Papierbretter? Unsinn! Oder ist es möglich?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Papierbretter? Unsinn! Oder ist es möglich?

Es gab bereits mehrere Artikel darüber, wie Sie mit minimalem finanziellen Aufwand die Wände eines Hauses in einem Ferienhaus bauen können. Experten schlagen beispielsweise vor, im Bauwesen Öko-Steine ​​aus Plastikflaschen, Erde und Lehm zu verwenden. Und dieser Artikel konzentriert sich auf die Herstellung eines Materials, das Holz ersetzt..

Zeitungstafeln

Pappkartons – günstig und fröhlich!

Holzbretter werden für vieles benötigt. Sie werden verwendet, um Böden und Decken in Häusern zu verlegen, Türen, Pfosten und Rahmen herzustellen und Möbel herzustellen. Aber so ein Baumaterial ist nicht billig.

Es stellt sich heraus, dass Pappmaché oder, aus dem Französischen übersetzt, “gekautes Papier” perfekt als Ersatz für Holz dient. Fabelhaft! Und wie können Kartons so stark sein wie Naturholz??

Pappmaché-Möbel

Altpapiermöbel

In der Tat Baumaterial aus Pappmaché:

  • hat weniger Gewicht;
  • reißt nicht beim Befestigen von Brettern mit Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben;
  • schreckt nicht vor Sonne und Wasser zurück;
  • widersteht Chips;
  • Farb- und Lackbeschichtungen werden wirtschaftlicher verwendet;
  • knarrt nicht.

Möbel aus Pappmaché-Platten

Kartons

Pappmaché in Lagen

Die meisten Leute kennen die Methode, Papierreste in Schichten zu verkleben. Auf diese Weise können Sie nicht nur kleine Gegenstände, sondern auch Türrahmen oder Sitze für Hocker herstellen. Trotzdem ist diese Methode mühsam genug, um die notwendigen Baustoffe für den Wohnungsbau vollständig herzustellen.

Lagenweises Kleben von Zeitungen

Durch das Verkleben von Kraftpapierstücken mit PVA-Kleber auf diese Weise erhält man zwar einen sehr schönen und langlebigen Boden. Auf diese Weise können Sie den alten Boden erneuern..

Boden aus Kraftpapier

Kraftpapierstücke auf den Boden kleben

Papierboden

Papierboden

Pappmaché-Boden

Wenn Gehäuse von Grund auf neu gebaut werden, gibt es eine Option. Wirklich strapazierfähig und schön erhalten Sie einen Boden, wenn Sie die erste Lage Kraftpapier auf ein direkt auf den Boden gelegtes Metallgitter legen.

Den Papierboden streichen

Schöner Papierboden

Von oben ist ein solcher Boden mit Fleck und Lack bedeckt. Obwohl Sie Farbe verwenden oder nur mit Lack bedecken können.

Zellstoff Baustoff

Dieses Verfahren basiert auf dem Gießen von Teilen aus Brei, der auf Papierbasis hergestellt wurde. Früher wurde diese Masse ausschließlich aus der Basis hergestellt. Das Papier wurde getränkt, gemahlen und das Produkt wurde aus dem resultierenden Brei gepresst..

Heute schlagen Meister vor, der Pappmaché-Zusammensetzung zusätzlich zur Klebstoffkomponente Gips, Kreidepulver, Zement, gesiebte Holzasche hinzuzufügen. Diese Inhaltsstoffe erhöhen die Haltbarkeit der Teile..

Durch Mischen von Papierzellstoff mit Stoffen, die dem Einfluss von Wasser entgegenwirken, oder um damit fertige Gegenstände zu beschichten, können Sie wasserfeste Produkte aus Pappmaché herstellen..

Wenn ein feuerfestes Material hergestellt werden muss, wird Bürokleber verwendet, der einen zweiten Namen hat – “flüssiges Glas”.

Pappmaché nach Winzer

Diese Methode ist vor langer Zeit erschienen. Aber erst vor kurzem wurde es “wiederentdeckt”. Sie können jedes Altpapier verwenden, um Pappmaché-Platten herzustellen: Zeitungen, Pappe, Eierkartons, Notizbücher und dergleichen.. Zerkleinertes Altpapier

All dies wird zerkleinert und mit Wasser gefüllt..

Periodisches Rühren und Erhitzen der Masse beschleunigt das Einweichen des Altpapiers.

Dann wird die Masse ausgepresst und in einem Mörser gut gemahlen – so wie es im Rezept steht. Heutzutage bevorzugen Meister jedoch zu diesem Zeitpunkt einen Fleischwolf oder einen Mixer, um die Arbeitskosten zu senken..

Eine Masse Papier wird gerieben

Nachdem die Masse gut durch ein Leinentuch gedrückt wurde, werden die Klumpen an der Luft oder im Ofen getrocknet.

Wasser aus Papierzellstoff abseihen

Anschließend empfiehlt es sich, sie durch Reiben auf einer Küchenreibe erneut zu mahlen. Die Flocken sollten sich wie Baumwolle anfühlen.

Die Masse ähnelt Baumwolle

Nun wird in kleinen Portionen eine Leimgrundlage, zum Beispiel Mehlpaste, zur Masse gegeben und der „Teig“ geknetet.

Pappmaché mit Paste

Nachdem diese Masse mit einem Donut auf dem Tisch verteilt wurde, wird gesiebte Asche aus hartem Holz in die Mitte gegossen. Außerdem muss der Füllstoff dreimal mehr eingenommen werden, als die Papiermischung herauskam. Die Asche wird mit Wasser angefeuchtet und das Ganze nochmals von Hand gründlich durchgeknetet..

Fertige Masse aus Pappmaché

Winzer rät noch einmal, die Masse in einem Mörser zu zermahlen und dann sofort mit der Verwendung von Pappmaché zu beginnen. In einigen Fällen können Sie das Material sparen, indem Sie es in Gläser mit dicht schließenden Deckeln falten. Das Geschirr mit der Masse wird an einem kühlen Ort gelagert, wo die Sonnenstrahlen nicht eindringen..

Pappmaché-Platten

Der bequemste Weg, Baustoffe herzustellen, ist das Gießen in Formen. Zum besseren Entfernen werden der Boden und die Wände der Form mit trockenen Zeitungen oder Polyethylen ausgekleidet. Nach dem Ausfüllen des Formulars müssen Sie die Masse gut darauf drücken, damit sich keine Lufteinschlüsse im Inneren befinden. Die ausgetretene überschüssige Flüssigkeit wird entfernt. Dann wird das Werkstück herausgenommen und trocknen gelassen. Dieser Vorgang erinnert an die Herstellung von Sandkuchen..

Pappmaché-Platten nicht durch Erhitzen trocknen, da dies zu Rissen im Werkstück führen kann. Geschieht dies, werden die Risse wieder mit einer Masse abgedeckt und wieder getrocknet..

Unebenheiten nach dem Trocknen lassen sich leicht mit einem Schmirgel oder einer Feile beseitigen. Das Brett wird leicht gebohrt, gesägt, mit Nägeln niedergeschlagen. Jede Art von Lack haftet perfekt darauf.

Möbel aus Papier

Wenn Sie aus dieser Masse einen Boden herstellen, können Sie ihn sofort auf ein mit Pappe bedecktes Metallgitter auftragen. Dies wird den Prozess beschleunigen. Aber obendrein muss die noch nasse Masse durch sanftes Drücken vorsichtig nivelliert werden. Entfernen Sie die Presse bevor die Masse trocken ist.

Pappmaché-Steinwände – Video

Previous Post
Wie man ein Hochbeet mit eigenen Händen macht
Next Post
لماذا وكيف يزرع مرج تيموثي
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector