Selbstgemachter Teichbelüfter
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Selbstgemachter Teichbelüfter

Teichbelüfter Um den Teich mit Sauerstoff zu sättigen, muss der Belüfter an eine Pumpe angeschlossen werden, die die künstliche Kaskade mit Wasser versorgt. Die Belüftung wird durchgeführt, um die Pflanzen im Teich mit Sauerstoff zu versorgen. Auch Fische brauchen Luftzirkulation. Ohne Belüftung “blüht” das Wasser im Teich.

Um allen Teichbewohnern angenehme Bedingungen zu bieten, schließen Sie einen Belüfter an die Pumpe an. Wenn kein passendes Gerät im Angebot ist, können Sie es selbst herstellen. Eine hausgemachte Struktur aus hochwertigen Materialien erfüllt die Funktion, Wasser mit Sauerstoff zu sättigen, nicht schlechter als ein Fabrikgerät.

Arbeitsprinzip

Ein selbstgebauter Belüfter kann auf Basis eines Venturi-Injektors hergestellt werden. Das Funktionsprinzip dieses Injektors basiert auf dem „Venturi-Effekt“.

Es besteht im Druckabfall, wenn der Flüssigkeits- oder Luftstrom durch den verengten Teil des Injektors strömt. Durch den Druckabfall wird Luft angesaugt. Dieses Prinzip kommt bei Brennern zum Mischen von Gas und Luft sowie bei Wasserstrahlpumpen zum Einsatz..

Gerät und Montage des Belüfters

Zur Montage des Belüfters benötigen Sie:

  1. Ein aus einer Aluminiumlegierung gefertigtes Rohr mit einem Halsdurchmesser von 3,5 mm und einer Länge von 4 mm. Der Rohrauslass kann mit einem Stufenbohrer aufgereiht werden. Der Diffusor ist 40 mm lang und hat einen maximalen Durchmesser von 18 mm. Wasserzulaufseitig sollte sich das Rohr von einem maximalen Durchmesser auf 3,5 mm verjüngen. Die Höhe der Verjüngung beträgt 20 mm. Für die Luftansaugung müssen in Höhe der Halsmitte drei radiale Löcher mit einem Durchmesser von 2,5 mm gebohrt werden.
  2. Eine Polypropylenhülle, die als Außenseite des Luftkammergehäuses dient. Sie können eine Muffe für ein Rohr mit einem Durchmesser von 25 mm verwenden. Zum Einschrauben des Fittings muss ein Gewindeloch in die Wand der Kupplung gebohrt werden. Es dient als Luftversorgung.
  3. Netz mit einem Stecker. Sie können ein Netz aus dem Wasserhahnfilter verwenden.

Das Außengehäuse des Belüfters wird auf ein Aluminiumrohr aufgesetzt und die Teile mit einem Dichtmittel abgedichtet. Am Auslass des Belüfters ist ein Netz mit Stopfen installiert. Auf den Luftanschluss wird ein Silikonschlauch gesteckt, durch den die Luft angesaugt wird.

Die Struktur wird an eine Wasserpumpe angeschlossen und in das Reservoir abgesenkt. Das Ende des Silikonschlauchs muss sich über der Wasseroberfläche befinden.

Bei Verwendung eines solchen Belüfters wird eine leichte Wasserbewegung erzeugt. Fische haben genug Sauerstoff für das Leben..

Previous Post
Ein brennendes exotisches Gewürz sind Nelken. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen
Next Post
زراعة ورعاية شجرة تفاح عمودية
Adblock
detector