esof2012.org -
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die richtige Pflege für zarte Calla-Lilien zu Hause

Strauß weißer Calla-Lilien Wenn Sie sich für eine so ästhetisch ansprechende und raffinierte Blume wie Calla entschieden haben, müssen Sie sich bei der häuslichen Pflege an bestimmte Regeln halten. Die wichtigsten Faktoren, die sich positiv auf das Pflanzenwachstum auswirken, sind Licht, Wärme und ein richtig ausgewählter Topf. Im Wachstumsprozess können noch viele weitere Schwierigkeiten auftreten, die mit ausreichendem Wissen umgangen werden können.

Calla im Topf: häusliche Pflege

Calla-Lilien in einem Topf wachsen lassen Obwohl diese anmutige Pflanze das schwüle Afrika beheimatet, wird sie oft als Dekoration für viele Innenräume auf der ganzen Welt verwendet. In europäischen Ländern wird diese Blume ausschließlich drinnen angebaut, wo alle notwendigen Voraussetzungen dafür geschaffen sind. Auch wenn Sie nicht die Erfahrung haben, Calla-Lilien zu züchten, kann die häusliche Pflege ganz einfach sein..

Heimexemplare sind recht unprätentiös, sie erfordern nur minimale Wartung. Damit Calla-Lilien mit einem angenehmen Aussehen erfreuen, reicht es aus, sie mit Licht, Wärme und einem Topf in der passenden Größe zu versorgen. Nur während der Vegetationsperiode sollte reichlich gegossen werden. In der restlichen Zeit bevorzugt Indoor Calla eine mäßige Bewässerung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Pflanze das Spritzen nicht mag. Sie müssen regelmäßig sein, damit die Blume genügend Feuchtigkeit bekommt..

Nach der Blütezeit sollte die Bewässerung auf einmal pro Woche reduziert werden. Einige Experten empfehlen folgende Methode: ab August mit dem Gießen aufhören und nach 1,5 Monaten wieder aufnehmen.

Calla-Lilien zu Hause anbauen

Calla-LilieAnfängern ist es ratsam, sich an das klassische Bewässerungsschema zu halten. Im Sommer wird empfohlen, Calla-Lilien einmal pro Woche zu gießen, und ab Ende August sollte der Eingriff häufiger durchgeführt werden. Im Allgemeinen ist die Pflanze schattentolerant, sodass der Topf in fast jedem Teil der Wohnung platziert werden kann. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass Calla-Lilien nicht viel Sonnenlicht mögen..

Calla-SämlingeBeim Anbau von Calla-Lilien wird die häusliche Pflege auch dadurch vereinfacht, dass diese Pflanze das Standard-Temperaturregime (nicht höher als 20 ° C) im Raum problemlos verträgt. Bei sehr hoher Raumtemperatur sollte die Blüte mit einer Sprühflasche besprüht werden. Von Zeit zu Zeit kann es an die frische Luft gebracht werden, wobei die sengende Sonne vermieden wird..

Für eine reichliche Blüte ist es notwendig, junge Wurzelkragen zu entfernen, die während des Wachstumsprozesses erscheinen..

Warum Calla-Lilien zu Hause nicht blühen?

farbige CallaErwarten Sie nicht, dass sie in einer Raumumgebung oft genug blüht. Dies geschieht in der Regel zweimal im Jahr, genauer gesagt in Monaten wie Mai und Oktober. Wenn die Blüte jedoch während der angegebenen Zeiträume vollständig ausbleibt oder eher passiv verläuft, kann dies schwerwiegende Gründe haben..

Zu den ungünstigen Faktoren, die die Blüte beeinflussen, gehören:

  • häufige Änderungen des Standorts der Blüte;
  • überwucherung von Knollen;
  • häufige Transplantation;
  • unzureichende Beleuchtung im Raum;
  • schlechte Pflanzenernährung;
  • Verstoß gegen die Pflegeregeln während der Vegetationsperiode.

Es ist besser, die Pflanze in der Zeit von Januar bis März zu düngen. Dies sollte nicht öfter als einmal pro Woche mit speziellen Mitteln erfolgen..

Calla-Blatt-KrankheitWenn Sie Calla-Lilien zu Hause anbauen, ist es sehr wichtig, sie vor Zugluft zu schützen. Im Frühjahr sollten Sie die Blüte nach und nach dem natürlichen Licht anpassen. Blätter, auf denen Gelbfärbung aufgetreten ist, müssen geschnitten werden. Wenn Sie diese Pflanze falsch pflegen, können einige Krankheiten auftreten, darunter Graufäule sowie Anthracnose und andere..

Berauschendes Heliotrop mit seinem Duft: Pflanzen, Wachsen und Pflegen

stieliges Heliotrop Zart und raffiniert erfüllt Heliotrop den Abendgarten mit einem berauschenden Vanillearoma. Diese üppigen, lila Sträucher sind eine tolle Dekoration für die Landschaftsgestaltung eines Landhauses. Es ist möglich, Kultur sowohl auf einem persönlichen Grundstück als auch in einer Wohnung zu entwickeln. Dazu müssen Sie die Sorten auswählen, die am besten an die natürlichen Bedingungen der Region angepasst sind. Subtropische Breiten dienen als günstige Umgebung für eine Blume. In dieser Hinsicht erfordert das Pflanzen und Pflegen von Heliotrop, Fotos von einigen Sorten sind unten, professionelle Kenntnisse.Heliotrop Meeresbrise

Einige Merkmale der Blume

BlumenschildZüchter haben etwa 300 Arten dieser Pflanze gezüchtet. In gemäßigten Breiten (mit frostigen Wintern) werden nur einjährige Pflanzen angebaut, obwohl viele mehrjährige Sorten für häusliche Bedingungen erwerben..

Sie können dem Busch und der Blüte mit Hilfe von Mineraldüngern Glanz verleihen. Top Dressing wird alle 14 Tage aufgetragen, bis die ersten Knospen erscheinen..

Die Blütezeit dauert mehr als einen Monat, beginnt im Juli (je nach Gebiet) und endet mit dem ersten Temperaturabfall. Dieser Vertreter der Familie Buryachnikov wächst ausschließlich in offenen Gebieten, die von der Sonne ausreichend erwärmt werden. Der Name der Heliotrop-Blume kommt von 2 lateinischen Wörtern: “umdrehen” und “Sonne”. Sie beschreiben treffend die Natur der Pflanze. Äußerlich hat dieser Primbusch folgende Eigenschaften:

  1. Laub. Die Farbe ist dunkelgrün und die Form ähnelt einem kleinen umgedrehten Boot. Durch die symmetrisch angeordneten Adern haben die Blätter eine Reliefstruktur. Am Stängel sind sie gestaffelt und auf kleine Blattstiele gepflanzt.Heliotrop-Blätter
  2. Blumen. Ein Schild beherbergt Dutzende von kleinen Blumen. Der Durchmesser einer solchen Blüte beträgt etwa 25 cm, der Stiel ist lang und gerade. Sie werden meist vom Großen Künstler in dunkelblauen und violetten Tönen ausgeführt. Es gibt jedoch Beispiele für einen weißen Farbton (White Lady), sowie mit einem gelb / bräunlichen Zentrum (Kurasovsky).blühende Heliotropsorte Weiße Dame
  3. Frucht. Wenn sie reif sind, brechen sie in vier Scheiben. Wenn sie rechtzeitig gesammelt werden, eignen sie sich zum Anpflanzen von Heliotrop im nächsten Jahr. Es ist zu beachten, dass die Samen in den nördlichen Regionen keine Zeit zum Reifen haben, daher nicht gut keimen und ihre Blüten klein und arm sind.Heliotrop der Sorte Kurasavsky

Der Strauch sollte auf der Sonnenseite des persönlichen Grundstücks gepflanzt werden. Das Land sollte reich an Humus und seichtem Grundwasser sein. Sie müssen das Blumenbeet oft gießen, aber achten Sie darauf, dass das Wasser nicht stagniert. Damit sich die Kultur erfolgreich entwickeln kann, müssen außerdem die Triebe, die Spitzen, eingeklemmt werden. Immerhin erreichen manche Sorten eine Höhe von 30-60 cm.Odyssein-Heliotrop

Unkraut kann das Wurzelsystem übertönen, daher ist es wichtig, den Boden regelmäßig zu jäten. Damit der Boden im heißen Sommer nicht austrocknet, können Sie Mulch aus Blättern und Gras herstellen.

Samenvermehrung

Heliotrop-SamenDas Heliotrop Marine gilt als das optimale Exponat für den Garten, da es üppige Blüten und Äste gut ausstößt. Experten empfehlen, es ausschließlich mit Setzlingen anzubauen. Die Samen produzieren möglicherweise nicht die notwendigen Triebe. Gärtner üben mit der Aussaat nach dem letzten Frost – im März. Als Ergebnis können die ersten Sprossen in einem Monat und eine wunderschöne Blüte in vier Monaten gesehen werden. Um den Prozess des Wachstums von Heliotrop aus Samen zu beschleunigen (Sie können ihre Fotos sehen), sollten die folgenden Verfahren durchgeführt werden:

  1. Das Baumwollgewebe ist mit einem Wachstumsbeschleuniger imprägniert. Samen werden darin eingewickelt und auf einer Plastikschale belassen. Wenn das Material trocknet, fügen Sie die Lösung hinzu. Das Verfahren wird innerhalb von 2-3 Tagen durchgeführt..Saatgutbehandlung vor der Aussaat
  2. Anstelle von normaler Erde werden komprimierte Torftabletten verwendet..
  3. Weichen Sie die Samen 24 Stunden lang in der Lösung ein. Als Wachstumsbeschleuniger wird Silber oder Zirkon verwendet. 6 Tropfen des ausgewählten chemischen Elements werden in ein Glas mit warmer Flüssigkeit gegeben. Trocknen Sie die Samen vor der Aussaat auf einem Handtuch ab..Samen einweichen

Solche Maßnahmen schützen die Heliotrop-Pflanze vor Krankheiten und Schädlingen und machen sie auch widerstandsfähiger gegen extreme Temperaturen. Gleichzeitig sieht der Gärtner die ersten Triebe in 10 Tagen und nicht in 30. Sämlinge von Heliotrop-SamenWenn mehr als zwei Blätter an den Stängeln erscheinen, und dies wird in eineinhalb oder zwei Monaten passieren, tauchen die Sämlinge in 2 Durchgängen. Zuerst werden sie in Chargen von 6-10 Stück verpflanzt. in einem Behälter. getauchte Heliotrop-SämlingeNachdem sie ein wenig erwachsen sind, werden sie in Töpfe umgefüllt: einzeln oder in Gruppen (der Abstand zwischen ihnen beträgt 10-15 cm).

Es ist wichtig, blühende Zweige zusammenzubinden, damit das Blumenbeet solide aussieht. Andernfalls wird das Heliotrop auf der Stelle “zerfallen” und verwandelt sich in einen Teppich.

Schneiden von Heliotrop

Heliotrop-Stecklinge erntenDer Heliotrop ist ein baumartiger sehr anspruchsvoller Gartenbewohner. Doch Tausende von Gärtnern vermehren es mit Stecklingen. März und April sind günstige Zeiten für diese Methode.. Heliotrop-Stecklinge in einer TorfmischungStecklinge werden in mit Humus gedüngten Torfboden gepflanzt. Das Mikroklima sollte feucht sein und die Temperatur sollte nicht unter 18 Grad liegen. Es ist ratsam, ein Miniaturgewächshaus für ihn zu erstellen.. Stecklinge unter GlasAm besten geeignet ist eine Dose oder Folie, aber vergessen Sie nicht das tägliche Lüften. Wenn Wurzeln erscheinen, werden die Sprossen in separate Behälter umgepflanzt. Wenn die Wurzeln Wurzeln schlagen, werden sie sicher an einen dauerhaften Ort übertragen..

Landung

in lockerer Erde pflanzenDas vorzeigbare Aussehen der Pflanze hängt vom Pflanzsubstrat, der Beleuchtung, der Fütterung und der regelmäßigen Bewässerung ab. Blätter welken und verblassen, wenn die Pflanzen im Schatten wachsen. Daher sollten Sie für sie die südliche oder südwestliche Seite der Site wählen. Zu Hause eine Pflanze in hochwertiger und täglicher Belüftung.

Sie sollten eine Erde ohne Tonzusätze verwenden. Lockere und leichtere Untergründe sollten bevorzugt werden..

Um eine Heliotrop-Blume zu pflanzen, lohnt es sich, eine spezielle Erde für Sträucher zu kaufen und den Sämling dann richtig zu pflegen, wie auf dem Foto gezeigt. Sie können selbst ein Substrat erstellen. Dies erfordert die folgenden Komponenten:

  • Grassoden und Laubland;
  • grober Sand;
  • hochwertiger Misthumus;
  • in Asche geschlagene Holzkohle (1-2 Handvoll);
  • nicht saurer Torf;
  • Blähton wird als Drainage verwendet.

verpflanzen, gießen, düngenTorf und Erde sind die größten Teile des Substrats, und der Rest sollte eine Größenordnung weniger verwendet werden. Dann sollten Sie ein großes Loch graben, die Drainage auf den Boden legen, mit organischem Dünger füllen und dann den Sämling vorsichtig legen. Die Wurzeln müssen begradigt und dann in kleinen Portionen mit vorbereiteter Erde bedeckt werden.Bodenvorbereitung Zum Schluss den Boden in der Nähe des Wurzelhalses andrücken und den Strauch reichlich gießen.

Einige Sprossen können abgeknickt werden, um den Blumentopf voluminöser zu machen..

Pflege

Heliotrop liebt LichtDa krautiges Heliotrop eine sehr wählerische Pflanze für das Freiland ist, wird empfohlen, es mit weichem und festem Wasser (20-25 ° C) zu gießen. Es ist ratsam, den Strauch alle 2-3 Tage zu besprühen, aber er hält überschüssigem Wasser nicht stand. Während der intensiven Vegetationsperiode muss der Boden regelmäßig und reichlich angefeuchtet werden.. Wasser zum Gießen von PflanzenVor jeder Bewässerung empfehlen Gärtner, den Feuchtigkeitsgehalt der Erde zu überprüfen. Es sollte nicht nass oder trocken sein. Organische und mineralische Düngemittel werden, wie bereits erwähnt, vor Beginn der Blütezeit ausgebracht. Zweimalige Fütterung jeden Monat, um das Heliotrop vor Erschöpfung zu schützen.

Regenwasser eignet sich am besten zur Bewässerung. Es sollte sich ein wenig setzen und sich in der Sonne gut aufwärmen..

Mulchen ist eine effektive Methode, um ein feuchtes Mikroklima für das peruanische Heliotrop sowie andere Hybriden dieser Familie zu schaffen. Sie können einen solchen Unterstand aus jeder Art von organischem Material erstellen, nämlich:

  • Kompost;
  • Sägespäne;
  • Laub.

heliotrope Sorten PeruanischDadurch spart der Gärtner Wasser und Unkraut. Gleichzeitig ist der Boden unter einer solchen organischen „Bedeckung“ immer locker und feucht.. Heliotrop-MulchenMulch wird bis zu 10 cm hoch hergestellt.Heliotrop ist leider ein leckerer Bissen für:

  • Spinnmilbe (ein Zeichen – die Blätter bröckeln);Spinnmilbe
  • weiße Fliege;weiße Fliege
  • Pilzbakterien (Grauschimmel und Schimmel);
  • Blattläuse.Blattlaus

Bei der Bekämpfung von Pilzschädlingen werden antiseptische Präparate (Fungizide) verwendet. Das Sprühen wird einmal pro Woche durchgeführt, bis die Krankheit vollständig verschwindet. Um die Zecke zu zerstören, reicht es aus, den Busch dreimal täglich mit weichem Wasser reichlich zu besprühen..

gesunde PflanzeIm Oktober empfiehlt es sich, mit den restlichen Pflanzenteilen ein Beet auszugraben. Für den Winter empfiehlt es sich, Dünger so auszubringen, dass er vor der nächsten Pflanzung im Boden verrottet..

Sie können aus einem Einjährigen eine Staude machen. Dazu wird es zu Beginn des Herbstes mit einem Erdklumpen (Durchmesser 30 cm) ausgegraben. In einen großen Topf mit einem großen Loch am Boden überführt. Stellen Sie den Blumentopf in einen Raum mit einer Temperatur von mindestens 7 ° C. Gießen mit einer Palette, da die Kultur ruht.

Trotz seiner Skurrilität wurzelt dieser Bewohner des Mittelmeers gut auf dem Territorium Russlands, Weißrusslands und der Ukraine. In Regionen mit strengen Wintern wird Heliotrop jedoch oft zu Hause angebaut..

Heliotrop zu Hause anbauen – Video

Wir lernen die wunderbaren Enziansorten und ihre Eigenschaften kennen

Enzian in einem ländlichen Blumenbeet Der Enzian, dessen Foto gerne für Postkarten verwendet wird, ist nicht nur eine spektakuläre, sondern auch eine nützliche Pflanze. Es ist ein niedrig wachsender krautiger Strauch, der ein- oder mehrjährig sein kann. In der Natur wächst diese Blume überall, sie fehlt nur in Regionen mit kaltem Klima, in denen der Boden die meiste Zeit des Jahres unter Schnee verborgen ist. Zu Hause kann es angebaut werden, um einen Garten zu dekorieren oder einen lebendigen Teppich zu schaffen; kleine Blumen sehen in Töpfen nicht weniger attraktiv aus. Enzian ist auch in der Volksmedizin bekannt – sein Anwendungsspektrum umfasst verschiedene Erkrankungen des Verdauungstraktes und der Atemwege..

Was ist das für eine Pflanze?

Enzian in freier Wildbahn Alle Enziansorten gehören zur Familie der Enziangewächse. Es ist eine große Pflanzengruppe mit über 400 Arten. Sie werden nicht hoch – einzelne Büsche können im Durchschnitt bis zu 150 cm erreichen – bis zu 20-50 cm Blumen wachsen in Gruppen. Unter natürlichen Bedingungen bilden sie lebendige Teppiche auf der Ebene und an den Berghängen, und zu Hause können Sie sich ein ähnliches Bild selbst machen.

Enzian ist ein Freilandkraut, das unter fast allen Bedingungen angebaut werden kann.

Sein Hauptmerkmal sind helle Blumen. Sie sind klein und können in der Farbe von gelb bis hellblau reichen. An einem Busch bilden sich viele Blütenstände, die in der warmen Jahreszeit erscheinen und verschwinden..

Während der aktiven Blütezeit auf dem Foto sieht der Enzian hell und beeindruckend aus. Seine Sorten können sich voneinander unterscheiden, aber sie werden aufgrund ähnlicher botanischer Eigenschaften alle in einer Gruppe gesammelt:

  • die Wurzel ist gerade und stark, kleine Äste erstrecken sich davon;
  • der Hauptstamm ist gerade und niedrig;
  • Blüten einzeln, an einem Trieb bildet sich ein Blütenstand;
  • nach der Blüte werden Obstkisten gebildet, in die sich dann Samen zum Einpflanzen befinden.

Optisch und auf dem Foto ist der Enzian anders. Einige Sorten sind blau, blau oder lila, andere können gelb und andere Schattierungen annehmen. Die Blütezeit hängt auch von der Enzian-Sorte ab. Weisen Sie frühe Sorten zu, die im Frühjahr, mittel und spät zu blühen beginnen – nur im Sommer oder Herbst.

Vor der Auswahl einer Sorte ist es wichtig, nicht nur auf das Aussehen, sondern auch auf die Anforderungen an das Klima und die Blütezeit zu achten..

Wachsen zu Hause und Pflege

unprätentiöser PflanzenenzianUnter natürlichen Bedingungen kann Enzian unter rauen Bedingungen wachsen und sich sogar an kaltes Klima anpassen, sodass die Pflege einfach ist. In der Natur wählen Pflanzen jedoch nur die Bereiche, in denen sie am besten wachsen. Wenn Sie zu Hause anbauen, sollten Sie sich selbst darum kümmern..

Pflanzenvermehrung

Enzian säenDer Enzian vermehrt sich auf zwei Arten – vegetativ und mit Hilfe von Samen. Die zweite Methode ist für alle Sorten geeignet und Sie können die Samen selbst ernten. Sie können innerhalb von 6-12 Monaten entstehen.. Setzlinge von EnzianDer Anbau von Enzian aus Samen erfolgt in mehreren Stufen:

  • stratifizierung – Einfrieren von Samen für 1-3 Monate bei einer Temperatur von nicht mehr als 7 Grad;Enziansamenschichtung
  • die Aussaat kann im Herbst durchgeführt werden, während die Samen nicht tief in den Boden gelegt werden müssen, reicht es aus, über die Oberfläche zu streuen und etwas zu drücken;
  • bei der Aussaat im Frühjahr ist es wichtig, die Feuchtigkeit konstant zu halten;
  • die ersten Triebe erscheinen in 2-3 Wochen.

Vegetative Vermehrung ist nicht für alle Sorten geeignet.Reproduktion von Enzian durch Schichtung Einige von ihnen können durch Stecklinge vermehrt werden. Dazu wird ein Trieb mit mehreren Blättern abgetrennt und in Wasser gelegt, bis Wurzeln erscheinen. Dann kann es im Freiland gepflanzt werden..

Pflegehinweis

Zusammensetzung von Enzian im GartenDie Pflege des Enzians hängt von seiner Sorte ab, aber einige Anforderungen gelten für alle seine Sorten:

  • Pflanzen sollten in Bereichen gepflanzt werden, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind (eine Sorte wie Gorsera Enzian bevorzugt jedoch Halbschatten);
  • reichlich gießen – es ist darauf zu achten, dass die oberen Bodenschichten ständig befeuchtet werden, aber auch flüssige Stagnation sollte nicht zugelassen werden;
  • Blumen sind unprätentiös für die Zusammensetzung des Bodens, wachsen jedoch am besten auf Böden mit neutraler Säure;
  • auf unzureichend fruchtbarem Boden lohnt es sich, monatlich Mineraldünger für blühende Gartenpflanzen hinzuzufügen (die Hälfte der auf der Packung angegebenen Dosis reicht aus).

Enzian als TopfkulturEs gibt sowohl einjährige als auch mehrjährige Enziansorten. Auch mehrjährige Sorten vertragen Temperaturextreme gut und sind frostbeständig. Sie müssen nicht für den Winter vorbereitet oder schneebedeckt werden..

Enzian in der Volksmedizin

Enzian hat medizinische EigenschaftenDie medizinischen Eigenschaften von Enzian sind auf seine Zusammensetzung zurückzuführen. Es wird von Heilern gegen verschiedene Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Atemwege und anderer Systeme eingesetzt. Als Wirkstoffe enthält diese Pflanze Glykoside – biologisch aktive Komponenten, die an verschiedenen lebenswichtigen Prozessen beteiligt sind.

Der Enzian wurde verwendet, um eine Reihe von Erkrankungen zu behandeln:

  • entzündliche Prozesse der inneren Organe;
  • Husten;
  • als antiparasitäres Mittel;
  • bei Erkrankungen der Gelenke;
  • zur Linderung von Allergien und vielen anderen Symptomen.

Abkochungen von Enzian haben sich als wirksam bei der Verbesserung des Appetits und als allgemeines Tonikum erwiesen. Sie werden auch bei Arthritis unterschiedlicher Herkunft, zur Wundheilung und zur Normalisierung der Verdauung eingenommen..

Kontraindikationen für die Anwendung

Trotz des breiten Wirkungsspektrums von Enzian ist es nicht für alle Patienten geeignet. Das Kraut kann auf jeden seiner Wirkstoffe allergische Reaktionen hervorrufen. Sie äußern sich in einem Anstieg der Körpertemperatur, einer Verschlechterung des Wohlbefindens, einer Schwellung der Schleimhäute und sogar einem Hautausschlag. Darüber hinaus ist die Abkochung bei schwerwiegenden Störungen der Arbeit der inneren Organe nicht so wirksam wie pharmazeutische Arzneimittel..

Die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen von Enzian sollten mit Ihrem Arzt besprochen werden. Wie alle anderen volkstümlichen und medizinischen Methoden sollte es nur nach Indikation und nach einer Voruntersuchung angewendet werden..

Sorten und Sorten

üppige Enzianbüsche in TöpfenDie Enzianfamilie hat mehr als 400 Sorten und Sorten. Diese Vielfalt ist darauf zurückzuführen, dass Blumen auf verschiedenen Kontinenten wachsen und sich an unterschiedliche klimatische Bedingungen anpassen müssen. Für den Heimanbau können Sie jede der Sorten auswählen – es wird nicht schwierig sein, der Farbe angenehme Bedingungen zu bieten.

Gewöhnlicher Enzian (pulmonal)

LungenenzianDer Lungenenzian ist eine kurze Pflanze, die bis zu 50-60 cm hoch werden kann. Sie wächst auf offenen Wiesen und Ebenen und verträgt Frost gut. Die Blüten sind einzeln, leuchtend blau oder hellblau. Der Strauch braucht reichlich Wasser, in der Natur wächst er oft in sumpfigen Gebieten.

Enziangelb

enziangelbDer gelbe Enzian ist eine der größten Sorten, er kann bis zu 1,5 m groß werden und unterscheidet sich in ungewöhnlicher Blüte – einzelne Blüten in komplexen Blütenständen. Sie sind leuchtend gelb gefärbt und erscheinen in der zweiten Sommerhälfte. Auf dem Foto sieht der gelbe Enzian hell und beeindruckend aus..

Enzian kreuzförmig

Enzian kreuzförmigDer Kreuzblättrige Enzian (kreuzförmig) gehört zu den späten Sorten. Sie hat einen geraden, kräftigen Stängel von bis zu 50 cm Länge, der dicht mit grünen Blättern bedeckt ist. Die Blütezeit beginnt in der zweiten Hälfte oder im Spätsommer. Den kreuzförmigen Enzian erkennt man an der charakteristischen Farbe der Blütenblätter – sie haben einen türkisfarbenen, violetten oder violetten Farbton.

Dahurischer Enzian

dahurischer EnzianDer Daurian Enzian ist auch eine der mittelgroßen Sorten, die in der zweiten Sommerhälfte blüht. Im Gegensatz zu anderen Sorten ist sein Stängel nicht stark genug, aber er kann 50 cm oder mehr erreichen. Hohe Sträucher können Triebe haben, die sich am Boden befinden. Blätter sind blassgrün. Blumen sind einzeln, groß, haben eine leuchtend blaue Farbe.

Enzian

Enzian GinsterZwickelenzian ist eine späte Sorte. Seine Stängel sind hoch, gerade und können bei richtiger Pflege bis zu 80 cm lang werden. In der Natur beginnt es am Ende des Sommers zu blühen, und die Blütezeit betrifft Anfang September. Die Sorte hat eine ungewöhnliche Blütenblattform. Sie sind spitz, können blau mit einem violetten Farbton sein oder ganz weiß sein..

Großblättriger Enzian

Großblättriger EnzianGroßblättriger Enzian ist eine kurze Pflanze, ihre größten Vertreter werden bis zu 70 cm groß, der Name erklärt sich durch ungewöhnliche Blätter. Sie sind schmal und befinden sich an der Basis der Pflanze und in Internodien, die jeweils bis zu 20 cm lang werden können. Einzelne Blütenstände sind länglich und haben eine charakteristische Form. Blütenblätter erreichen eine Länge von 2 cm, Blütenstände öffnen sich praktisch nicht. Der Haupttrieb ist stark, zusätzliche Triebe können weich sein und zu Boden fallen. Blüte kommt im Sommer.

Koch Enzian

coch enzianDer stammlose Enzian (Koha) wächst natürlich in Bergregionen. Ihr Stängel ragt praktisch nicht über den Boden und kann maximal 15 cm hoch werden Die Sorte gehört zu den frühen. Die reiche Blüte beginnt Anfang Mai und kann bis Mitte Juni andauern. Blütenstände sind klein, haben eine tiefblaue Tönung. Diese Sorte ist gut geeignet, um einen lebendigen Teppich im lokalen Bereich zu schaffen..

Siebenteiliger Enzian

Enzian siebenteiligDer siebenteilige Enzian ist eine der unprätentiösesten Sorten. Es passt sich allen klimatischen Bedingungen an, verträgt leicht Frost. Die Blütenstände sind blau mit einer leichten lila Tönung. Die Pflanze beginnt Ende Juni zu blühen..

Frühlings-Enzian

Frühlings-EnzianFrühlingsenzian gehört zu den frühen Sorten. Es erreicht keine großen Größen – der durchschnittliche Strauch wird nur 10-15 cm groß, die Blüte beginnt früh, die ersten Blütenstände erscheinen im mittleren oder späten Frühjahr, wenn die Lufttemperatur nachts nicht mehr sinkt. Blumen sind klein, blau oder blau gefärbt, können einen violetten Farbton haben.

Enzian ist eine Vielzahl von Sorten und Sorten, die auf der ganzen Welt verbreitet sind. In der Volksmedizin wird es zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten gesammelt und geerntet und wird auch als stärkendes und immunstimulierendes Mittel verwendet. Das Aussehen des Enzians während der Blüte ermöglicht es jedoch, Blumenbeete, Grundstücke und Gewächshäuser in Töpfen zu dekorieren. Erwachsene einjährige oder mehrjährige Sträucher blühen reichlich und bilden einen lebendigen Teppich mit Blüten in verschiedenen Farbtönen.

Die schönsten Cerealien – impera zylindrisch

impera am gartenweg In jüngerer Zeit konnten unsere Großmütter nicht daran denken, Ziergras, wenn auch schön, in einem Blumengarten zu pflanzen, es wurde angenommen, dass es nur das Wachstum von Nutzpflanzen stört. Aber die Zeiten ändern sich und Ziergräser haben ihren rechtmäßigen Platz in unseren Gärten eingenommen. Die Überlegenheit unter ihnen in Schönheit wird zweifellos vom Kaiser eingenommen. Ein unprätentiöses mehrjähriges Getreide mit seinen leuchtend karminroten Blättern schmückt jedes Gartengrundstück.

allgemeine Beschreibung

imperata zylindrisch Der zylindrische Kaiser ist eine der Arten einer ganzen Getreidegattung, die im Ziergarten weit verbreitet ist. Eine erwachsene Pflanze ist sehr schön, hat eine helle Farbe und ist pflegeleicht. Das Getreideimperat wurde wegen seines aufrechten, steifen, hohen Laubs und seiner ungewöhnlichen leuchtend roten Farbe auch “roter Blitz” genannt. Breite Blätter mit spitzen Spitzen an der Basis sind schmaler. Die Impera blüht ziemlich beeindruckend: Sie setzt dicke, gefiederte Rispen von silbriger Farbe frei, die vage einem Ohr ähneln.

Die Pflanze wächst wild in Südostasien, im Kaukasus liebt sie sandige Böden und Standorte in der Nähe von Flüssen. In der Kultur, in Gärten und Parks ist die Sorte Imperata Red Baron weit verbreitet. Es wird bis zu vierzig Zentimeter hoch, obwohl seine jungen Blätter hellgrün sein können, aber wenn sie wachsen, werden sie rot, am Ende des Sommers bekommen sie eine völlig blutige Farbe.

Pflanzung und Pflege des kaiserlichen zylindrischen Roten Barons

Landeplatz des ImperasWenn im Hinterhof bereits eine Getreidesammlung vorhanden ist, und zwar nicht nur in traditioneller grüner Farbe, sondern auch in gelber Farbe, dann werden die leuchtend roten Blätter Ihrer Landschaftsgestaltung den nötigen Akzent verleihen.

Bei seltenem Getreideanbaumaterial ist es vorzuziehen, in vertrauenswürdigen Geschäften zu kaufen, da Sie in diesem Fall absolut sicher sein müssen, dass Sie eine hochwertige Sortenpflanze gekauft haben.

Es stimmt, der Kaiser Red Baron kann durchaus von erfahrenen Floristen betreut werden. Dieses Getreide überwintert perfekt in einem kalten Klima und es gibt fast keine Probleme damit..

Landung

Damit Ihr Gras seine traditionelle dekorative Wirkung für diese Sorte behält, ist es äußerst wichtig, einen idealen Pflanzplatz zu wählen. Das Getreide verträgt leichten Halbschatten, wird jedoch nur in einem sonnigen und offenen Blumenbeet leuchtend rot. Das Pflanzen und Pflegen des imperator zylindrischen Red Baron stellt keine sichtbaren Probleme dar, wächst jedoch eher langsam. Im dritten oder vierten Lebensjahr wird die Pflanze groß und bekommt eine charakteristische rötliche Tönung..

Der Boden muss entwässert werden, das Getreide mag keine Orte mit stehender Feuchtigkeit. Wenn die Drainage nicht ausreicht, kann die Pflanze ihre Wurzeln verfaulen. Der Rest der Landung erfolgt jedoch auf einfache traditionelle Weise:

  1. Große Löcher, sie sollten doppelt so groß sein wie das Wurzelsystem eines Sämlings.
  2. Sie müssen Kompost auf den Boden der Grube legen.
  3. Nach dem Kompost müssen Sie einen mineralischen Mehrnährstoffdünger einsetzen.

Nach den Vorarbeiten muss der junge Bäumchen des Kaisers Rotbaron in ein Loch gelegt, mit Erde bedeckt, bewässert und gestampft werden. Nachdem die Stelle um die Bepflanzung herum mit einer kleinen Torfschicht (ca. drei Zentimeter) gemulcht wurde.

Pflege

impera auf einem BlumenbeetDie Pflanze mag keine Feuchtigkeit, aber an heißen Sommertagen ist es besser, sie reichlich zu gießen. Auch im Frühjahr, wenn sich junge Triebe bilden, ist intensives Gießen erforderlich. Der Kaiser zylindrisch, verträgt zwar kein stehendes Wasser, bevorzugt jedoch intensives Gießen.

Im Herbst sollte die Pflanze beschnitten werden, wobei Blattstücke etwa zehn Zentimeter über dem Boden zurückbleiben. Vor dem Einsetzen der Kälte müssen Sie Ihr dekoratives Getreide zusätzlich mulchen. Wenn im Herbst oder Ende des Sommers grüne Triebe an der Pflanze erscheinen, sollten sie sofort ausgeschnitten werden, damit sie nicht viel wachsen, sonst wird das Aussehen des Busches hoffnungslos beeinträchtigt..

Wenn Sie mit der Neubepflanzung eines zylindrischen Imperats beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass der Boden ständig nass, aber nicht sehr nass ist. Diese Pflanze wurzelt an neuen Stellen nicht gut, wenn es wenig Feuchtigkeit gibt, stirbt sie ab.

Die Fortpflanzung erfolgt durch einfache Teilung eines erwachsenen Busches. Der Prozess der Teilung erfolgt zu einer Zeit, in der die Büsche stark gewachsen sind und in der Mitte leicht kahl wurden. Berücksichtigen Sie dabei Folgendes:

  1. Getreide am besten im Frühjahr vermehren.
  2. Die Pflanze sollte an der Wurzel ausgegraben werden.
  3. Versuchen Sie, die Wurzel nicht zu beschädigen
  4. Sie können einen Teil der ausgegrabenen Pflanze wieder sauber teilen..

Im Sommer und Frühjahr muss die Pflanze zwei- bis dreimal gefüttert werden. Imperata liebt die mineralischen Düngemittel Cylindrical Red Baron sehr. Wenn der Boden in Ihrem Garten jedoch fruchtbar ist, wird die Pflanze möglicherweise überhaupt nicht gedüngt. Besonders angenehm ist, dass das rote Getreide keine Angst vor Schädlingen oder Krankheiten hat..

Sie müssen diese Pflanze nicht mit aller Kraft zum Blühen zwingen. Das Impera-Gras kommt nicht in freier Wildbahn vor und blüht im kulturellen Umfeld fast nie. Die Pflanze hat bereits durch ihr helles Laub einen hohen dekorativen Wert..

Im Landschaftsdesign

impera in einer GartenkompositionIm Spätherbst, wenn alle Gartenpflanzen verblasst sind, erfreut sich das Getreide weiterhin an leuchtenden Farben und attraktivem Aussehen und spielt daher zu dieser Jahreszeit eine dominierende Rolle im Garten. Aber nicht nur bei unseren Blumenzüchtern ist der zylindrisch imperate Red Baron so beliebt: Die geometrische Form und die malerischen Blätter setzen einen besonderen Akzent auf dem dekorativen Blumenbeet.

Die Pflanze eignet sich sehr gut für einen kleinen Garten. Ein ausgezeichneter Hintergrund für die Impera sind grüne Nadelbäume und Sträucher mit großen Blättern. Das rote Müsli sieht neben dem kriechenden Wacholder toll aus. Sie können diese Pflanze in einem Behälter anbauen, der für den Winter in die Veranda oder den Wintergarten gebracht wird. Im Herbst sieht das Imperagras in einem Topf vor dem Hintergrund der einschlafenden Natur ungewöhnlich aus..

impera neben ephedraDiese Getreideart ist im klassischen japanischen Garten fast immer vorhanden. Die Pflanze sieht auf einem smaragdgrünen Rasen in der Idee einer einzelnen Bepflanzung großartig aus. Der Kaiser kann mitten in ein Blumenbeet gepflanzt werden und ist somit das Zentrum der ursprünglichen Komposition.

impera in der Nähe des StauseesWenn Sie noch nicht herausgefunden haben, wie Sie das kleine Teichufer im Garten auf originelle Weise dekorieren können, ist die Bepflanzung des Rotbaronkaisers die ideale Option, zumal die Pflege einfach ist. Die leuchtend roten Blätter dieser Pflanze verwandeln Ihren Teich in ein Märchen..

Wenn Sie also ein Anfängergärtner sind und Ihren Urlaubsort sofort spektakulär gestalten möchten, dann pflanzen Sie einen Imperato. Die Pflanze wird nie krank, es gibt keine Probleme damit, aber sie sieht unvergleichlich aus und erfreut mit leuchtend roten Blättern bis zur Kälte.

Kaiser im Botanischen Garten – Video

Wachsende erstaunliche Gloriosa zu Hause

exotische pflanze gloriorza Gloriosa ist eine exotische Zierpflanze, die natürlich in den warmen Klimazonen Südafrikas und Asiens wächst. Sie gehört zur Familie der Melantia, der Ordnung der Lilien, und ihr zweiter Name ist die Blume der Herrlichkeit. Junge Pflanzen sehen in den Regalen unauffällig aus, aber bei richtiger Pflege und Wartung verwandeln sie sich in leuchtende Blüten mit langen, spektakulären Trieben. Damit die Gloriosa-Pflanze jedoch in gemäßigten und sogar kalten Klimazonen gedeiht, lohnt es sich, sich vorab mit allen ihren Anforderungen vertraut zu machen..

Gloriosa – was ist das für eine Pflanze??

Gloriasis in freier Wildbahn Gloriosa ist eine mehrjährige Pflanze. Es ist bei Gärtnern nicht sehr beliebt, daher gibt es eine kleine Anzahl von Sorten. Im Grunde kommen sie in der Form in die Regale, in der sie in der Natur wachsen, in tropischen Wäldern. Die Züchter haben sich keine Mühe gegeben und keine eigenen Anpassungen vorgenommen, sodass jeder die Möglichkeit hat, auf der Fensterbank eine echte Dschungelliane zu züchten.

Gloriasis kann an mehreren Anzeichen erkannt werden:

  • Stängel sind gerade, hellgrün, können 1-2 m lang werden;
  • Rhizom – Knolle;
  • die Blätter sind länglich-lanzettlich;
  • an den Enden der Triebe befinden sich antennen, mit deren Hilfe sich die Pflanze an der Stütze befestigen kann;
  • Blüten sind hell, groß, einzeln, an langen Stielen befestigt;
  • in einer ungünstigen Zeit kann der oberirdische Teil der Pflanze austrocknen und bei Erwärmung werden vegetative Prozesse wiederhergestellt.

Auf dem Foto sieht Gloriosa hell und spektakulär aus, aber es ist besser, seine Blüte aus der Ferne zu bewundern, und wenn Sie damit arbeiten, sollten Sie die Sicherheitsregeln befolgen. Tatsache ist, dass die Pflanze für Tiere und Menschen giftig ist. Es enthält das Alkaloid Colchicin, dessen Konzentration in Knollen und Samen besonders hoch ist. Für einen Erwachsenen reicht es aus, 6 mg der Substanz zu sich zu nehmen, um einen tödlichen Ausgang zu nehmen. Nach der Arbeit mit Gloriasis ist es strengstens verboten, den Mund und andere Schleimhäute zu berühren..

Obwohl Gloriosa in der Natur 2 m hoch werden kann, wird sie zu Hause in Töpfen angebaut. Es ist nicht für die Aussaat im Freiland geeignet, da schon geringe jahreszeitliche Temperaturschwankungen destruktiv sind..

Zu Hause wachsen

Gloriasis zu HauseMit der richtigen häuslichen Pflege wird Gloriasis spektakulär aussehen. Zu beachten ist vor allem, dass die Pflanze an das heiße tropische Klima und das reichliche Gießen während der Regenzeit gewöhnt ist und daher keinen Frost verträgt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Blume zu vermehren, aber am einfachsten ist es, eine junge Pflanze in einem Geschäft zu kaufen..

Wenn Sie Gloriosa zu Hause anbauen, gibt es eine Möglichkeit, sie im Freien zu pflanzen. Im Sommer, wenn die Lufttemperatur bei 25-27 Grad stabil ist, kann es nach draußen gestellt und bei den ersten Kälteeinbrüchen zusammen mit dem Rhizom und dem Erdklumpen ins Haus oder Gewächshaus gebracht werden..

Es wird empfohlen, die Pflanze in einen Topf zu stellen – dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Schäden an den Wurzeln.

Gloriosa-Zuchtmethoden

Auf dem Foto von Gloriasis bei der Pflege zu Hause kann es abweichen. Diese Pflanze kann groß werden oder kleine, gerade Triebe bilden. Befindet sich bereits eine solche Blume auf der Fensterbank, kann sie auf zwei Arten vermehrt werden. In der Natur bilden sich nach einer Blütezeit Samen an den Spitzen der Triebe. Sie zerbröckeln in den Boden, wurzeln und im nächsten Jahr werden daraus kleine Triebe gewonnen..

Knollenvermehrung

Reproduktion von Gloriosa durch KnollenGloriosa lässt sich am einfachsten mit Rhizomen vermehren. Es gehört zu den Knollenpflanzen, und beim Teilen der Knolle bildet jeder der Teile vollwertige Langtriebe. Die Fortpflanzung erfolgt im Frühjahr, wenn die Blume in einen neuen Behälter umgepflanzt wird. Das Verfahren ist einfach:

  • das Rhizom wird aus dem Boden genommen und mit einem Messer vorsichtig in mehrere gleiche Teile geschnitten;
  • die Schnittstelle sollte mit zerkleinerter Holzkohle bearbeitet werden;
  • jede Knolle wird in einen separaten Topf gepflanzt und einige Zentimeter mit Erde bestreut;
  • Mit dem Gießen kann erst begonnen werden, wenn der erste Trieb erscheint, und vorher können Sie die Pflanze aufwärmen, indem Sie sie auf eine warme Oberfläche stellen.

Beim Umpflanzen von Gloriosa im Frühjahr können Sie sehen, dass das alte Rhizom neue kleine Knollen gebildet hat. Sie müssen nur sorgfältig getrennt und in einen neuen Topf umgepflanzt werden. Nach einiger Zeit werden sie zu vollwertigen Einzelpflanzen..

Samenvermehrung

Gloriosa-SamenDie Methode, Gloriosa aus Samen zu züchten, ist länger. Es wächst lange und obwohl die Triebe schnell erscheinen, kommt die erste Blütezeit nicht früher als 3-4 Jahre nach dem Pflanzen. Wenn es jedoch nicht möglich ist, aus einer ausgewachsenen gesunden Pflanze Knollen zu gewinnen, können Sie aus den Samen auch eine ausgewachsene Liane züchten..

Für die Vermehrung durch Samen ist es notwendig, die Pflanze zu bestäuben. Gloriosa bezieht sich auf selbstbestäubende Blüten und das Verfahren kann zu Hause durchgeführt werden:

  • pollen mit einem Pinsel wird auf die Blüten derselben Pflanze übertragen;
  • nach der Blüte werden die Samen gebunden;
  • sie müssen gesammelt und in fruchtbaren Boden gepflanzt werden;
  • Bevor die Sprossen Wurzeln schlagen, decken Sie sie mit Glas ab und lüften Sie sie regelmäßig. Aufrechterhaltung einer Temperatur von mindestens 20 Grad.

Wenn kleine Blätter an den Sämlingen erscheinen, können die Pflanzen in separate Töpfe umgepflanzt und ein Bewässerungssystem eingerichtet werden. Bei richtiger Pflege wächst Gloriosa schnell, aber zu Hause überschreitet seine Höhe selten 50-60 cm.Große Pflanzen können angebaut werden, wenn sie im Sommer nach draußen gebracht werden. Im dritten Jahr kann man beobachten, wie die ersten leuchtenden Blüten erscheinen..

Pflegehinweis

Gloriosa in einem Topf auf der StraßeIndoor Gloriosa ist eine Pflanze, die besondere Pflege erfordert. Es ist an heißes tropisches Klima mit unregelmäßiger, aber reichlicher Bewässerung angepasst. Die Blume wächst gut in fruchtbarem Boden. Es lohnt sich, der gekauften Mischung Humus, Kompost, Torf und Sand hinzuzufügen. Düngemittel werden regelmäßig wieder eingeführt – das Verfahren ist bequem im Frühjahr durchzuführen, wenn die Pflanze in einen größeren Topf umgepflanzt wird.

Es gibt mehrere Empfehlungen, wie Sie große und gesunde Gloriosa anbauen und auf eine schnellere Blüte warten können:

  • stellen Sie den Blumentopf auf die gut beleuchtete Seite und passen Sie ihn nach und nach der Sonne an, bevor Sie ihn im Sommer nach draußen bringen;
  • die Periode des aktiven Wachstums findet im späten Frühjahr und Frühsommer statt – zu diesem Zeitpunkt muss die Blume reichlich mit Wasser bei Raumtemperatur gegossen werden;
  • im Herbst verlangsamen sich die lebenswichtigen Prozesse, es lohnt sich, das Gießen zu reduzieren und den Topf an einen weniger beleuchteten Ort zu stellen.
  • gloriosa wächst bevorzugt bei hoher Luftfeuchtigkeit, daher können Sie die Blätter zusätzlich mit einer Spritzpistole besprühen.

Gloriosa braucht zusätzlichen Halt, schlängelt sich aber nicht wie viele andere Pflanzen darum, sondern wird mit Ranken befestigt, die sich am Ende der Triebe befinden. Die Äste sollten so zusammengebunden werden, dass sie nicht herunterfallen und nicht durch ihr Eigengewicht beschädigt werden..

Wie wählt man einen Topf für Gloriosa?

die Pflanze braucht UnterstützungDas Rhizom der Blüte ist nicht zu groß, daher reicht ein kleiner, aber tiefer Topf. An seiner Unterseite müssen Löcher für den Abfluss von überschüssiger Feuchtigkeit und für die Belüftung der Wurzeln vorhanden sein. Darüber hinaus ist es zwingend erforderlich, vor dem Hinzufügen von Erde eine Drainageschicht zu platzieren. Für diese Zwecke eignen sich gekaufte Blähtondrainagen oder kleine Kieselsteine. In der Mitte des Topfes wird eine hohe Stütze platziert – die Pflanze wird mit speziellen Fühlern daran haften, da ihre Triebe lang und nicht stark genug sind.

Sorten und Sorten von Gloriosa

In der Natur gibt es nicht mehr als 10 Gloriosa-Sorten. Für den Eigenanbau werden am häufigsten 3 Hauptsorten angeboten. Sie wachsen in verschiedenen Regionen, gedeihen aber gut in Töpfen..

Gloriosa luxuriös

gloriosa luxuriösGloriosa luxuriös ist die Sorte, die in der Natur am häufigsten vorkommt. Sie wächst in den Tropen, bevorzugt ein feuchtes Klima und kann bis zu 1,5 km über dem Meeresspiegel wachsen. Dies ist eine große Blume – ihre Triebe erreichen eine Länge von 2 m, sind jedoch nicht stark genug und müssen an der Stütze befestigt werden. Die Blüten sind groß. einzelne Blütenblätter werden bis zu 8 cm groß, außen rosa, innen verfärbt sich ihre Farbe von gelb (näher am Kern) zu leuchtend rot an den Enden. Der zweite Name der Sorte ist prächtige Gloriosa.

Gloriosa einfach

Gloriosa einfachDiese Sorte ist in den Tropen Afrikas weit verbreitet. Seine Triebe werden bis zu 1,5 m hoch, die Blätter sind charakteristisch für die Gloriosa-Arten. Die Blüten sind mittelgroß, die Blütenblätter erreichen 3-5 cm, an der Basis beträgt ihre Breite ca. 3 cm Sie haben eine gelbgrüne Farbe mit einem Übergang zu rot, gerade, praktisch nicht nach innen gebogen.

Gloriosa Rothschild

Rothschild-GloriosaGloriosa Rothschild ist eine weitere Sorte dieser Pflanze, die sich für den Heimanbau eignet. Im Gegensatz zu anderen Sorten hat sie verzweigte Triebe, die jeweils an einer Stütze befestigt werden müssen. Die Blütenblätter sind ziemlich groß, jedes kann bis zu 10 cm lang werden. Sie sind rot, mit violetten Flecken bedeckt, an den Enden leicht nach außen gebogen..

Gloriosa ist eine der wenigen exotischen Pflanzen, die zu Hause angebaut werden können. Es ist nicht sehr skurril in der Pflege und Wartung, es reicht aus, ein optimales Temperaturregime aufrechtzuerhalten und den Boden regelmäßig zu befeuchten. Verschiedene Sorten von Gloriosa sind mehrjährige Pflanzen, und die ersten Blüten erscheinen nur wenige Jahre nach dem Einpflanzen der Samen in den Boden. Bei allen Arbeiten und beim Kontakt mit einer Blume lohnt es sich jedoch, die Sicherheitsregeln zu beachten und Schutzhandschuhe zu tragen. Es lohnt sich auch, den Zugang von Haustieren darauf zu beschränken – in der grünen Masse und den Knollen befindet sich ein starkes Gift..

Lernen Sie, eine afrikanische Schönheitsgerbera im Garten und im Zimmer anzubauen

schöne gerbera Gerberas sind die Lieblingspflanzen der Blumenzüchter, und dafür gibt es viele Bestätigungen. Sie blühen lange mit traumhaft klaren und leuchtenden Farben. In der Farbpalette fehlen nur Blautöne (obwohl sie leicht im Angebot zu finden sind). Schöne große Blüten mit kontrastierenden Farbzentren ruhen auf kräftigen, langen, hellgrünen Stielen. Blühende Blumen sind extrem winterhart und können bis zu drei Wochen im Wasser stehen. All dies macht die Gerbera nach Rosen, Nelken, Tulpen und Chrysanthemen zu einer der besten in der Schnittkultur. Viele Amateur- und Künstlerfotos von Gerberas bestätigen diese Tatsache..ein Strauß Gerbera auf dem Tisch

Aber in den letzten Jahren ist diese strahlende Schönheit als Zimmerpflanze beliebt geworden..tolles Geschenk

Beschreibung der Pflanze

wachsende Gerbera verschiedener SortenGerbera gehört zur Gattung der mehrjährigen Gräser aus der Familie Astrov. Die meisten Arten sind in Afrika und im tropischen Asien beheimatet. Ihre Blüten ähneln einer großen Kamille und werden in der englischsprachigen Literatur als “Transvaal-Kamille” bezeichnet. Längliche Blätter werden in einer grundständigen Rosette gesammelt. Stiele sind groß, stark, haben keine Blätter.Gerbera im Gewächshaus Die Blüten sind ein Korbblütenstand. Ihre Größe beträgt bei einigen Sorten 30 cm, elegante Riesen blühen 3-4 Monate lang. Samen bleiben für eine sehr kurze Zeit lebensfähig – ungefähr 6 Monate. Wenn Sie also Samen kaufen, müssen Sie sowohl das Verfallsdatum als auch den Zeitpunkt der Sammlung überwachen.

Wie man eine Gerbera in einem Blumenbeet anbaut

Gerbera im Topf im GartenEine Gerbera im Garten anzubauen und zu pflegen ist einfach und macht Spaß, erfordert jedoch die Einhaltung der Bedingungen für eine lange und üppige Blüte..

Gerbera blüht in einem BlumenbeetIn Südrussland blüht die Gerbera von Frühling bis Herbst und überwintert problemlos ohne Schutz. In der mittleren Spur wird die Blüte bescheidener sein, und für den Winter muss die Gerbera ausgegraben und mit einem Erdklumpen an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden..

In Gebieten mit milden warmen Wintern werden Gerberas mit Laubstreu und Abdeckmaterial bedeckt, ohne zu graben.

Gerbera-Anpflanzung

Gerbera-Samen säenDas Pflanzen und Pflegen einer Gartengerbera beginnt am Ende des Winters. Die Pflanze wird in Setzlingen angebaut. Die Aussaat erfolgt von Januar bis März in Sämlingsbehältern in einer Mischung aus Gartenerde mit Sand und Kompost. Die Samen werden sehr flach bedeckt und nur leicht mit Erde bestreut. Sämlinge sind in der Regel unkooperativ und erscheinen in 10-12 Tagen.

Bei der Aussaat von Sämlingen ist deren geringe Keimfähigkeit zu berücksichtigen und die Aussaatrate zu erhöhen.

junge SämlingeNach dem Erscheinen mehrerer echter Blätter werden die Sprossen in Kisten oder sofort in separate Töpfe gepflanzt. Für Setzlinge werden die leichtesten Fensterbänke gewählt. Die Sämlingspflege besteht in regelmäßigem, mäßigem Gießen.. Gerbera-SetzlingeBeim Gießen sollte kein Wasser in den Wurzelauslass fallen, da die Pflanze leicht verrottet. Übermäßiges Gießen bedroht das Auftreten von Thripsen auf der Erdoberfläche. In diesem Fall werden sowohl die Pflanze als auch die Bodenoberfläche mit Fitoverm behandelt..

Bei der Vermehrung durch Samen behalten Gerberas möglicherweise nicht die Farbe der Elternpflanzen.

Outdoor-Gerbera-Pflege

Gerbera im Garten anbauenGerbera-Setzlinge werden im Freiland gepflanzt, nachdem die Frostgefahr verschwunden ist. Dies geschieht normalerweise in der zweiten Maihälfte. Wählen Sie einen sonnigen Ort für die Landung. Der beste Boden für sie ist leicht, durchlässig und mit anorganischen Düngemitteln.. Gerbera in hohen BlumenbeetenBei einem Überschuss an organischer Substanz im Boden werden die Stiele stark gedehnt. Verblassende Blütenstände müssen rechtzeitig entfernt werden. Dies stimuliert die Entstehung neuer Eierstöcke. Während des aktiven Wachstums und der Blüte wird die Gerbera reichlich bewässert, um zu verhindern, dass Wasser in den Auslass eindringt. Nach der Blüte wird der Boden erst angefeuchtet, nachdem das Erdkoma getrocknet ist.

Im Herbst wird die Gerbera mit einem Erdklumpen bedeckt oder ausgegraben. Der Unterstand wird trocken und belüftet gemacht, damit die Blume während des Auftauens nicht verrottet..

Wenn die Möglichkeit des Einfrierens besteht, ist es besser, es auszugraben und im Keller oder auf einer verglasten Veranda bei einer Temperatur von 7-8 ° C zu lagern.

reiche Blüte im BlumenbeetIm Frühjahr wird die Gerbera in einen Topf entsprechender Größe umgefüllt, an einen wärmeren und leichteren Ort gebracht und die Bewässerung erhöht. Ende April – Anfang Mai wird eine erwachsene Pflanze im Freiland gepflanzt.

Überwinterte Gerbera müssen nicht ins Blumenbeet umgepflanzt werden. Lassen Sie sie in Töpfen, um Sitzbereiche, Pavillons, Veranda, Veranda zu dekorieren. Ohne Transplantation werden Pflanzen weniger krank und beginnen früher zu blühen. Vergessen Sie nicht, sie mit komplexen Mineraldüngern zu füttern.

Wie man Gerbera in Innenräumen anbaut

Gerbera in Töpfen anbauenFür den Anbau in Innenräumen werden Zwergarten der Jameson-Gerbera ausgewählt. Dies sind diejenigen, die in Blumengeschäften in Blumensträußen verkauft werden. Nachdem sie zu Hause durch Setzlinge eine erwachsene Gerbera-Pflanze aus Samen erhalten hat, wird sie an den Ost- und Westfenstern aufbewahrt. Auf der Südseite ist es mittags beschattet. Für eine bessere Blüte halten sie eine Temperatur von 22-24 ° C ein und versuchen, ihren starken Abfall der Tag- und Nachtwerte zu verhindern..

Gerbera in TöpfenAm Ende der Blüte wird die Pflanze an einen kühleren Ort gebracht. Wie pflegt man eine Gerbera im Winter richtig? Während der Ruhezeit braucht die Pflanze Kühle und sehr mäßiges Gießen. Bei kaltem Wetter braucht die Blume zusätzliche Beleuchtung..Sprossen in Töpfe pflanzen

Wie verlängert man die Blüte in einem Strauß

Gerbera steht lange im WasserNachdem Sie einen luxuriösen bunten Strauß geschenkt bekommen haben, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie Sie Gerbera länger in einer Vase aufbewahren können. Tatsächlich ist geschnittene Gerbera nicht launisch und phänomenal hartnäckig. Blumen können zum Leben erwachen, auch wenn man den ganzen Tag mit einem Strauß spazieren musste. Gerbera-BrautstraußDeshalb schenken sie Bräuten gerne Gerbera-Kompositionen – Blumen werden den ganzen Tag nicht ihren Lebenswillen verlieren und werden vor unseren Augen zum Leben erweckt, wenn Sie die Enden der Stiele in Wasser legen und schwere Köpfe stützen. Für ein solches Verfahren eignet sich ein Gitter, durch dessen Zellen die Stängel geleitet werden.

Wasser regelmäßig wechselnUm den Strauß in einer Vase aufzubewahren, befolgen Sie die folgenden Richtlinien:

  • wechsel das Wasser jeden Tag;
  • wählen Sie eine hohe und schmale Vase, damit sich die Blumen nicht unter ihrem eigenen Gewicht verbiegen.
  • gießen Sie einige Zentimeter Wasser ein, damit die Stiele nicht verrotten;
  • schneiden Sie die aufgeweichten Enden der Stiele vor dem nächsten Wasserwechsel ab;
  • Schneiden Sie die Stiele schräg ab und machen Sie kleine Einstiche oder Längsschnitte an der Unterseite des Stiels. Dadurch wird das Wasser besser aufgenommen..

frische GerberaUnter diesen einfachen Bedingungen wird Sie ein Gerbera-Blumenstrauß bis zu drei Wochen lang mit frischen und leuchtenden Blüten begeistern..

Gerbera-Transplantation nach dem Kauf – Video

Verschiedene Arten der Zucht von Vriezia

vriezia aus der bromyliumfamilie Der Auftritt einer neuen Pflanze auf der Fensterbank ist immer ein unvergessliches und sehr angenehmes Ereignis! Wenn sich der Züchter in Vriezia verliebt hat, helfen die Vermehrungsmethoden dieser Pflanze nicht nur, die Sammlung regelmäßig aufzufüllen, sondern auch einfach die helle Innenkultur nicht zu verlieren.

Vriezia ist eine Pflanze aus der Familie der Bromelien, zu der die bekannte Ananas gehört, die Bromelie selbst und die von Blumenzüchtern geliebte Guzmania. Eine Indoor-Blume ist leicht an einer mächtigen Rosette aus länglichen Blättern zu erkennen, die mit zunehmendem Alter wachsen. Wenn Vriezia blüht und einen Stiel mit einem ährenförmigen Blütenstand freisetzt, beginnt ihr Leben zu sinken. Ohne zusätzliche Wachstumspunkte stirbt die Rosette ab, es stellt sich also die Frage nach der Erneuerung der Blüte.

Vriezia blüht zu Hause Die Kenntnis der Fortpflanzungsmethoden von Vriezia wird bei der Umsetzung des Plans hilfreich sein. Zu Hause wird am häufigsten das Jigging von Kindern verwendet, die sich am Fuß des Auslasses der Mutter bilden. Diese Methode ist nicht zu aufwendig und auch für Anfänger geeignet. Außerdem reifen und blühen die Triebe, die am Elternexemplar gewachsen sind, schneller.

Die Reproduktion von Vriezia durch Triebe ist nicht die einzige Möglichkeit. Liebhaber dieser Kultur wissen, dass man mit einem gewissen Geschick und Wissen eine Blume mit Samen vermehren kann..

Reproduktion von Vriezia durch Triebe

Reproduktion von vrieziaObwohl am Ende der Blüte das Leben der Vriezia natürlich endet, sorgt die Pflanze selbst für den Fortbestand ihrer Art. Am Fuß des Auslaufs erscheinen schnell wachsende Nachkommen.

40-60 Tage lang bilden Tochterpflanzen recht lebensfähige Rosetten. Es ist praktisch, sie während der Transplantation zu trennen, wenn sich das gesamte Wurzelsystem außerhalb des Topfes befindet, und die Trennung kann mit minimalen Verlusten durchgeführt werden.

Junge Rosetten können Wurzeln haben. Aber manchmal ist es nicht möglich, sie zu retten, oder die Verkaufsstelle ist immer noch so klein, dass sie keine Zeit hatte, eigene Nahrungsorgane zu erwerben. Nicht verzweifeln und wertvolles Pflanzmaterial wegwerfen..

Wachstumsstimulierende BehandlungNach der Behandlung mit einem Wachstumsstimulans und dem Fallen in günstige Bedingungen wird die junge Vriezia wiederhergestellt und bildet ein Wurzelsystem.

Eine Mischung basierend auf:

  • gewaschener Flusssand;
  • Torf;
  • Blattland.

Um den Boden zu strukturieren, werden ihm zerkleinerte Rinde und Holzkohle zugesetzt. Die letzte Komponente schützt junge Pflanzen vor Fäulnis und Vermehrung der Bakterienflora.

Die Bepflanzung erfolgt flach, damit der Boden nicht in den Kern des Auslasses fällt. Die Töpfe werden in ein Zimmergewächshaus gestellt, wo die Temperatur bei 25-27°C gehalten wird.

Pflege von JungpflanzenDie Pflege nach dem Umpflanzen beschränkt sich auf das Gießen mit weichem Wasser und das Aufrechterhalten einer erhöhten, aber nicht zu hohen Luftfeuchtigkeit. Die Bildung von reichlich Kondenswasser, das die Vermehrung von Schimmelpilzen und den Zerfall neuer Vries bedroht, darf nicht zugelassen werden. Daher wird das Gewächshaus regelmäßig belüftet und überhängende Tropfen mit einem weichen Tuch entfernt. Das Erscheinen frischer Blätter ist ein Signal dafür, dass die Pflanze Wurzeln geschlagen hat und sie auf die Fensterbank an ihre erwachsenen Brüder übertragen werden kann.

Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass Sie durch die Vermehrung von Vriezia durch Triebe genaue Kopien der Elternpflanze erhalten und das Aussehen sowohl dekorativer Blätter als auch eingängiger ährenförmiger Blütenstände erhalten..

Reproduktion von Vriezia durch Samen

Sammlung von Samen von VrieziaDiese Methode, Vriezia zu züchten, ist mühsamer als die vorherige, aber er hilft, neue Hybriden zu bekommen und wird echte Fans der Raumkultur interessieren.

Vriezia-Blüten sind kurzlebig, aber wenn sie natürlich oder künstlich bestäubt werden, werden Samen gebildet, die neue Pflanzen zum Leben erwecken können. Sie sind bereit zum Pflanzen, wenn sich die Samenkapseln öffnen..

Vriezia-Samen zum AnpflanzenVerwenden Sie für die Aussaat eine lockere leichte Mischung auf Basis von:

  • Rasen und Grünland, zu gleichen Teilen;
  • Torf in der Hälfte des Bodens von groben Einschlüssen befreit;
  • eine kleine Menge Flusssand, um das Substrat zu lockern;
  • zerkleinerte, vorgedämpfte Rinde;
  • Sphagnum.

Keimung von Vriese-SamenWenn Sie die Erde nicht selbst herstellen können, nehmen Sie eine fertige Mischung für Bromelien oder Orchideen. Das letzte Substrat ist zu grob, daher wird es mit dieser Reproduktionsmethode von Vriezia zerkleinert. Die Samen werden auf der Oberfläche verteilt und reichlich mit Feuchtigkeit versorgt. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von etwa 25 ° C erscheinen Triebe in 2-3 Wochen.

Große Samen werden auf einem feinmaschigen Kunststoffnetz ausgelegt, das über einen flachen Behälter gespannt ist. Wenn Sie einen solchen Behälter mit einem Deckel abdecken, erhalten Sie ein spontanes Gewächshaus zum Keimen von Vriezia.

Nach 2 Monaten kann man winzige Höhlen tauchen und im Alter von sechs Monaten werden Vriezii an einen festen Wohnsitz verpflanzt.

Sämlinge von Vriezia-SamenDas Verpflanzen von winzigen Steckdosen erfordert besondere Aufmerksamkeit. Es ist wichtig, den Kern nicht zu vertiefen, da sonst der Wachstumspunkt schnell verfällt und die gesamte Pflanze zum Tode verurteilt wird. Bis die Sämlinge in Dauertöpfe überführt werden, ist es besser, sie in einem Gewächshaus mit hoher Luftfeuchtigkeit und konstanter Temperatur zu halten. Die weitere Pflege von Vriezia nach der Transplantation unterscheidet sich nicht von der üblichen, die darin besteht, mit flüssigen Formulierungen für Bromelien zu gießen und selten zu füttern.

Interessantes über Vriezia – Video

iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector