Winteraussaat von Aquilegien
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Winteraussaat von Aquilegien

Winteraussaat von Aquilegien Im Frühjahr haben die Sommerbewohner viele Probleme, weil sie Zeit haben müssen, sowohl Gartenpflanzen als auch Blumen zu pflanzen. Um sich ein wenig Zeit zu verschaffen, können Sie eine Unterwinter-Aussaat von Aquilegien durchführen. Dann, mit der Ankunft der Hitze, bleibt nur noch das Blumenbeet aufzuräumen und mit einer ruhigen Seele Setzlinge von Tomaten oder Paprika zu beginnen. Was ist der beste Weg, um ein Einzugsgebiet vor dem Winter zu pflanzen und wann ist es besser, es zu tun??

Wann man den Garten kocht

Wie üblich muss für die Herbstpflanzung von Aquilegien der Boden im Voraus vorbereitet werden. Im September sollte das Blumenbeet umgegraben werden, damit die Erde locker ist. Um die Bodenstruktur zu verbessern, wird empfohlen, Humus oder Kompost zum Graben hinzuzufügen..

Mineraldünger müssen vor der Winterpflanzung nicht ausgebracht werden.

Zeitpunkt der Winterlandung

Es ist besser, in der zweiten Herbsthälfte mit der Aussaat von Aquilegia-Samen zu beginnen, wenn der Boden in der Tiefe auf 2-4 ° C „abkühlt“. Je nach Anbauregion kann dies Oktober oder sogar November sein. Eine frühere Aussaat kann den Samen zum Keimen verhelfen. Dies ist völlig nutzlos, denn junge Sämlinge werden den Winter nicht überleben, außerdem werden sie es einfach nicht erleben. Mit den ersten guten Frösten verschwinden die Pflanzen. Und wenn Sie säen, wenn es bereits abgekühlt ist, gehen die Samen einfach in den Winterschlaf. Nachdem sie die natürliche Schichtung passiert haben, werden sie wie erwartet mit der Frühlingswärme ansteigen..

Dank des natürlichen Kühlprozesses sind Sämlinge aus Samen, die vor dem Winter gesät wurden, stärker.

Winteraussaat Aquilegia – Pflanzmethoden

Für die Herbstpflanzung müssen Sie trockene Samen ohne Einweichen und andere vorbereitende Behandlungen verwenden..

Sie können sie auf eine der folgenden Arten säen, um einen Floristen auszuwählen:

  1. Warten Sie, bis der erste Schnee fällt. Kratzen Sie es im Garten ein wenig mit den Händen ab, aber damit eine Schneeschicht auf dem Boden bleibt. Streuen Sie die Samen über den Schnee – sie sind so deutlich sichtbar, dass eine Verdickung der Pflanzen vermieden wird. Gießen Sie ein wenig Erde darüber, im Voraus gesammelt, und dann – mit Schnee, der aus dem Blumenbeet gesammelt wurde.
  2. Bevor Schnee fällt, säen Sie direkt in den Boden. Sie können Rillen machen oder die Samen einfach verstreuen und dann mit einer dünnen Schicht Erde bedecken..
  3. Besonders wertvolle Sortenexemplare in Töpfe mit hellem Substrat aussäen und erst dann in Kübeln im Garten graben.

In den letzten beiden Fällen sollten die Kulturen vor den ersten Frösten abgedeckt werden. Dafür eignet sich eine gute Mulchschicht aus Laub oder Spinnvlies..

Die Aussaat von Aquilegia im Winter ermöglicht nicht nur gesündere Pflanzen, sondern spart auch Zeit bei Frühjahrsproblemen. Am Ende des Frühlings können junge Büsche an einem festen Platz gepflanzt werden. Und schon im nächsten Jahr wird Aquilegia die erste Blüte erfreuen.

Wann und wie man Aquilegia vor dem Winter sät – Video

Previous Post
Wie man ein Hochbeet mit eigenen Händen macht
Next Post
لماذا وكيف يزرع مرج تيموثي
Adblock
detector