Die Grundfos-Pumpe - ein ausfallsicheres Gerät für Haushalts- und Industrieanlagen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die Grundfos-Pumpe – ein ausfallsicheres Gerät für Haushalts- und Industrieanlagen

Pumpen Marke grundfos Das dänische Unternehmen GRUNDFOS entwickelt und fertigt Pumpen seit 1945, seit seiner Gründung. Das Unternehmen produziert Grundfos-Pumpen für verschiedene Zwecke in Höhe von 20 Millionen pro Jahr, ihr Anteil am Weltmarkt beträgt 50%. Die Grundfos Group verfügt in vielen Ländern über eigene Produktionsstätten. Bemerkenswert ist, dass sich der Konzern zum Zwecke der finanziellen Unabhängigkeit durch Reinvestition ohne Kreditverpflichtungen entwickelt und ein privates Unternehmen ist. Lesen Sie auch über die Auswahl der Pumpstationen für Ferienhäuser!

Warum Grundfos Pumpen gefragt sind

Qualität und Zuverlässigkeit Seit der Erstellung der ersten Muster standen die Leistungsqualität und die Neuentwicklung von Modellen, die Einbeziehung von Innovationen in der Steuerung in die Geräte im Vordergrund. Das Ergebnis ist Vertrauen in Geräte der Marke Grundfos. Experten gehen davon aus, dass für jede Anfrage die richtige Grundfos-Pumpe gefunden werden kann. Die Verwendung des Gerätes zum Fördern von aggressiven Flüssigkeiten und Mineralölen ist ausgeschlossen. Die Pumpen des dänischen Herstellers sind multifunktional, sie können unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Modells in verschiedene Systeme eingebaut werden:

  1. Geringes Gewicht des kompakten Geräts macht es einfach zu installieren.
  2. Die Geräte arbeiten geräuscharm und mit geringem Energieverbrauch;
  3. Die Regelung der Grundfos-Pumpen erfolgt automatisch, das Gerät passt sich den angegebenen Parametern an.grundfos Pumpen verschiedener Baureihen

Bei der Herstellung von Geräten verwendet der Hersteller die besten Materialien – Edelstahl, Gusseisen, Titan. Es werden auch Polymere verwendet, die die Qualität der Produkte nicht verschlechtern..

Die moderne Linie umfasst Richtungen:

  • Umwälzpumpen einfach und doppelt mit nassem Rotor und trockener Ausführung;
  • Tauch- und Übertagepumpen Grundfos für Brunnen, Brunnen und Pumpwasser zur Bewässerung mit einer Fördermenge von bis zu 470 Kubikmeter pro Stunde und einer Förderhöhe von bis zu 670 m;
  • Wasserkonsole zum Pumpen von technischem Warm- und Kaltwasser in Heizräumen, in Heizungsanlagen;
  • vertikal geschnitten, mehrstufig, kann unter anderem zur Druckerhöhung verwendet werden;
  • Block-Überwasser- und Tauchpumpen zur Förderung von häuslichem Abwasser.

Es gibt mehr als hundert entwickelte Modelle in der Linie, und das Unternehmen entwickelt weiterhin neue Geräte, die mit Software ausgestattet sind, die als “smart” bezeichnet wird. Pumpen sind auch aufgrund des ausgebauten Servicenetzes gefragt.

Um den Kauf von Fälschungen auszuschließen, müssen Sie Pumpen und Komponenten bei Händlern kaufen. Die Garantie gilt nicht nur für das Produkt, sondern auch für alle beim Hersteller gekauften Ersatzteile.

Sorten von Tauchpumpen

Tauchpumpen grundfosGeräte, die in einer Flüssigkeitsschicht in Brunnen, Brunnen oder offenen Reservoirs installiert sind, sind ein Gehäuse, in dem ein geschützter Motor und ein Arbeitsteil montiert sind. Das spezielle Design schafft ein abgedichtetes Fach für den Grundfos Tauchpumpenmotor. Das Gerät wird an einem Spezialkabel in die Tiefe abgesenkt.

Es gibt verschiedene Arten von Tauchausrüstungen:

  • vibrieren;
  • zentrifugal;
  • Entwässerungsserie KP.

Vibrationspumpen sind einfach aufgebaut und relativ kostengünstig. Der Arbeitsbereich des Gerätes ist auf eine Tiefe von 50 m begrenzt. Die meisten Filterbrunnen befinden sich in der Sandschicht.

