15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Einfache und erschwingliche Rezepte für die Herstellung von Grünfinken

Rezepte zum Kochen von Grünfinken Grünfinken, oder wie sie auch von Fans der “stillen Jagd” Greenbacks genannt werden, sind bedingt essbare Pilze. Ihr Name ist auf die ungewöhnliche grüne Farbe des Fruchtkörpers zurückzuführen. Aufgrund ihrer reichhaltigen und gesunden chemischen Zusammensetzung werden diese Pilze oft zur Hauptzutat vieler kulinarischer Gerichte und schmücken oft auch den festlichen Tisch. Diese Waldbewohner werden zum Zubereiten von Suppen, Einlegen, Einlegen oder Trocknen verwendet. Fast jeder erfahrene Pilzsammler kennt Rezepte für die Zubereitung von grünem Tee..

Wie bereitet man grünen Tee zu

Sammlung von Grünfinken Vor der weiteren kulinarischen Verarbeitung müssen Grünfinken vorbereitet werden. Es ist äußerst wichtig, den Fruchtkörper gründlich von Blättern, Schmutz und Sand zu reinigen, in dem der Pilz wächst. Für eine schnellere Reinigung das Erntegut eine halbe Stunde in warmem Wasser einweichen.. die Pilze waschenDiese Zeit reicht aus, damit sich die Teller öffnen und Sie den Sand leicht von den Pilzen befreien können. Danach müssen die verdorbenen und beschädigten Stellen mit einem Messer abgeschnitten werden. Dann bleibt nur noch mit fließendem Wasser abzuspülen und Kappe und Bein mit einem Küchenschwamm abzuwischen..

Grünfink-Rezepte

Wir haben für Sie einige interessante und einfache Rezepte zum Kochen von Pilzen ausgewählt.

Gesalzenes knuspriges Brillantgrün für den Winter im Glas

Rezepte zum Kochen von Grünfinken in GläsernGrünfinken werden auf zwei Arten für den Winter geerntet: kalte Methode mit Einweichen oder heiße Methode.

Für 1 kg Grünfinken benötigen Sie folgende Zutatenliste:

  • Wasser – 200 ml;
  • salz – 30 g;
  • essig – 100 g;
  • Piment Erbsen;
  • Zitronensäure – eine Prise;
  • Knoblauch – ein paar Nelken;
  • Zucker – 1 Teelöffel.

Kochschema:

  1. Vorbereitete und eingeweichte Pilze müssen in Glasbehälter gelegt werden, jede Schicht mit Salz bestreuen. Die Proportionen in dieser Phase sind wie folgt: 1 Schicht Grünfinken – 1 Esslöffel Salz.vorbereitete Grünfinken
  2. Danach werden die Pilze in Fässer oder tiefe, breite Töpfe gelegt und durch Unterdrückung nach unten gedrückt (einen Kreis, Gaze und eine Ladung legen). Als nächstes müssen Sie warten, bis der Saft erscheint. Danach kann das Gewicht entfernt und Johannisbeer- oder Meerrettichblätter als Versiegelung verwendet werden.
  3. Der Behälter muss mit einem Nylondeckel fest verschlossen und zum Salzen aufbewahrt werden. Dann können Sie mit der Zubereitung der Marinade beginnen..
  4. Als nächstes die gesalzenen Grünfinken in sterile Gläser geben. Verarbeiten Sie den Behälter in einem Wasserbad, in einem Mikrowellenherd oder Backofen. fülle die Gläser mit PilzenEs bleibt nur, die gefüllten Behälter mit heißer Marinade zu gießen, eine kleine Menge Pflanzenöl hinzuzufügen und mit Nylonkappen zu verschließen.

Das fertige Produkt muss ausschließlich kühl gelagert werden: Keller, Kühlschrank oder auf dem Balkon.

Einige Zeit nach dem Salzen muss überprüft werden, ob die Salzlake in den Pilzen vorhanden ist – sie muss unbedingt einige Zentimeter höher stehen. Befindet sich keine Sole in den Gläsern, muss diese nachgefüllt werden. Pilzrohlinge helfen bei der Abwechslung der täglichen Ernährung oder dekorieren den festlichen Tisch. Die kulinarische Verarbeitung nimmt nicht allzu viel Zeit in Anspruch und mit Hilfe von Rezepten zur Herstellung von Grünfinken können Sie eine appetitliche Mahlzeit für den Winter zubereiten.leckere gesalzene Greenbacks

Es wird empfohlen, Grünfinken besonders scharf zu salzen. Dies liegt daran, dass grüne Pilze aufgrund ihrer spezifischen Farbe eine gewisse Menge an Giftstoffen enthalten..

