15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Bougainvillea-Anbau und -Pflege in verschiedenen Regionen des Landes

Blühende Bougainvillea Die fruchtbaren Tropen haben die nördlichen Breiten mit vielen Zierpflanzen ausgestattet. Züchter scheuen keine Zeit und Mühe und bemühen sich, exotische Tiere unter extremen Bedingungen zum Leben zu erwecken. Bougainvillea anzubauen und zu pflegen ist eine lustige Erfahrung.

Klimatische Bedingungen für das Wachstum von Bougainvillea

Heimtextilien - Bougainvillea Ein kleiner Baum, Strauch, Liane mit Dornen ist eine Beschreibung von Bougainvillea. Zu Hause in Brasilien blüht die Pflanze 9 Monate im Jahr. Nicht dekorative Blumen, Hochblätter. Sie haben verschiedene Formen, groß, hell, von lila bis weiß. Hinter dem Farbenrausch, als ob Pappteller, sind manchmal Blätter nicht sichtbar.

Von den 18 existierenden Arten war es möglich, sich zu akklimatisieren und Hybriden aus mehreren Bougainvillea-Sorten zu erhalten:

  • wunderschönen;
  • Peruanisch;
  • nackt.

Bougainvillea blühtDie Pflanze liebt Raum, viel Licht und Wärme. Darüber hinaus ist die Temperatur unter +50 ° C für die Wurzeln der Pflanze nicht akzeptabel. Die Temperatur auf 0 zu senken, auch nur für kurze Zeit, ist für einen Gast aus den Tropen katastrophal. Wo in der Weite der Heimat kann eine Pflanze unter natürlichen Bedingungen überleben? Nur in den südlichsten Breiten der Krim, an der Schwarzmeerküste.

Dort können Sie unter natürlichen Bedingungen die Schönheit von Weinreben und Bougainvillea-Sträuchern, Gartenbepflanzungen und Landschaftsgestaltung bewundern. In anderen Regionen wird der Topfanbau zur Dekoration verwendet und im Sommer zur Pflege in den Garten gebracht. Sie können Kompositionen in Wintergärten und Gewächshäusern erstellen. Aber dies ist ein geschützter Boden mit einem kontrollierten Klima.

Bougainvillea im LandschaftsdesignBougainvillea in der Region Moskau nimmt die Umsiedlung an die frische Luft dankbar an, wenn die Gefahr von Rückfrösten vorüber ist. Aber die Blütezeit ist kurz. Im September muss die Pflanze wieder vor einem Kälteeinbruch gerettet werden. Aber das Spektakel eines blühenden Exoten zahlt sich für all die Komplexität seines Inhalts aus. Manchmal wird die Wanne mit der Pflanze vergraben, und dann scheint es, als ob der Baum aus dem Boden wächst.

Das Pflanzen und Pflegen von Bougainvillea im Nordwesten erfolgt nur in Wintergärten und Gewächshäusern. Topfpflanzen im Haus zu halten ist die einzige Möglichkeit, die Schönheit tropischer Pflanzen zu bewundern. In Gewächshäusern und Wintergärten sollte Bougainvillea die Südseite einnehmen, ohne sich zu drängen.

Anforderungen an den Anbau und die Pflege von Bougainvillea

Schnell wachsende Bougainvillea-PflanzeJe nach Haftbedingungen kann die Rebe bis zu drei Meter pro Jahr wachsen. Die Regulierung von Wachstum und Blüte wird beim Pflanzen und Pflegen zu einem wichtigen Faktor für die Zierlichkeit von Gartenbougainvillea..

Kronenbildung

Bougainvillea-KronenbildungDurch kompetentes Beschneiden junger und skelettierter Äste können Sie die gewünschte Krone formen. Jede Form der Buchse kann gewählt werden. Ohne Schnitt nimmt die Anzahl der Seitentriebe ab, die dekorative Wirkung der Pflanze nimmt ab. Es gibt drei Arten des Beschneidens von Bougainvillea:

  • im Herbst, bevor Bougainvillea zur Ruhe geht, wird das Sommerwachstum um die Hälfte verkürzt;
  • im Frühjahr werden Zweige mit verholzten Stängeln um 10-13 cm gekürzt, was zu Buschigkeit führt;
  • Entfernen Sie während der Vegetationsperiode schwaches Wachstum und Äste, die die Zusammensetzung verletzen.

Machen Sie dasselbe mit Topf- und Gewächshauspflanzen..

Temperaturregime

Selbst unter den günstigsten klimatischen Bedingungen in Kalifornien und Madrid bleibt die Gefahr des Einfrierens von Bougainvillea beim Anbau im Freien bestehen. Erforderliche Temperatur:

  • im Sommer, während der Blütezeit 21-270 С;
  • Beginn der Vegetationsperiode im Frühjahr bei Temperaturen über 100 C;
  • Mindesttemperatur der Erdklumpen +5 Grad.

Wenn die Pflanze im Winter wärmer gehalten wird, tritt die Ruhephase nicht ein, aber die Sommerblüte wird schwächer. Für Bereiche, in denen die Pflanze für den Sommer in Kübeln ausgestellt wird, ist es wichtig, das Regime für einen sommerlichen Farbenrausch zu beachten.

Zu berücksichtigende Faktoren beim Anbau und der Pflege von Bougainvillea

Verwenden Sie warmes Wasser, um Bougainvillea zu gießen

Die Pflanze braucht reichlich Wasser mit warmem, weichem Wasser. Gleichzeitig sollte Staunässe nicht zugelassen werden. Feuchter Boden, insbesondere kalter Boden, führt zu Wurzelfäule und Pflanzensterben.

Im Sommer hängt die Bewässerung von der Tagestemperatur ab und wird beim Anbau von Bougainvillea im Freien nicht mehr als zweimal pro Woche morgens durchgeführt. Das Besprühen grüner Blätter ist für die Pflanze von Vorteil, aber die Hochblätter müssen trocken bleiben. Im Winter ist das Gießen selten, nur um die Feuchtigkeit im Erdkoma leicht zu erhalten. Sie können die Anlage nicht füllen.

Bougainvilleas in Containern anbauenWenn Bougainvillea in der Region Moskau in einem Behälter enthalten ist, wird die Transplantation mit Wachstumsabnahme durchgeführt, was bedeutet, dass die Wurzeln nicht genügend Nährstoffe haben.

Es ist notwendig, die Pflanzen während der Vegetationsperiode mit einem komplexen Dünger zu füttern, ab dem Frühjahr ist es notwendig, die Königskerze effektiv zu nutzen. Überschüssige stickstoffhaltige Düngemittel können zu einer Zunahme der Grünmasse zu Lasten der Blüte führen.

Die Pflanze braucht im Winter diffuses Licht und im Sommer einen hellen langen Tag. Direktes Sonnenlicht ist vorteilhaft für Bougainvillea, auch helles diffuses Licht. Eine gute Blüte erfordert mindestens 6 Stunden direktes Licht.

Beim Pflanzen einer Kübelpflanze ist nicht nur die Beleuchtung zu berücksichtigen, sondern auch ein ruhiger Ort zu wählen. Bei Zugluft kann die Pflanze ihre Blätter abwerfen. Es ist notwendig, die Wanne einmal zu installieren, Sie können sie nicht einmal drehen und die Richtung der Zweige ändern. Die Pflanze hört auf zu blühen und verliert ihre Blätter.

Wenn das Wetter schlecht geworden ist und den Vorhersagen zufolge ein langes Schlechtwetter erwartet wird, müssen Bougainvillea mit allen verfügbaren Mitteln vor Staunässe geschützt werden..

Mit Bougainvillea künstliche Schönheit schaffen

Ein einzelnes Exemplar einer tropischen Blume kann unter Kultivierungsbedingungen ein bis 10 Jahre erfreuen. Bougainvillea erreicht ihre maximale dekorative Wirkung im Alter von 4-5 Jahren. Besonders schön sind die von Süden her in den Boden des Gewächshauses gepflanzten Büsche. Im Sommer verwandeln sie sich in Blumenlawinen. Kompositionen mit verschiedenen Farben sind besonders schön..

Mehrfarbige Bougainvillea-KompositionenEs gibt eine andere Möglichkeit, den Effekt eines separaten Busches mit verschiedenen Farben zu nutzen. Zunächst werden mehrere Pflanzen in eine Wanne gepflanzt, ein ineinander verschlungener Stamm aus mehreren Reben und ein üppiger bunter Busch werden durch das Beschneiden von Bougainvilleas gebildet.

Ungewöhnlich und hypnotisierend mit Geheimnis, Bonsai aus nackter Bougainvillea. Diese Sorte eignet sich gut für die Bildung eines Stammes. Bögen aus Weinreben, Pergolen, Pavillons, was auch immer die geschickten Hände eines Künstlers aus lebendem Material machen können!

Wie man Bougainvillea anbaut – Video

Previous Post
Es ist Zeit, eine erstaunliche Spilantes in Ihrer Datscha zu pflanzen
Next Post
ملامح تنوع وزراعة ورعاية الأكتينيديا kolomikta