15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Großer Tomaten-Mishka-Klumpfuß in Sommerhäusern

Tomatenbär Klumpfuß Die Tomate Mishka Klumpfuß ist eine Zwischensaisonsorte mit großen, saftigen Früchten, die von einheimischen Züchtern für den Anbau in den nördlichen und südlichen Regionen gezüchtet wird. Die Popularität dieser Art unter Gärtnern ist auf hohe Ertragsraten, beeindruckende Fruchtgrößen sowie Schlichtheit beim Anbau zurückzuführen.

Tomate Mishka Klumpfuß – Beschreibung der Sorte

Laut Charakteristik und Beschreibung handelt es sich bei der Tomatensorte Mishka Clubfoot um eine mittelfristige, ertragreiche und unbestimmte (hohe) Tomatensorte. Diese Sorte ist sowohl für den Freiland- als auch für den Gewächshausanbau geeignet. Der Klumpfußbär ist eine Tomate, die sich schnell an die klimatischen Bedingungen der nördlichen und südlichen Regionen anpasst.

Die wichtigsten Merkmale der Sorte:

  • mäßige Bildung grüner Masse, Laub dunkelgrün;
  • durchschnittliche Reifegeschwindigkeit von Tomaten;
  • Früchte reifen auf kleinen Quasten von 4-6 Stück;
  • Früchte sind rund oder herzförmig;
  • das Fruchtfleisch ist saftig, die Haut ist dünn;
  • tomaten sind groß und fleischig, von mittlerer Dichte – ihr Gewicht erreicht 250-500 g, in den niedrigsten Trauben bis zu 850-950 g;
  • der Geschmack von Tomaten ist süß, ohne Säure;
  • Der Klumpfußbär hat einen extrem hohen und reichlichen Ertrag – bis zu 5-8 kg von jedem Busch.

großfrüchtige Tomaten-Teddybär Trotz der Tatsache, dass es sich um eine indotherme Tomate handelt, unterscheiden sich ihre Büsche nicht in der Stärke und müssen gebunden und festgesteckt werden. Der maximale Ertrag kann nach der Bildung eines Busches in einem oder zwei Stielen erzielt werden. Bei der ersten Option müssen alle Stiefsöhne entfernt werden, bei der zweiten bleibt 1 Stiefsohn unter dem ersten Blütenstock, der zum zweiten Stiel wird.

Sorten von Sorten

Der Klumpfußbär ist in Sorten unterteilt, die sich in der Farbe der Frucht, der Höhe des Busches und einigen Pflegemerkmalen unterscheiden:

  1. Gelber Tomaten-Mishka-Klumpfuß – die Höhe des Busches beträgt 180-200 cm, das Gewicht der herzförmigen Früchte beträgt bis zu 750-900 g Der Geschmack von Tomaten ist weich, zart und zuckerhaltig. Die gelbe Sorte ist gegen die meisten Viruskrankheiten und Schädlinge sehr immun..gelber Tomatenbär Klumpfuß
  2. Orange Teddybär – die durchschnittliche Höhe der Büsche beträgt 190-195 cm, die Masse der satten Orangenfrüchte beträgt 800-850 g.orange tomaten teddybär
  3. Himbeer-Teddybär ist eine Tomate, die sich hervorragend für den Anbau in einem Gewächshaus eignet. Die Höhe der Büsche kann 200 cm erreichen, das kleinste Gewicht einer reifen Tomate beträgt 700 g.Himbeer-Tomaten-Teddybär
  4. Pink ist die kürzeste Sorte, ihre Höhe erreicht am häufigsten 130-155 cm.Trotz ihres geringen Wachstums gilt diese Sorte als die produktivste.rosa Tomate

Bei richtiger Kultivierung liefern Bear Footed Tomaten eine reiche Ernte von süßen und saftigen Tomaten – bis zu 7-12 kg aus einem Busch. Es gibt Fälle, in denen Gärtner bis zu 15-20 kg aus einem Busch gesammelt haben.

Tomatenernte Teddybär

Merkmale wachsender Sämlinge

Diese Tomatensorte wird aus Setzlingen gezüchtet. Tomatensamen Teddybär werden ausgesät wachsende Sämlingeim Boden für den Anbau von Setzlingen in der letzten Märzdekade oder der ersten Aprilwoche.

Verwenden Sie zum Anpflanzen von Samen eine spezielle Erde für Setzlinge oder ein selbst hergestelltes Universalsubstrat. Gartenerde mit Torf und Humus im Verhältnis 2:1:1 mischen. Um die Fruchtbarkeit des Bodens zu erhöhen, können Sie hinzufügen ½ Gläser Holzasche oder 200 g Superphosphat.

Wachsende Sämlinge:

  1. Für die Anzucht von Setzlingen kleine Kisten, Plastikbehälter oder Gläser vorbereiten, Behälter desinfizieren.
  2. Bereiten Sie die Samen vor – füllen Sie sie 15 Minuten lang mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat oder einem Wachstumsbiostimulans (5-7 Tropfen Epin auf 5 Gläser Wasser).
  3. Die vorbereiteten Samen in einen mit Erde gefüllten Behälter säen und mit den Fingern leicht andrücken. Mit einer dünnen Schicht Erde bestreuen und mit einer Sprühflasche aufgießen oder besprühen.

Decken Sie die Behälter mit Samen mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie an einen warmen Ort, auf eine sonnige Fensterbank oder unter eine Lampe. Wenn die ersten grünen Triebe erscheinen, muss die Folie entfernt werden, danach die Sämlinge regelmäßig gießen und mindestens 2 Mal füttern.

Das Pflücken der Sämlinge erfolgt nach dem Erscheinen der ersten beiden grünen Blätter.

Setzlinge umpflanzen

GewächshaustomatenDas Umpflanzen von Sämlingen in offenen Boden erfolgt frühestens in der ersten Juniwoche. Zum Zeitpunkt der Transplantation sollte sie bereits mindestens 7-8 echte Blätter und eine blühende Bürste haben.

Um Setzlinge zu verpflanzen, graben Sie Löcher im Gartenbeet in einem Abstand von mindestens 45-50 cm.Achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen den Reihen auch 40-60 cm beträgt.Dieser Platz ist notwendig, damit die Tomatenbüsche aktiv wachsen und Früchte tragen können.

Tomaten pflegen Klumpfußbär auf freiem Feld

Der Klumpfußbär bringt nur mit der richtigen Pflanzenpflege eine reiche Ernte. Grundregeln für den Tomatenanbau:

  1. Die Büsche werden aus 1-2 Stielen gebildet, die zusätzlichen Stiele müssen entfernt werden. Entfernen Sie dazu alle Stiefsöhne über der zweiten Bürste, schneiden Sie Triebe ab, die länger als 6 cm . sind.Bildung von Tomaten
  2. Der Klumpfußbär muss regelmäßig und reichlich gegossen werden, mindestens alle 3-4 Tage. Tomaten sollten abends gegossen werden, wobei für jeden Tomatenstrauch mindestens 1 Liter abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur verwendet wird.reichlich gießen
  3. Ein wichtiger Teil der Pflege von Teddybär-Tomaten ist die regelmäßige Fütterung. Zu diesem Zweck werden sowohl mineralische als auch organische Düngemittel verwendet, die alle 15 Tage auf den Boden aufgebracht werden..Fütterung
  4. Es ist ratsam, den Boden für Tomaten zu mulchen Der Klumpfußbär mit Spänen, Sägemehl, Stroh oder Grasstreu.Mulchen
  5. Das Auftreten weißlicher Tuberkel am Stamm an der Basis weist darauf hin, dass die Büsche gehügelt werden müssen, um das Wurzelsystem zu stärken.

StrauchbildungDie Sorte Mishka Clubfoot zeichnet sich durch ein großes Gewicht an Früchten aus, das die Pflanze ohne zusätzliche Unterstützung nicht halten kann, ihr Ertrag nimmt ab. Für solche hohen Büsche wird eine lineare oder Spaliermethode zum Binden von Tomaten verwendet. Das Tomatenstrumpfband wird sofort ausgeführt, nachdem der Busch im neuen Boden Wurzeln geschlagen hat..

Krankheiten von Tomaten

Tomatenbären-KlumpfußkrankheitDer Klumpfußbär wird als Tomatensorte mit einem starken Immunsystem gezüchtet, die gegen die meisten Pilzinfektionen und Krankheiten resistent ist. Aber die Pflanze ist anfällig für Apikal- oder Graufäule. Diese Krankheiten sind unheilbar, also achten Sie besonders auf ihre Vorbeugung. Dazu müssen die Büsche alle 15 Tage mit einer Lösung von Bordeaux-Flüssigkeit (150 g pro 6 Liter Wasser) besprüht werden..

Um Krankheiten und das Auftreten von Schädlingen vorzubeugen, muss der Boden nach jedem Gießen aufgelockert, Unkraut in den Beeten rechtzeitig entfernt und die Tomaten regelmäßig kontrolliert werden. Wenn Schädlinge identifiziert werden, sollten sie sofort mit insektiziden Lösungen behandelt werden..

Vor- und Nachteile der Sorte

großer Tomaten-Teddybär

Der Klumpfußbär hat gegenüber anderen Tomatensorten eine Reihe von Vorteilen. Diese beinhalten:

  • hohe Ertragsraten;
  • große Fruchtgröße;
  • angenehmer, süßer Geschmack von Tomaten ohne Säure;
  • geeignet für den Anbau unter allen klimatischen Bedingungen, in offenen Böden oder Gewächshäusern;
  • Früchte werden lange gelagert und verlieren bei längerem Transport nicht ihre Präsentation.

Die Tomatensorte Bear Footed hat auch mehrere Nachteile, die vor dem Pflanzen von Setzlingen berücksichtigt werden müssen. Eine reiche Ernte von Früchten ist nur möglich, wenn der Busch richtig geformt und regelmäßig gefüttert wird. Außerdem brauchen Tomatensträucher ein obligatorisches Strumpfband zur Unterstützung.

Der Klumpfußbär ist eine beliebte Tomatensorte mit hohen Erträgen und einem starken Immunsystem. Diese Tomatensorte wird sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus gleichermaßen erfolgreich angebaut und erhält eine reichliche, reiche Ernte großer und saftiger Früchte..

Großfrüchtige Tomate Mishka Klumpfuß – Videorezension

Previous Post
Wir bauen eine Tomate Königsberg in ihrem Ferienhaus an
Next Post
اختر مجموعة متنوعة من الخيار parthenocarpic لأسرة حديقتك Real Colonel