Aus diesem Grund sollten sie vor dem Salzen blanchiert werden. Darüber hinaus ist eine Wärmebehandlung erforderlich, da Grünfinken wie alle anderen Pilze in der Lage sind, Schadstoffe aus der Umwelt aufzunehmen..

Marinade für Grünfinken

Pilze werden für den Winter mit einer duftenden Marinade geschlossen, dank der der Geschmack der gesammelten Waldgeschenke enthüllt wird.

Was wird für die Zubereitung der Marinade benötigt:

  • salz – 1,5 EL. Ich;
  • schwarze Pfefferkörner – 10 Stück;
  • Nelken – 2 Knospen;
  • Zimt – eine Prise;
  • Zucker – 2 TL.

Vorbereitung:

  1. Zuerst müssen Sie Wasser kochen, Salz, Zucker hinzufügen und gründlich mischen.
  2. Fügen Sie nach dem Kochen die erforderlichen Gewürze hinzu. Essig sollte in einer Menge von einem Teelöffel pro Liter-Behälter hinzugefügt werden.
  3. Nachdem die Mischung kocht, lassen Sie sie einige Minuten ziehen..

Die vorbereitete Salzlake sättigt die Pilze vollständig und verleiht ihnen einen zusätzlichen Geschmack..

Wenn sich auf der Oberseite Anzeichen von Schimmel befinden, muss dieser regelmäßig entfernt werden und die Gaze und die Ladung sollten in heißem Salzwasser gewaschen werden.

Danach wird alles abgewischt und wieder mit einer Ladung, einem Kreis und einer Gaze bedeckt.

Eingelegter Grünfink

eingelegter GrünfinkRezepte für eingelegte Grünfinken beinhalten unbedingt die Verwendung von Essig und allerlei Gewürzen, die das ohnehin starke Aroma von Pilzen verstärken können.geschnittener eingelegter Grünfink

Zutaten:

  • grünfinken – 9 kg;
  • Marinadenwasser – 4 l;
  • lavrushka – 6 Stk.;
  • schwarze Pimenterbsen – 10 Stück;
  • salz – 500 g;
  • Essig – 300 g.

Koch Anleitung:

  1. Champignons wie oben beschrieben zubereiten und in einen großen Behälter (Schüssel oder Topf) geben.. Pilze für RohlingeMischen Sie in einer separaten Schüssel fünf Liter Wasser und 300 g Salz. Die vorbereiteten Zutaten einfüllen und 12 Stunden ruhen lassen. Nach der angegebenen Zeit die Pilze herausnehmen, gründlich unter fließendem Wasser abspülen.die pilze gut waschen
  2. 3 Liter Wasser in einem tiefen und breiten Topf aufkochen, Grünfinken in eine Schüssel geben und mit einem Deckel abdecken. Sobald die Mischung kocht, muss das Gas reduziert und die Pilze eine Stunde lang gekocht werden. Als nächstes mit einem Schaumlöffel die gekochten Früchte aus dem Behälter nehmen.Grünfinken kochen
  3. Fahren Sie dann mit der Zubereitung der Marinade fort: In einer anderen Schüssel 4 Liter Wasser aufkochen, Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz hineinlegen und gut mischen. Um den Geschmack und das Aroma zu verbessern, werden oft Kirschen, Johannisbeerblätter, Knoblauchzehen, Dill oder Meerrettich hinzugefügt.Marinade vorbereiten
  4. Die Champignons in eine kochende Marinade geben und zehn Minuten kochen lassen. Dann Essig in die Pfanne geben und gründlich vermischen. Kochen Sie die Zutaten weitere fünf Minuten und löschen Sie dann das Feuer.Champignons in Marinade kochen
  5. Das zubereitete Produkt in sterile Gläser füllen, bis zum Rand füllen, mit Marinade füllen und verschließen. Vorratsbehälter können im Wasserbad, im Backofen oder in der Mikrowelle verarbeitet werden.Pilze in Gläser rollen

Damit eingelegte Pilze nicht an Geschmack und Aroma verlieren, müssen sie bei einer Temperatur von + 5 Grad gelagert werden.

Videorezepte zum Kochen von Grünfinken für den Winter

Previous Post
Pumpe Wassermann, Gerät, Modellreihe
Next Post
حماية موثوقة للنباتات من الحشرات الطفيلية قرص انتا فيرا