15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Einfache Kultivierung von Silbersaugern im Garten

wachsender silbriger Sauger Der Anbau von Silbersaugern ist auf der ganzen Welt beliebt. In der Natur gibt es mehr als 50 Pflanzenarten, die mit Sanddorn verwandt sind. Die Heimat der Silbersauger sind die Länder Chinas.

Äußere Eigenschaften des silbernen Saugers

Strauch mit silbrigem Laub Die Pflanze zeichnet sich durch silbriges Laub aus, für das sie den Spitznamen “Russische Olive” erhielt. Es hat auch andere Eigenschaften, die Olivenbäumen ähneln. Eine Besonderheit der Pflanze ist Frostbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit..irgendwie silbriger Sauger

Gängige Sorten:

  • Zempin;
  • Quecksilber;
  • Schmalblättrige Eiche (Elaeagnus angustifolia).

Loch kann als Strauch oder kleiner Baum bezeichnet werden, der eine Höhe von nicht mehr als 5 m erreicht. Die Krone ist breit mit langen Blättern, deren Oberfläche versilbert ist.

die Frucht des silbernen SaugersAuch im Winter sieht die Pflanze durch ihre ungewöhnliche Form und die braunen Zweige wunderschön aus. Die Blüte der Pflanze fällt zu Beginn des Sommers und dauert etwa 20 Tage. Die Knospen haben die Form einer Glocke, sie sind gelb und klein und verströmen ein zartes Vanillearoma. Die Früchte reifen bis zum Ende des Sommers. Sie haben einen spezifischen Geschmack und sind essbar. Die Pflanze kann starken Frösten standhalten.

Wachsender silbriger Sauger

Bäumchen von silbrigem SaugerDamit auf der Baustelle ein schöner silberner Gänsebusch erscheint, ist es notwendig, den richtigen Ort zu wählen, rechtzeitig einen Sämling zu pflanzen und ihn gut zu pflegen.

Geeigneter Zeitraum zum Pflanzen

Es gibt verschiedene Methoden der Pflanzenvermehrung, und je nach gewählter Methode variiert die Pflanzzeit. Die Samen werden im Herbst in den Boden gesät. Die Stecklinge werden Anfang Juni gepflanzt. Im zeitigen Frühjahr kann die Schichtung erfolgen.

Setzlinge werden im Spätherbst oder Anfang März gepflanzt. Ein wichtiger Aspekt: ​​Der Boden zum Pflanzen muss gut feucht sein, denn in den ersten Wachstumsstadien braucht der Saugnapf wirklich Wasser.

Einen Platz wählen und den Boden vorbereiten

SaugerlandeplatzDie Silbergans liebt das Sonnenlicht am meisten, daher ist es am besten, einen offenen Bereich dafür zu wählen. Obwohl im Halbschatten, wächst die Pflanze gut. Wenn sich im südlichen Teil des Geländes ein Hügel befindet, pflanzen Sie die Pflanze dort..

Der Busch muss vor starkem Wind verborgen sein, damit ein Zaun installiert werden kann.

Die Zusammensetzung des Bodens ist für den Sauger nicht besonders wichtig. Der einzige wichtige Punkt ist der Säurebedarf. Wenn die Indikatoren groß sind, entwickelt sich die Pflanze langsam..

Eine weitere Maßnahme zur Vorbereitung des Bodens für das Pflanzen einer Pflanze ist ein gründliches Graben, eine Nivellierung der Erde, das Entfernen von Wurzeln, Unkraut und Schutt. Der See hat ein faseriges Wurzelsystem – die Wurzel ist nicht vertieft.

Eine Pflanze pflanzen

einen Sämling ins Freiland verpflanzenDie Pflanze sollte in ein vorbereitetes Loch mit einer Tiefe von etwa 50 cm und einem Durchmesser von 1 m gepflanzt werden Der Boden ist mit einer Drainageschicht bedeckt: Siebgut, Sand, Schotter, kleine Steine ​​​​sind geeignet. Der Zweck der Drainage besteht darin, die Pflanzenwurzeln vor Fäulnis durch ständige Feuchtigkeit zu schützen. Auf die Drainageschicht wird Erde gelegt, in die ein natürlicher Dünger gegeben wird – Blätter, Humus oder Kompost. Auch Superphosphat oder Holzasche (ca. 300 g) eignet sich als Top-Dressing..

Wenn der Boden fertig ist, kann ein Sämling in das Loch gelegt und vorsichtig mit Erde bestreut werden, damit sich die Wurzel vollständig unter der Bodenoberfläche befindet. Nach dem Füllen des Lochs muss der Boden mit Füßen getreten, mit viel Wasser bewässert und gemulcht werden. So ist es möglich, Feuchtigkeit zu speichern und den Saugnapf vor Unkraut zu schützen. Zwei Meter ist der optimale Abstand zwischen den Büschen.

Pflege im Wachstumsprozess

Nach dem Pflanzen sollte die Pflanze gepflegt werden. Die Pflanze kann in jedem Boden gut wachsen und die Auswirkungen von Schädlingen und Krankheiten, die für unser Klima charakteristisch sind, sind minimal. Für ein volles Wachstum und Entwicklung des Saugers sollte dieser regelmäßig gegossen werden, der Boden um den Stamm sollte aufgelockert werden. Eine Lockerung kann selten durchgeführt werden, wenn der Boden vor dem Pflanzen mit Sägemehl oder trockenem Gras gemulcht wurde.

Gießen der Pflanze

regelmäßiges GießenDie Pflanze gehört zu den dürreresistenten Arten, dennoch sollten Sie keine langen Bewässerungspausen einlegen. Besonders wichtig ist das regelmäßige Gießen junger Büsche. Das Gießen ist aufgrund der Art des Pflanzenwurzelsystems wichtig: Da die Wurzeln näher an der Oberfläche sind, erreichen sie das Grundwasser nicht und können daher unter einem Mangel an Nährstofffeuchtigkeit leiden. Insofern sollte die Pflanze bei längerem Regen oder starker Hitze regelmäßig gegossen werden. Die Bewässerung sollte mäßig sein, das Wasser sollte nicht im Boden und auf seiner Oberfläche stagnieren. Bei Wasserüberschuss beginnen die Wurzeln zu faulen..

Top-Dressing

silbrige SaugerblütenTop-Dressing ist für Sträucher nur erforderlich, wenn sie auf sehr mageren Böden wächst. Und so düngen sie die Pflanze in der Regel zum Zeitpunkt des Einpflanzens der Pflanze in den Boden. Eine weitere Fütterung wird einmal im Jahr empfohlen. Dafür eignen sich organische Düngemittel am besten – Humus, Kompost. Sie können auch Superphosphat verwenden. Es wird nicht empfohlen, Stickstoffverbindungen einzunehmen.

Reproduktionsmethoden

Reproduktion von Silver Loch durch SchichtungDie Pflanze kann sich durch Stecklinge, Samen, Teilung des Busches, Teile des Rhizoms, Verzweigung vermehren.

Am häufigsten verwenden Gärtner die zweite Option. Es wird empfohlen, die Samen im Frühjahr oder Oktober in die Erde zu legen. Die Körner müssen geschichtet werden, sonst sind die Wachstumsraten sehr gering.

Wenn die Reproduktion durch Schichtung erfolgt, nehmen wir den feststen Ast vom Boden des Busches. Es wird zum Boden gebogen, fixiert und mit Erde bedeckt. Tun Sie dies am besten im Frühjahr und gießen Sie es bis zum Spätherbst. Die Hauptsache ist, eine Stagnation des Wassers zu verhindern. Der Zweig wird Ende November vom Hauptbusch getrennt..

Ein Stiel kann ein langer Trieb (12-18 cm) sein, der wenige Knospen hat. Es sollte mit einer Lösung bedeckt werden, um das Wachstum zu beschleunigen, und in eine Kiste mit nassem Sand gelegt. Dieses Verfahren wird zu Beginn des Sommers durchgeführt: Der Trieb wird regelmäßig bewässert, damit er nicht austrocknet..

Strauchscheren

KronenbildungDer einzige Nachteil ist das langsame Wachstum des Busches. Nur wenn der Sauger in hochwertigem Boden wächst, kann er sich im Jahr um 0,5 m dehnen.In dieser Hinsicht wird einmal im Jahr beschnitten. Die Bildung der Krone im Sauger ist einfach, die Pflanze verträgt das Verfahren gut. Der Besitzer kann ein beliebiges Aussehen nach seinen Vorlieben wählen. Die Pflanze kann als Strauch belassen oder zu einem Hochstamm verarbeitet werden.

Neben dem Schneiden sollten alte Sträucher sorgfältig beschnitten werden, um die Form der Krone zu erhalten..

Ein über 10 Jahre alter Strauch muss von Zeit zu Zeit von alten Ästen befreit werden, um jungen Wachstum Platz zu geben. Dieses Ereignis wird es der Pflanze ermöglichen, Sie weitere 15 Jahre lang mit ihrem Aussehen zu erfreuen, ohne dass eine Transplantation erforderlich ist..

Trotz des langsamen Wachstums erscheinen die Triebe aus den Wurzeln des Saugers sehr schnell. Sie sollten rechtzeitig erkannt und entfernt werden, sonst entziehen sie dem Busch Vitalität und verwandeln sich in einen elenden Anschein einer schönen Pflanze, die ihre dekorative Wirkung verliert.

Pflanze im Landschaftsdesign

albernes Silber im Design der SeiteSilbergans sieht sehr schön aus und wird daher oft in dekorativen Kompositionen verwendet.. Kompositionen mit SilbergansNach dem Laubfall bleibt der Strauch im Winter mit silbernen Früchten zurück, was ihm ein originelles Aussehen verleiht. Silbergans in der Nähe des TeichesDaher sieht die Pflanze in der kalten Jahreszeit nicht nackt und leer aus..Silbergans am Gartenweg

Deko Saugnapf im Garten – Video

Previous Post
Die wichtigsten Bodenarten und ihre Eigenschaften im Detail
Next Post
نعطي الأفضلية لمجموعة متنوعة من التفاح Krasa Sverdlovsk