Kohlweißling ist ein Pflanzenschädling
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kohlweißling ist ein Pflanzenschädling

Kohlweißer Schmetterlingskohl Dieses schädliche Insekt richtet viel Schaden an, indem es Kohl zerstört. Es kommt sehr oft vor, aber nicht jeder weiß, wie man es loswird. In diesem Artikel werden wir uns genauer ansehen, was eine Kohlpflanze ist, wo sie lebt und wie man damit umgeht..

Allgemeine Information

Wahrscheinlich wissen viele Leute, wie eine Kohlpflanze aussieht. Ein erwachsenes Individuum (auch Imago genannt) von Kohlweiß, dessen Foto sich unten befindet, ist sehr groß. Es hat weiße Flügel mit schwarzen Ecken vorne, die Spannweite beträgt bis zu 6 cm, Raupen des Kohlweißes sind gelbgrün, es gibt viele schwarze Punkte auf dem Körper und Streifen auf der Rückseite. Ihre Größe beträgt ca. 4 cm.

Kohlweißling: Raupe Im Winter sind sie in Form von grünen Puppen mit schwarzen Punkten zu finden. Im Frühjahr erscheinen sie bereits in Form von Schmetterlingen, die jeweils etwa 200 Eier legen. Sie sind auf dem Blatt sehr gut zu erkennen. Wenn die Eier nicht sofort zerstört werden, schlüpfen innerhalb einer Woche die Larven, die die Kohlblätter verschlingen. Tagsüber beginnen Schmetterlinge zu fliegen, sie sind besonders aktiv bei sonnigem Wetter..

Was schadet Kohl?

Ab der zweiten Sommerhälfte zerstört Weißkohl die Ernte. Sie fressen Blätter an den Rändern. Wenn viele Larven vorhanden sind, können sie das Fruchtfleisch des Kohlkopfes und nach ein paar Tagen den ganzen Kohlkopf zerstören.

Entwicklungszyklus von Weißkohl

Bevor ein Erwachsener auftaucht, durchläuft der Kohl mehrere Stadien:

  • Im Winter sind das Puppen. Sie überwintern auf Bäumen, verschiedenen Büschen oder Gebäudewänden. Nach kurzer Zeit nach dem Auflaufen eines Individuums beginnen sie, ihre Eier auf Kohlblätter zu legen. Die Weibchen legen ihre Eier in Haufen von 15 bis 200 Stück.
  • Nach einigen Wochen erscheinen Raupen und häuten sich (dieser Prozess dauert mehrere Wochen bis zu einem Monat). Danach wächst ein Kohlweißling – ein Schmetterling.

Prophylaxe

Ab Juli ist es notwendig, die Kohlblätter gründlich zu untersuchen und die Eier sofort zu zerstören. Wenn Kohl entdeckt wird, ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um dies zu verhindern.

Maßnahmen zur Bekämpfung von Weißkohl

Sie können den Schädling mit verschiedenen Methoden bekämpfen, davon gibt es viele. Betrachten wir die effektivsten. Aber zuerst ein paar Tipps:

  • Wenn der Frühling kommt, muss der Garten von altem Unkraut und Gräsern befreit werden, da Schmetterlinge sie gerne fressen, bevor sie Eier legen..
  • Untersuchen Sie täglich den Kohlboden, dort leben Schädlinge.
  • Kohleierklumpen sofort entsorgen.
  • Im Herbst musst du den Garten umgraben.
  • Es ist besser, Kohl früh zu pflanzen, bevor die Schmetterlinge anfangen zu fliegen..

Kohl FotoDie effektivste Methode ist, wie oben erwähnt, die tägliche Kontrolle des Kohls. Die Kontrolle benachbarter Kulturen wird nicht überflüssig, da sich auch dort Schädlinge ansiedeln können. Aber diese Methode wird Kohl immer noch nicht vollständig los. Und es kostet viel Energie. Das Beste von allem ist in diesem Fall die Verwendung spezieller Medikamente – Gifte. Es gibt viele Mittel, um die Kohlschaufel zu zerstören, aber Insektizide wie Kinmix und Fitoverm gelten als die wirksamsten. Sie helfen, diese und andere Kohlschädlinge vollständig zu neutralisieren..

Kinmix

Ein Medikament, das verwendet wird, um jede Art von schädlichen Insekten zu bekämpfen. Es ist besser, die Pflanzen mit einer frischen Lösung des Giftes zu behandeln und beide Seiten der Blätter gleichmäßig zu benetzen. All dies sollte morgens oder abends bei Windstille erfolgen. Es ist verboten, es fertig zu lagern. Es ist notwendig, in Kleidung zu arbeiten, die den Körper zuverlässig schützt, sowie in einem speziellen Verband. Kinmix ist für den Menschen sehr gefährlich, also treffen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen. Es ist notwendig, das Pulver in 10 Liter Wasser zu verdünnen..

Kohl gegessen von Kohlweiß

Fitoverm

Ein weiteres wirksames Werkzeug im Kampf gegen Gartenschädlinge. Es ist auch notwendig, bei Wind und Regen in Schutzkleidung zu arbeiten. Nach 6 Stunden hören die Schädlinge auf, den Kohl zu nagen. Für 250 ml Wasser 2 ml Lösung verwenden.

Beliebte Volksheilmittel zur Bekämpfung von Weißkohl

Es gibt auch volkstümliche Methoden, mit Weißkohl umzugehen. Diese Methoden werden von vielen Gärtnern häufig verwendet. Sie sind beliebter, weil sie für die menschliche Gesundheit und Haustiere absolut sicher sind. Aber Volksmethoden sind weniger effektiv..

  • Nehmen Sie 10 Liter Wasser, achten Sie darauf, dass es heiß ist, und fügen Sie dort 100 Gramm trockenen Senf hinzu. Gut umrühren und mehrere Tage ruhen lassen. Danach wieder mit Wasser verdünnen, aber kalt, im Verhältnis 1: 1.
  • Wenn Wermut blüht, müssen Sie ihn sammeln und fein hacken. Nehmen Sie 1 kg Gras, fügen Sie etwas Wasser hinzu und kochen Sie 15 Minuten lang. Nach dem vollständigen Abkühlen fügen Sie weitere 10 Liter Wasser hinzu und sprühen Sie den Kohl alle 7 Tage ein.
  • Kamille ist ebenfalls weit verbreitet und kann leicht in der Apotheke gefunden werden. Nehmen Sie 1 kg Gras pro 10 Liter Wasser. Bestehen Sie einen halben Tag, dann abseihen und weitere 20 Liter Wasser und 100 Gramm Seife hinzufügen.

Vorbeugend können Sie den Garten mit einem Extrakt aus Tomatenblättern bewässern. Kapustyanka mag diesen Geruch nicht. Am wichtigsten ist, dass Sie die Blätter sorgfältig inspizieren, um die Entwicklung von Weißkohl zu verhindern..

Kampf gegen Kohlweißlinge – Video

Previous Post
Das Beste seiner Art – was ist eine parthenokarpische Gurke?
Next Post
أصناف الكشمش الأحمر
Adblock
detector