15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kuchen “Vogelmilch” mit Grieß und Zitrone – ein Genuss für die ganze Familie nach einfachen Rezepten

Vogelmilchkuchen mit Grieß und Zitrone Ein klassisches Dessert mit diesem Namen besteht aus Keks, dickem Sahnesoufflé mit Agar-Agar oder Gelatine, geschlagenen Proteinen. Kein Grieß! Eine Ausnahme von der kulinarischen Regel ist der hausgemachte Vogelmilchkuchen mit Grieß und Zitrone. Die Creme wird ohne Eier und Gelatine zubereitet, die Kuchen werden dünn oder fluffig gemacht.

Delikatesse für die festliche Tafel

leckerer zarter Kuchen Professionelle Konditoren verwenden mehrere Grundrezepte für “Vogelmilch”, fügen dem Soufflé Agar-Agar und Gelatine hinzu. Zu Hause backen sie normalerweise einen Kuchen mit Grieß und Zitrone, der von den Hausfrauen wegen seines ungewöhnlichen Geschmacks einen klangvollen Namen erhielt. Zitrusfrüchte verleihen eine leichte Säure, zusammen mit Vanille mildert den Geschmack von Grieß.

Die Popularität der Delikatesse erklärt sich durch die einfache Zubereitung und die Möglichkeit, Rezepte zu ändern. Das Gebäck, das von der festlichen Tafel übrig geblieben ist, zergeht am nächsten Tag auf der Zunge, es scheint göttlich lecker. Kinder essen gerne “extra” Sahne nach dem Einfetten der Kuchen..

Die Besonderheit des Desserts – das Soufflé ist fast 2 dicker als die Kuchen.

Die Menge an Zitronensaft oder -schale kann je nach Vorliebe der Familie erhöht oder verringert werden. Wenn Sie mehr Grieß hinzufügen oder die Milchmenge leicht erhöhen, erhalten Sie ein dichteres Soufflé..

Rezept für Kuchen mit Grieß und Zitronencreme

Rezept für Kuchen mit Grieß und ZitronencremeEine der Delikatessenoptionen erfordert mehr Zeit und finanzielle Kosten. Es sollte beachtet werden, dass in diesem Dessert viel Butter enthalten ist. In Kuchen und Fondant kann ein Naturprodukt durch Margarine ersetzt werden, in Soufflé – unerwünscht.

Zutaten

Nehmen Sie 3-4 Kuchen zum Kochen (die Menge hängt vom Durchmesser der Pfanne ab):

  • 100-125 g Butter oder Qualitätsmargarine;
  • 200 g Zucker (kann um 20-30 g reduziert werden);
  • 250 g Mehl;
  • 3 Eier;
  • etwas Backpulver.

Cremesoufflé wird aus folgenden Produkten zubereitet:

  • 450 ml Milch (entrahmt ist geeignet);
  • 3 EL. l. Köder ohne Fremdeinschlüsse;
  • 200 g Zucker (kann auf 180 g reduziert werden);
  • 200 g Butter;
  • 1 Zitrone.

Für den Schokofondant:

  • 75 ml Milch;
  • 3 EL. l. Kakao;
  • 100 g Zucker;
  • 50 g Butter oder Margarine.

Vorbereitung

Wir backen Kuchen:

  1. Butter (Margarine) schmelzen, Zucker hinzufügen, mahlen.Butter schmelzen
  2. Wir fahren die Eier der Reihe nach ein.Eier schlagen
  3. Mehl hinzufügen und alles gut vermischen.den Teig vorbereiten
  4. Eine dünne Teigschicht in eine heiße Pfanne geben, auf mittlere Hitze stellen und auf dem Herd (nicht im Ofen) 3-5 Minuten backen.Kuchen backen

Entfernen Sie den Kuchen schnell mit einem breiten flachen Spatel. Wenn Sie verzögern, beginnt der Kuchen zu brechen, zu bröckeln.

Sahnesoufflé kochen:

  1. Kalte Milch zum Grieß geben, klumpenfrei kochen.gieße Milchgrieß ein
  2. Tauchen Sie die Zitrone eine halbe Minute in kochendes Wasser, um die Bitterkeit zu entfernen, reiben Sie sie zusammen mit der Schale.Zitrone einreiben
  3. Butter, Zucker, geriebene Zitrone in die gekühlte Sahne geben.
  4. Schneebesen.die Sahne verquirlen

Fondant kochen:

  1. Mischen der Zutaten.
  2. Bringe die Masse zum Kochen.
  3. Mit Öl mischen.
  4. Ein paar Minuten kochen.Fondant für Kuchen

Die Hälfte des Soufflés auf den unteren Kuchen legen. Oben – ein weiterer Kuchen. Dann die zweite Hälfte des Soufflés, Kuchen. Mit dem Vogelmilchkuchen mit gekochtem Grieß und Zitrone belegen, Fondant einfüllen. Mit Schokoladenstücken und Beeren dekorieren (optional). Nach dem Einweichen an einem kühlen Ort erhält das Dessert einen reicheren Geschmack..

Kuchen “Vogelmilch” mit Grieß und Zitrone – ein wirtschaftliches Rezept

Kuchen Dessert enthält viel weniger Fett. Sie können die Leckerei innerhalb einer Stunde nach der Zubereitung an den Tisch servieren. Lass die Kuchen besser über Nacht einweichen.

Zutaten

Kuchen:

  • 4 Eier;
  • 3 EL. l. Sauerrahm;
  • 1-2 EL. l. Kakao (je mehr, desto dunkler die Kuchen);
  • 180-200 g Zucker;
  • 200-250 g Mehl;
  • Backpulver.

Die saure Sahne im Rezept kann ersetzt werden durch ½ Gläser Joghurt. Dann müssen Sie etwas mehr Mehl als 1 Glas nehmen. Der Teig sollte jedoch nicht zu dick sein..

Es gibt eine Version des Kuchenrezepts mit Grieß und Zitrone, in der vorgeschlagen wird, braune und helle Kuchen zu backen. Für die zweite bereiten wir eine Portion Teig mit den gleichen Zutaten zu, nur ohne Kakao.

Sahne-Soufflé:

  • 200 ml Milch (Magermilch);
  • 3 EL. l. trockener Grieß;
  • 200 g Zucker (Sie können 20-30 g weniger einnehmen);
  • 1 Zitrone;
  • 50 g Butter;
  • Vanillin – nach Geschmack.

Für den Fondant nehmen wir die gleichen Zutaten wie im ersten Rezept..

Kochbeschreibung

So backen Sie leckere Kuchen:

  1. Wir mahlen alle Zutaten gründlich, damit keine Klumpen entstehen..trockene Zutaten mischen
  2. Zucker mit Kakao mischen.
  3. Eier hinzufügen, Sauerrahm.mit Ei und Sauerrahm verquirlen
  4. Mit Mehl und anderen Zutaten mischen.Kuchen kneten und backen
  5. Ein Backblech mit Butter einfetten, mit trockenem Grieß bestäuben. Gießen Sie den Teig.
  6. Legen Sie die fertigen Kuchen auf eine flache Schüssel oder ein Brett. Mit Faden schneiden.Schneiden Sie die Kuchen mit einem Faden

Wir kochen das Sahnesoufflé:

  1. Grieß mit kalter Milch mischen.
  2. Den dickflüssigen Brei etwa 25 Minuten kochen.Grieß in Milch kochen
  3. Zucker, Butter, Vanillin in die kochende Masse geben.Butter und Zucker hinzufügen
  4. Die Zitrone mit kochendem Wasser übergießen, reiben oder einfach den Saft auspressen.geriebene Zitrone hinzufügen
  5. Die letzte Zutat zur kühlenden Creme geben und verquirlen.die Sahne verquirlen
  6. Die Kuchen mit Sahnesoufflé schmieren.Kuchen mit Sahne einfetten
  7. Schokoladenfondant (Glasur) darüber gießen, mit geriebener Schokolade dekorieren.Fondant einfüllen und den Kuchen dekorieren

Fertige Kuchen können mit Kirschmarmeladesirup gegossen werden.

Kuchen aus Schokolade und weißer KrusteWenn Sie zwei Arten von Kuchen backen, dann wird in der Regel eine Torte mit Grieß und Zitrone anbräunen, dann eine Schicht Soufflécreme, eine leichte Kruste ohne Kakao, eine Schicht Sahne, Schokoladenglasur und Dekoration.

Die Gesamtzeit für die Zubereitung eines Kuchens mit Sahnesoufflé aus Grieß und Zitrone beträgt bis zu eineinhalb Stunden. Das Ergebnis ist ein Dessert mit feinem Geschmack, das seine Form gut behält. Durch die Zugabe von Zitrone wird das Sahnesoufflé aromatischer, erfrischender.

Previous Post
Ein räuberischer Bewohner von Süßgewässern – der Käfertauchkäfer
Next Post
صور وأوصاف الأنواع الشعبية من حبوب الهليون