelt wirklich einer Zigarre. Wenn der Pilz voll ausgereift ist, öffnet er sich mit einem lauten Zischen und verstreut Sporen wie Asche. In dieser Form wird es bereits zu einem Stern mit 4-7 Strahlen..

Die Teufelszigarre ist nur in Texas und an einigen Orten in Japan anzutreffen..

Borstenpilz Scutellinia Schilddrüse

Scutellinia SchilddrüsenpilzeAuf verrottendem Holz wächst Scutellinia thyroid in kleinen Familien – ein ungenießbarer Pilz. Orange-rote konkave Kappen, nicht mehr als eine Münze im Durchmesser, sind an den Rändern mit lang stehenden Borsten verziert. Das Fleisch des Pilzes ist zerbrechlich, wachsartige Struktur.

Abschließend möchte ich sagen, dass diese Liste ungewöhnlicher Pilze, ungenießbar und giftig, noch lange nicht vollständig ist. Seltsame Exemplare finden sich sowohl auf dem Territorium unseres Landes als auch in anderen Klimazonen, deren Klima ihr Aussehen und ihre Wachstumsmerkmale prägt. Denken Sie nur daran, dass sich nicht alles Schöne mit den Händen anfassen lässt und Sie es auf keinen Fall in Ihren Warenkorb legen sollten. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher, bewundern Sie diese Pilze und gehen Sie vorbei.

Video über ungenießbare ungewöhnliche Pilze

Previous Post
Wie man ein Hochbeet mit eigenen Händen macht
Next Post
لماذا وكيف يزرع مرج تيموثي
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector