Üppiger unprätentiöser hübscher Spargel gefiedert
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Üppiger unprätentiöser hübscher Spargel gefiedert

Spargelzirrus im Innenraum Spargel gefiedert wird seit langem in Innenräumen angebaut. Die meisten Blumenzüchter, insbesondere die ältere Generation, nennen es “Chill” oder den Brautbaum. Diese Blume hat ein sehr schönes dekoratives Aussehen und hat darüber hinaus einen so ruhigen und nicht launischen Charakter, dass selbst ein Anfänger im Blumengeschäft mit der Pflege der Pflanze zurechtkommt..

Der wissenschaftliche Name der Pflanze ist Asparagus plumosus und sie kam aus fernen tropischen Ländern (Afrika, Asien und Amerika) zu uns..

Sortenmerkmale der Pflanze

Spargel gefiedert ist ein Strauch aus der Spargelfamilie. Ein charakteristisches Merkmal der Blüte ist die ungewöhnliche Form der Blätter – sie sind eher kleine Nadeln, die die Äste dicht bedecken, die in Bündeln von 6-10 Stück gesammelt werden. Die Länge einer solchen Nadel beträgt nicht mehr als 1,5 cm und der Durchmesser beträgt noch weniger – 0,1 mm. Aber die Hauptstämme können bis zu 1,5 m lang werden.

Dank seiner langen, hängenden und sehr flexiblen Triebe gedeiht Spargel gut in hängenden Pflanzgefäßen oder in Regalen. Sie können auch eine Stütze oder Leiter in einen Blumentopf stellen und mehrmals einen Ast darum wickeln.

Bei guter und richtiger Pflege blüht die Pflanze im höheren Alter in kleinen glockenförmigen Blütenständen. Sie haben eine weiße Farbe mit einem grünen Farbton. Anstelle von Blüten werden im Laufe der Zeit winzige Früchte (schwarze Kugeln) gebunden, in denen sich jeweils ein Paar großer Samen bildet.

Spargelfrucht ist hochgiftig!

Es ist sehr interessant, die Entwicklung einer Blüte zu beobachten: Zuerst wird ein länglicher und kahler grüner Trieb unter der Erde gezeigt, der sich schließlich ausdehnt. Ab einer bestimmten Höhe bilden sich darauf winzige Nadeln..

So pflegen Sie Spargel?

Im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen und anderen Spargelsorten bevorzugt “chill” schattige Plätze und kann sogar unter Kunstlicht wachsen.

Außerdem braucht es keine hohen Temperaturen, 20 Grad Celsius für Spargel sind am angenehmsten.

Im Winter müssen Sie die Blume zur Ruhe schicken, indem Sie den Topf in einen kühleren Raum (12-15 Grad Celsius) stellen. Wenn Sie das ganze Jahr über die gleiche Temperatur halten, färben sich die Nadeln im Herbst gelb und bröckeln allmählich, und die Triebe selbst können austrocknen..

Zur einfachen Pflanzenpflege gehören:

  1. Reichlich gießen im Sommer und im Winter – da die Erde im Blumentopf austrocknet.
  2. Regelmäßiges Besprühen von Zweigen.
  3. Top-Dressing von Frühjahr bis Frühherbst mit Mehrnährstoffdüngern.
  4. Jährliche Transplantation mit dem Austausch des Topfes durch einen größeren Topf. Große ausgewachsene Sträucher können alle zwei Jahre neu gepflanzt werden, indem einige der Wurzeln abgeschnitten werden..

Was den Schnitt angeht, braucht es gefiederter Spargel nicht. Es reicht aus, nur die getrockneten Zweige und diejenigen, an denen die Blätter zerbröckelt sind, herauszuschneiden. Dadurch wird die Bildung neuer Triebe angeregt..

Previous Post
Einstufungs- und Auswahlkriterien für Hundefutter
Next Post
ما هي ديدان الأرض في الموقع وكيفية تكاثرها
Adblock
detector