Das Funktionsprinzip basiert auf der Erzeugung eines magnetischen Feldes in der Spule durch den Durchgang von Elektrizität. Der Kern vibriert, hebt und senkt die mit ihm verbundene Membran. Durch die Bewegung der Membran entsteht in der Kammer ein Vakuum, wodurch die Kammer mit Wasser gefüllt wird. Beim Zusammendrücken des Membranraumes hebt das Wasser die im Abflussrohr befindliche Säule an, es erfolgt ein Abfluss an der Oberfläche. Dank einer modernen Steuerung ist der Prozess im Griff. Die SP-Serie umfasst Tauchbrunnenpumpen von Grundfos, die trübes Wasser mit einer moderaten Menge an abrasiven Partikeln liefern können. Ihre Produktivität erreicht 470 m3 / h, Förderhöhe – bis zu 670 m.

Die SQ-Serie ist eine Kreiselpumpe für den Bohrlochbetrieb. Der Arbeitskörper ist ein Schleuderrad einer oder mehrerer Hubstufen. Wenn sich das Laufrad dreht, steigt Wasser entlang der Kammerwände in den Druckleitungsschlauch. Die Pumpe wird in engen Brunnengehäusen eingesetzt. Die lineare Größe des Produkts hängt von der Tiefe des Brunnens ab, bei tiefen Pumpen kann sie 2,5 Meter erreichen.

EntwässerungspumpeDie Entwässerungspumpe der Serie KP von Grundfos kann als Unterwassermotorpumpe verwendet werden, die Wasser aus einer Tiefe von nicht mehr als 50 m fördert. KP bedeutet, dass die Pumpe aus Edelstahl besteht. Das Gerät arbeitet in Abwasserbrunnen, pumpt Hausmüll ab.

Vorteil des Gerätes:

  • kann Wasser mit Einschlüssen bis zu 10 mm Durchmesser pumpen;
  • es gibt einen Trockenlauf- und Überhitzungsschutz;
  • es gibt einen automatischen Schwimmerschalter;
  • Edelstahlausführung ermöglicht das Pumpen einer Vielzahl von Flüssigkeiten.

KP-Pumpen haben einen geringen Energieverbrauch, sind im Betrieb geräuscharm, pumpen bis zu 8 Kubikmeter Flüssigkeit pro Stunde bei einer Förderhöhe von 5 Metern ab. Das Produkt ist je nach Eigenschaften 190-230$ wert.

Grundfos-Pumpen für den Hausgebrauch, deren Leistung durch erhöhten Korrosionsschutz gekennzeichnet ist, haben in den Bezeichnungen der Baureihe den Buchstaben O. Wenn die Kennzeichnung den Buchstaben E enthält, gehört das Gerät zur „smart“-Serie, wird gekauft mit ein Schaltschrank, programmiert für die erforderlichen Parameter.

Unabdingbare Voraussetzung für den dauerhaften Betrieb der Geräte ist die Beachtung der Betriebsanleitung. Das Handbuch ist in gutem Russisch geschrieben, mit Farbdesign. Die Installation eines Filters vor der Pumpe ist auch beim Pumpen von sauberem Wasser obligatorisch.

FehlerbehebungProbleme, die selbst behoben werden können, und Lösungen sind in der Anleitung beschrieben. In anderen Fällen werden teure Geräte in spezialisierten Werkstätten repariert. Servicepreise sind für alle verfügbar.

Folgende Probleme werden von selbst behoben:

  • die Pumpe schaltet sich nicht mehr aus – überprüfen Sie, ob die Spannung korrekt ist;
  • lässt sich nicht einschalten, Stromversorgung prüfen, Sperrtasten schalten;
  • schaltet sich während des Betriebs aus – Spannung prüfen, Gehäuse kühlen;
  • schaltet sich oft ein und aus – Lüften des Systems;
  • Vibrationen sind aufgetreten – überprüfen Sie die Halterung.

Vorbehaltlich der Anforderungen, ohne Bemerkungen, funktioniert die Ausrüstung der dänischen Firma 8-10 Jahre.

Videotest der Grundfos Tiefbrunnenpumpe

Previous Post
Wie man ein Hochbeet mit eigenen Händen macht
Next Post
لماذا وكيف يزرع مرج تيموثي
Adblock
detector